close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

AKD Newsletter - Amt für kirchliche Dienste

EinbettenHerunterladen
newsLetter
November/Dezember
2014
Themen
TAG DER MITARBEITENDEN - KINDER UND KIRCHE: ENTDECK MAL, WER DA SPRICHT
Das Team des Landesarbeitskreises Kindergottesdienst unter Leitung von Simone
Merkel (AKD Studienleiterin für gemeindliche Arbeit mit Kindern) lädt mit dem
diesjährigen Tag der Mitarbeitenden ein zur Entdeckung biblischer Geschichten. Die
Einladung richtet sich an beruflich und ehrenamtlich Engagierte in der Arbeit mit
Kindern. Mit inhaltlichen Impulsen, der vertieften Auseinandersetzung in Arbeitsgruppen
und dem kreativen Austausch in Workshops bietet der Tag vielfältige Anregungen für
Theorie und Praxis zur Entdeckung biblischer Geschichten.
Der Tag der Mitarbeitenden - Kinder und Kirche findet am Samstag, dem 8.11.2014 im
Tagungshaus des AKD statt.
Info
SOZIALPOLITISCHES FORUM AM BUß- UND BETTAG IN GÖRLITZ
Das Sozialpolitische Forum am Buß- und Bettag ist eine gemeinsame Veranstaltung
der Evangelischen Kirche Berlin - Brandenburg - schlesische Oberlausitz (EKBO) und
der Evangelischen Aktionsgemeinschaft für Familienfragen - Landesarbeitskreis
Sachsen e.V. und findet am Mittwoch, dem 19.11.2014 in der Zeit von 10.00 - 13.30
Uhr in der Stadtmission Görlitz, Langenstraße 43 statt. Das AKD ist unter anderem
durch Studienleiterin Ute Lingner an der Vorbereitung und Leitung des Forums beteiligt.
Schwerpunkt des diesjährigen Forums sind die verschiedenen Lebensformen und die
Vielfalt sozialer Beziehungen zwischen Menschen unterschiedlicher Generationen in
Görlitz. Dabei soll auch gefragt werden: „Was ist um uns herum?“ und „Wo werden wir
gebraucht?“. Neben der Vorstellung verschiedener Görlitzer Einrichtungen und Projekte
wird die Leiterin der Görlitzer Stadtmission Einblicke in ihre Arbeit geben.
Info
WELTGEBETSTAG 2015: INFORMIERT BETEN – BETEND HANDELN
In Vorbereitung auf den Weltgebetstag am 6. März 2015, lädt das AKD zu
Werkstatttagen für Multiplikatorinnen ein. Diese finden am Samstag, dem 22.11.2014
und am Samstag, dem 17.01.2015 statt.
Der Weltgebetstag wird jährlich rund um den Globus mit einem Gottesdienst gefeiert. Er
ist die größte Laienbewegung der Christen der Welt. Die Weltgebetstags-Bewegung
arbeitet unter dem übergreifenden Motto: „Informiert Beten - betend Handeln“. Der
Gottesdienst wird jährlich von Frauen aus einem anderen Land vorbereitet; diesmal von
Frauen von den Bahamas. „Begreift ihr meine Liebe?“, ist die Frage Jesu mit der sie
uns am 6. März 2015 zum gemeinsamen Beten und Feiern einladen.
Info
ÖKUMENISCHER FRAUENGOTTESDIENST
Gemeinsam mit ihren ökumenischen Partnern lädt die Frauenarbeit in der EKBO am
Dienstag, dem 25. November 2014, um 18.00 Uhr zum Ökumenischen
Frauengottesdienst in die Katholische Kirche St. Eduard, Kranoldstraße 23, 12051
Berlin - Neukölln ein. "Ihr seid Mitbürgerinnen der Heiligen und Hausgenossen Gottes"
(Eph 2,19), lautet der Bibelvers zum ökumenischen Frauengottesdienst, der jährlich
zwei Mal stattfindet: am 8. März und am 25. November, dem Internationalen Aktionstag
gegen sexuelle Gewalt und Ausbeutung von Frauen und Mädchen. Gegen 19.00 Uhr
schließt sich eine Informations-Veranstaltung mit Imbiss in den Räumen des
Internationalen Pastoralen Zentrums (IPZ) in der Kranoldstraße 24a an.
