close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Denkmaltag im Kreis Saalfeld-Rudolstadt - Tag des offenen Denkmals

EinbettenHerunterladen
Stand des PDF: 24.11.2014
Programm zum Tag des offenen Denkmals 2014
Kreis Saalfeld-Rudolstadt, Thüringen
Adresse
Kreis SaalfeldRudolstadt
98744 Cursdorf
Kulturdenkmal
Porzellanmanufaktur Kati Zorn
Führungen und
Aktionen
Geöffnet 14.9.2014
Kontakt
10 - 18 Uhr (sonst täglich 9 - 19 Uhr geöffnet)
Führungen nach Bedarf durch Kati Zorn
Führungen durch Galerie, Atelier, gläserne Produktion
Kreisstraße 15b
Kontakt: Kati Zorn, 036705 61150,
katizornporzellan@t-online.de
Herr Flaßhoff, 036705 61150
Kreis SaalfeldRudolstadt
98743 Gräfenthal
Kirchplatz 3
Ev. Stadtkirche St. Marien
1731-34 in der heutigen Form erbaut, der Turm
stammt bereits von 1518. 1915 wurde der
gesamte Innenraum im Stil des Jugendstils neu
ausgemalt. Der älteste Teil der Kirche ist die
Krypta mit Secco-Malereien aus dem 14. Jh. Seit
2008 wird diese durch das Landesdenkmalamt
restauriert.
11 - 17 Uhr (sonst Di 10 - 12 Uhr Büro und auf Anfrage geöffnet)
Führungen nach Bedarf durch Ehrenamtliche und die Pastorin der
Kirchengemeinde
10 Uhr Gottesdienst, 17 Uhr Orgelkonzert Normann Görl spielt
Tänze von Philipp Glass und taucht die blaue Kirche in moderne
Orgelmusik
Kontakt: Victoria Fleck, Pfarramt,
victoria_fleck@web.de
Kreis SaalfeldRudolstadt
98743 Gräfenthal
Schlossberg 1
Schloss Wespenstein
1250 erbaut von den Grafen von Orlamünde.
1530 predigte hier Martin Luther.
Schlossmuseum, Gaststätte und Hotel. Thüringer
Denkmalförderpreis 2011. Förderprojekt der
Deutschen Stiftung Denkmalschutz.
http://www.schloss-wespenstein.de/w-geschi...
Kreis SaalfeldRudolstadt
98743 Gräfenthal
Lippelsdorf
Ortsstraße 54
Historische Porzellanmanufaktur
Gründungsjahr der Firma 1877 und
Produktionsbetrieb für figürliches Porzellan.
2002 Abschluss der Umbauarbeiten zur
historischen Porzellanmanufaktur Lippelsdorf.
Mit alten technischen Einrichtungen, wie
Dampflokomobile aus 1937, Rundbrandöfen und
uralten beweglichen Transmissionen, Aggregate
und Rührwerke in Massemühle und
Kapselaufbereitung. Träger des Thüringischen
Denkmalschutzpreises 2005.
036703 80357,
10 - 17 Uhr (sonst als Gaststätte Di - So und zu Führungen Sa - So
11 und 15 Uhr geöffnet)
Führungen stündlich durch Dr. Wehr, Schlossherr
Neue Ausstellung zur Farbfassung des Schlosses außen und zu
Raumfassungen innen.
Kontakt: Schloss Wespenstein Stiftung,
webmaster@schloss-wespenstein.de
10 - 17 Uhr (sonst Mo - Fr 9 - 17, Sa und So 10 - 12 Uhr und auf
Anfrage geöffnet)
Führungen nach Bedarf durch Marika Rosenbusch
Besichtigung der Produktion, alter Brennöfen und der
Dampfmaschine, Cafeteria im rustikalen Brennhaus
Kontakt: Hans Seibert,
036701 61071, kontakt@wagner-apel.de
http://www.wagner-apel.de/erlebnismanufakt...
Kreis SaalfeldRudolstadt
07334 Kamsdorf
Grubensteig 4
Revierhaus, Schacht 04, Maschinenhaus und
Besucherbergwerk
1822 als Verwaltungssitz errichtet, seit dem 17.
Jh. Bergbau auf Silber, Kupfer, Eisen und Kalk.
Ausstellung der Knappschaftsfahne, verliehen
vom Preußenkönig Friedrich Wilhelm IV. für
das königstreue Verhalten während der
Revolution 1848.
