close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Am Lehrstuhl abgeschlossene Qualifikationsverfahren

EinbettenHerunterladen
Professor Dr. Wolfgang Hau
Stand: Oktober 2014
Am Lehrstuhl abgeschlossene Qualifikationsverfahren
I. Habilitation
Florian Eichel
14.5.2014
Künftige Forderungen
Fabian Klinck
8.7.2009
Die Grundlagen der besonderen Insolvenzanfechtung – Gläubiger- und
Vertrauensschutz im Übergang vom Prioritäts- zum Gleichbehandlungsgrundsatz
Besprochen in ZInsO 2011, 1839 (Haarmeyer), ZZP 2013, 129
(Thole)
II. Promotion
Lennart Schramm
13.10.2014
Richterliche Pflichten und Haftung beim Prozessvergleich der ZPO
Gerrit Niehoff
14.3.2014
Verfahrenskonzentration durch compulsory counterclaims in den USamerikanischen Zivilprozessordnungen
Ágnes Váradi
9.11.2012
Verfahrenshilfe im Zivilprozess – Die Prozesskostenhilfe im deutschungarischen Rechtsvergleich
Ruth Schönemann
2.7.2012
Sicherungseigentum im grenzüberschreitenden Verkehr mit Italien – Eine
rechtsvergleichende und kollisionsrechtliche Untersuchung
Tectum Verlag, Marburg 2013
Sophie Maria Weber
23.4.2012
Das Internationale Zivilprozessrecht erbrechtlicher Streitigkeiten
Jan Ole Eichstädt
23.4.2012
Der schiedsrechtliche Acquis communautaire – Geichzeitig ein Beitrag zur
Frage von Maßnahmen der Europäischen Union zur Förderung der Schieds-
Studien zum Internationalen Privat- und Verfahrensrecht, Jenaer
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Jena, 2012
2
gerichtsbarkeit
Stefanie Edlbauer
19.10.2011
Das selbständige Beweisverfahren in Arzthaftungssachen – Unter Vergleich
der Verschuldenshaftung nach deutschem Recht mit dem kollektiven
Schadensausgleich im neuseeländischen accident compensation scheme
Inga Schüttfort
6.6.2011
Ausschließliche Zuständigkeiten im internationalen Zivilprozessrecht − Autonomes und europäisches Recht im Vergleich
Europäische Hochschulschriften, Verlag Peter Lang, Frankfurt 2011
Benjamin Leuchten
2.3.2011
Die Miterbenhaftung für Nachlassverbindlichkeiten – eine Interessenanalyse
Markus Hahn
14.2.2011
Die Verortung der natürlichen Person im Europäischen Zivilverfahrensrecht
Felix Mormann
2.6.2010
Zuständigkeitsrechtlicher Schutz vor Kapitalanlegerklagen in den USA –
Schutzbedürftigkeit und Schutz deutscher Unternehmen im transatlantischen
Justizkonflikt am Beispiel des § 32b ZPO
Europäische Hochschulschriften, Verlag Peter Lang, Frankfurt 2011
Studien zum Internationalen Privat- und Verfahrensrecht, Jenaer
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Jena, 2010
Sandra Seidl
12.2.2010
Ausländische Vollstreckungstitel und inländischer Bestimmtheitsgrundsatz.
