close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Datei zum Download (pdf Datei) - Infodienst - Landwirtschaft

EinbettenHerunterladen
M I N I S T E R I U M F Ü R L ÄN D L I C H E N R AU M U N D V E R B R AU C H E R S C H U T Z
B AD E N - W Ü R T T E M B E R G
Postfach 10 34 44 70029 Stuttgart
LVN/X.400: C=DE; A=DBP; P=BWL; O=MLR; S=POSTSTELLE
E-Mail: poststelle@mlr.bwl.de
FAX: 0711/126-2255 oder 2379 (Presse)
Az.: 12 - 0305.3 (0809)
Stuttgart, 20.10.2014
Stellenausschreibung
Beim Landratsamt Sigmaringen ist an der unteren Landwirtschaftsbehörde zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Teilzeitstelle (50%) für
eine Agraringenieurin (Diplom / M. Sc.) oder
einen Agraringenieur (Diplom / M. Sc.)
im Rahmen einer Vertretung befristet bis zum 11. September 2015 zu besetzen. Eine
Verlängerung ist evtl. möglich. Die Beschäftigung erfolgt im Angestelltenverhältnis nach
Entgeltgruppe 13 des TV-L.
Ihre Perspektive:
• Es erwartet Sie eine vielseitige Aufgabe in einem engagierten Team, die selbstständiges, eigenverantwortliches und zielorientiertes Handeln erfordert.
Ihre Aufgaben als Referent für Pflanzenbau:
•
•
Beratung und berufsbezogene Erwachsenenbildung im Bereich Pflanzenbau
Verwaltungsaufgaben insbesondere im Bereich des produktionsbezogenen Bodenschutzes (Erosionsschutz, Klärschlamm, Bioabfall)
•
•
Mitwirkung bei Fachrechtskontrollen im Pflanzenbau
Unterrichtserteilung in der Fachschule für Technik, Fachrichtung Landwirtschaft
Änderungen im Aufgabenzuschnitt bleiben vorbehalten.
-2-
Ihr Profil:
•
•
•
•
Sie haben ein erfolgreich abgeschlossenes Diplomstudium der Agrarwissenschaften an einer Universität oder einen gleichwertigen Masterabschluss, der zum Eintritt
in den höheren Dienst der öffentlichen Verwaltung berechtigt. Bei einem Masterabschluss muss auch der berufsqualifizierende Abschluss (Bachelor) in dem o. g.
Studiengang abgelegt worden sein.
Sie verfügen über strategisches Denkvermögen, Eigeninitiative, Entscheidungsfreude, Kreativität und Innovationsbereitschaft.
Sie sind engagiert, kontaktfreudig und teamfähig und haben Freude am Umgang
mit Menschen.
Sie bringen Sozial- und Methodenkompetenz sowie Belastbarkeit, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsvermögen mit.
Das Auswahlverfahren wird in Abstimmung mit dem Landratsamt Sigmaringen erfolgen.
Das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz strebt eine Erhöhung des
Frauenanteils an und fordert Frauen ausdrücklich auf, sich zu bewerben.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.
Für nähere Informationen steht Ihnen Herr Gerhard Gommeringer, Landratsamt Sigmaringen, Tel.: 07571/102 8600, gerne zur Verfügung.
Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben, freuen wir uns auf Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen. Bitte senden Sie diese bis zum 10. November 2014 unter Angabe der
Kennziffer VNR 128/0809 an das Ministerium für Ländlichen Raum und Verbraucherschutz, - Personalreferat -, Postfach 10 34 44, 70029 Stuttgart oder per E-Mail (bitte
zusammengefasst in einer Anlage im pdf- oder tif-Format, max. 3 MB) an poststelle@mlr.bwl.de.
gez.:
Hartmut Schiering
Leiter des Personalreferats
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
3
Dateigröße
18 KB
Tags
1/--Seiten
melden