10 - 18 Uhr (sonst zu Führungen Mo - Do 10, 13 und 15 Uhr
geöffnet)
Führungen nach Bedarf durch Vereinsmitglieder
Kontakt: Werner Groll, Besucherbergwerk Kamsdorf,
645621, wgroll@gmx.de
03671
http://www.kamsdorf.de/besucherbergwerk.ht...
Kreis SaalfeldRudolstadt
07426 KönigseeRottenbach
Gehrener Straße
Wüstung Schönheide
15. Jh. Fuhrmannsiedlung und Rittergut, Verfall
im 30-jährigen Krieg. Im 17. Jh. wieder
aufgebaut, im, 19. Jh. abgebrannt.
13.9.: 14 - 18 Uhr (sonst auch geöffnet)
Vier-Orte-Treffen, Vorführung Trachten, Ausstellung Geschichte
der Trachten, 20 Jahre TS Jesuborn - alte Landtechnik
Kontakt: Michael Hartung,
03677 644480
Deutsche Stiftung Denkmalschutz • Schlegelstraße 1 • 53113 Bonn •
(0228) 9091440 • denkmaltag@denkmalschutz.de
Das Programm zum Tag des offenen Denkmals online und als App: www.tag-des-offenen-denkmals.de
1
Stand des PDF: 24.11.2014
Programm zum Tag des offenen Denkmals 2014
Kreis Saalfeld-Rudolstadt, Thüringen
Adresse
Kreis SaalfeldRudolstadt
07349 Lehesten
Schmiedebach
Kulturdenkmal
KZ-Gedenkstätte Laura
Buchenwald Außenlager von 1943-45.
An der Bergbahn 1
Führungen und
Aktionen
Kontakt
10 - 17.30 Uhr (sonst Di - So 14 - 17.30 Uhr geöffnet)
Führungen nach Bedarf durch Mitarbeiter
http://www.kz-gedenkstaette-laura.de
http://www.facebook.com/gedenkstaettelaura
Fröhliches Tal
Kreis SaalfeldRudolstadt
98746 MellenbachGlasbach
Obstfelderschmiede
Geöffnet 14.9.2014
Oberweißbacher Bergbahn
Standseilbahn im Schwarzatal gelegen,
Verbindung der Talstation Obstfelderschmiede
mit der Bergstation Lichtenhain, an der
Bergstation Beginn der Flachstrecke nach
Oberweißbach und Cursdorf, gebaut zum
Transport normalspuriger Eisenbahnwagen, 1,38
km lange Strecke mit Höhenunterschied von 323
m, Steigung 25 Prozent, heute technisches
Denkmal, touristisches Ausflugsziel,
Aussichtsgarantie auf den Thüringer Wald.
Kontakt: Maria Döbert, 036653 264675,
info@kz-gedenkstaette-laura.de
10 - 16 Uhr (sonst auch geöffnet)
Maschinenhausführung, daneben ganztägig regulärer
kostenpflichtiger Bergbahnbetrieb
Kontakt: Oberweißbacher Bergbahn, 036705 20134,
info@oberweissbacher-bergbahn.com
http://www.oberweissbacher-bergbahn.com
Kreis SaalfeldRudolstadt
07330 Probstzella
Reichenbach
Reichenbach 5
Ev. St.-Michael-Kirche
Ehemalige Wallfahrtskapelle mit Bezug zu
Saalfelder Abtei. Ursprünglich aus dem frühen
13. Jahrhundert stammend und mehrfach
erneuert & erweitert. Beachtliche Ausstattung an
spätmittelalterlichen Figuren aus der Saalfelder
Werkstatt des Riemenschneider-Schülers Hans
Gottwalt von Lohr. Chorraum und Voutendecke
in 2014 aufwendig restauriert.
ab 13 Uhr (sonst auf Anfrage bei Familie Pfaff neben dem
Kirchhof geöffnet)
Andacht mit Pfarrer Gindler, Benefizkonzert der Saalemusikanten,
Kaffee und Kuchen auf dem Kirchhof, gemütliches
Beisammensein
Kontakt: Andreas Gloth-Pfaff, Freundeskreis der Kirche,
036731 22366, andreas@pfaff-reinigungsbedarf.de
Kreis SaalfeldRudolstadt
98739
Reichmannsdorf
Porzellanmuseum Reichmannsdorf
Seit 1830, Porzellanland Thüringen.
http://www.porzellanmanufaktur.net/de/firm...
