close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Marienblättchen 12.10.2014 - Maria Königin, Lingen & St. Marien

EinbettenHerunterladen
Kath. Kirchengemeinde Maria Königin - In den Sandbergen 27 - 49808 Lingen (Ems)
Kath. Kirchengemeinde St. Marien, Biene - Biener Straße 94 - 49808 Lingen (Ems)
Nr. 34 vom 12. Oktober 2014 - 28. Sonntag im Jahreskreis
Liebe Gemeinde!
Am vergangenen Wochenende waren wir mit 39
Firmbewerbern aus Maria Königin zu Gast in der
Jugendbildungsstätte Marstall Clemenswerth in Sögel. Neben dem näheren Kennenlernen stand die
Bedeutung und insbesondere das Wesen der Sakramente im Mittelpunkt.
Sakramente – was sind das eigentlich?
Hierbei zeigte sich zum einen, dass der Zugang zu
den Sakramenten für viele Jugendliche schwierig ist,
da sie häufig keine Verbindung zwischen den sakramentalen Zeichen und ihrer Lebenswirklichkeit herstellen können.
Auf der anderen Seite haben Jugendliche einen
ausgeprägten Sinn für Dinge, mit denen sie Erinnerungen verbinden: einen Teddy aus Kindertagen,
der Brief einer guten Freundin, einen Ring von der
verstorbenen Oma usw.. Auch wir Erwachsenen
kennen solche Gegenstände, die wir hüten wie
Schätze, obwohl sie für den äußeren Betrachter gar
nicht so wertvoll erscheinen. Die Dinge beginnen zu
reden. Sie vergegenwärtigen wichtige Erfahrungen
im Leben. Sie unterscheiden sich von all den anderen Sachen um uns herum durch die Beziehung, die
wir zu ihnen haben. Gegenstände und auch Gesten
können so zu „Heiligtümern“ werden, die vielen
Menschen gemeinsam heilig sind (z.B. die rote Rose als Zeichen der Liebe, das Geschenk, die TischGemeinschaft usw.).
Auch die Kirche kennt Zeichen, in denen eine andere Wirklichkeit für die Gläubigen lebendig wird.
„Sakrament“ kommt aus dem lateinischen („sacrae“)
und heißt soviel wie „einem göttlichen Bereich überantworten“. Sakramente sind Zeichen, die auf die
tiefere Wirklichkeit Gottes hinweisen. So wird z.B. in
der Eucharistie Gottes Hingabe, Gemeinschaft und
Auftrag erfahrbar.
Eine weitere Dimension der Sakramente sei noch
angesprochen: Ein Händedruck z.B. ist nicht nur
Zeichen der Versöhnung. In ihm findet immer auch
Versöhnung statt. Ein Kuss ist nicht nur Zeichen der
Liebe. Er weckt auch Liebe. In ihm ereignet sich Liebe.
So sind auch Sakramente nicht nur Erinnerung an
Gottes Liebe. Indem wir die Sakramente feiern, ereignet sich Gottes Liebe. Ob und wie ich diese Beziehung, die Nähe Gottes spüren kann, hängt dann
von meiner inneren Offenheit ab: Wie bin ich da?
Erwartend oder abgelenkt, gläubig oder distanziert?
Dennoch – auch wenn ich noch nichts merke - darf
ich mir sicher sein, dass Gott sich mir schenkt. Jesus hat es uns versprochen.
Ihnen allen ein Gespür für das „Dahinter“!
Ihr Christian Farwick.
1
Gottesdienste in der Pfarreiengemeinschaft
Maria Königin, Lingen
Samstag, 11.10.
18:15 Hl. Messe
6 MW + Auguste Klus
Sonntag, 12.10.
8:00 Hl. Messe
11:00 Hl. Messe
St. Marien, Biene
17:00 Hl. Messe
19:15 Hl. Messe im LWH
9:30 Hl. Messe mit Kinderkirche
6 WM + Theresia Hörtemöller
Montag, 13.10.
19:00 Abendlob
Dienstag, 14.10.
18:45 Hl. Messe
Hl. Kallistus I.
8:30 Hl. Messe
1. JM + Heinz Sielemann
19:15 Rosenkranzandacht in der
Grundschule Altenlingen
Mittwoch, 15.10.
Hl. Theresia von Jesus
(von Ávila)
9:15 Hl. Messe der kfd
Donnerstag, 16.10.
Hl. Hedwig von Andechs,
Hl. Gallus, Hl. Margareta
Freitag, 17.10.
