close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Aktuelle Ergebnisse der Mannschaften - jfg-gaeubodenkickers.de

EinbettenHerunterladen
_________________________________________________________________
Saison 2014/2015
Spielberichte
vom 15.11. bis 16.11.14
_________________________________________________________________
A1-Junioren: Kreisliga Landshut
JFG A1 – FC Bonbruck-Bodenkirchen A1 4:1 (2:1) am 15.11.14
Einen wichtigen Sieg konnte man im letzten Vorrundenspiel gegen einen
Mitkonkurrenten um die vorderen Plätze erzielen. So geht man mit 3 Punkten
Rückstand auf Tabellenführer JFG Donau-Kickers Saal in die Winterpause.
Bereits in der 3. Min erzielte M. Botzler auf Zuspiel von S. Reif die Führung. Als wir
uns in der 23. Min. einen unnötigen Fehlpass im Spielaufbau leisteten und der
Gästespieler kurz vorm Strafraum nur mehr durch ein Foul zu stoppen war, fiel
durch den Freistoß der Ausgleich. Trotz des Ausgleichs machte die Mannschaft
weiter ihr Spiel. In der 37. Min. dann der erneute Führungstreffer durch S. Reif, der
nach Zuspiel von F. Fuchs dem Torhüter aus 16 m keine Chance ließ.
In der 2. Hälfte ließ man nach hinten keine Tormöglichkeiten für die Gäste mehr zu.
Die Vorentscheidung dann in der 53. Min., als S. Reif mit einem Freistoß auf 3.1
erhöhte. Den Schlusspunkt setzte M. Beck, als er in der 89. Min. eine Ecke direkt
verwandelte.
Tore: S. Reif 2, M. Botzler, M. Beck
_________________________________________________________________
B1 Junioren: Kreisliga Landshut
JFG B1 – SpVgg Landshut B2 1:5 (0:3) am 16.11.14
Mit der SpVgg Landshut II hatten wir den Tabellenzweiten zu Gast, der sich zwar
sehr spielstark zeigte, sich jedoch bis zur 18. Min. keine einzige Chance erspielen
konnte. Mit einem Weitschuss, bei dem ein gegnerischer Spieler quasi
angeschossen wurde und der Ball ungewollt quer auf einen Mitspieler passte, ergab
sich die erste Chance, die die Gäste dankbar annahmen. Zwei Minuten später
rutschte Johannes Fries beim Klären am 16ner aus, was wiederum der Gegner
eiskalt ausnutzte und zum 0:2 erhöhte. Unsere Jungs gaben sich zwar nicht
geschlagen und versuchten weiterhin nach vorne zu spielen, doch der Gegner stand
gut gestaffelt und konnte unsere Angriffsversuche rechtzeitig unterbinden. Bereits in
der 27. Min. konnten die Landshuter auf 0:3 erhöhen, als wir nach einem geklärten
Angriff zu zögerlich angriffen und damit dem Gegner die Chance gaben, aus 20
Metern abzuziehen.
Nach der Halbzeit versuchten wir uns nochmal gegen die drohende Niederlage zu
stemmen, doch bereits 3 Min. nach der Halbzeit konnte die SpVgg das 0:4
markieren. Unsre Jungs gaben nicht auf, aber der Gegner unterband unsere
Angriffsbemühungen meist vor dem gegnerischen Strafraum. Nach einer Ecke
kassierten wir noch das 0:5 (65. Min.). Die Situation war allerdings umstritten, da
hier unser Torwart im Fünfmeterraum attackiert worden war und der Ball von der
Latte wohl auf die Linie prallte, wo ihn unser Keeper aufnahm. Der Schiri entschied
allerdings auf Tor. In der 70. Min. konnten wir durch einen Elfmeter durch Nicolas
Ressemann noch den Ehrentreffer erzielen. Der Sieg geht zwar in Ordnung, doch
aufgrund der glücklich gefallenen Tore fiel dieser etwas zu hoch aus
Tore: N. Ressemann
_________________________________________________________________
C1 Junioren: BOL-Niederbayern
SpVgg Deggendorf C2 - JFG C1 3:1 (1:0) am 16.11.14
Ohne Bericht!