Saalfelder Straße 2
Kreis SaalfeldRudolstadt
07407 Remda-Teichel
Am Markt 1
10 - 17 Uhr (sonst 10 - 17 Uhr geöffnet)
Führungen nach Bedarf durch Frau Hähnlein
Werksverkauf
Kontakt: Frau Geithe, 036601 880,
info@porzellanmanufaktur.net
Frau Hähnlein, 036701 2010
Rathaus Teichel
Errichtet 1863-67 nach Entwürfen des
Architekten Wilhelm Adolph von Bamberg aus
Sandsteinquadermauerwerk. Halb englische
Burg mit kleinen Rundtürmen im Stil des
Eklektizismus mit neuromanischen
Fensterformen. Ursprüngliche Nutzung als
Verwaltungsitz mit Gastronomie und Saal, heute
Trauzimmer und Vereinsdomizil.
10 - 17 Uhr (sonst nicht geöffnet)
Führungen nach Bedarf durch den Landfrauenverein Teichel
Ausstellung in der Bauernstube, Kaffee und selbst gebackener
Kuchen, Initiativen der Landfrauen zur Erhaltung des Rathauses
Kontakt: Marion Anding, 036743 33557,
marionanding@web.de
Ingrid Seifarth, 036743 35301, gritta25@yahoo.de
Deutsche Stiftung Denkmalschutz • Schlegelstraße 1 • 53113 Bonn •
(0228) 9091440 • denkmaltag@denkmalschutz.de
Das Programm zum Tag des offenen Denkmals online und als App: www.tag-des-offenen-denkmals.de
2
Stand des PDF: 24.11.2014
Programm zum Tag des offenen Denkmals 2014
Kreis Saalfeld-Rudolstadt, Thüringen
Adresse
Kreis SaalfeldRudolstadt
07407 Rudolstadt
Groschwitz Nr. 1
Kulturdenkmal
Domäne Gröschwitz
Die 1334 erstmals im Zinsregister des Stadtilmer
Klosters erwähnte, um 1612 als Vorwerk
genutzte und ab 1768 zum fürstlichen
Kammergut Rudolstadt gehörende Domäne
Groschwitz präsentiert sich bis heute als intakter
Vierseithof. Die prägende Fachwerkfassade
wurde trotz neuer Nutzung in alten Mauern
liebevoll erhalten.
http://www.ferienhof-domaene-groschwitz.de
Kreis SaalfeldRudolstadt
07407 Rudolstadt
Volkstedt
Porzellanmanufaktur Aelteste Volkstedter
Porzellanland Thüringen, Gläserne
Porzellanmanufaktur.
Geöffnet 14.9.2014
Führungen und
Aktionen
Kontakt
10 - 18 Uhr
Ferienzimmer im Haupthaus können besichtigt werden, Hoffest
mit regionalen Produkten und Handwerkserzeugnissen,
Bauernmuseum und Technikausstellung, Tiere und Technik der
modernen Landwirtschaft
Kontakt: Sigrid Bloß, Ferienhof Domäne Groschwitz, 03672
318920, info@ferienhof-domaene-groschwitz.de
Ines Kinsky, Landkultur Domäne Groschwitz e.V., 03672
3189211, kinsky_leader@yahoo.de
10 - 17 Uhr (sonst Mo - Fr 10 - 17 und Sa 10 - 15 Uhr geöffnet)
Führungen stündlich durch Frau Apelfeller und Frau Eckert
Führungen und Werksverkauf
http://www.koeniglich-tettau.com/sw_de/te/...
Breitscheidstraße 7
Kreis SaalfeldRudolstadt
07407 Rudolstadt
Volkstedt
Kontakt: Frau Eckert, 03672 48020,
n.eckert@koeniglich-tettau.com
Frau Apelfeller, 03672 48020
Porzellanmanufaktur Christel Kämmer
Porzellanland Thüringen.
http://www.shop.volkstedt.com/epages/Kaemm...