19:15 Hl. Messe
Samstag, 18.10.
15:00 Hl. Messe der Kolpingsenioren
18:15 Hl. Messe
Sonntag, 19.10.
8:00
11:00
12:00
17:00
Hl. Ignatius von Antiochien
Hl. Lukas
Hl. Messe
Hl. Messe mit Kinderkirche
Taufe
Hl. Messe in poln. Sprache
17:00 Hl. Messe als Jugendmesse mit der
Gruppe Habakuk,
mit den Firmbewerbern
19:15 Hl. Messe im LWH
9:30 Familienmesse
Beichtgelegenheit: jeden 1. Samstag im Monat 17:30 - 18:00 Uhr in Maria Königin
An diesem Wochenende ist in beiden Kirchengemeinden eine
Sonderkollekte für die Flüchtlinge im Mittleren Osten.
Die Baukollekte am letzten Wochenende erbrachte in Maria Königin 517,96 € und in St. Marien, Biene 237,16 €.
Herzlichen Dank.
Ansprechpartner
Pfarrbüro Maria Königin
0591 / 61061-0
Schwestern Biene
05907 / 92033
Pfarrbüro St. Marien
05907 / 210
0591 / 61061-15
Pfarrer Jens Brandebusemeyer
0591 / 61061-11
Pastoralreferentin
Dagmar Peters-Lohmann
Pastor Georg Klesse
0591 / 61061-30
Gemeindereferentin
Alwine Röckener
0591 / 61061-13
Notfalltelefon
(Ein Priester der Stadtpfarreien)
0591 / 910 4444
Gemeindereferent
Christian Farwick
0591 / 8073583
Pastor August Raming i. R.
0591 / 48989
Diakon Christian Eilers
0591 / 61061-16
Gemeindereferentin
Maria Havermann
0591 / 61061-12
Schwester M. Thoma
0591 / 61061-19
E-Mail
gemeinde@mk-stm.de
Viele weitere Informationen finden Sie im Internet unter www.mk-stm.de
Das Pfarrbüro Maria Königin ist durch Frau Meiners und Frau Otten besetzt Mo, Mi - Fr 9-12 Uhr; Do zusätzlich 15-17 Uhr.
Das Pfarrbüro St. Marien Biene ist durch Frau Otten oder die Schwestern besetzt Mo 14-15 Uhr, Di 11.30-12:30 Uhr, Do 16-17 Uhr.
2
Nachrichten aus der Pfarreiengemeinschaft
Hinweis in eigener Sache
Das Pfarrblatt Nr. 36 (26.10.) erscheint in den Herbstferien für zwei Wochen, d.h. vom 25. Oktober bis zum 07.
November. Redaktionsschluss für Maria Königin ist der
Montag, 20. Oktober, in St. Marien, der Dienstag, 21.
Oktober. Wir bitten das bei der Abgabe von Anzeigen
und Messstipendien zu berücksichtigen, insbesondere
für Stipendien zu Allerheiligen und Allerseelen.
Der Kirchenbote erscheint wöchentlich. In den Ferien
bleibt das Pfarrbüro am Donnerstagnachmittag geschlossen.
Pfarrgemeinderats- und Kirchenvorstandswahlen
Das Generalvikariat hat uns ein Wählerverzeichnis zugestellt. In diesem Verzeichnis ist auch die Anzahl der Kinder aufgeführt, die für das Familienwahlrecht in Frage
kommen. Dieses offizielle Wählerverzeichnis kann zu
den üblichen Öffnungszeiten des Pfarrbüros eingesehen
werden. Einspruch dagegen kann bis zum 11./12. Oktober beim Wahlvorstand erhoben werden (Pastor Brandebusemeyer, Norbert Krauß, Bernd Rosemann, Paul
Thiering und Alois Theilen). Die Kandidatenlisten für den
Kirchenvorstand und Pfarrgemeinderat hängen in den
Schaukästen in und vor der Kirche aus. Es besteht auch
die Möglichkeit zur Briefwahl. Dazu können ab dem 20.
Oktober die Unterlagen im Pfarrbüro zu den Öffnungszeiten abgeholt werden. Sie können im Pfarrbüro wieder
abgegeben werden, müssen aber, falls das Pfarrbüro
geschlossen ist, bis spätestens am Freitag, 14.11., um
18:00 Uhr beim Wahlvorstand eingereicht worden sein.
