close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Akademische/r Mitarbeiter/in (Post-Doc.) - PSE - KIT

EinbettenHerunterladen
Karlsruher Institut für Technologie
Personalservice (PSE)
Kaiserstraße 12
76131 Karlsruhe
http://www.pse.kit.edu
Akademische/r Mitarbeiter/in (Post-Doc.)
Tätigkeitsbeschreibung:
zur Mitarbeit in der atomistischen Simulation von Kontakt, Reibung
und Verschleiß.
Der
Mitarbeiter/Die
Mitarbeiterin
wird
atomistische
Simulationsmethoden verwenden, um Indentation, Gleiten und
Pflügen amorpher Materialien zu untersuchen. Dies umfasst
Molekulardynamiksimulationen der oberflächennahen plastischen
Verformung von Netzwerkgläsern und metallischen Gläsern sowie die
Erweiterung eines Kontaktmechanikcodes um Modelle für
oberflächennahe Plastizität. Das Ziel dieser Arbeiten ist es, ein
fundamentales und quantitatives Verständnis von Reibung und
Verschleiß in Gläsern zu schaffen.
Die Stelle wird von der Deutschen Forschungsgemeinschaft im
Rahmen des Emmy-Noether Programms finanziert. Die EmmyNoether Gruppe ist Teil des MikroTribologie Centers ( TC), einem
Center, das tribologische Forschungsaktivitäten am KIT-IAM und
Fraunhofer IWM bündelt. Die Forschungsarbeiten werden in enger
Zusammenarbeit mit experimentellen und theoretischen Gruppen am
TC und KIT durchgeführt werden. KIT bietet eine exzellente
Infrastruktur für computergestützte Forschungsaktivitäten, darunter
mehrere High-Performance-Computing Systeme und große
Datenspeicher.
Persönliche Qualifikation:
Der Kandidat/Die Kandidatin sollte eine abgeschlossene Promotion in
den Materialwissenschaften, der Physik oder der Chemie haben.
Programmiererfahrung (idealerweise C++ und Python) ist
Voraussetzung. Erfahrung mit der klassischen Molekulardynamik und
/ oder mechanischen Kontinuumsmethoden ist nicht erforderlich, aber
Bewerber/innen sollten ein starkes Interesse an Forschung in diesem
Bereich mitbringen.
Entgelt:
Das Entgelt erfolgt auf der Grundlage des Tarifvertrages des
öffentlichen Dienstes in der Vergütungsgruppe TV-L E13.
Institut /
Dienstleistungseinheit:
Institut für Angewandte Materialien - Zuverlässigkeit von Bauteilen
und Systemen
Vertragsdauer:
befristet
Eintrittstermin:
zum nächstmöglichen Zeitpunkt
Bewerbung bis:
30.11.2014
Ansprechpartner/in für
fachliche Fragen:
Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Dr. Lars Pastewka, Email:
lars.pastewka@kit.edu.
Bewerbung:
Bewerbungen (Anschreiben, Lebenslauf und Zeugniskopien) senden
Sie bitte bevorzugt per Email als PDF an das IAM-ZBS Sekretariat,
office-ZBS@iam.kit.edu, Karlsruher Institut für Technologie
(KIT), Institut für Angewandte Materialien IAM-ZBS, EngelbertArnold-Straße 4, 76131 Karlsruhe.
Das KIT legt Wert auf die berufliche Gleichstellung von Frauen und
Männern. Wir würden uns daher insbesondere über die Bewerbung
von Frauen freuen.
Bei
entsprechender
Eignung
werden
Bewerber/innen bevorzugt berücksichtigt
Karlsruher Institut für
Technologie
Personalservice
schwerbehinderte
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
6
Dateigröße
31 KB
Tags
1/--Seiten
melden