Kirchplatz 6
10 - 17 Uhr (sonst Mo - Fr 8.15 - 17.45, Sa 8.30 - 12.45 geöffnet)
Führungen nach Bedarf durch Thomas Kämmer
Rundgänge durch die Manufaktur, Sonderangebote
Kontakt: Thomas Kämmer,
thomas@volkstedt.de
Kreis SaalfeldRudolstadt
07407 Rudolstadt
Volkstedt
Porzellanmanufaktur Rudolf Kämmer
1912 Firmengründung durch Rudolf Kämmer,
Porzellanland Thüringen.
http://www.porzellankaemmer.de
Breitscheidstraße 98
03672 4763779,
10 - 15 Uhr (sonst Mo - Fr 8 - 18 und Sa 8 - 13 Uhr geöffnet)
Führungen nach Bedarf durch Hannes Kämmer und Christel
Kämmer
Führungen durch die Manufaktur, Werksverkauf
Kontakt: Hannes Kämmer, 03672 352920,
hannes@kaemmerporzellan.de
Kreis SaalfeldRudolstadt
07318 Saalfeld
Blankenburger Straße 9
Kreis SaalfeldRudolstadt
07318 Saalfeld
Darrtorstraße
Ecke Auf dem Graben
Alte Post
Restaurant im historischen Denkmalensemble
Stadtkern und gleichzeitig Einzeldenkmal.
Wahrscheinlich im 16. Jh. auf den Grundmauern
eines mittelalterlichen Hauses gebaut. Sowohl
die alten ausgedehnten Kelleranlagen als auch
die auf niedrigen Polygonstützen ruhenden
Kreuzgewölbe sind erhalten.
9 - 24 Uhr (sonst als Restaurant geöffnet)
Darrtor
Ältester und interessantester Torturm der Stadt,
aus dem 14. Jh. Rundblick über historische
Altstadt von oberer Plattform. Bereits im
Mittelalter Nutzung als Gefängnis, letztmaliger
Einsatz 1888. nach umfangreichen
Sanierungsarbeiten seit 1998 begehbar.
9 - 17 Uhr
Führungen halbstündlich
Der Rost brennt und Saalfeld Bettelmönche schenken Getränke
des Saalfelder Brauhauses aus.
Führungen nach Bedarf durch Ehrenamtliche des Caritas
Freiwilligenzentrums
http://www.saalfeld.de
Deutsche Stiftung Denkmalschutz • Schlegelstraße 1 • 53113 Bonn •
(0228) 9091440 • denkmaltag@denkmalschutz.de
Das Programm zum Tag des offenen Denkmals online und als App: www.tag-des-offenen-denkmals.de
3
Stand des PDF: 24.11.2014
Programm zum Tag des offenen Denkmals 2014
Kreis Saalfeld-Rudolstadt, Thüringen
Adresse
Kreis SaalfeldRudolstadt
07318 Saalfeld
Kulturdenkmal
Ehemaliger Bierkeller der Vereinsgärten
Etwa 200 Jahre alt, wurde teilweise in
anstehenden verkarsteten Kaliksteinen
aufgefahren.
10 - 16 Uhr
Johanneskirche
Eine der größten gotischen Hallenkirchen
Thüringens. 2014 500-jähriges Jubiläum der
Vollendung des Chorraumes.
11 - 17 Uhr
Grünhain 12
Kreis SaalfeldRudolstadt
07318 Saalfeld
Kirchplatz 1
http://www.saalfeld.de
Kreis SaalfeldRudolstadt
07318 Saalfeld
Martinskapelle
Auch Siechenkapelle genannt. Erbaut im 13. Jh.
Seit 2006 Radwanderer-Kapelle.
Friedensstraße 62
neben Meininger Hof
http://www.saalfeld.de
Kreis SaalfeldRudolstadt
07318 Saalfeld
Mellestollen
Unterwelt der ehemaligen Erzgrube zu
Wittmannsgereuth (Hopfgartenstollen).
Angeschlossenes kleines Museum mit
Wissenswertem zur Erzbaugeschichte des
Mellestollens.
Wittmannsgereuther
Straße
Geöffnet 14.9.2014
Führungen und
Aktionen
Kontakt
Der Keller ist beleuchtet und kann selbstständig begangen werden.
Die Saalfelder Brauerei wird Bierspezialitäten ausschenken und
der Braumeister gibt fachliche Informationen zur Bierherstellung.
Eine kleine Austellung rundet das Angebot ab.