Reflexionstreffen des PGR
Die Mitglieder des PGR sind am Samstag, 18.10.2014
ab 14:30 Uhr zu einem Reflexionstreffen über die letzte
Wahlperiode eingeladen. Wir beginnen in der Kirche.
Nach dem Gottesdienst um 18:15 Uhr ist noch ein gemütlicher Ausklang geplant, zu dem auch die Mitglieder
der beiden KVs aus MK und Biene dazukommen.
Pilgertour nach Emsbüren am 25. Oktober
Symbolisch wollen wir mit einigen Firmbewerbern am
Samstag, den 25. Oktober den Jakobsweg von Lingen
nach Emsbüren gehen. Wir beten, singen, schweigen,
plaudern und nehmen unsere Gedanken und Anliegen
mit auf den Weg zur St.-Andreas-Kirche (Emsbüren).
Von Emsbüren geht es dann wieder mit dem Zug nach
Lingen zurück. Alle Gemeindemitglieder sind herzlich
eingeladen! Wir werden am 25. Oktober um 9.00 Uhr
von der Weidestraße (Jüdischer Friedhof – Kanalbrücke)
starten und gegen 17/18 Uhr wieder am Lingener Bahnhof ankommen. Jeder sorge bitte für eigene Verpflegung; Kostenbeitrag für die Bahn ca. 2-4 €.
Bitte melden Sie sich bei Christian Farwick bis zum 20.
Oktober an: 0591/8073583 oder email: christian.farwick@ewetel.net.
Wir gratulieren
Kristina Volbers-Begger und Rudolf Begger zur Hochzeit,
Maria und Dr. Günter Tieke zur Silberhochzeit.
Unsere Verstorbenen
Verstorben sind aus unserer Pfarreiengemeinschaft
Frau Irmgard Freiberg, Jochem-Hamann-Str., im Alter
von 77 Jahren,
Frau Ursula Testorf, Langer Esch, im Alter von 84 Jahren.
Herr, schenke unseren Verstorbenen das ewige Leben!
Aufruf der deutschen Bischöfe zu einer
Sonderkollekte für die Flüchtlinge
im Mittleren Osten
Liebe Schwestern und Brüder,
das Elend im Mittleren Osten hat eine neue Dimension
erreicht. Hunderttausende sind vor den Milizen des sogenannten „Islamischen Staates“ geflohen. In vielen
Teilen Syriens und des Iraks leiden Minderheiten, besonders die Christen. Viele wurden ermordet, andere
gedemütigt, beraubt und aus ihrer Heimat vertrieben.
Zweifellos ist es Aufgabe der internationalen Staatengemeinschaft, sich den Extremisten entschlossen entgegenzustellen und die Verfolgten und Bedrohten zu
schützen. Uns Christen ist in dieser Situation vor allem
aufgetragen, den Notleidenden zu helfen. Trotz der in
den letzten Monaten auch von der Kirche schon geleisteten Hilfe fehlt es aber weiterhin an Unterkünften, Lebensmitteln und medizinischer Versorgung. Der bald
beginnende Winter wird die Not verschlimmern.
Wir Bischöfe wissen um die große Hilfsbereitschaft der
Katholiken in Deutschland. So haben wir uns entschlossen, zu einer Sonderkollekte für die Flüchtlinge im Mittleren Osten aufzurufen, die am Sonntag, dem 12. Oktober 2014, in allen Gottesdiensten gehalten werden soll.
Wir erbitten Ihre großzügige Spende. Zugleich rufen wir
dazu auf, für alle Opfer der Gewalt in Syrien und im Irak
zu beten. Verstärken wir die Bitte um den Frieden, dass
die Menschen in diesen Ländern wieder sicher leben
und die Geflüchteten zurückkehren können.
Fulda, den 25. September 2014
Für das Bistum Osnabrück
Dr. Franz-Josef Bode, Bischof von Osnabrück
Vorschau
18.10.
01.11.
02.11.
02.11.
11.11.
12.11.
14.11.
15./16.11.
15./16.11.
StM, Altkleidersammlung der Kolpingsfamilie, Beginn 9:00 Uhr
MK; 16:00 Gräbersegnung auf dem
Neuen Friedhof in Lingen
16:00 Gräbersegnung auf dem
Alten Friedhof in Lingen
StM, 16:00 Gräbersegnung
StM, 17:00 Uhr St. Martinszug
MK; 17:00 Uhr St. Martinsfeier
2014, 20:00 Uhr Tag der Ehrenamtlichen
(MK + St. Marien)
Wahlen zum Kirchenvorstand
und Pfarrgemeinderat
MK; Buchausstellung mit Basar
3
Nachrichten aus Maria Königin
Kinderkirche in MK
Herzliche Einladung zur Kinderkirche am kommenden
Sonntag, 19.10., um 11:00 Uhr in Maria Königin.
