close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

aktualisiert, Stand: 30.09.2014 - Phil.

EinbettenHerunterladen
Überblick des Lehrangebots in den Vertiefungsmodulen im WiSe
2014_15
Die FETT gesetzten Fach-Kürzel POL und SOZ kennzeichnen Veranstaltungen, in
denen „komplexe Hausarbeiten“ im Zuge der Modulabschlussprüfungen angefertigt
werden können. In Blau ist das interdisziplinäre Angebot ausgewiesen.
VM Art Titel der Veranstaltung
Fach
DozentIn
Raum
Termin
LP
Mo.
15:45 17:15
Mi.
8:15 9:45
Di.
10:00 11:30
Block
4
VM 1 Analysen transnationaler Konflikte
S
100 Jahre Friedensforschung? Kritische Diskurse der
wissenschaftlichen Beschäftigung mit internationaler Politik
POL
Weller
1015
S
Namibia und Deutschland – Rekonstruktion einer „besonderen
Beziehung“.
POL
Roos
2103
S
Iran und der Streit um das Atomprogramm: Strukturierte
Konfliktanalysen
POL
Bock
1019
S
Autonomiebestrebungen und Separatismus als Konfliktfeld der
nationalen und internationalen Politik
POL
Morgenstern
1018
POL
Llanque
2102
S
Termine
Vorbesprechung: Montag 3. November 2014, 14:00 - 15:30 Uhr
Block:
Montag 2. Februar 2015,
Dienstag 3. Februar 2015,
Mittwoch 4. Februar 2015
jeweils 8:00 - 17:30 Uhr
Republikanismus und citizenship nach 1945 mbB der USA:
Hannah Arendt, Michael Walzer
S
Politische Kritik und politikwissenschaftliche Perspektiven auf
die neoliberale Globalisierung
POL
Guggemos
S
Theorien des (neuen) soziologischen Kosmopolitismus
SOZ
Knaut
S
V
Termine
Fr. 24.10. und Fr. 21.11. 11:00 - 19:00 Uhr
(2118 Gebäude D)
Fr. 05.12. und Fr. 16.01. 11:00 - 19:00 Uhr
(Besprechungsraum 5031, Gebäude D)
The Politics of Reparations: From Victims of the Holocaust to an
“Age of Apology”
Termine
BCM 8013
Mi. 11:45 - 13:15 (10x)
2128
Sa. 13.12. 09:00 - 18:00
Globale Geschichte des ersten Weltkriegs
4
4
4
Mi.
4
10:00 11:30
Siehe Siehe
4
Digica Digicam
mpus pus
2118 Block
4
bzw.
5031
GESCHICHTE
Schrafstetter
BCM
8013,
D
2128
Mi.
k.
11:45 - A.
13:15
+ Blocktermin
GESCHICHTE
Torp
HS III
Do.
08:15-
2
MA Sozialwissenschaftliche Konfliktforschung – Überblick des Lehrangebots in den
Vertiefungsmodulen im Wintersemester 2014_15
09:45
S
Amerikanischer Bürgerkrieg
GESCHICHTE
Torp
2005
S
Rechtsethnologie (1 SWS)
JUR
Seidel
2003
Jura
RESSOURCENSTRATEGIE
Reller,
Meissner,
Schmidt
HS
1002,
Physik
HS
1004,
Physik
101,U
Innocube
101,U
Innocube
Termine
28.11.2014 – 14:00 -16:00 Uhr -19:00
29.11.2014 – 09:00 – 16:00 Uhr
Mi.
15:4517:15
Block
8
Do.
14:0015:30
Di.
11:45 13:15
Di.
15:45 17:15
Mo.
15:45 19:00,
2wöchent
lich
Mo.
