close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ab 2016: Muthgasse wird Stadtentwicklungsgebiet - Heute

EinbettenHerunterladen
WienHeute
Zwischenfall am Bahnhof Hütteldorf
Einsendeschluss ist am 4. August
Sprayer im Koma: Gutachter
schließt Stein-Attacke aus
„Blühendes Zuhause“:
Fotowettbewerb der Stadt
Der Sprayer wurde im April erwischt, stürzte
auf der Flucht. Er sei von Öffi-Mitarbeitern mit
Steinen beworfen worden, behauptete David
A. (18). Ein Gutachten zeigt nun: Die Kopfverletzungen waren die Folge des Sturzes
Stadtrat Michael Ludwig (li.) lädt alle Hobbygärtner ein, Fotos ihres blühenden Zuhauses
einzusenden. Eine Jury mit ORF-Obergärtner
Karl Ploberger wählt die Sieger. Es „blühen“
tolle Preise. Infos: bluehendeszuhause.at
.
.
Foto: PID/ Halada
12 I
Der Plan: 50 % Wohnungen und 50 % Geschäfte
Knoten
Floridsdorf
Nordbrücke
A
uf einer Fläche, die halb so groß ist wie die Josefstadt, entstehen ab 2016 Wohnungen für 3.000 Menschen. Eine neue Brücke führt über den Donaukanal.
hga
s
se
Brücke
Mu t
Ab 2016: Muthgasse wird
Stadtentwicklungsgebiet
Brigittenau
„Ein urbanes Viertel“ soll das Gebiet Muthgasse laut Christoph Chorherr (re.) werden.
Derzeit ist das Gebiet
rund um die Muthgasse
(Döbling) „Gstetten“: verlassene Hochhäuser, leere
Grundstücke, keine Geschäfte, kein Leben auf
der Straße.
Das ändert sich ab 2016:
„Unmittelbar an der UBahn und in naher Ent-
fernung zum Freibereich
Donaukanal und Donauinsel entsteht eine Mi-
Von A. Thalhammer
schung aus Wohnen und
Arbeiten“, so der grüne
Gemeinderat Christoph
Chorherr. Heißt: Die eine
Hälfte sollen Wohnungen
für 3.000 Personen werden, die andere Geschäftslokale, die die Gegend beleben. Die Fläche beträgt
47 Hektar. Dazu wird eine
Brücke von der U-BahnStation auf die rechte Seite
des Donaukanals gebaut.
Mit dem Rad braucht man
dann nur noch fünf Minuten auf die Donauinsel,
rechnet Chorherr vor.
Ab Herbst geht es in die
Detailplanungen
.
Fotos: Screenshot, Sabine Hertel
Bahnhof
Heiligenstadt
Mit Tempo 147
durch die Stadt
Bleifuß brutal: Mit Tempo
147 blitzte die Polizei einen
Porsche – der Lenker (43)
war auf der Triester Straße in
Favoriten etwas zu stark aufs
Gas gestiegen. Die Verkehrsabteilung führte dort einen
„Roadrunner-Schwerpunkt“
durch. Am Wochenende
wurden 150 Anzeigen erstattet, 70 Alko-Vortests durchgeführt. Auch sieben Teilnehmer von Wettrennen
wurden angezeigt
19.50 Uhr: In der Bambergergasse brennt
ein Wohnhaus-Dach.
22.08 Uhr: In Rügenau
steht ein leer stehendes Haus in Vollbrand.
Foto: Wikipedia
.
Heiße Nacht für die Berufsfeuerwehr in der Donaustadt:
Um 19.50 Uhr stand in der
Bambergergasse aus unbekannter Ursache das Dach eines Einfamilienhauses in Flammen. 30
Mann waren im Einsatz, es
wurde niemand verletzt.
Nur wenige Minuten nach
dem „Brand aus“ in der Bambergergasse um 22 Uhr musste
die Feuerwehr nach Rügenau
ausrücken: Ein seit Jahren leer
stehendes Haus samt Nebengebäude stand in Vollbrand,
die Flammen hatten bereits
auf angrenzende Bäume übergegriffen. Weil Obdachlose
das Haus als Schlafplatz nutzen, musste das gesamte Gebäude durchsucht werden, so
Feuerwehrsprecher Christian
Feiler. Brandursache unklar,
keine Verletzten
.
Fotos: LPD Wien
Donaustadt: Zwei Brände innerhalb von zwei Stunden
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
3
Dateigröße
159 KB
Tags
1/--Seiten
melden