Trauergottesdienst
Herzliche Einladung zu einem besonderen Trauer- und
Gedenkgottesdienst am Dienstag, 21.10., um 18:00 Uhr
in der Maria Königin Kirche.
Rosenkranzandacht in Altenlingen
Am Mittwoch, 15.10., um 19:15 Uhr findet die nächste
Rosenkranzandacht in der Grundschule in Altenlingen
statt. Herzliche Einladung dazu. Weitere Termine sind:
22.10., 29.10., jeweils um 19:15 Uhr.
Gruppe 57 plus
Wir laden alle Interessierten, die Spaß am Doppelkopf,
Skat, Rommé und Brettspielen haben, am Dienstag, 14.
Oktober, um 14:30 Uhr ins Pfarrzentrum ein.
Chorproben
Donnerstag, 20:00 Uhr „Cantamus“ im Kindergarten
Altenlingen
Seniorengymnastik
Wir treffen uns wieder am Donnerstag, 16.10., um 9:00 Uhr im
Pfarrzentrum.
MK feiern Erntedank
Am Mittwoch, 15. Oktober, wollen wir unser diesjähriges
Erntedankfest in Schapen feiern. Auf dem Hof Vaal in
Schapen werden wir nach einer Führung mit Kaffee und
Kuchen verwöhnt. Dieser Hof, der von Mitarbeitern des
Christophoruswerkes bewirtschaftet wird, hat viel zu bieten. Bio-Waren, wie Kartoffeln, Obst, Salat, Eier, Paprika, Rote Beete, Brot und Backwaren usw. können hier
erworben werden. Ganz herzlich laden wir alle Gemeindemitglieder zu dieser interessanten Erntedankfahrt ein.
Für Bus, Führung und Kaffee und Kuchen werden im
Bus 15,00 € eingesammelt.
Die Abfahrt ist um 14:00 Uhr am Kindergarten Maria Königin. Gegen 18:00 Uhr werden wir dann wieder zurück
sein.
Anmeldung bitte bei Maria Hoff, Tel. 64868 oder im
Pfarrbüro, Tel. 610610.
Spielzeugbörse im Pfarrzentrum
Gemeinde Maria-Königin, Lingen
Samstag, 25. Oktober 2014
Verkauf: 15:00 – 16:30 Uhr
Aufbau: 14:30 Uhr
Anmeldung für Tische für den
Selbstverkauf bei:
Silke Rakers: 0591/96497476
Carmen Kröger: 0591/14483096
Der Kostenbeitrag pro Tisch beträgt 2,50 €.
Personalausschuss
Die Mitglieder des Personalausschusses des KV treffen
sich am Donnerstag, 16. Oktober um 20:00 Uhr im Pfarrzentrum.
Erstkommunion MK - persönliche Anmeldungen
Vor einigen Wochen gingen die Einladungen für den Erstkommunionkurs 2014/2015 heraus. In den kommenden
zwei Wochen stehen die persönlichen Anmeldungen an,
die vom Kommunionkind und von einem Elternteil wahrgenommen werden sollen. Im persönlichen Gespräch
erhalten Sie weitere Informationen zum Kurs und können
im geschützten Rahmen alle Fragen stellen, die Sie auf
dem Herzen haben. Ich bitte darum zur Anmeldung den
Anmeldebogen und den Unkostenbeitrag mitzubringen.
Sie können frei zu den vorgeschlagenen Terminen ins
Pfarrzentrum kommen. Ich freue mich, Sie kennenzulernen. Maria Havermann
Do., 16.10.2014 von 16:00 – 18:00 Uhr
Wir gratulieren
Gottes Segen zum Geburtstag
11.10. Bernard Feldt, Rehtränke, 86 Jahre
Franziska Homölle, Willy-BrandtRing, 75 Jahre
12.10. Dieterich Thole, Rotbuchenweg,
76 Jahre
14.10. Heinrich Scholz, Schwalbenweg, 85 Jahre
15.10. Alfred Bulitz, Grüner Weg, 75 Jahre
16.10. Werner Albers, Fasanenweg, 88 Jahre
Maria-Anna Menne, Koppelweg, 77 Jahre
Paul Vollbrecht, Altenlingener Weg, 79 Jahre
Büchereizeiten Maria Königin
Dienstag und Mittwoch
15:30 Uhr – 18:00 Uhr
Sonntag
10:30 – 12:30 Uhr
4
Kirchenchor
Die nächste Chorprobe ist am Dienstag, 14. Oktober,
um 19:30 Uhr im Marientreff.