Führungen 14 und 15 Uhr
9.30 Uhr Gottesdienst mit Regionalbischöfin Kristina
Kühnbaum-Schmidt im Rahmen der Predigtreihe Reformation und
Politik, 14, 14.30, 15 und 15.30 Uhr: Jakob auf der Himmelsleiter
- Aus dem Tagebuch einer Türmerin von heute, Geschichten im
Türmerstübchen, 13 - 14 und 16 - 17 Uhr Aufstieg ins
Türmerstübchen, 18 Uhr Abendmotette
10 - 17 Uhr
ab 12 Uhr (sonst als Hotel-Restaurant geöffnet)
Führungen nach Bedarf
Biergarten geöffnet
http://www.saalfeld.de
Park und Villa Bergfried
Erbaut 1923/24, luxuriöses Refugium mit
Wintergarten, Turnsaal, Marmorbad und mehr.
Park, ehemals fast 70 ha groß. Anlage ähnelt
einer Industriellen-Villa mit Charme des 19. und
Technik des 20. Jhs.
Kreis SaalfeldRudolstadt
07318 Saalfeld
Tiefer Weg 7
13 - 17 Uhr
Rundgänge durch die Villa möglich
http://www.saalfeld.de
Kreis SaalfeldRudolstadt
07318 Saalfeld
Schlossstraße 24
Residenzschloss mit Schlosspark
Barockes Residenzschloss der Herzöge von
Sachsen-Saalfeld mit Schlosskapelle und
repräsentativem Haupttreppenhaus. 1919-22
Umnutzung als Behördenhaus. Heute
Landratsamt.
http://www.saalfeld.de
10 - 17 Uhr (sonst Mo - Fr zu den Öffnungszeiten des
Landratsamtes geöffnet)
Führungen nach Bedarf
Führungen mit Besichtigung von Haupttreppenhaus, Zimmer des
Landrates, Großem Saal und Schlosskapelle, Sonderaustellung:
Die Zauberfarben der Morassina, von und mit Siegfried
Geigenmüller in der Galerie des Schlosses
Deutsche Stiftung Denkmalschutz • Schlegelstraße 1 • 53113 Bonn •
(0228) 9091440 • denkmaltag@denkmalschutz.de
Das Programm zum Tag des offenen Denkmals online und als App: www.tag-des-offenen-denkmals.de
4
Stand des PDF: 24.11.2014
Programm zum Tag des offenen Denkmals 2014
Kreis Saalfeld-Rudolstadt, Thüringen
Adresse
Kulturdenkmal
Kreis SaalfeldRudolstadt
07318 Saalfeld
Saalfelder Feengrotten
Ehemaliges Alaunbergwerk, farbenprächtige
Schaugrotten.
Feengrottenweg 2
http://www.feengrotten.de
Geöffnet 14.9.2014
Führungen und
Aktionen
10 - 17 Uhr (sonst März - Okt. 10 - 17 Uhr geöffnet)
Führungen auf Anfrage
Achtung: die Führungen sind kostenpflichtig
Kontakt: Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH,
55040
Saalfelder Stadtmuseum
Dachstuhl der ehemaligen Klosterkirche 13./14.
Jh., Kloster errichtet nach 1250, aufgelöst 1534.
Danach Schule, Münzstätte. Museum nach 1904.
Seit 1999 vollständig museal genutzt.
Kreis SaalfeldRudolstadt
07318 Saalfeld
Münzplatz 5
http://www.saalfeld.de
Kreis SaalfeldRudolstadt
07318 Saalfeld
Kleiststraße 1
Kreis SaalfeldRudolstadt
07318 Saalfeld
Aue am Berg
Ortsmitte
Führungen nach Bedarf
Sonderausstellung: Tafelausstellung Diktatur und Demokratie im
Zeitalter der Extreme. Streiflichter auf die Geschichte Europas im
20. Jh.
12 - 17 Uhr
Ev.-luth. Kirche zu Aue am Berg
Aus dem 12. Jh., gehört zu den ältesten Kirchen
des Landkreises und gelangte im späten
Mittelalter zu großer Bedeutung als
Wallfahrtsort. Kruzifix ausgehendes 12. Jh.,
hölzerne Marienfigur um 1300.
11 - 17 Uhr (sonst nicht geöffnet)
Kreis SaalfeldRudolstadt
07318 Saalfeld
Gorndorf
Marienkirche Gorndorf
Ältester Teil (Unterer Turm) 1. Hälfte 13. Jh.,
jetzige Kirche 1796 erbaut, gotischer
Schnitzaltar von 1490, Kummer-Orgel.
