close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

AscTec Falcon 8 /// Zustandsermittlung & Monitoring historischer

EinbettenHerunterladen
Zustandsermittlung & Monitoring historischer Bauwerke
mit Unbemannten Flugsystemen (UAS)
Experience & test now!
demo@asctec.de /// asctec.de
A new era of flight control.
/// Ein neues Zeitalter der UAV Autopiloten.
istorische Bauwerke sind verschiedensten
H
Umwelteinflüssen und Schädigungs­
mechanismen ausgesetzt und erfordern eine sorg­
fältige Überwachung, um Erhaltungs­maßnahmen
sinnvoll planen zu können.
geschulten Personals. Für derartige Inspektionsaufgaben werden im Rahmen eines
Forschungsprojektes unbemannte Flugsysteme (UAS) erprobt. Kleine elektrisch be­
triebene high-end Multirotor-Fluggeräte, die mit hochwertiger Kameratechnik ausge­
stattet sind, bieten ein enormes Einsatzpotential in der Zustandsermittlung und dem
Monitoring von Bauwerken. Neben der visuellen Bauwerksinspektion zur Schadens­
Die Inspektion historischer Bauwerke ist technisch, logistisch und personell sehr
detektierung können solche Flugsysteme auch zur Erstellung drei­dimensionaler Bau­
aufwendig und insbesondere schwer zugängliche Bauwerke bzw. Bauwerksteile
werksmodelle und für Vermessungsaufgaben im Bauwesen (photogrammetrische
erfordern im Allgemeinen den Einsatz spezieller Großgeräte, Gerüste und speziell
Auswertung) genutzt werden.
istorical structures suffer from changing
H
environmental conditions resulting in damages.
Thus careful monitoring and planning is required
to protect those structures and to choose the right
conservation measures.
sive equipment, scaffolding und qualified personnel. For this exact reason we have
tested as a part of a research project the possibilities and opportunities of unmanned
aerial systems (UAS). Small electric high-end multirotor flight systems equipped with
high-quality cameras provide enormous potential for the use in structural monitoring.
Aside from the visual damage detection, flight systems like the AscTec Falcon 8 can
Visual inspections of historical structures are very costly and require technical,
be useful for vision based surveying (photogrammetric analysis) and generate 3D
lo­gistical and personnel resources. In particular, hard-to-reach places require expen­
structural models.
Forschungseinrichtung (Bauingenieurwesen)
Bauhaus-Universität Weimar
Professur Modellierung und Simulation – Konstruktion
Prof. Dr. Guido Morgenthal
Marienstraße 13, 99423 Weimar
+49 3643 584417 /// guido.morgenthal@uni-weimar.de
www.uni-weimar.de/Bauing/MSK
Professur Computer Vision in Engineering
Prof. Dr. Volker Rodehorst
Bauhausstraße 11, 99423 Weimar
+49 3643 583773 /// volker.rodehorst@uni-weimar.de
www.uni-weimar.de/medien/cv
Hersteller Mikro-Flugsysteme (Mikro-UAS)
Dipl.-Ing. Michael Achtelik
Ascending Technologies GmbH
+49 89 895560790 /// team@asctec.de
Konrad-Zuse-Bogen 4, 82152 Krailling
www.asctec.de
Ingenieurbüro für UAS-Anwendungen im Bauwesen
Prof. Dr. Guido Morgenthal
Guido Morgenthal Technologien im Bauwesen
+49 151 40511577 /// gm@gmtib.de
Wilhelm-Külz-Straße 22, 99423 Weimar
www.gmtib.de
Das Forschungsvorhaben „Unbemannte Fluggeräte zur
Zu­standsermittlung von Bauwerken“ wird mit Mitteln der For­
schungsinitiative Zukunft Bau des Bundesinstitutes für Bau-,
Stadt- und Raumforschung gefördert (SWD-10.08.18.7-13.05).
http://www.bbsr.bund.de
Fallbeispiel /// Case study
Aufnahme, Vermessung, 3D-Modellierung /// Imaging, Survey, 3D modelling
1a
2e
Turmspitze
4,57°
(4,55 m)
1b
3
Turmschaft
5,3°
1c
4
1d
2a
2b
2c
2d
Aufnahme, Vermessung und 3D-Modellierung der Oberkirche von
Bad Frankenhausen – „Schiefer Turm“. /// Imaging, survey, 3D modelling of the Oberkirche
von Bad Frankenhausen – ”Schiefer Turm“.
Datenrepräsentationen:
1a Dünne Punktwolke (7 Mio.)
1b Dichte Punktwolke (310 Mio.)
1c Polygonnetz (62 Mio.)
1dSchattiertes Relief; Ausschnitt
der dichten Punktwolke
Orthophotomosaike:
2aSüdseite
2bOstseite
2cNordseite
2dWestseite
2e Von oben
Digitales Höhenmodell (DEM):
3Absolute Orientierung, 14
Passpunkte (Nord, Ost)
Data representations:
1a Light point cloud (7 Mio.)
1b Dense point cloud (310 Mio.)
1c Polygon mesh (62 Mio.)
1dShaded relief; segment of the
high density point cloud
Ortho photo mosaics:
2a South side
2b East side
2c North side
2d West side
2e From above
Digital elevation model (DEM):
3Absolute Orientation, 14 ground
control points (North, East)
www.der-schiefe-turm.de
3D-Modell:
43D gedrucketes 3D-Modell.
3D model:
43D printed 3D model.
Document
Kategorie
Automobil
Seitenansichten
5
Dateigröße
1 334 KB
Tags
1/--Seiten
melden