close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download - Conrad-von-Soest-Gymnasium

EinbettenHerunterladen
Archi
gymnasiumi
Conrad von Soest
Gymnasium
ALDEGREVER-GYMNASIUM
ARCHIGYMNASIUM
CONRAD-VON-SOEST-GYMNASIUM
Informationen zur Oberstufe
Schülerinnen und Schülern von Haupt- und Realschulen, die nach erfolgreichem Abschluss der Klasse 10 mit der Fachoberschulreife auch
die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe erworben
haben, bietet der Besuch eines Gymnasiums eine ausgezeichnete
Möglichkeit, das Abitur und damit die „Allgemeine Hochschulreife“ zu
erlangen. Dabei ist auch die Möglichkeit gegeben, die Fachhochschulreife am Ende der Jahrgangsstufe Q1 zu erlangen.
Das Fächerangebot und die außerunterrichtlichen Aktivitäten der Soester Gymnasien, die alle drei miteinander kooperieren, sind soweit
breit angelegt, dass sowohl eine umfassende Allgemeinbildung als
auch eine vertiefte wissenschaftspropädeutische Ausbildung vermittelt
wird. Die Schülerinnen und Schüler werden nicht in eine enge, eingleisige Schullaufbahn gelenkt, sondern können vielmehr aus dem
breiten Angebot der Schulen den Neigungen entsprechend individuelle fachliche Schwerpunkte bilden, deren Rahmenbedingungen für alle
Gymnasien des Landes NRW in der APO-GOSt, der Ausbildungs- und
Prüfungsordnung für die gymnasiale Oberstufe, festgelegt sind.
Die gymnasiale Oberstufe, die in der Regel in 3 Jahren durchlaufen
wird, gliedert sich in drei Bereiche:
 die Einführungsphase (Eph),
 die Qualifikationsphase (Q1 und Q2) und
 die eigentliche Abiturprüfung.
Einführungsphase
In der Einführungsphase wird der Grundstein für die Schullaufbahn
Archi
gymnasiumi
Conrad von Soest
Gymnasium
der einzelnen Schülerin / des einzelnen Schülers gelegt, und sie beziehungsweise er wird in das Kurssystem eingeführt. Alle Fächer werden in dreistündigen Grundkursen unterrichtet, mit Ausnahme von neu
einsetzenden Fremdsprachen (4-stündig).
Dabei wird der Übergang von Klasse 10 auf das Gymnasium durch
das Angebot zweistündiger Vertiefungskurse in Mathematik und in
den Sprachen sowie auch durch besondere organisatorische Maßnahmen geebnet.
Jede Schülerin / jeder Schüler wählt in der Einführungsphase 11 bis
12 Kurse. Schülerinnen und Schüler, die noch keinen fortlaufenden
Unterricht in Französisch ab Klasse 7 hatten, müssen eine neu einsetzende Fremdsprache (Französisch, Latein, Spanisch, Italienisch
oder Russisch) belegen. Dabei ist im Fach Latein mindestens der Erwerb des sogenannten kleinen Latinums möglich.
In der Einführungsphase sind in mindestens fünf Fächern schriftliche
Arbeiten, sogenannte Klausuren, zu schreiben. Unter den Fächern mit
Klausuren müssen Deutsch, Mathematik und die Fremdsprachen, eine Gesellschaftswissenschaft und eine Naturwissenschaft sein, während weitere Klausurfächer von der Schülerin beziehungsweise vom
Schüler selber benannt werden können.
Qualifikationsphase
Ab der Qualifikationsphase müssen dann zwei Fächer, die in der Einführungsphase belegt waren, als 5-stündige Leistungskurse gewählt
werden. Diese bilden den Schwerpunkt der einzelnen Schullaufbahn
durchgehend bis zum Abitur.
Außer diesen beiden Leistungskursen müssen noch mindestens sieben 3-stündige, aus der Einführungsphase fortgeführte Grundkurse
belegt werden. Da die Kurse inhaltlich aufeinander aufbauen, kann
man nachträglich in keine Kurse neu einsteigen.