11:45 13:15
2,
4,
6
4
3
Uhr
V
Eine Anmeldung erfolgt per Mail über das Sekretariat von
Professor Dr. Phillip Hellwege: birgit.eis@jura.uni-augsburg.de
Ressourcenstrategie – Bildung für nachhaltige Entwicklung
V
Einführung in die Ressourcengeographie
RESSOURCENSTRATEGIE
Meissner
S
Ressourcenstrategie
RESSOURCENSTRATEGIE
Reller
S
Politische Ökologie
RESSOURCENSTRATEGIE
Vogel
S
Critical Whiteness Studies – Weißsein als
kulturwissenschaftliche Analysekategorie
ETHNO
Jeske
2004
V
Allgemeines Völkerrecht (1. Teil)
JUR
Vedder
Siehe HP
der
Juristen
5
V
Bitte beachten: Die Veranstaltung ist auf 2 Semester angelegt.
Die Prüfung wird erst am Ende des Sommersemesters nach
dem Besuch „Völkerrecht-Besonderer Teil“ angeboten.
Grundzüge des Europarechts
Siehe
HP der
Juristen
JUR
Vedder
Siehe
HP der
Juristen
Siehe HP
der
Juristen
5
POL-DIDAKTIK
Brunold
2129
BLOCK
k.
A.
S
Bitte beachten: Die Veranstaltung ist auf 2 Semester angelegt.
Die Prüfung wird erst am Ende des Sommersemesters nach
dem Besuch „Europarecht-Vertiefung“ angeboten.
Die Vereinten Nationen zwischen Globalisierung und
humanitärem Völkerrecht
Kompaktseminar mit Exkursion nach Genf.
Nächster Termin:
Mi., 08.10.2014, 14:00 - 15:30, Ort: (D - 2129)
2|Seite
4
3
4,
6
MA Sozialwissenschaftliche Konfliktforschung – Überblick des Lehrangebots in den
Vertiefungsmodulen im Wintersemester 2014_15
VM 2 Analysen gesellschaftlicher Konfliktpotentiale und -dynamiken
S
Gewalt und Gewaltfreiheit im politischen Diskurs
POL
Schuhmann
Block
4
S
Termine
Vorbesprechung:
Do 09.10. 15:45 - 17:15 Uhr (D, 2118)
Block:
Fr. 21.11. - So. 23.11.2014 10:00 - 16:00 Uhr (D, 3065)
Diskurssoziologie der Kritik
2118
bzw.
3065
SOZ
Keller
3065
Mo.
15:45 17:15
Fr.
11:45 13:15
Block
4
S
Selbstbestimmt bis in den Tod? Soziale Konflikte um das
Sterben in der modernen Medizin
SOZ
Manzei
1019
S
Partizipation und Konflikt
SOZ
Böschen
4
V
Handlungen und Handlungsbegründungen
ETHIK
Schröer
S
Klassischer und moderner Utilitarismus: Bentham, Mill, Hare
ETHIK
Schröer
S
Termine
2119 Gebäude D Mi. 08.10. 13:15 - 14:00
3065 Gebäude D Fr. 19.12. 14:00 - 18:00
Sa. 20.12. 09:00 - 18:00
Fr. 30.01. 14:00 - 18:00
Sa. 31.01. 09:00 - 18:00
Bioethische Problemfelder am Ende des Lebens
Siehe
Digica
mpus
2106 Di.
15:45 17:15
2119 Block
bzw.
3065
ETHIK
Arntz
2104
k.
A.
S
Grundlagen und Grundfragen der Beziehungsethik
ETHIK
Arntz
2118
S
Menschenrechte für Menschenaffen. Neue Ansätze in der
Tierethik
MPÄD
Arntz
3066
S
Praktische Ethik
ETHIK
Singer
2103
S
Aktuelle Herausforderungen der interkulturellen Pädagogik
PÄD
Waburg
2123
PÄD
Kloubert
2123
Teilnahmevoraussetzung:
Besuch der LV Einführung in die interkulturelle Pädagogik
S
Die Anmeldung ist möglich von 18.08.2014, 13:13 bis
05.10.2014, 23:00.
Civic education und Civic action
S
Öffentlichkeitsarbeit in Non-Profit-Organisationen
S
Social Entrepreneurship verstehen und gestalten.