Dienstag, 21.10. keine Chorprobe
Dienstag, 28.10. Einsingen zur Goldenen Hochzeit
um 9:15 Uhr in der Kirche
Dienstag, 04. November keine Chorprobe
Dienstag, 11. November, 19:30 Uhr Chorprobe im
Marientreff.
KAB Holthausen /Biene
Frauenfrühstück Unterbezirk Lingen
Herzliche Einladung zum Frauenfrühstück am Samstag,
18. Oktober, um 9:00 Uhr im Pfarrzentrum Maria Königin. Herr Werner Möllers, Rentenberater, informiert über
die aktuellen Veränderungen im Rentensystem. Zur Planung des Frühstücks bitten wir um Anmeldung bis Sonntag, 12. Oktober, bei Toni Krummen, Tel. 05907/539.
Kostenbeitrag: 4 Euro.
Kinderkirche „Gott sagt: Ich bin für
euch da!“
Ganz herzlich laden wir alle Kinder und
ihre Eltern am Sonntag, 12. Oktober, um
9:30 Uhr in die St. Marien – Kirche in Biene ein. Nach der Begrüßung gehen wir mit
den Kindern in die Pfarrbücherei, um dort
Kinderkirche zu feiern. Zum Vaterunser ziehen wir
wieder in die Kirche ein.
KAB Holthausen/ Biene
Rosenkranzandacht
Am Mittwoch, den 29. Oktober, beten wir um 17:00 Uhr
den Rosenkranz in der St. Marienkirche in Biene. Die
Andacht wird von der KAB vorbereitet. Herzliche Einladung hierzu an alle Gemeindemitglieder.
Termine für den Firmkurs 2014/15
(Marientreff)
Samstag, 18. Oktober, 14:00 – 18:00 Uhr
01.-02. November: Firmbewerber-WE in Sögel
(Marstall)
dazu herzlich ein.
Senioren
Unsere Rosenkranzandacht
findet am 22.10., um 17:00 Uhr
in der Kirche statt. Wir laden
Schraubgläser gesucht:
Die Gruppe Frauenpower benötigt insgesamt 90 Gläser mit Schraubverschluss, die
eine Größe von 450 - 500 ml (Marmelade ...) haben
sollen.
Wenn jemand solche Gläser übrig hat, oder Lust hat,
bis Ende November solche Gläser für uns zu sammeln, meldet sich bitte bei Claudia Rohoff, Tel.
0591/9661144. Gerne holen wir die Gläser ab.
Kolping - Altkleidersammlung
Am Samstag, 18. Oktober, findet eine Altkleidersammlung der Kolpingsfamilie statt. Für die gespendeten Sachen im Voraus ein herzliches
Dankeschön. Freiwillige Helfer sind stets willkommen
und treffen sich um 9:00 Uhr beim GH. Achtung es wird
kein Altpapier mehr gesammelt!
Trauergottesdienst
Herzliche Einladung zu einem besonderen Trauer- und
Gedenkgottesdienst am Dienstag, 21.10., um 18:00 Uhr
in der Maria Königin Kirche.
Wir gratulieren
Gottes Segen zum Geburtstag
15.10. Hubert Thünemann, Westenesch,
75 Jahre
Glaubensgespräch der kfd
Die kfd lädt ein zum Glaubensgespräch mit
Pastor Klesse am Donnerstag, 16. Oktober,
um 10:00 Uhr in den Marientreff. Wir wollen über die
„Ökumene“ nachdenken, über das, was die christlichen Konfessionen im Glaubensalltag nach wie vor
trennt, aber was sie auch verbindet. Im Hinblick auf
das Reformationsjubiläum 2017 gilt: Es verbinden uns
1500 Jahre, es trennen uns (nur) 500 Jahre. Und das
Verbindende in der Wurzel (das Glaubensbekenntnis)
ist weitaus stärker als das Trennende.
Einladung zur Generalversammlung
am 17. Oktober, 15:00 Uhr mit anschl. gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und
Kuchen und Preisknobeln. Wir laden alle Mitglieder
ganz herzlich in den Marientreff ein. Um Anmeldung
wird gebeten bei Monika Schütte, Tel.: 05907/1442
oder Uschi Duchscherer, Tel. 05907/7174.