Eine Untersuchung zum autonomen und europäischen Exequaturrecht und
zur Abschaffung des Exequaturverfahrens
Studien zum Internationalen Privat- und Verfahrensrecht, Jenaer
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Jena, 2010
Besprochen in DNotZ 2011, 317 f. (Geimer)
Florian Fritz
16.10.2009
Ratenzahlungsregelungen in der Zwangsvollstreckung
Andreas Günther
16.10.2009
Die Vollstreckung von Urteilen auf Leistung Zug um Zug – unter besonderer
Berücksichtigung der Prüfungskompetenz des Gerichtsvollziehers im
Hinblick auf die Gegenleistung
Tectum Verlag, Marburg 2010
Patrizia Renna
Die Durchsetzung des anwaltlichen Honoraranspruchs im europäischen
3
27.8.2009
Rechtsverkehr
Studien zum Internationalen Privat- und Verfahrensrecht, Jenaer
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Jena, 2010
Ausgezeichnet mit dem Promotionspreis der Rechtsanwaltskammer
München
Besprochen in The European Legal Forum 2010, 120 (Red.), Berliner
Anwaltsblatt 2010, 337 (Gruber), AnwBl 2011, 390 f. (Kilian)
Axel Kuhlmann
20.8.2009
Das Verbot der reformatio in peius im Zivilprozessrecht
Julia Baldus
9.3.2009
Zwangsvollstreckung beim Mobilienfinanzierungsleasing
Schriften zum Prozessrecht, Duncker & Humblot, Berlin 2010
Verlag Dr. Kovač, Hamburg 2010
Graciela Hoffmann, geb. Urteilsanerkennung im deutsch-australischen Rechtsverkehr
Halberstadt
Verlag Dr. Kovač, Hamburg 2010
9.3.2009
Claudia Mayer
9.3.2009
Sicherheitsleistung durch Bankbürgschaft im Zivilprozess – zugleich
ein Beitrag zur Erstattungsfähigkeit von Vollstreckungs- und
Vollstreckungsabwehrkosten
Veröffentlichungen zum Verfahrensrecht, Mohr Siebeck, Tübingen
2009
Ausgezeichnet mit dem Promotionspreis der Rechtsanwaltskammer
München
Stephan Sicklinger
7.10.2008
Das neue tschechische Insolvenzrecht aus der Sicht des deutschen Gläubigers
– Zugleich ein Beitrag zu Fragen der Europäischen Insolvenzverordnung
Studien zum Internationalen Privat- und Verfahrensrecht, Jenaer
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Jena, 2009
Ausgezeichnet mit
Regensburg eG
Gesine Geisemeyer
15.9.2008
dem
Dissertationspreis
der
Sparda-Bank
Die Berufung der bedürftigen Partei im Zivilprozess – Zugleich ein Beitrag
zum Grundsatz der Bedingungsfeindlichkeit von Prozesshandlungen
Verlag Dr. Kovač, Hamburg 2009
Verena Alof
15.9.2008
Die Haftungsrisiken für den Rechtsanwalt im Rahmen von
Vergleichsverhandlungen und -abschlüssen
4
Tectum Verlag, Marburg 2008
Felix Burkei
18.8.2008
Internationale Handelsschiedsgerichtsbarkeit in Japan – Zustand und
Perspektiven nach der Reform von 2004
Studien zum ausländischen und internationalen Privatrecht (MaxPlanck-Institut für ausländisches und internationales Privatrecht),
Mohr Siebeck, Tübingen 2008
Besprochen in ZJapanR 2009, 277 ff. (Westhoff), Yearbook of
Commercial Arbitration 2009, 1270 f. (Red.)
