close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Grundkurs_Kursprogramm_2014_2015 229,15 Kb - Kinderseelenhilfe

EinbettenHerunterladen
Sozialpsychiatrischer Grundkurs 2014/2015, Curriculum XI
Organisation/Anmeldung: Pro mente Salzburg Kerstin Rattensberger, mail: kerstin.rattensberger@promentesalzburg.at)
Veranstaltungsblöcke 2014
Block Termin
1
Titel
16.Oktober 2014 Kommunikation
9.00 – 16.30
und Arbeit in und
mit Gruppen,
9.00 Uhr Begrüßung
Konfliktdurch
Maga. Margret Korn,
management
Referent/in
UE Inhalt, Schwerpunkte
HR Dr. Reinhard Larcher
8
Kommunikation; Themenzentrierte Interaktion;
Gruppe – Gruppenarten
Rollen und Funktionen in Gruppen
Autorität-Führung-Leitung
Kooperation; Team-Teamarbeit
Konflikt- Konfliktursachen - Konfliktdynamik
8
Wirkungen und Nebenwirkungen von
Antidepressiva, Antipsychotika, Tranquillizer,
Stimmungsstabilisierer, Nootropika, ..
16
Psychische Krankheiten (Schizophrenie,
Depression, Persönlichkeitsstörungen) im
Überblick (Epidemiologie, Diagnostik,
Behandlung,...)
4
Inklusion vs. Exklusion, Was kann/ was soll
Inklusion im Bereich Sozialpsychiatrie?, neue
Wege zur Inklusion, Best Practice Beispiele, ,
Inklusion im Bld. Salzburg,
8
Einführung in die Arbeit mit forensischpsychiatrischen KlientInnen
Therapeut, Klin. Psychologe,
Lehrtherapeut, Supervisor,..
Geschäftsführung
Pro Mente Salzburg
17.Oktober 2013 Psycho9.00 – 16.30
pharmakologie
Dr.Stephanie Weber
Medizinerin, CDK Salzburg
2
3
05./
06.November
2014
jeweils
9.00 – 16.30
07.November
2014
9.00 – 12.15
03. Dezember
2014
9.00 – 16.30
Psychopathologie
Maga. Marina Hohenlohe
Klin.Psychologin, Psychotherapeutin
(Verhaltenstherapie, Psychoanalyse)
in freier Praxis
Inklusion
Mag. Christine Steger
(Referentin für Soziales im Büro von
LR Dr. Schellhorn, Beauftragte für
Behinderte und chronisch kranke
Universitätsangehörige)
Forensik
Dipl.Heilpäd. Anja
Niederreiter
Heilpädagogin, Sozialmanagerin
04. Dezember
2014
9.00 – 16.30
Zwischen Genuss
und Sucht
Dr. Hubert Messerklingler
8
Klin. und Gesundheitspsychologe,
Leiter einer Beratungsstelle für
Alkoholabhängige
Gebrauch-Missbrauch-Abhängigkeit
Koabhängigkeit,
Schwerpunkt: Alkohol
Selbsterfahrungselemente
Veranstaltungsblöcke 2015
Block
4
Termin
29.Jänner 2015
9.00 – 16.30
Titel
Methodenwerkstatt
Referent/in
Dipl.Soz.Päd. Rosa Wladar
Supervisorin, Coach,
Psychotherapeutin
30.Jänner 2015
9.00 – 16.30
5
03.März 2015
9.00 – 16.30
Kriseninterventive
Techniken
Jugendpsychiatrie
Mag.Clemens Fartacek
UE Inhalt, Schwerpunkte
Methoden für die professionelle
8
Begleitung psychisch kranker Menschen
Wirksame Methoden in Therapie, Beratung,
prof. Gesprächssituationen
Krisenintervention und Suizidprophylaxe
8
Sonderauftrag für Suizidprävention,
Christian Doppler Klinik Salzburg
Mag. Winfried Kain
8
Kinder- und Jugendpsychologe in
freier Praxis
04.März 2015
9.00 – 16.30
Der alte
Mensch
Dr. Alexander
Aschenbrenner
8
Leitung des gerontopsychologischen Fachdienstes des DiakonieZentrums
6
16.April 2015
9.00 – 16.30
Rechtliche
Grundlagen
17. April 2015
9.00 – 16.30
Psychosoziale
Gesundheit und
BurnoutProphylaxe
MMaga. Birgit
Schrattbauer
8
Juristin und Pädagogin
HR Dr. Reinhard Larcher
Therapeut, Klin. Psychologe,
Lehrtherapeut, Supervisor,..
8
Schutz- und Risikofaktoren kindlicher
Entwicklung, psychische Erkrankungen und ihre
Besonderheiten bei Jugendlichen,
Handwerkszeug zum Umgang mit Jugendlichen
Das Alter – Alt? Der typische geriatrische
Patient
Altern (k)eine Krankheit?
Pflege- und Betreuungsbedürftigkeit
Pflegende Angehörige
Personenkreis der begünstigten Behinderten
Salzburger Behindertengesetz
Arbeits- und Sozialrecht
Information zu juristischen Fragen
Mobbing; Belastungsfaktoren; Psychohygiene;
Burnout; Prävention
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
5
Dateigröße
229 KB
Tags
1/--Seiten
melden