Ratsgasse 2a
http://www.saalfeld.de
Kreis SaalfeldRudolstadt
07318 Saalfeld
Graba
Gertrudiskirche
Um 1922 geistlicher Mittelpunkt von Graba.
Sieben Meter hoher spätgotischer Flügelaltar.
03671
10 - 17 Uhr
Villengarten der Kleiststraße
Die im architektonischen Stil der 1930er Jahre
angelegte Villengartenanlage im heutigen
Jugend- und Freizeitzentrum ist von
herausragender künstlerischer Qualität und in
einem guten Erhaltungszustand. Das Ensemble
aus Gartenwegen, Pflanzungen, Gebäuden,
Pavillons, Umfassungsmauer, Skulpturen und
einem Tennisplatz ist einmalig im Saalfelder
Stadtbild.
http://www.saalfeld.de
Kontakt
Gartenführungen 13 und 16 Uhr und nach Bedarf
Ab 12 Uhr Kinderprogramm rund um das Thema Farbe mit
Straßenmalerei, Basteln, Graffiti sowie einem betreuten Stand
Farben in Saalfeld gestern und heute, Kaffe und Kuchen im Garten
Führungen nach Bedarf
Ausstellung zur Ortsgeschichte von Aue am Berg
Kontakt: Pfarrer Volkmar Forchmann,
graba@gmx.de
Frau Beuthan, 03671 2094
03671 2219,
14 - 17 Uhr
14 Uhr Andacht
10.30 - 17 Uhr (sonst nicht geöffnet)
Führungen 11, 14 und 17 Uhr durch Gemeindemitglieder
9.30 Uhr Gottesdienst, 14.30 Uhr Musik
http://www.kirchenkreis-rudolstadt-saalfel...
An der Gertrudiskirche
1
Kontakt: Pfarrer Volkmar Forchmann,
Deutsche Stiftung Denkmalschutz • Schlegelstraße 1 • 53113 Bonn •
(0228) 9091440 • denkmaltag@denkmalschutz.de
Das Programm zum Tag des offenen Denkmals online und als App: www.tag-des-offenen-denkmals.de
03671 2219
5
Stand des PDF: 24.11.2014
Programm zum Tag des offenen Denkmals 2014
Kreis Saalfeld-Rudolstadt, Thüringen
Adresse
Kulturdenkmal
Nikolauskapelle
1383 erstmals urkundlich erwähnt, romanisch.
Letzte Sanierung 2000.
Kreis SaalfeldRudolstadt
07318 Saalfeld
Köditz
Geöffnet 14.9.2014
Führungen und
Aktionen
Kontakt
14 - 17 Uhr
14 Uhr Andacht
http://www.saalfeld.de
Kapellenstraße 12
Kreis SaalfeldRudolstadt
07318 Saalfelder
Höhe
Kleingeschwenda
Michaelskirche Hoheneiche
Barocke Saalkirche unter Einbeziehung des
Vorgängerbaus 1629-97 errichtet, Einbauten
Kanzelaltar, Emporen etwa 1700-20, barocke
Ausmalung 2006-09 restauriert.
13 - 18 Uhr (sonst nicht geöffnet)
Führungen nach Bedarf
Ausstellung zur 600-jährigen Ortsgeschichte in der Kirche
Kontakt: Heiko Rau,
Hoheneiche 1
Kreis SaalfeldRudolstadt
07429 Sitzendorf
Sitzendorfer Porzellanmanufaktur
Die Sitzendorfer Manufaktur wurde 1850
gegründet.
Hauptsraße 26
www.porzellan-sitzendorf.de
036736 22321, rau.heiko@web.de
11 - 16 Uhr (sonst Mo - Sa 11 - 16 Uhr geöffnet)
Führungen 11 und 14 Uhr durch Herrn und Frau Hermann
Museum, Vorführstraße, antike Stilmöbel, Werksverkauf
Kontakt: Herr und Frau Hermann,
sitzporz@t-online.de
Kreis SaalfeldRudolstadt
07407 UhlstädtKirchhasel
Etzelbach 1
Kreis SaalfeldRudolstadt
07407 UhlstädtKirchhasel
Großkochberg
Am Schloss
036730 22344,
Rittergut Etzelbach
Im 12. Jh. erbauter Gutshof mit Ländereien des
Grafen von Orlamünde. Einer der letzten
Besitzer war Heinrich Freiherr von Gleichen.
Vollständig saniert und zu Appartements
ausgebaut, Hauskapelle derer von
Gleichen-Rußwurm.