Info
Veranstaltungen
VERANSTALTUNG
LEITUNG
04.11.2014
DATUM
Studientag Singen im Gottesdienst
04.11.2014
Informationsabend zum Kinderschutz und der Präventivkultur in der
EKBO
Methode "Lapbook"
Dr. Britta Martini
Dr. Ilsabe Seibt
Silke Hansen
Ute Lingner
Gerlinde Grundke
05.11.2014
06.11.2014
Bernd Neukirch
08.11.2014
Zentralbüro / Zentralküsterei - Modell(e) mit Perspektive?!
(ausgebucht)
Alles eine Frage des Gleichgewichts – ein Angebot kollegialer
Beratung
Ökumenische Wochenendwerkstatt zum Weltgebetstag für
Multiplikatorinnen (Buchung abgeschlossen)
Tag der Mitarbeitenden - Kinder und Kirche
08.11.2014
Lesen - Stimme - Raum
Dr. Ilsabe Seibt
06.11.2014
07. - 09.11.2014
10. - 11.11.2014
Angela Berger
Elke Kirchner-Goetze
und Team
Simone Merkel und Team
Technikseminar Teil I
Tobias Kummetat
12.11.2014
Fortbildung „Planspiele in der Jugendarbeit“
12.11.2014
13.11.2014
Sixpack gefällig? – Sechs Module zum binnen-differenzierten
Unterricht in heterogenen Lerngruppen
Familien stärken - Evangelische Familienzentren in der EKBO
Silke Hansen
Thomas Koch
Angela Berger
15.11.2014
Bibelerzählabend
Simone Merkel
17.11.2014
"Spiritualität und die sozialen Verhältnisse" - Geistliche Montage im
AKD
Kurzzeitfortbildung Berlin - Frauen in Haft
Andrea Richter
17.11.2014
17. - 18.11.2014
Ute Lingner
Magdalena Möbius
Technikseminar Teil II
Tobias Kummetat
19.11.2014
"Auf den Spuren der Todesmärsche" - Pilger- und Gedenkweg
20.11.2014
Begleitergruppe für Sozialdiakonische Kinder- und Jugendarbeit
Magdalena Möbius Andrea
Richter
Michael Frenzel
20.11.2014
Intervision
Ute Lingner
22.11.2014
Ökumenische Weltgebetstagswerkstatt für Multiplikatorinnen
24.11.2014
Zusammenarbeit - wie Hund und Katze?
Elke Kirchner-Goetze
und Ökumenisches Team
Bernd Neukirch
24.11.2014
Seelsorgekurs (KSA) Startup 2
24. - 25.11.2014
25.11.2014
26.11.2014
28. - 30.11.2014
29.11.2014
01. - 05.12.2014
01. - 05.12.2014
Technikseminar Teil III
Joachim Harder
Annette Sachse
Tobias Kummetat
Ökumenischer Frauengottesdienst am Internationalen Aktionstag
gegen sexuelle Gewalt und Ausbeutung von Frauen und Mädchen
Buchvorstellung: Ein Fenster zur Ewigkeit, Andachten - Vorträge Predigten von C. Markert-Wizisla
Adventswochenende für Frauen
Ökumenische
Kooperationsveranstaltung
Magdalena Möbius
Musik- und Instrumentenflohmarkt der Evangelischen Jugend
Tobias Kummetat
Meditationskurs "Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen
Traum"
Jahrestagung der Pastoralkollegs- und FEA-Leitenden in den
Gliedkirchen der EKD
Geboren! Spuren Gottes in der Biografie des Menschen
Gilda Dommisch
Beate Höppner
08.12.2014
Entdeckungen mit Bibliolog und Bibliodrame
Geschäftsführender
Ausschuss der Konferenz
Angela Berger
Andrea Richter
Simone Merkel
11.12.2014
Begleitergruppe für Sozialdiakonische Kinder- und Jugendarbeit
Michael Frenzel
"Wie soll ich dich empfangen?" - Stille im Advent -
Andrea Richter
Alles eine Frage des Gleichgewichts – ein Angebot kollegialer