Büchereizeiten St. Marien
Mittwoch
Freitag
Sonntag
17:00 – 19:00 Uhr
16:30 – 18:00 Uhr
10:30 – 12:00 Uhr
5
Blick über den Kirchturm
Gottesdienste in den benachbarten kath. Kirchengemeinden
St. Bonifatius
St. Josef, Laxten
Krankenhaus
17:00
Samstag
Sonntag
8:15, 10:30, 18:00
an jedem 3. WE im Monat um
18:00 Uhr Jugendmesse
8:00, 11:15
9:00
werktags
täglich 8:30
Di u. Fr 8:30; Do 19:30
Fr 14:30, Di, Mi u. Do 18:30
Beichte
Sa 16:00
Sa 16:00
Kreuzkirche
Ökum. Friedensgebet mittwochs von 9:30-10:00 Uhr
Gottesdienste der ev. Mitchristen
Evangelisch-lutherischen Trinitatiskirche:
Sonntag, 10:00 Uhr
Evangelische Christuskirche
Brögbern - Biene - Bawinkel:
Sonntag, 10:00 Uhr Gottesdienst in Brögbern mit Begrüßung der neuen KonfirmandInnen
Veranstaltungen im LWH
Gesund essen - Wie geht das?
Über gesunde Ernährung und Ernährungsirrtümer
Akademieabend in der Reihe „Ernährung“ Viel frisches
Obst und Gemüse, regelmäßig Fisch, wenig Fett, Zucker
und Kaffee - ist das gesunde...
Di, 14.10.2014, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
Bischof Wilhelm Berning - offen für die Zeichen der Zeit
Akademieabend zum 100. Jahrestag der Bischofsweihe
Unmittelbar nach Ausbruch des ersten Weltkriegs 1914
wurde der in Lingen geborene Hermann Wilhelm...
Mi, 15.10.2014, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
Hybris. Die überforderte Gesellschaft
Akademieabend / Autorenlesung mit Meinhard Miegel
Größenwahn und Selbstüberschätzung sind Teil der
menschlichen Natur. Doch erst heute werden sie als...
Mo, 20.10.2014, 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr
Jetzt wirds gewöhnlich
Politisches Kabarett im LWH
Deutschland im dauerhaften Kriegseinsatz - Normalität
geworden. Billigklamotten in Kinderarbeit hergestellt kein Grund zur Aufregung. BILD wird...
Do, 23.10.2014, 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr
Weitere Informationen über das Ludwig-Windthorst Haus,
Tel. 0591/6102-0, e-mail: info@lwh.de
6
Sonstiges
KEB-Ausbildungskurs Begleitung in der Erziehung
Eltern-Kind-Gruppen leiten kann sehr viel Spaß machen,
ist aber nicht immer leicht. Wie es geht? Dieser Kurs bietet Ihnen einen Einblick in folgende Themen:
Kreativitätserziehung, Spielen mit Eltern und Kindern
Einführung in die Entwicklungspsychologie
Rhythmisch-musikalische Erziehung, Leitung von Gruppen, Konflikte in Eltern-Kind-Gruppen, Elternabende
Kostenloser Infoabend am Donnerstag, 23.10.2014,
20:00 Uhr, im Liebfrauenhaus, Nagelshof 21b, Meppen
Information und Anmeldung: KEB Emsland-Süd, Tel.
0591 6102-252, botterschulte@keb-emsland.de,
www.keb-lingen.de
Dienste in der Pfarrkirche St. Marien, Biene und im LWH
Tag
Zeit
Sa. 11.10.
Messdiener/-innen
Lektor/Kommunionhelfer/innen
17:00
Jonas Eilers, Felix Kotte, Tom Sabelhaus,
Lukas Heinen
L: Mechthild Anders
K: Beate Sanders
19:15
LWH
Michelle Silies, Mara Heinen
So. 12.10.
9:30
Di. 14.10.
18:45
Do. 16.10.
9:15
Sa. 18.10.
So. 19.10.
