close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Fahreignungs- begutachtung

EinbettenHerunterladen
Veranstaltungsort
Ärztekammer Hamburg
Ebene 13
Weidestr. 122 b • 22083 Hamburg
www.aerztekammer-hamburg.de
Thema
Fortbildungsangebot zur
Fahreignungsbegutachtung
nach dem Curriculum gemäß CTU 2
entsprechend der Vorgabe der Deutschen
Gesellschaft für Verkehrsmedizin.
Ärztekammer
Hamburg
Die 8 Unterrichtsstunden beinhalten die
folgenden Themen:
und Konsumkontrolle
Anforderungen an die Probennahme und
Drogenanalytik für forensische Zwecke
Parkmöglichkeiten
Sie können in der Tiefgarage der Alstercity parken.
Dazu nehmen Sie die Einfahrt „Besucher“ und folgen
im „U1“ (dem ersten Untergeschoss) den Hinweisschildern „Besucherparkplätze“. Sie sind mit der
Farbe Lila markiert.
Einladung
zum Fortbildungsangebot
Alkohol/Rauschmittel
Nachweis von Konsum, Konsumhäufigkeit
Anfahrt
Ärztekammer Hamburg, Ebene 13, Weidestr. 122 b.
Über die U-Bahn-Haltestellen Saarlandstraße, Dehnhaide, oder Barmbek erreichen Sie die Ärztekammer.
Sie können auch die Buslinie 171 oder 261 nehmen,
Haltestelle Brucknerstraße (Arbeitsgerichte) oder die
Linie 173 und 172, Haltestelle Großheidestraße.
Akademie
Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Institut für Rechtsmedizin Hamburg
Fahreignungsbegutachtung
Samstag, 24. Januar 2015
900 – 1600 Uhr
Direktor: Prof. Dr. med. K.Püschel
Butenfeld 34 • 22529 Hamburg
Telefon 040 7410-52134 • Fax 040 7410-58660
&
2
9
LADR GmbH
Medizinisches Versorgungszentrum Dr. Kramer & Kollegen
Ärztliche Leitung: Dr. med. D. Kramer, Prof. Dr. med. J. Kramer,
Dr. med. O. Bätz, Dr. med. W. Hell, Prof. Dr. med. I. Sobottka
Lauenburger Str. 67 • 21502 Geesthacht
Telefon 04152 803-138 • Fax 04152 803-369
Institut für Rechtsmedizin Hamburg
&
LADR GmbH Medizinisches Versorgungszentrum
Dr. Kramer & Kollegen
Programm
Faxantwort
Begrüßung und Moderation
Block II
Block I
Wesentliche Änderungen der 3. Auflage
(09:00-13:00 Uhr)
Einführung
Alkohol und Alkoholmarker
• Alkohol und Forensik
• Rechtliche Grundlagen
• Verkehrsmedizinisch relevante Wirkungsweisen
• Alkoholberechnung, indirekte und direkte Alkoholmarker • Ethylglucuronid und Fettsäureethylester
Kleine Drogenkunde
• Drogen/Medikamente und Forensik
• Opioide
• Kokain
• Stimulanzien
• Cannabis
• Legal highs
• verkehrsmedizinisch relevante Medikamente
• missbräuchlich verwendete Arzneimittel
Matrix Blut
• Charakteristika
• Transport und Lagerung
• Nachweisbarkeitsdauer
 Matrix Urin
• Charakteristika
• Probennahme
• Manipulationsmöglichkeiten Nachweisbarkeitsdauer
• Transport und Lagerung
Haare – vom Proband zum Labor
• Charakteristika
• Probennahme für die Fahreignungsdiagnostik
• Haarbehandlungsmittel
• Transport und Lagerung
(13:30-16:00 Uhr)
• Übersicht
• Durchführungsbestimmungen
• Änderungen bei Probennahme und Versand
• Änderungen bei Laborleistungen
• Änderungen bei der Befunderstellung
Anforderungen an Labor und Analyse
• Qualifikationen
• Richtlinien
• Analysenmethoden
• Befundinterpretation
• Dokumentation
Abschließende Zusammenfassung
und Diskussion
• Zusammenfassung wesentl. Kriterien für die Probennahme
• Fallbeispiele aus der Praxis
• Diskussion
• Klausur
Um die Diskussion so effektiv wie möglich für Sie zu gestalten,
bitten wir Sie, uns Problemfälle aus Ihrer Praxis
bis spätestens 9. Januar 2015 vorab per E-Mail zu
übersenden an: l.wilhelm@ladr.de
Referenten
Dr. rer. nat. Hilke Andresen-Streichert 1
Dr. rer. nat. Svantje Hebenbrock 2
Dr. rer. nat. Stefanie Iwersen-Bergmann 1
Dipl. Biol. Stefan Jenckel 2
Dr. rer. nat. Alexander Müller 1
Dr. rer. hum. biol. Lars Wilhelm 2
1
2
Institut für Rechtsmedizin, Universitätsklinikum
LADR GmbH MVZ Dr. Kramer und Kollegen
04152 803-446
LADR-Akademie
für interdisziplinäre Weiterbildung in der Medizin
Lauenburger Straße 67 ∙ 21502 Geesthacht
Fragen an Herrn Dr. Wilhelm 04152 803-138
Anmeldung
Fahreignungsbegutachtung
am 24. Januar 2015, 900 – 1600 Uhr
Die Teilnahmegebühr beträgt € 180,- pro Person.
Nach Eingang Ihrer Anmeldung erhalten Sie von
uns eine Rechnung.
Sollten Sie wider Erwarten nicht an der Veranstaltung teilnehmen
können, melden Sie sich bitte bis spätestens drei Tage vor Veranstaltungstermin bei uns. Ihre Gebühr wird Ihnen dann selbstverständlich zurückerstattet. Danach ist eine Kostenerstattung leider
nicht mehr möglich. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt.
Geben Sie hier bitte den vollständigen Namen in
Druckschrift an.
Teilnehmer: Teilnehmer:
Vorname
Praxisstempel
Nachname
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
2
Dateigröße
502 KB
Tags
1/--Seiten
melden