Unternehmerisches Handeln für gesellschaftlichen Mehrwert
BILDUNG
Krebs
DURCH
Kimmig
VERANTWORTUNG
BILDUNG
DURCH
Gulowski
Langfelder
Do.
08:15 09:45
Mi.
08:15 09:45
Mi.
14:00 15:30
Di.
17:30 19:00
Mi.
17:30 19:00
Do.
14:00 15:30
Siehe Siehe
Digica Digimpus campus
Siehe Siehe
Digica Digicam
3|Seite
4
k.
A.
k.
A.
k.
A.
k.
A.
k.
A.
6
k.
A
2-6
6
MA Sozialwissenschaftliche Konfliktforschung – Überblick des Lehrangebots in den
Vertiefungsmodulen im Wintersemester 2014_15
VERANTWORTUNG Seitz
S
S
S
Spontis, Ökos und neue kalte Krieger. Die siebziger Jahre
zwischen Woodstock und NATO-Doppelbeschluss
Termine
1011
Mi. 08.10. 17:30 - 19:00
2004
Sa. 15.11., Sa. 13.12. 09:00 - 18:00
Gewalt(kontrolle) in antiken Gesellschaften – Theorie und
Methode
Konfliktklärung und Mediation
mpus
pus
GESCHICHTE
Meyer
1011,
2004
Block
4
GESCHICHTE
Schliephake
2129
Mo.
15:45 17:15
Block
4,
6
Mi.
10:00 11:30
Schönhagen Siehe Do.
Digica 15:30 mpus 17:15
Kinnebrock
Siehe Siehe
HP
HP des
des
IMWK
IMWK
4,
6
MuK
Naab
MuK
Bredl
PSYCHO
Zimmermann 3065
Vorbesprechung: Mi., 15.10.2014, 17:30 - 19:00
Termine
Fr. 05.12. 14:00 - 19:00, Fr. 12.12. - Sa. 13.
12.2014 09:00 - 18:00
S
Anmeldung vom 11.08. bis 07.09.2014:
Bitte wählen Sie in dem vorgegebenen Anmeldeset nur die
Veranstaltung von Dr. A Zimmermann Konfliktklärung und
Mediation: Grundlagen und Übungen.
In dem anderen Seminar können Ihre Leistungen nicht für MA
Sozialwissenschaftliche Konfliktforschung angerechnet werden.
Die Zuteilung findet am 10.09.2014 statt.
„Nun sag, wie hast du’s mit der Religion?“ Migration und
religiöse Vielfalt in Augsburg
S
Einführung in die Museologie. Migration im Museum. Die
Darstellung jüdischer Zuwanderer in Ausstellungen und Museen
Veranstaltungsort: Jüdisches Kulturmuseum
S
Autonome Individuen oder abhängige Pflegefälle? Menschen
am Lebensende im Spiegel der Medien
S
Für weitere Informationen oder Fragen:
http://www.imwk.uni-augsburg.de/studium/nebenfach/
Nutzkommentare im Spannungsfeld zwischen Toleranz und
Zensur
Für weitere Informationen oder Fragen:
http://www.imwk.uni-augsburg.de/studium/nebenfach/
S
Digitale Medien in der Forschung – State of the Art.
ETHNO
ETHNO
MuK
LembertDobler
Für weitere Informationen oder Fragen:
http://www.imwk.uni-augsburg.de/studium/nebenfach/
S
Die Vereinten Nationen zwischen Globalisierung und
humanitärem Völkerrecht
Kompaktseminar mit Exkursion nach Genf.
2005
4,
6
k.
A.
4
Siehe
HP
des
IMWK
Siehe
HP
des
IMWK
Siehe
HP des
IMWK
4
Siehe
HP des
IMWK
4
POL-DIDAKTIK
Brunold
2129
BLOCK
k.
A.
POL-DIDAKTIK
Ohlmeier
2119
k.
A.
Baros
2119
Mi.
