close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Materialprüfungsamt Nordrhein-Westfalen - Stellenmarkt NRW

EinbettenHerunterladen
Materialprüfungsamt Nordrhein-Westfalen
Das Materialprüfungsamt Nordrhein-Westfalen ist ein kaufmännisch eingerichteter Landesbetrieb im
Geschäftsbereich des Ministeriums für Wirtschaft, Energie, Industrie, Mittelstand und Handwerk des
Landes NRW, der zum nächstmöglichen Zeitpunkt vorbehaltlich nicht entgegenstehender haushaltsrechtlicher Restriktionen für seinen Unternehmensbereich „Kompetenzzentrum Strahlenschutz“
■eine Bürokauffrau / einen Bürokaufmann
oder eine Person mit vergleichbarem Abschluss
als Regierungsbeschäftigte / Regierungsbeschäftigten sucht.
■ Aufgabenschwerpunkte:
•
•
•
•
Sichten, Lenken und Archivieren aller eingehenden Kundeninformationen
Postbearbeitung und digitale Dokumentenverarbeitung
Erfassung von Kundendaten und Änderungen
Kundenkommunikation und -beratung
■ Fachliches und persönliches Anforderungsprofil:
•
•
•
•
•
•
Abgeschlossene Ausbildung als Bürokauffrau / Bürokaufmann oder vergleichbarer Abschluss
Sicheres Textverständnis
EDV-Kenntnisse (Windowsanwendungen)
Kommunikations- und Teamfähigkeit
Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
Erfahrungen im Bereich Strahlenschutz / Personendosimetrie
Die Tätigkeiten rechtfertigen in Abhängigkeit vom Abschluss/der Berufserfahrung die Eingruppierung
in die Entgeltgruppe 5 TV-L oder 6 TV-L.
Das Land NRW fördert die berufliche Entwicklung von Frauen. Bewerbungen von Frauen sind daher
ausdrücklich erwünscht. In den Bereichen, in denen Frauen unterrepräsentiert sind, werden sie bei
gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung nach Maßgabe des Landesgleichstellungsgesetzes
bevorzugt berücksichtigt, sofern nicht in Person eines Mitbewerbers liegende Gründe überwiegen.
Ebenfalls ausdrücklich erwünscht sind Bewerbungen von geeigneten schwerbehinderten Menschen und
diesen Gleichgestellten im Sinne von § 2 SGB IX. Die Ausschreibung wendet sich auch an Menschen mit
Migrationshintergrund.
Grundsätzlich ist die Stelle auch für Teilzeitkräfte geeignet.
Interessenten können ihre schriftliche Bewerbung mit den üblichen Unterlagen unter dem Stichwort
„Kompetenzzentrum Strahlenschutz Labor - 3“ bis zum 30.11.2014 an das Dezernat Z1 richten.
Mit der Abgabe der Bewerbung ist gleichzeitig das Einverständnis erteilt, dass vorübergehend erforderliche
Daten für das Auswahlverfahren gespeichert werden.
Marsbruchstraße 186
44287 Dortmund
Tel. 0231 / 45 02 - 300
Fax 0231 / 45 85 49
info@mpanrw.de
www.mpanrw.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
7
Dateigröße
51 KB
Tags
1/--Seiten
melden