close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Grammophone: Bildunterschriften - Jüdisches Museum Hohenems

EinbettenHerunterladen
Grammophone: Bildunterschriften
Die Zahlen beziehen sich auf die Seitenzahl im Katalog.
13 Edison Standard.jpg
Edison Standard, Modell F, USA 1911,
für Wachs- bzw. Celluloid-Walzen von 2 und 4 Minuten Spieldauer
(Sammlung Reinhard Häfele, Frastanz)
15 Improved Gramophone von Emile Berliner um 1898.jpg
„Improved Gramophone“ von Emile Berliner, um 1898. (Sammlung Reinhard Häfele, Frastanz).
Francis Barrauds Gemälde mit dem Hund „Nipper“ wurde zu einer der berühmtesten
Handelsmarken der Geschichte. Auch als Skulptur wurden die „Nipper“ zu Werbezwecken
tausendfach reproduziert.
18 Münzgrammophon Polyphon.jpg
Münzgrammophon „Polyphon“ für den Einsatz in Gaststätten, Deutschland, um 1908
(Sammlung Reinhard Häfele, Frastanz).
Nach Einwurf einer 10-Heller-Münze erfolgten alle Abläufe vom Absenken des Tonarms bis
zum Abstellen des Motors nach abgespielter Platte automatisch.
20 Koffergrammophon.jpg
Koffergrammophon eines unbekannten Herstellers, um 1925, verkauft von einem
Grammophonhändler in Shanghai namens T. Saphiere (Sammlung Reinhard Häfele, Frastanz)
23 Induphon138.jpg
Induphon 138, Deutschland, 1920er-Jahre (Sammlung Reinhard Häfele, Frastanz)
23 Odeon Koffergrammophon.jpg
Odeon Koffergrammophon, Deutschland, um 1930,
Design von Nicolas und Etienne Vadasz (Sammlung Reinhard Häfele, Frastanz).
Das Gerät ist neben Marlene Dietrich und Anna May Wong der Blickfang in der „AbteilSzene“ in Joseph von Sternbergs Film Shanghai Express (1932).
Jukebox. Jewkbox! Ein jüdisches Jahrhundert auf Schellack & Vinyl
19. Oktober 2014 bis 8. März 2015, Eine Ausstellung des Jüdischen Museums Hohenems
in Zusammenarbeit mit dem Jüdischen Museum München, Kuratiert von Hanno Loewy
Schweizer Str. 5 | 6845 Hohenems | T (0043) 05576-73989-0 | office@jm-hohenems.at | www.jm-hohenems.at 
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
6
Dateigröße
55 KB
Tags
1/--Seiten
melden