close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

inhalt powerchips aus dem wald waldforschung aktuell aus den

EinbettenHerunterladen
INHALT
4
Der Weg zum Hackschnitzel
POWERCHIPS AUS DEM WALD
Hacken, schütten, liefern
Qualität aus Bayern
4
Fabian Schulmeyer und Karl Hüttl
8
Daniel Kuptz und Hans Hartmann
Hackschnitzel – die Chemie muss stimmen
12
Elke Dietz, Daniel Kuptz und Uwe Blum
Wärme – aber natürlich!
Anika Gaggermeier und Fabian Schulmeyer
15
Energieholz im Aufwind
Anika Gaggermeier, Sabine Hiendlmeier und Stefan Friedrich
18
Holzvergaser – alte Technik mit neuem Schwung
Der Holzpelletmarkt in Bayern
ExpRessBio
Sie können in einer Stunde bis zu 180 Raummeter Hackschnitzel produzieren. Wenn
mobile Großhacker diese Leistung aber
auch abrufen sollen, dann müssen alle Zähne im »Getriebe der Hackschnitzelbereitstellung« reibungslos ineinandergreifen.
29
Bayerische Forstwirtschaft
Birgit Kutter
22
Melanie Zenker und Stefan Friedrich
24
26
Daniel Klein und Christoph Schulz
WALDFORSCHUNG AKTUELL
»Die Bayerische Forstwirtschaft«
Heinrich Förster und Susanne Promberger
Nachrichten und Veranstaltungen
29
30
AUS DEN WALDKLIMASTATIONEN
WKS-Witterungs- und Bodenfeuchtereport:
Bunter Wettercocktail und früher Herbst
32
WALD-WISSENSCHAFT-PRAXIS
Was wächst denn da?
34
Hagen S. Fischer, Barbara Michler, Michael Schwall, Thomas Kudernatsch, Helge Walentowski und Jörg Ewald
Douglasie: Einfluss des Waldbaus auf die Schnittholzqualität
38
Andreas Rais, Hans Pretzsch und Jan-Willem Van de Kuilen
22 forstliche Vereine und Verbände und
Bayerns Forstverwaltung bilden das Forum »F22«. Um forstlichen Themen mehr
Gewicht zu geben, veranstalten die F22 alle zwei Jahre einen Waldtag Bayern: dieses Jahr unter dem Motto »Menschen –
Wälder – Technik«.
48
INTERFORST 2014 – Ein Rückblick
42
Hans Feist, Konstantin Benker, Michael Wolf, Fabian Schulmeyer und Michael Lutze
Hutewald der Siebenbürger Sachsen
46
Britta Uhde
Wildbret regional vermarkten
48
Barbara Köttl, Valerie Kantelberg, Heidrun Seifert und Tobias Friedmann
Das Borkenkäferjahr 2014
Cornelia Triebenbacher und Florian Krüger
51
KURZ & BÜNDIG
Wildbret aus Bayern
Gesund und frei von jeglichen Lebensmittelskandalen: Wildbret wird immer beliebter.
Und dennoch gilt es, das Eine oder Andere
bei der Direktvermarktung zu beachten.
Fotos: (v.o.) K. Hüttl; S. Promberger; M. Zeh
Nachrichten
54
Impressum
55
Titelseite: Waldhackschnitzel aus Energierundholz oder aus
ehemals ungenutztem Waldrestholz sind seit einigen Jahren
für Waldbesitzer ein zunehmend interessantes Verkaufsprodukt.
Foto: J. Böhm
LWF aktuell 103/2014
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
15
Dateigröße
223 KB
Tags
1/--Seiten
melden