Tor: P. Wittmann
_________________________________________________________________
C2 Junioren: Gruppe Laberweinting:
JFG C2 – DJK-SV Altdorf C2 3:2 (2:1) am 15.11.14
Die C2 müht sich zu einem 3:2 (2:1) Heimsieg gegen das Schlusslicht von der DJKSV Altdorf II. In einer sehr zerfahrenen Partie hatten wir von Beginn an das Heft in
der Hand, unsere in der ersten Halbzeit sehr sattelfeste Abwehr ließ hinten fast
nichts zu und nach vorne konnten wir vor allem über die linke Seite immer wieder
gefährliche Aktionen vortragen. So auch in der 10. Minute, als sich Berzl Daniel über
links durchtanken konnte und seine flache Hereingabe Strohmeier Ludwig zur 1:0
Führung in die Maschen setzte. Die Begegnung eigentlich voll im Griff, folgte die
kalte Dusche in Minute 25, als der Gegner von der linken Seite flanken konnte und
aufgrund fehlender Zuordnung in der Mitte der freistehende Stürmer zum Ausgleich
traf. Sofort nach dem Anstoß wurde uns ein Freistoß von halb rechts zugesprochen,
den nachfolgenden Kopfball setzte Daniel jedoch genau auf den Keeper. Nur zwei
Minuten später kam Stierstorfer Philipp zum Abschluss, jedoch ohne das nötige
Schussglück. In der 30. Minute konnten wir wieder in Führung gehen, als nach einer
Ecke Schmidbauer Johannes die Verwirrung im Torraum mit einem Kopfball nutzen
konnte. Kurz vor der Pause hatte gar Lehner Stefan noch den dritten Treffer auf dem
Schlappen, doch sein Schuss aus 18 Metern ging knapp rechts vorbei. Nach
Wiederbeginn machten wir zunächst da weiter, wo wir vor dem Wechsel aufgehört
hatten, der Schuss Stefans aus knapp 30 Metern zwang den gegnerischen Keeper
zum Nachfassen. In der 47. Minute dann die vermeintliche Vorentscheidung, als
Dani von rechts nach innen zog und sein Schuss von der Strafraumgrenze zur 3:1
Führung unten links einschlug. Doch nur sechs Minuten später konnte unser Gast
nochmals verkürzen, als nach einem Querschläger im eigenen Strafraum ein
gegnerischer Stürmer auf links komplett frei stand und sein Schuss für Brieden
Manuel nicht haltbar links neben dem Pfosten einschlug. Die letzten Minuten waren
recht zerfahren, die gegnerischen Spieler machten ihren Unmut vor allem am jungen
Schiedsrichter kund, kamen aber nicht mehr zu zwingenden Aktionen vor unserem
Tor und so konnten wir den mühevollen, aber verdienten Sieg nach Hause
schaukeln.
Tore: L. Strohmeier, J .Schmidbauer, D. Berzl
__________________________________________________________________
C3 Junioren: Gruppe Straubing
JFG C3 – SC Rain C2 1:0 (1:0) am 15.11.14
Ohne Bericht!
Tore: M. Blümel
__________________________________________________________________
D1 Junioren: BOL Niederbayern
TSV Vilsbiburg D1 - JFG D1 2:0 (1:0) am 16.11.14
Ohne Bericht!
Tore:
________________________________________________________________
D2 Junioren: Kreisklasse KEH
JFG D2 – FSV Sandharlanden D2 2:3 (1:2) am 15.11.14!
Am letzten Vorrundenspieltag empfing die D2 die SG Sandharlanden. Gleich in der
2. Minute ging unsere Abwehr nicht konzentriert zur Sache und kassiert das 0:1. In
der 5. Minute glich Grundner Christian nach schönem Zuspiel von Marcel Dziewior
zum 1:1 aus. In der Folgezeit war unsere Mannschaft spielbestimmend und hatte
auch eine Großchance durch Daniel Schwarz. Als sich Paul Schleich auf der linken
Seite durchsetzte und querspielte, stand Schwarz alleine vor dem Tor und verzog.
Sandharlanden blieb durch Konter und vor allem bei Ecken gefährlich. So auch in
der 29. Minute. Nach einer Ecke wehrte Fabian Grauham den Ball mit der Hand ab.
Der fällige Strafstoß wurde vom Gegner zur erneuten Führung verwandelt. In der
zweiten Halbzeit das gleiche Bild: Unsere Mannschaft hatte mehr Spielanteile und
Sandharlanden konterte. Leider konnten wir keine unserer Torchancen nutzen. In
der 52. Minute gelang dann den Gästen das 1:3. Schon eine Minute später,
verkürzte Christian Grundner per Strafstoß zum 2:3 Endstand, nachdem Marcel
Dziewior vom Torwart gefoult wurde. Wieder einmal konnten wir keine Punkte für
uns verbuchen, obwohl wir die etwas bessere Mannschaft waren. So gehen wir als
Tabellenletzter, mit 6 Punkten und 23:36 Toren, in die Winterpause.
Tore: Ch. Grundner 2
_________________________________________________________________
D3 Junioren: Gruppe Pfaffenberg
VfR Laberweinting D1 - JFG D3 5:1 (2:0) am 15.11.14
Ohne Bericht!
Tore: K .Cziollek
__________________________________________________________________
Vorschau 18.11 bis 22.11.2014
Di. 18.11.14
19.00 Uhr JFG A1 – FC Ergolding A1
(Endspiel Kreisfinale BayWa-Pokal in Perkam)
Mi. 19.11.14
15.00 Uhr TSV Regen C1 - JFG C1
Sa. 22.11.14
11.00 Uhr JFG D1 – FC Dingolfing D1
Sa. 22.11.14
12.15 Uhr JFG C1 – JFG Kinsachkickers C1
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
9
Dateigröße
89 KB
Tags
1/--Seiten
melden