14 - 17 Uhr (sonst nicht geöffnet)
Liebhabertheater Schloss Kochberg
Ehemaliger Landsitz der Familie von Stein,
berühmt durch die Freundschaft Goethes mit
Charlotte von Stein. Ensemble von Schloss, Park
und Theater heute im Besitz der Klassik Stiftung
Weimar. Theater mit 75 Sitzplätzen um 1800
errichtet, in den 1970er Jahren sowie 2011 und
2013/14 restauriert. Jährlich 40 Veranstaltungen
mit renommierten Künstlern. Gehört zur
Europastraße Historische Theater.
10 - 17 Uhr (sonst Ostern und Mai - Okt. Sa - So zu
Veranstaltungen geöffnet)
Führungen mit Lesung 11, 13 und 15 Uhr durch Prof. Dr. Herfried
M. Schneider
Kontakt: Prof. Dr. Herfried M. Schneider , 0172 3613606,
herfried.schneider@tu-ilmenau.de
Silke Gablenz-Kolakovic, 03641 826538,
vorstand@liebhabertheater.com
http://www.liebhabertheater.com
Kreis SaalfeldRudolstadt
07407 UhlstädtKirchhasel
Kirchhasel
Jagdschloss Hirschhügel
1835-38 von James Patrick Parry aus London im
Kuhfraßer Forst als schlossartiger Landsitz
erbaut, durch ihn Jagdschloss Hirschhügel
genannt. Seit 1992 psychiatrisches Pflegeheim,
saniert und ausgebaut.
13 - 17 Uhr (sonst nicht geöffnet)
Ausstellung Kunst im Glashaus, Besichtigungsmöglichkeit der
Schlosskapelle und der Gruft der Familie Parry/von Donnersmarck
Kuhfraß 3
http://www.sozialwerk.de/index.php?id=318
Deutsche Stiftung Denkmalschutz • Schlegelstraße 1 • 53113 Bonn •
(0228) 9091440 • denkmaltag@denkmalschutz.de
Das Programm zum Tag des offenen Denkmals online und als App: www.tag-des-offenen-denkmals.de
6
Stand des PDF: 24.11.2014
Programm zum Tag des offenen Denkmals 2014
Kreis Saalfeld-Rudolstadt, Thüringen
Adresse
Kreis SaalfeldRudolstadt
07407 UhlstädtKirchhasel
Zeutsch
Kirchgasse
Kulturdenkmal
Barockorgel in der Zeutscher Kirche
Die Orgel wurde 1766 von Christian Voigt
erbaut und hat einen außerordentlich prächtig
gestalteten Prospekt. Leider wurden in der
Vergangenheit Teile des Pfeifenwerkes zerstört
und die Pedalklaviatur ist abhanden gekommen.
Die Zeutscher Kirchengemeinde plant
zusammen mit ortsansässigen Vereinen und
engagierten Spendern eine Sanierung bis zum
Jahr 2017.
Geöffnet 14.9.2014
Führungen und
Aktionen
Kontakt
13 - 17 Uhr (sonst zu Veranstaltungen und auf Anfrage geöffnet)
Führungen nach Bedarf durch Mitglieder des Orgelkreises Zeutsch
Kontakt: Pfarramt Heilingen, 036742 62414,
evangpfarramtheilingen@t-online.de
http://www.kirchenkreis-rudolstadt-saalfel...
Kreis SaalfeldRudolstadt
98744 Unterweißbach
Oberweißbacher Straße
7
Unterweißbacher Werkstätten
Porzellanland Thüringen, 1882 gegründet.
10 - 17 Uhr (sonst Apr. - Okt. Mo - Fr 10 - 17, Sa 10 - 15, Nov. März Mo - Fr 12 - 17, Sa 10 - 13 Uhr geöffnet)
Führungen nach Bedarf durch Frau Himmelreich
Werksverkauf
Kontakt: Frau Appelfeller, 03672 48020,
aelteste.volkstedt@koeniglich-tettau.com
Frau Himmelreich, 036730 22341
Deutsche Stiftung Denkmalschutz • Schlegelstraße 1 • 53113 Bonn •
(0228) 9091440 • denkmaltag@denkmalschutz.de
Das Programm zum Tag des offenen Denkmals online und als App: www.tag-des-offenen-denkmals.de
7
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
36
Dateigröße
136 KB
Tags
1/--Seiten
melden