close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download (PDF, 154 kB) - BLB NRW

EinbettenHerunterladen
Stellenausschreibung
des Bau- und Liegenschaftsbetriebes des Landes Nordrhein-Westfalen
Zentrale
In der Zentrale des Bau- und Liegenschaftsbetriebes NRW ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine
Stelle
einer Sachbearbeiterin/eines Sachbearbeiters
im ServiceCenter Personal
zu besetzen.
Die Ausschreibung richtet sich an Bewerberinnen und Bewerber des gehobenen Dienstes oder vergleichbare Angestellte. Die Stelle eröffnet Beförderungsmöglichkeiten bis A 12 BBesO / E 12 TV-L.
Der Bau- und Liegenschaftsbetrieb Nordrhein-Westfalen ist als Sondervermögen zuständig für die
betriebswirtschaftlich ausgerichtete Bewirtschaftung des Immobilienbesitzes des Landes. Mit den Geschäftsfeldern Planen und Bauen, Eigentumsmanagement, Gebäudebewirtschaftung und Rechnungswesen werden Serviceleistungen „rund um die Immobilien“ erbracht.
Mit der Neuorganisation des BLB NRW wurden die Aufgaben der Personaladministration zentralisiert. Das ServiceCenter Personal nimmt die Aufgaben einer Personalabteilung für den gesamten BLB
NRW wahr.
Das Aufgabengebiet umfasst vor allem folgende Aufgaben:



Gesamte Personaladministration (Beamte, Tarifbeschäftigte, AT-Kräfte)
Bearbeitung von Rechtsstreitigkeiten vor den Arbeits- und Verwaltungsgerichten
Unterstützung der Niederlassungsleitungen bei der operativen Planung
Fachliches Anforderungsprofil:


Laufbahnbefähigung für die Laufbahn des gehobenen allgemeinen nichttechnischen
Verwaltungsdienstes oder vergleichbare Qualifikation durch einschlägige Tätigkeiten
Vorausgesetzt werden gründliche und umfassende Kenntnisse im Beamten- und Tarifrecht
durch langjährige Personalsachbearbeitung
Neben Belastbarkeit, Kooperationsbereitschaft, Organisationsgeschick und Sorgfalt sollte die Bereitschaft und Fähigkeit vorhanden sein, Verantwortung zu übernehmen und in einem Team selbstständig zu arbeiten. Erwartet werden ferner Geschick und Präzision in der mündlichen und schriftlichen
Darstellung sowie Gewandtheit im Umgang mit Menschen.
Seite 1 von 2
Unerlässlich für die zentrale Aufgabenerledigung ist eine hohe Kundenorientierung und damit einhergehend eine hohe Service- und Dienstleistungsbereitschaft. Zur Kundenorientierung gehört insbesondere die Bereitschaft, die Niederlassungen im Wege von regelmäßigen Dienstreisen zu betreuen.
Der BLB NRW ist ein attraktiver Arbeitgeber:
- Wir bieten Ihnen ein umfangreiches innerbetriebliches Fortbildungsangebot (u.a. im eigenen
Fortbildungshotel in Gelsenkirchen).
- Sie profitieren von den Sozialleistungen des öffentlichen Dienstes, einem Jobticket und der
hauseigenen Kantine.
- Die Vereinbarkeit von Familie und Beruf (u.a. durch Eltern-Kind-Büro, Beratung in Kinderbetreuungsangelegenheiten) hat bei uns einen hohen Stellenwert.
- Wir bieten die flexible Arbeitszeit und bei Bedarf Möglichkeiten zur Teleheimarbeit.
Bewerbungen von Frauen werden nach der Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes NRW bevorzugt berücksichtigt.
Die Stellen sind grundsätzlich auch für Teilzeitkräfte geeignet.
Die Bewerbung geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des § 2 SGB IX ist ausdrücklich erwünscht. Diese Ausschreibung wendet sich ausdrücklich auch an Menschen mit Migrationshintergrund.
Weitere fachliche Informationen erhalten Sie unter der Rufnummer 0211/61700-854 (Herr Blawatt)
sowie zum Ablauf des Ausschreibungsverfahrens unter der Rufnummer 0211/61700-908 (Frau Dominick).
Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 05.12.2014 per Email in Form einer PDF-Datei an Stephanie.Dominick@blb.nrw.de oder schriftlich an den
Bau- und Liegenschaftsbetrieb NRW
ServiceCenter Personal
- z. H. Frau Stephanie DominickMercedesstraße 12
40470 Düsseldorf
Seite 2 von 2
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
11
Dateigröße
154 KB
Tags
1/--Seiten
melden