Beratung
"Und er legte ihnen die Hände auf..." (ausgebucht)
Angela Berger
04. - 07.12.2014
12. - 14.12.2014
18.12.2014
19. - 21.12.2014
30.12.2014 02.01.2015
05. - 09.01.2015
Jahreswechsel im Kloster Lehnin (ausgebucht)
Seelsorgegrundkurs (KSA)
Annett Morgenstern
Andrea Richter
Andrea Richter
Annett Morgenstern
Gerlinde Hühn
Peter Rönndahl
Veröffentlichungen
GLAUBEN LERNEN UND LEHREN
Eine kleine Gemeindepädagogik
in der Reihe: Theologie für die Gemeinde
Matthias Spenn, Simone Merkel
Evangelische Verlagsanstalt, Leipzig 2014
Christlicher Glaube erschließt sich durch Bildung und bewirkt Bildung. Er bedarf aber
auch der Fähigkeit des Menschen des Wissens zur Orientierung, zum Urteil und zum
Handeln. Neben der Vermittlung eines evangelischen Bildungsverständnisses, stellt
das Buch auch vielfältige praktische gemeindepädagogische Bildungsgelegenheiten
vor, geht auf ehrenamtliche und berufliche pädagogische Mitarbeitende ein und
benennt Entwicklungsperspektiven und Herausforderungen.
Info
PRAXIS GEMEINDEPÄDAGOGIK
Zeitschrift für Evangelische Bildungsarbeit
Heft 4/2014 „Spiel“
Hrsg.: Amt für kirchliche Dienste in der EKBO u.a.
Evangelische Verlagsanstalt, Leipzig 2014
In dem Heft unter anderem: „Am Anfang spielte Gott… - Eine kurze Betrachtung zum
Spiel in der Bibel“ von Matthias Röhm, AKD Studienleiter für Religionspädagogik im
Jugendalter und Konfirmandenarbeit sowie „Familienspiele“ von Ute Lingner, AKD
Studienleiterin für Familienbildung.
Probeheft bestellen
Frühere Ausgabe Probelesen: Heft 3/2014 „Konflikte“
Neu in bibliothek + medien
MEDIENPORTAL ERSCHEINT IM NEUEN GEWAND
Über das Medienportal www.medienzentralen.de bietet das AKD Filme und begleitende
Arbeitsmaterialien für beruflich- und ehrenamtlich Tätige in der EKBO und im Erzbistum
Berlin an. Wir freuen uns, Ihnen mit Version 2 des Medienportals diesen Dienst nun im
neuen Gewand anbieten zu können. Über das Medienportal stehen Ihnen für die Arbeit
im evangelischen oder katholischen Religionsunterricht und in der Gemeindearbeit
digitale Bildungsmedien online zur Verfügung. Die Filme können im kirchlichen Rahmen
rechtlich einwandfrei verwendet werden.
AKD: bibliothek + medien
REFORMATIONEN
Hintergründe - Motive - Wirkungen
Grundlagen und Praxis Evangelischer Erwachsenenbildung
Evangelische Erwachsenen- und Familienbildung in Württemberg (EAEW) /
Landesarbeitsgemeinschaft evangelischer Bildungswerke in Württemberg, Stuttgart
2014
Der Kurs „Reformationen“ zeichnet Grundlinien reformatorischen Denkens nach und
fragt nach ihren Wirkungen bis heute. Dazu geht er in fünf Kurseinheiten auf die
Reformationszeit als Umbruchzeit ein, vertieft das reformatorische
Gottesdienstverständnis und entwickelt das Verhältnis der Reformatoren zur bildenden
Kunst. Jede Kurseinheit enthält Materialien und detaillierte Verlaufspläne. Eine
beiliegende DVD hält Lieder, Filmsequenzen und Kopiervorlagen bereit.
LITERATUR
WIE LANGE DAUERT TRAURIGSEIN?
