close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

angefügten Einladung - Verein Archimedes

EinbettenHerunterladen
Archimedes lädt ein zum
5. Techniker / Juristen Dialog 2014
mit dem Thema:
Öffentliche Auftragsvergabe
im Spannungsfeld von Vergabe-,
Wettbewerbs- und Strafrecht
04. November 2014,
Tagungszentrum Schloss Schönbrunn
Datum: Dienstag, 04. November 2014
Beginn: 10.00 Uhr – Ende: ca. 16.00 Uhr
in Tagungszentrum Schloss Schönbrunn
(www.schoenbrunn-tagungszentrum.at)
Ab 09:30 Eintreffen der Teilnehmer / Begrüßungskaffee, -tee, Getränke
AGENDA
10:00
10:15
10:30
11:00
11:30
12:00
12:30
13:00
14:00
14:30
15:00
16:00
Eröffnung durch RA Dr. Wolfgang BERGER, (Salzburg)
Ziele und Aktivitäten Ing. Dietmar STRELE
Einleitungsstatement em. o. Univ. Prof. Dr. Wolfgang JELINEK
Vortrag SC Mag. Christian PILNACEK
Kaffeepause
Vortrag DI Franz BAUER
Vortrag DI Gerald SCHIMETTA
Business-Lunch
Vortrag Ing. Alfred SEBL-LITZLBAUER
Vortrag Dr. Harald WÖGERBAUER
Podiumsdiskussion
Ende der Veranstaltung
Durch die Veranstaltung führt
em. o. Univ. Prof. Dr. Wolfgang JELINEK, Universität Graz
em. o. Univ. Prof. Dr. Wolfgang Jelinek
(Lehr- und Forschungstätigkeit im Zusammenwirken des Instituts für Österreichisches und
Internationales Zivilgerichtliches Verfahren, Insolvenzrecht und Agrarrecht an der Universität Graz)
Statement Aktivlegitimation Archimedes
SC Mag. Christian Pilnacek
(Sektionschef der Sektion 4 "Strafrecht" im österr. Justizministerium)
Aspekte aus strafrechtlicher Sicht im Zusammenhang
mit Vergaberechtsvorgängen
DI Franz Bauer
(Vorstandsdirektor der ÖBB Infrastruktur AG)
Probleme mit dem Vergaberecht aus der Sicht
eines öffentlichen Auftraggebers
DI Gerald Schimetta
(Geschäftsführender Gesellschafter der Schimetta Consult Ziviltechniker GmbH)
Ausschreibungsunterlagen - Wirksamer Rechtsschutz?
(Sicht Ingenieurbüro)
Ing. Alfred Sebl-Litzlbauer
(Geschäftsführer PORR und Vorstandsvorsitzender der ÖBV)
Probleme mit dem Vergaberecht aus der Sicht der Bauwirtschaft
Dr. Harald Wögerbauer
(2011 bis 2014 Mitglied des Direktoriums des EU-Rechnungshofes Luxemburg, aktuell Ö-Rechnungshof)
Vergabepraxis in der EU erläutert an Beispielen der Infrastruktur
RA Dr. Wolfgang Berger, Salzburg und Ing. Dietmar Strele
(Präsident Verein Archimedes)
(Geschäftsführer Verein Archimedes)
im Tagungszentrum Schloss Schönbrunn, Eingang Meidlinger Tor, 1130 Wien
Pauschale pro Person EUR 390,00 zzgl. 20 % Mwst. Für jeden weiteren Teilnehmer
Ihres Unternehmens pro Person EUR 350,00 zzgl. 20% Mwst.
Anmeldungen über die Website www.archimedes-verein.at
oder füllen Sie diese Anmeldekarte aus und senden diese:
per Fax
+43 (662) 62 57 58 – 2
per E-Mail
monika.ramsauer@austriahotelservice.at
per Post
austria Hotel Service, z.Hd. Frau Monika Ramsauer
Alpenstraße 108a / 5020 Salzburg
Nach Erhalt Ihrer Anmeldung/en senden wir Ihnen die Teilnahmebestätigung/Rechnung zu.