08:00 –
09:30
BLOCK
Nächster Termin:
Mi., 08.10.2014, 14:00 - 15:30, Ort: (D - 2129)
S
Politik / Politische Bildung
S
Interkulturelle Bildung
Nächster Termin:
Fr., 23.01.2015, 14:00 - 20:00
PÄD
4|Seite
k.
A.
MA Sozialwissenschaftliche Konfliktforschung – Überblick des Lehrangebots in den
Vertiefungsmodulen im Wintersemester 2014_15
VM 3 Politische Konfliktkonstellationen, Integration und Demokratie im interkulturellen Vergleich/
Political conflict, integration and democracy from an intercultural perspective
S
S
Autonomiebestrebungen und Separatismus als Konfliktfeld der
nationalen und internationalen Politik
Termine
Vorbesprechung: Montag 3. November 2014, 14:00 - 15:30 Uhr
Block:
Montag 2. Februar 2015,
Dienstag 3. Februar 2015,
Mittwoch 4. Februar 2015
Jeweils 8:00 - 17:30 Uhr
Politische Kritik und politikwissenschaftliche Perspektiven auf
die neoliberale Globalisierung
POL
Morgenstern
1018
Block
4
POL
Guggemos
Siehe
Digicam
pus
Mi.
8:15 9:45
Di.
10:00 11:30
Do.
14:00 15:30
Mi.
11:45 13:15
+ Blocktermin
4
S
Namibia und Deutschland – Rekonstruktion einer „besonderen
Beziehung“. Weltbürgertum und Kosmopolitismus
POL
Roos
Siehe
Digica
mpus
2103
S
Iran und der Streit um das Atomprogramm: Strukturierte
Konfliktanalysen
POL
Bock
1019
S
Civic education und Civic action
PÄD
Kloubert
2123
S
The Politics of Reparations: From Victims of the Holocaust to an
“Age of Apology”
Schrafstetter
BCM
8013,
D
2128
JUR
Vedder
Siehe
HP der
Juristen
Siehe HP
der
Juristen
5
POL-DIDAKTIK
Brunold
2129
BLOCK
k.
A.
POL-DIDAKTIK
Ohlmeier
2119
Mi.
08:00 –
09:30
k.
A.
V
S
Termine
BCM 8013
Mi. 11:45 - 13:15 (10x)
2128
Sa. 13.12. 09:00 - 18:00
Grundzüge des Europarechts
Bitte beachten: Die Veranstaltung ist auf 2 Semester angelegt.
Die Prüfung wird erst am Ende des Sommersemesters nach
dem Besuch „Europarecht-Vertiefung“ angeboten.
Die Vereinten Nationen zwischen Globalisierung und
humanitärem Völkerrecht
Kompaktseminar mit Exkursion nach Genf.
GESCHICHTE
4
4
k.
A
k.
A.
Nächster Termin:
Mi., 08.10.2014, 14:00 - 15:30, Ort: (D - 2129)
S
Politik / Politische Bildung
5|Seite
MA Sozialwissenschaftliche Konfliktforschung – Überblick des Lehrangebots in den
Vertiefungsmodulen im Wintersemester 2014_15
VM 4 Ressourcenkonflikte und globale Gerechtigkeit
S
100 Jahre Friedensforschung? Kritische Diskurse der
wissenschaftlichen Beschäftigung mit internationaler Politik
POL
Weller
S
Poststrukturalistische (Gesellschafts-)Kritik und Systemtheorie:
Sparringspartner in der empirischen Forschungspraxis?
POL
Zöhrer
S
Politische Kritik und politikwissenschaftliche Perspektiven auf
die neoliberale Globalisierung
POL
Guggemos
S
Partizipation und Konflikt
SOZ
Böschen
S
Theorien des (neuen) soziologischen Kosmopolitismus
SOZ
Knaut
S
Termine
Fr. 24.10. und Fr. 21.11. 11:00 - 19:00 Uhr
(2118 Gebäude D)
Fr. 05.12. und Fr. 16.01. 11:00 - 19:00 Uhr
(Besprechungsraum 5031, Gebäude D)
Praktische Ethik
ETHIK
Singer
ETHIK
Kistler
S
Gleichheit oder Gerechtigkeit? Texte der Egalitarismuskritik
angewandt auf die Umweltethik
S
Öffentlichkeitsarbeit in Non-Profit-Organisationen
BILDUNG
Krebs
DURCH
Kimmig
VERANTWORTUNG
S
Social Entrepreneurship verstehen und gestalten.