Valentin Spernath
19.5.2008
Die Schutzschrift in zivilrechtlichen Verfahren mit freigestellter oder
ausgeschlossener vorheriger Anhörung
Veröffentlichungen zum Verfahrensrecht, Mohr Siebeck, Tübingen
2009
Besprochen in ZZP 2009, 516 ff. (Haedicke)
Arno Brokamp
30.4.2008
Das Europäische Verfahren für geringfügige Forderungen
Studien zum internationalen und ausländischen Verfahrensrecht,
Mohr Siebeck, Tübingen 2008
Ausgezeichnet mit dem Promotionspreis der Rechtsanwaltskammer
München
Marvin Knapp
31.3.2008
Die Räumungsvollstreckung nach dem „Berliner Modell“
Ekkehard Regen
31.3.2008
Prozessbetrug als Anerkennungshindernis – Ein Beitrag zur Konkretisierung
des ordre public-Vorbehaltes
Schriften zum Prozessrecht, Duncker & Humblot, Berlin 2009
Studien zum Internationalen Privat- und Verfahrensrecht, Jenaer
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Jena, 2008
Annette Späth
5.12.2007
Die gewerbliche Erbensuche im grenzüberschreitenden Rechtsverkehr
Studien zum Internationalen Privat- und Verfahrensrecht, Jenaer
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Jena, 2008
Besprochen in European Review of Private Law 2009, 469 (Lokin),
ZErb 2008, 423 f. (Süß) und (österreich.) AnwBl. 2009, 138
Johannes Kormann
14.9.2007
Das neue Europäische Mahnverfahren im Vergleich zu den Mahnverfahren in
Deutschland und Österreich
5
Studien zum Internationalen Privat- und Verfahrensrecht, Jenaer
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Jena, 2007
Besprochen in Zak 2008, 60 (Neumayr), EuZW 2008, 144 (Sujecki),
IPRax 2008, 303 (Red.) und ZZP 2010, 111 f. (Stadler)
Stefanie Bauer
23.3.2007
Der Erbunwürdigkeitsprozess
Arne Löser
23.3.2007
Zuständigkeitsbestimmender Zeitpunkt und perpetuatio fori im
internationalen Zivilprozess
Reihe zerb wissenschaft, zerb verlag, Angelbachtal, 2007
Studien zum Internationalen Privat- und Verfahrensrecht, Jenaer
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Jena, 2009
Besprochen in ZZP 2010, 378
Jens Engelmann-Pilger
29.1.2007
Deliktische Haftung für das Fehlverhalten Dritter im Common Law
Florian Eichel
29.1.2007
AGB-Gerichtsstandvereinbarungen im deutsch-amerikanischen Handelsverkehr – Zugleich ein Beitrag zum Einfluss des Haager Übereinkommens
Studien zum vergleichenden und internationalen Recht – Comparative and
International Law Studies, Verlag Peter Lang, Frankfurt am Main, 2007
Studien zum Internationalen Privat- und Verfahrensrecht, Jenaer
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Jena, 2007
Besprochen in DAJV-NL 2008, 189 (Illmer/Naumann) und IPRax
2008, 303 (Red.).
Lucie Sonnabend
29.1.2007
Der Einziehungsprozess nach Forderungspfändung im internationalen
Verfahrensrecht
Studien zum Internationalen Privat- und Verfahrensrecht, Jenaer
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Jena, 2007
Besprochen in IPRax 2008, 303 (Red.).
Dominik Kallweit
22.12.2004
Die Eigenhaftung des Insolvenzverwalters für prozessuale Masseverbindlichkeiten
Schriften zum Insolvenzrecht, Nomos, Baden-Baden, 2005
Besprochen in ZInsO 2005, 647 (Haarmeyer), DZWiR 2006, 321 ff.
(Adam) und KTS 2006, 484 ff. (Meller-Hannich)
Ausgezeichnet mit dem Förderpreis der Esche Schümann Commichau
Stiftung, Hamburg, 2005
6
Michael Klemm
22.12.2004
Erfüllungsortvereinbarungen im Europäischen Zivilverfahrensrecht
Studien zum Internationalen Privat- und Verfahrensrecht, Jenaer
Wissenschaftliche Verlagsgesellschaft, Jena, 2005
Besprochen in Zeitschrift für den deutsch-spanischen Rechtsverkehr
2005, 133 f. (Mankowski) und The European Legal Forum 2006,
I-136 (Red.).
III. Master bzw. Magister
Victoria Karnaukhova
2014
Haager Übereinkommen über Gerichtsstandsvereinbarungen. Perspektiven
des Beitritts für Deutschland und Russland, 2014
Alexander Kozhukhov
2008
Inhaltskontrolle Allgemeiner Geschäftsbedingungen im unternehmerischen
Geschäftsverkehr, 2008
Susanne Lukauer
2004
Der Europäische Vollstreckungstitel - Zum Wegfall des ordre-publicVorbehalts, 2004
Claudia Toader
2004
Die Ehe oder Lebenspartnerschaft der Testierenden als Wirksamkeitsvoraussetzung des gemeinschaftlichen Testaments, 2004
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
20
Dateigröße
101 KB
Tags
1/--Seiten
melden