Bitte um Verständnis, dass im Falle einer Stornierung nach Anmeldeschluss 15.10.2014
Stornogebühren zum Tragen kommen. Falls Sie Anregungen anmerken wollen, bitten
wir um Ihre Nachricht – wir freuen uns auf Ihre Vorschläge!
Eine Veranstaltung von Archimedes, einer Vereinigung zur Förderung der Lauterkeit im
Ausschreibungswesen (VFLA - ZVR-Zahl: 509141184) www.archimedes-verein.at,
durchgeführt und organisiert von austria Hotel Service.
ANMELDEKART
ANMELDUNG zum 5. Techniker / Juristen Dialog 2014
am 04. November 2014 von 10.00 Uhr bis ca. 16.00 Uhr
austria Hotel Service
Durchführung und
Organisation des Dialogs
Name der/s Teilnehmer(s) / Teilnehmerin(nen):
Firma/Organisation
Adresse
Telefon/Fax
E-Mail
Ihre UID-Nr.
Datum
Firmenstempel und Unterschrift
Verein Archimedes - eine Vereinigung zur Förderung der Lauterkeit im Ausschreibungswesen, Wollzeile 29, 1010 Wien, ZVR-Zahl 509141184
UID-Nr. ATU66570944, c/o Geschäftsführung Ing. Dietmar Strele, e-mail: d.strele@archimedes-verein.at, www.archimedes-verein.at
Informationen über den Veranstalter
Archimedes ist eine überregional tätige
Vereinigung zur Förderung und Forschung
im Bereich des nationalen, internationalen
und europäischen Ausschreibungswesens.
Ziel ist die Förderung und Durchsetzung
von Bedingungen für öffentliche Ausschreibungen, die faire Wettbewerbsbedingungen schaffen.
Dies erfolgt durch die Sammlung von Fakten,
Prüfung und Veröffentlichung der Ergebnisse
sowie der Organisation von Expertengesprächen. Erforderlichenfalls wird Archimedes in
der jeweils geeignet erscheinenden Form
über beobachtete Missstände informieren
oder sittenwidrige Vertragsbestimmungen
rechtlich überprüfen lassen.
Der Vereinigung gehören Unternehmen der
Wirtschaft sowie Personen aus der Wissenschaft und der Rechtspflege an. Wenn Sie die
Ziele von Archimedes fördern wollen, steht
Ihnen gerne eine Fördermitgliedschaft offen.
Verein Archimedes
Eine Vereinigung zur Förderung der
Lauterkeit im Ausschreibungswesen
Wollzeile 29, 1010 Wien
+43 (681) 81 525 818
office@archimedes-verein.at
www.archimedes-verein.at
Saal #5 - Franz Joseph
VERANSTALTUNGSORT
Tagungszentrum Schloss Schönbrunn
Eingang Meidlinger Tor, 1130 Wien
www.schoenbrunn-tagungszentrum.at
PARKEN
Wir empfehlen Ihnen aufgrund der knappen
Parkplatzsituation rund um Schönbrunn die
öffentlichen Verkehrsmittel zu benützen.
APCOA: Parkplatz Schönbrunn
KOSTEN
Pauschale für den ersten Teilnehmer
EUR 390,00 zzgl. 20% USt.
Für jeden weiteren Teilnehmer einer Firma/
Organisation EUR 350,00 zzgl. 20% USt.
ZIMMERINFORMATION
Telefon.: +43 1 24 555
E-Mail: info@wien.info
Web: www.wien.info
ANMELDUNG
Um Anmeldung bis zum 15. Oktober wird gebeten.
Die Anmeldung wird erst mit Bezahlung der
Tagungskosten wirksam.
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
128
Dateigröße
3 258 KB
Tags
1/--Seiten
melden