Benita und Letizia Ungrun, Imke Surmann, L: Ralf Plaggenborg
Julia Krämer
K: Johann Högemann
Ruben und Frederik Sanders
L: Schwestern
kfd
L: kfd
17:00
Alexander Böker, Matthis Boßmann,
Jens Kotte, Bernd Schepers
L: Maren Krull
K: Dr. Ludger Mehring
19:15
LWH
Benedikt Gautier, Moritz Farwick
9:30
Stefan Mars, Marie-Sophie Mars, Helen
Kues, Anna Kues
L: Hans Schnieders
K: Ewald Teipen
Besuchsdienst im Krankenhaus: Gertrud Tasche, Tel. 05907/1344
Gebetsanliegen
Samstag, 11.10.:
† Magda Lammers - † Klara Danner - † Maria Kotte (JM)
- † Ewald Wilke (JM) - † Bernhard Moorkamp sen. - ††
Anna (JM) und Bernhard Wilke - † Georg Welp (JM) - ††
Aloys und Maria Dieck - † Jessica Kotte und †† Heinrich
und Johanna Tholen - †
Sonntag, 12.10.:
Leb u. †† der Fam. Kotte, Holthausen - † Markus Roling
- † Theresia Hörtemöller (6 WM) - †† Ehel. Paul und
Paula (JM) Markus - †† Ehel. Hermann und Anni Niermann
Dienstag, 14.10.:
† Bruno Buchholz
Donnerstag, 16.10.:
† Theresia Hörtemöller von der kfd
Lokales aus Holthausen - Biene
Büro Wabe
Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,
ab sofort gelten für das Büro Wabe neue Öffnungszeiten. Die Wabe ist nur noch dienstags
von 18 bis 20 Uhr geöffnet. Am Mittwoch und Freitag
bleibt das Büro geschlossen. Wir hoffen, die Zeit reicht,
um die laufenden Projekte zu begleiten und HolthausenBiene auf seinem Weg zum "inklusiven Dorf" weiter voran
zu bringen. Dazu brauchen wir nach wie vor Ihre Unterstützung! Vielen Dank für Ihr Verständnis und "auf bald"
im Büro Wabe,
Ihr Wabe e.V. (Kontakt: Büro Wabe, Biener Str. 65, Tel.:
0591/9662786, projektwabe@gmx.de)
7
Kinder & Jugendseite
Die Sommerzeltlager 2015 in MK finden wieder am
Ende der Ferien statt. Bitte halten Sie für Jüsola und
Äsola die Zeit vom 9.8.-2.9. frei. Nähere Info folgen.
Messdienernachmittag für alle neuen
Gruppen Samstag, 11.10.2014
Am Samstag, 11.10., möchten wir alle Kinder
der neuen Messdiener-Gruppen Majo, Anno, Coco, Heidi und Lori um 15:30 Uhr mit
einem bunten Nachmittag willkommen heißen. Ihr könnt in den Dienst reinschnuppern,
coole Spiele kennen lernen und vieles mehr.
Wir beenden den Tag mit der Vorabendmesse um 18:15 Uhr.
Es freuen sich auf Euch Eure Gruppenleiter/innen, Frau Wichmann, Hr. Gösse und Pastor Brandebusemeyer.
Der Aktivkreis 2013/2014 beginnt in MK!!!
Alle Jugendlichen, die in diesem Jahr zum
letzten Mal Teilnehmer des Zeltlagers sein
konnten (Jg. 08), aber auch alle Gleichaltrigen, die gerne Gruppenleiter werden wollen,
sollten am Aktivkreis teilnehmen.
Dieser beginnt am Mo. 13.10. um 19:30 Uhr
im Jugendheim und findet bis April 2015 wöchentlich statt. Wir enden gegen 21:00 Uhr.
Im Kurs lernt ihr die Gemeinde Maria Königin
in verschiedenen Bereichen besser kennen.
Ihr seid aktiv bei verschiedenen Aktionen und
bereitet selbst Aktionen vor, die Spaß machen. Außerdem könnt ihr während der Zeit
einen großen Erste-Hilfe-Kurs machen.
Die zukünftigen Gruppenleiter kommen meist
aus diesem Kreis, allerdings kann niemandem
die Garantie gegeben werden, eine Gruppe
zu bekommen. (Anmeldungen für Kindergruppen etc.)
8
Glaubenswoche 2014 – „…macht Sinn, ne?!“
Die Eröffnung der Glaubenswoche 2014 findet im Rahmen einer Jugendvesper am 06. November 2014 um
20.00 Uhr im Osnabrücker Dom mit Weihbischof Johannes Wübbe statt.
Im Dekanat Emsland-Süd werden vom 17. – 23. November 2014 vier Veranstaltungen stattfinden.
Die Mappe zur Glaubenswoche 2014 können für 5,00
€ in den Jugendbüros erworben werden.