Für alle, die jemanden verloren haben
Maria Farm, Gütersloh 2014
Die Autorin des Buches ist Psychologin und hat in der Arbeit mit Menschen in Krisen
Erfahrung gesammelt. Mit „Wie lange dauert Traurigsein?“ wendet sie sich an Kinder
und Jugendliche ab neun Jahren, die jemanden verloren haben. Und an die
Erwachsenen, die gerne helfen möchten und manchmal nicht recht wissen, wie.
LITERATUR
MANDELA - DER LANGE WEG ZUR FREIHEIT
Justin Chadwick, USA/Südafrika, 2013, 147 Minuten , FSK 12
Als Anwalt setzt sich Nelson Mandela vor Gericht für die Belange der schwarzen
Bevölkerung ein, die durch das Apartheid-Regime in Südafrika strukturell und
gesetzlich legitimiert diskriminiert wird. Doch im Laufe der Jahre wird immer deutlicher,
dass damit keine Veränderung erreicht werden kann. Mandela schließt sich dem
Afrikanischen Nationalkongress ANC an, einer Bewegung mit militantem Flügel, die
sich gegen die Regierung auflehnt. Zunächst macht sich Mandela durch seine
rhetorischen Fähigkeiten einen Namen, später beteiligt er sich auch an der
Vorbereitung von Anschlägen. So gilt Mandela bald als Terrorist. 27 Jahre lang
verbringt er im Gefängnis – und wird wieder zu einem Verfechter des gewaltlosen
Widerstands. (kinofenster.de)
DVD
STILLE NACHT - EINE WAHRE WEIHNACHTSGESCHICHTE
Christian Vuissa, USA 2012, 95 Min., FSK: 0
1817 kommt der Priester Joseph Mohr nach Oberndorf bei Salzburg, wo er Armut und
Hoffnungslosigkeit vorfindet. Mittels Predigten und Liedern in deutscher statt
lateinischer Sprache, möchte er die Kirche allen Menschen zugänglich machen. Doch
derlei progressive Ideen sind seinem Vorgesetzten, Pfarrer Nöstler, ein Dorn im Auge.
Bald steht Mohr vor der Entscheidung, entweder seine Bemühungen aufzugeben und
Oberndorf für immer zu verlassen, oder zusammen mit seinem Freund Franz Gruber
den Menschen die wahre Bedeutung der Heiligen Nacht näher zu bringen. Und so
verwandelt sich an Heiligabend 1818 ein von ihm geschriebenes Gedicht in das
bekannteste Weihnachtslied aller Zeiten ...
DVD
Wussten Sie schon?
DA IST MUSIK DRIN!
Auf dem Instrumentenflohmarkt der Evangelischen Jugend Berlins können Sie nach
Weihnachtsgeschenken stöbern: Instrumente, Musikequipment, Mikrofone und vieles
mehr entdecken.
Der Instrumentenflohmarkt findet am Samstag, dem 29.11.2014 von 11.00 - 16.00 Uhr
im Tagungshaus des AKD, Goethestr. 26 - 30, 10625, Berlin - Charlottenburg statt.
Der Eintritt ist frei. Standfläche ist nach Anmeldung kostenlos. Nur Privatverkauf.
Und vergessen Sie nicht die verstaubte Trommel aus der Ecke mitzubringen - jemand
anders freut sich bestimmt darüber!
Visit Instrumentenflohmarkt bei facebook
Impressum
Amt für
kirchliche Dienste
in der EKBO
Goethestraße 26 - 30
10625 Berlin
Tel 030 – 3191 - 221
Fax 030 - 3191 - 202
NEWSLETTER ABBESTELLEN
Dieser Newsletter wird vom Amt für kirchliche Dienste in der EKBO herausgegeben.
Sie erhalten diesen Newsletter, weil Sie im E-Mail Verteiler des Amts für kirchliche
Dienste (AKD) erfasst sind. Wenn Sie den Newsletter des AKD in Zukunft nicht mehr
erhalten möchten, können Sie ihn hier per Email abbestellen.
newsletter@akd-ekbo.de
www.akd-ekbo.de
© Amt für kirchliche Dienste in der EKBO
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
3
Dateigröße
622 KB
Tags
1/--Seiten
melden