Belegung der Kurse
Aus dem Fächerangebot der Schule müssen gemäß der zur Zeit gel-
Archi
gymnasiumi
Conrad von Soest
Gymnasium
tenden APO-GOSt im Pflichtbereich belegt werden:
1. Deutsch
2. eine in der Sekundarstufe I begonnene Fremdsprache, d.h. Englisch,
Französisch oder Spanisch und gegebenenfalls eine neu einsetzende Fremdsprache, falls in der S I keine zweite Fremdsprache erlernt
wurde
3. Kunst oder Musik
4. ein gesellschaftswissenschaftliches Fach (Geschichte, Erdkunde,
Sozialwissenschaften, Philosophie oder Erziehungswissenschaft)
5. Mathematik
6. Biologie, Chemie oder Physik
7. Religionslehre (Wer sich abmeldet, muss Philosophie oder - falls unter 4. Philosophie gewählt wurde - ein anderes gesellschaftswissenschaftliches Fach belegen.)
8. Sport
9. entweder eine weitere Fremdsprache oder ein weiteres Fach des
mathematisch-naturwissenschaftlich-technischen
Aufgabenfeldes
(auch Informatik).
Über Einzelheiten der Schullaufbahn berät die jeweilige Jahrgangsstufenleiterin beziehungsweise der Jahrgangsstufenleiter, der neben der
Oberstufenkoordinatorin / dem Oberstufenkoordinator auch für eine
gründliche Information der einzelnen Schülerinnen und Schüler sorgt.
Eine Kurslehrerin oder ein Kurslehrer eines Leistungskurses nimmt im
Allgemeinen die aus der Sekundarstufe I bekannten Aufgaben der
Klassenlehrerin / des Klassenlehrers wahr und führt mit dem Leistungskurs die Studienfahrt in der Qualifikationsphase durch.
Anschriften der Soester Gymnasien
Aldegrevergymnasium
Burghofstr. 20; 02921/4658
info@aldegrevergymnasium.de
Archi
gymnasiumi
Conrad von Soest
Gymnasium
Archigymnasium Soest
Niederbergheimer Str. 9; 02921/13175
(Zufahrt über Kurze Straße)
verwaltung@archigymnasium.de
Conrad von Soest Gymnasium
Paradieser Weg 92; 02921/6422
convos@convos.de
Um möglichst viele Fächer als Grund- und Leistungskurse anbieten zu
können, kooperieren die drei Soester Gymnasien miteinander, unter
anderem auch mit der Hannah-Arendt-Gesamtschule.
Alle drei Soester Gymnasien bieten vielfältige Aktivitäten außerhalb
des Unterrichts an. Hierzu zählen unter anderem internationale Begegnungen und Schüleraustausche mit Partnerschulen u. a. in Polen,
Schweden, Lettland, Wales und Frankreich oder Projektwochen, Exkursionen und Studienfahrten mit thematischen Schwerpunkten. Hinzu kommen Arbeitsgemeinschaften wie z. B. in Hebräisch, Theater,
Chor, Orchester und viele Aktivitäten im Fachbereich Sport.
Wie informiere ich mich über die Oberstufe am Gymnasium?
15.11.2014: 9:00 – 13:00 Uhr
Tag der offenen Tür am Aldegrever-Gymnasium
15.11.2014: 9:00 – 13:00 Uhr
Tag der offenen Tür am Archigymnasium
22.11.2014: 9:00 – 13:00 Uhr
Tag der offenen Tür am Conrad-von-Soest-Gymnasium
Gemeinsame Informationsveranstaltung
Informationsabend für Schülerinnen und Schüler sowie Eltern
12.02.2015:
19:30 Uhr
Aula des Conrad von Soest Gymnasiums
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
5
Dateigröße
345 KB
Tags
1/--Seiten
melden