Weitere Infos:
Kath. Jugendbüro Emsland-Süd
Jugendbüro Lingen 0591/1522 E-Mail: k.heeke@kjbemsland-sued.de
Helferkreis in St. Marien, Biene
Alle interessierten Jugendlichen ab 15 Jahren
sind in Biene herzlich zum Helferkreis eingeladen. Der Helferkreis organisiert eigenverantwortlich einige Aktionen für Kinder und Jugendliche in der Gemeinde.
Was genau? Das entscheidet ihr selbst.
Kommt zu einem ersten Treffen, an dem wir
gemeinsam entscheiden und planen.
Termin: So. 19.10. um 14:00 Uhr im Marientreff
Bitte sagt den Termin auch euren Freunden
weiter!
Zum Vormerken:
Um die Jugendarbeit in St. Marien einmal
in den Blick zu nehmen und vielleicht neu zu
gestalten, sind alle Jugendlichen ab 14 Jahren zu einer Zukunftswerkstatt eingeladen.
Auch die Mitglieder des Backdoorteams,
Gruppenleiter, etc. sind herzlich eingeladen.
Die Zukunftswerkstatt soll am Freitag,
28.11., in der Zeit von 17 Uhr bis 20:30
Uhr stattfinden.
Bei Fragen oder Anmerkungen meldet euch
bei Maria Havermann
Dienste in der Pfarrkirche Maria Königin
Tag
Zeit
Messdiener/-innen
Lektor/Kommunionhelfer/innen
Sa. 11.10.
18:15
Felix Klaashaus, Justus Seybering, Florian
Bünker, Yannick Gerling
K+L: G. Schwerhoff
So. 12.10.
8:00
Gesa Tenger, Jule Uchtmann, Maja Lambers, Sophie Kösters
K+L: G. Danetzki
Klara Santel, Sophia Timmer, Miriam Bocklage, Judith Staudenmeyer
Chorgruppe: Nero/Lola
L: L. Determann
K: G. Lux
11:00
Krankenhaus
9:00
Lisa Dankelmann, Theresa Krummen
Fr. 17.10.
19:15
Jana und Alina Schmdit
L. P. Schlicher
Sa. 18.10.
18:15
Jakob Belle, Lars Grabow, Marcel Berling,
Lukas Henßen
L: E. Groth
K: G. Klein
So. 19.10.
8:00
Julia Liedtke, Elisa Staudenmeyer, Ellen
Wehming, Lena Klaashaus
L: E. Fehr
K: Sr. M. Thoma
11:00
Anton Belle, Nils Höfte, Lukas Fielers, Jasper Scharrenbroich, Johann Seybering
Chorgruppe: Mayra
K+L: G. Sudowe
12:00
Taufe: Anton Belle, Nils Höfte
Krankenhaus
9:00
Boni
Kirchenreinigung: 14tägig
Gebetsanliegen
Samstag, 11.10.:
†† Ehel. Heinrich und Gesine Kruth - †† Ehel. Theo und
Maria Bromkamp und † Ingrid Bromkamp - Leb u. ††
Theresia Klumparendt und Leb u. †† der Fam. Klumparendt-Müter - † Agnes Herbers - †† Johanna Vennekamp
und Sohn Dietmar - † Auguste Klus (6 WM) - † Wilhelm
Runte - † Bernhard Schomaker - †† Hermann und Elisabeth Janning - Leb u. †† der Fam. Kotte - Wolters
Sonntag, 12.10.:
†† Ehel. Bernhard und Erika Pohlkamp, † Christel Neuhaus und † Nikolaus Schulte - Leb u. †† der Fam. Kuhrs Lügering - †† Charlotte und Johannes Dust - † Helga
Blockhaus - † Gerd Oldeweme - † Alfons Oldeweme - †
Agnes Klumparendt - †† Eheleute Agnes und Rudolf Bödege - † Irene Kulpienski - † Heinrich Schnieders - † Anni
Klus - †† Ehel. Bernard und Henriette Rolwes - † Josef
Kappen - Leb u. †† der Fam. Lucas - Merswolken - † Karl
Wilhelm Schade - † Rudolf Revermann - † Elke Reese - †
Irmgard Freiberg -
Dienstag, 14.10.:
† Heike Pergande
Mittwoch, 15.10.:
† Karl-Heinz Sielemann (1. JM) und Leb u. †† der Fam.
Sielemann - Kunze
Donnerstag, 16.10.:
† Maria Eling
Freitag, 17.10.:
†† Hermann und Christina Schepers
9
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
78
Dateigröße
698 KB
Tags
1/--Seiten
melden