Unternehmerisches Handeln für gesellschaftlichen Mehrwert
BILDUNG
Gulowski
DURCH
Langfelder
VERANTWORTUNG Seitz
S
Rechtsethnologie (1 SWS)
Termine
28.11.2014 – 14:00 -16:00 Uhr 19:00
29.11.2014 – 09:00 – 16:00 Uhr
JUR
Seidel
1015
Mo.
15:45 17:15
3065 Mo.
14:00 15:30
Siehe Siehe
Digica Digicam
mpus pus
Siehe Block
Digica
mpus
2118 Block
bzw.
5031
4
2103
Di.
17:30 –
19:00
Siehe Di.
Digica 14:00 mpus 17:15
Siehe Siehe
Digica Digimpus campus
Siehe Siehe
Digica Digicam
mpus pus
2003 Block
Jura
k.
A.
HS
1002,
Physik
HS
1004,
Physik
101,U
Innocube
101,U
Innocube
2,
4,
6
4
4
4
4
4
6
2-6
6
3
Uhr
V
Eine Anmeldung erfolgt per Mail über das Sekretariat von
Professor Dr. Phillip Hellwege: birgit.eis@jura.uni-augsburg.de
Ressourcenstrategie – Bildung für nachhaltige Entwicklung
V
RESSOURCENSTRATEGIE
Reller,
Meissner,
Schmidt
Einführung in die Ressourcengeographie
RESSOURCENSTRATEGIE
Meissner
S
Ressourcenstrategie
RESSOURCENSTRATEGIE
Reller
S
Politische Ökologie
RESSOURCENSTRATEGIE
Vogel
Do.
14:00 15:30
Di.
11:45 13:15
Di.
15:45 17:15
Mo.
15:45 19:00,
2wöchent
lich
6|Seite
4
3
MA Sozialwissenschaftliche Konfliktforschung – Überblick des Lehrangebots in den
Vertiefungsmodulen im Wintersemester 2014_15
S
Critical Whiteness Studies – Weißsein als
kulturwissenschaftliche Analysekategorie
V
Allgemeines Völkerrecht (1. Teil)
ETHNO
Jeske
2004
Mo.
11:45 13:15
4,
6
JUR
Vedder
Siehe
HP der
Juristen
Siehe HP
der
Juristen
5
Mo.
15:45 17:15
Mi.
10:00 11:30
Di.
10:00 11:30
Block
4
Bitte beachten: Die Veranstaltung ist auf 2 Semester angelegt.
Die Prüfung wird erst am Ende des Sommersemesters nach
dem Besuch „Völkerrecht-Besonderer Teil“ angeboten.
VM 5 Friedensanalysen
S
100 Jahre Friedensforschung? Kritische Diskurse der
wissenschaftlichen Beschäftigung mit internationaler Politik
POL
Weller
1015
S
Republikanismus und citizenship nach 1945 mbB der USA:
Hannah Arendt, Michael Walzer
POL
Llanque
2102
S
Iran und der Streit um das Atomprogramm: Strukturierte
Konfliktanalysen
POL
Bock
1019
S
Gewalt und Gewaltfreiheit im politischen Diskurs
POL
Schuhmann
S
Termine
Vorbesprechung:
Do 09.10. 15:45 - 17:15 Uhr (D, 2118)
Block:
Fr. 21.11. - So. 23.11.2014 10:00 - 16:00 Uhr (D, 3065)
Partizipation und Konflikt
2118
bzw.
