close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Anmeldung & Buchung unter www.roseofcharity.de - the rose of

EinbettenHerunterladen
DIE REGATTA
Schon die Wikinger verstanden es, dass man über den Wind nicht bestimmen, aber
die Segel richten kann. Auch Jahrhunderte später verstehen es die Menschen und
haben dabei eine wahre Leidenschaft entwickelt. Mit dem Rose of Charity Sailingcup
laden die deutschen Top-Schauspieler alle Segelbegeisterten und Alle, die es
werden möchten, zu einer einzigartigen Regatta ein.
Der Rose of Charity Sailingcup ist für Segler und reviertaugliche Segelboote aller
Klassen. Teilnahmebedingung ist die aktive Unterstützung der DKMS entweder durch
die Registrierung als potentieller Stammzellspender mittels Wangenabstrich vor dem
Start der Regatta oder die Übernahme einer Registrierungspatenschaft in Höhe von
50 Euro, falls die Aufnahme in die Datei aufgrund von Ausschlusskriterien nicht
möglich ist.
Für jeden das richtige Programm: Vom Kabinencharter, über Bareboat Schiffe bis zu
komplett ausgestatteten Yachten mit Skipper steht Ihnen ein umfangreiches Angebot
für Ihre Teilnahme zur Verfügung. Auf Wunsch können Sie die Regatta verlängern:
ein viertägiges 400sm Flottillentörn von Mallorca Marbella nach absolvieren oder
die Saison mit einem besonderen Flottillenörn nach der Regatta beenden.
Treten Sie gemeinsam mit 30 deutschen Film- und Fernsehschauspielern zu einer
Segelregatta an, welche den Gedanken „Charity“ aufs Meer trägt und die Arbeit der
DKMS unterstützt.
Auf den nächsten Seiten präsentieren wir Ihnen alle Informationen für Schiffseigner.
Regatta
26.10. – 31.10.2014
Optional
Flottillentörn
Mallorca – Marbella
22.10. – 26.10-2014
Optional
End of Season Flottille
Marbella – Mallorca
01.11. – 04.11.2014
HAFEN
Der Regattastützpunkt ist der Hafen von Estepona. Bei Einlaufen in andere Häfen, z.B. durch die Langstrecke, wird Ihr
Liegeplatz durch die Wettfahrtleitung organsiert.
Marina Estepona:
Adresse:
Grupo Marinas del Mediterraneo
Torre de Control, Puerto Deportivo de Estepona
29680 - Málaga. España
Tel. +34 952 80 18 00 - Fax +34 952 80 24 97
Daten:
Latitude: 36* 24'N - Longitude: 5*09'W - Radio VHF: CH9 & 16
Harbour Entrance width: 80m depth: 5m
443 Moorings 8 - 35m long, 1.5 - 4m deep
Die Liegeplätze können Sie auch als Teilnehmer mit eigenem oder fremdgecharterten Schiff über Sun Charter buchen und
reservieren.
Sun Charter, Ansprechpartner Marc Rosendahl
Generalagentur Rosendahl GmbH & Co KG, Am Gries 17c, D-82515 Wolfratshausen, Bürozeiten: Montag - Freitag, 9:00 bis 18:00,
Telefon: +49 (0)8171 29905, Telefax: +49 (0)8171 72972 , E-Mail: sail@suncharter.de
Startgeld / Meldegeld / Regatta
Der Rose of Charity Sailingcup wird vom Match Race Center Germany als Wettfahrtleitung organisiert, einem Team professioneller
und erfahrener Segler. Die Regatta wird vom ARD-Team BRISANT im Rahmen einer umfangreichen Berichterstattung begleitet.
Startgeld
Das Startgeld pro Yacht beträgt EURO 800,--. Diese Kosten entstehen für die Organisation der Regatta, die Begleitboote und die
Notfall-Medizinische Vorsorge wie z.B. Rennärzte, die die Regatta stets auf dem Wasser begleiten. Ebenfalls enthalten sind
Startnummern, Segelanweisungen sowie eine Verpflegung beim täglichen Skipper-Briefing.
Meldegeld
Das Meldegeld beträgt pro Person EURO 220,-- und ist in den Kabinen- und Charterpreisen nicht enthalten. Für diesen Beitrag sind
Sie Gast bei den gesellschaftlichen Anlässen des Sailingcups und erhalten eine Regattaausrüstung.
Das Meldegeld beinhaltet:
- Welcome Drink 26.10. im 5 Sterne Hotel Kempinski Bahia, Esteponia
- Shuttle Dienste Marina Esteponia / Hotel Kempinski Bahia
- Regatta Package mit offiziellen Regattashirt, Cap
- Sun Package, Kosmetik und medizinischer Sonnenschutz
- RoC Siegerehrung & - Feier
Cocktailempfang im Garten des Kempinski Bahia
Gala Dinner Büffet im Kempinski Hotel Bahia
inkl. Softdrinks und alkoholischen Getränken
Sollten Sie den Wunsch haben nicht alle Nächte auf dem Boot zu verbringen so stehen Ihnen auch im Hotel Kempinski Bahia zu
Sonderkonditionen während der Regatta Zimmer für eine Buchung zur Verfügung.
Startgeld / Meldegeld / Regatta
Regatta
25. Oktober 2014
26. Oktober 2014
27. Oktober 2014
28. Oktober 2014
29. Oktober 2014
30. Oktober 2014
31. Oktober 2014
Anreise, Anmeldung Raceoffice, ab 14:00h Bootsübergabe
Trainingstag, 16:00h Skipper Briefing,
19.00 Grand Opening Kempinski Hotel Bahia Estepona
09.00h Funkruf, Start Langstrecke Estepona – Gibraltar
09.00h Funkruf, Start Langstrecke Gibraltar – Estepona
Lay- Day
10.00h Funkruf, Teamrace „Texas Scramble“
10.00h Funkruf, Kurzstrecke Up & Down,
20.00h Siegerehrung, Gala Dinner, Kempisnki Hotel Bahia Estepona
KEMPINSKI HOTEL BAHIA
Partner des Rose of Charity Sailingcups ist das 5 Sterne KEMPINSKI HOTEL BAHIA.
Auch wenn die zur Verfügung stehenden Yachten alle technischen Vorrausetzungen für Übernachtungen erfüllen, umfangreich mit
Duschen, Toiletten und Pantries ausgestatten sind, besteht natürlich die Möglichkeit der Übernachtung im 5 Sterne Hotel Kempinski
Bahia. Die Shuttle Fahrten vom Hafen Estepona ins Hotel organisieren wir für Sie.
Das Hotel bietet Ihren 5 Sterne Komfort in einem Doppelzimmer inkl. Frühstück zu RoC Sonderkonditionen von EURO 180,-- pro
Nacht und Zimmer. Die Buchung können Sie über uns vornehmen.
Kontakt / Info
Anmeldung & Buchung unter
www.roseofcharity.de
Allgemeine Fragen
Mark Thiele
DSRM KG, Am Kreuzanger 4, 82335 Berg am Starnberger See
Tel +49 (0) 8151 651873
Fax +49 (0) 8151 651874
Mobil +49 (0) 177 3240763
mthiele@dsrm.biz
Charter
Marc Rosendahl
Generalagentur Rosendahl GmbH & Co KG, Am Gries 17c, 82515 Wolfratshausen
Bürozeiten: Montag - Freitag, 9:00 bis 18:00,
Tel +49 (0) 8171 29905
Fax +49 (0) 8171 72972
sail@suncharter.de
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
4
Dateigröße
790 KB
Tags
1/--Seiten
melden