3065
SOZ
Böschen
S
Konfliktklärung und Mediation
S
S
V
Für weitere Informationen oder Fragen:
http://www.imwk.uni-augsburg.de/studium/nebenfach/
Der Killer. Anatomie eines Figurentypus zwischen Freiheit und
Amoralität
Vorbesprechung
Mo., 13.10.2014, 12:30 - 13:30
Blocktermine am Fr. 14.11., Fr. 12.12., Fr. 23.01. 11:00 - 18:00
Handlungen und Handlungsbegründungen
4
4
Siehe Block
Digica
mpus
Zimmermann 3065
Block
4
MuK
Kinnebrock
Siehe Siehe
HP
HP des
des
IMWK
IMWK
4
ETHIK
Haus.manninger
4144
Block
6
ETHIK
Schröer
2106
Di.
15:45 -
k.
A.
PSYCHO
Vorbesprechung: Mi., 15.10.2014, 17:30 - 19:00
Termine: Fr. 05.12. 14:00 - 19:00, Fr. 12.12. - Sa. 13.
12.2014 09:00 - 18:00
Anmeldung vom 11.08. bis 07.09.2014:
Bitte wählen Sie in dem vorgegebenen Anmeldeset nur die
Veranstaltung von Dr. A Zimmermann Konfliktklärung und
Mediation: Grundlagen und Übungen.
In dem anderen Seminar können Ihre Leistungen nicht für MA
Sozialwissenschaftliche Konfliktforschung angerechnet werden.
Die Zuteilung findet am 10.09.2014 statt.
Autonome Individuen oder abhängige Pflegefälle? Menschen
am Lebensende im Spiegel der Medien
4
7|Seite
4,
6
MA Sozialwissenschaftliche Konfliktforschung – Überblick des Lehrangebots in den
Vertiefungsmodulen im Wintersemester 2014_15
17:15
S
Bioethische Problemfelder am Ende des Lebens
ETHIK
Arntz
S
Grundlagen und Grundfragen der Beziehungsethik
ETHIK
Arntz
S
Menschenrechte für Menschenaffen. Neue Ansätze in der
Tierethik
ETHIK
Arntz
S
Praktische Ethik
ETHIK
Singer
S
Gleichheit oder Gerechtigkeit? Texte der Egalitarismuskritik
angewandt auf die Umweltethik
ETHIK
Kistler
S
Aktuelle Herausforderungen der interkulturellen Pädagogik
PÄD
Waburg
PÄD
Kloubert
Teilnahmevoraussetzung:
Besuch der LV Einführung in die interkulturelle Pädagogik
S
Die Anmeldung ist möglich von 18.08.2014, 13:13 bis
05.10.2014, 23:00.
Civic education und Civic action
S
Social Entrepreneurship verstehen und gestalten.
Unternehmerisches Handeln für gesellschaftlichen Mehrwert
S
Spontis, Ökos und neue kalte Krieger. Die siebziger Jahre
zwischen Woodstock und NATO-Doppelbeschluss
S
S
S
Termine
1011
Mi. 08.10. 17:30 - 19:00
2004
Sa. 15.11., Sa. 13.12. 09:00 - 18:00
The Politics of Reparations: From Victims of the Holocaust to an
“Age of Apology”
Termine
BCM 8013
Mi. 11:45 - 13:15 (10x)
2128
Sa. 13.12. 09:00 - 18:00
Gewalt(kontrolle) in antiken Gesellschaften – Theorie und
Methode
Rechtsethnologie (1 SWS)
Termine
28.11.2014 – 14:00 -16:00 Uhr 29.11.2014 – 09:00 – 16:00 Uhr
V
BILDUNG
Gulowski
DURCH
Langfelder
VERANTWORTUNG Seitz
Do.
08:15 09:45
k.
A.
Mi.
08:15 09:45
3066 Mi.
14:00 15:30
2103 Di.
17:30 19:00
Siehe Di.
Digica 14:00 mpus 17:15
2123 Mi.
17:30 19:00
k.
A.
2123
k.
A
2104
2118
Do.
14:00 15:30
Siehe Siehe
Digica Digicam
mpus pus
1011, Block
2004
Bitte beachten: Die Veranstaltung ist auf 2 Semester angelegt.
Die Prüfung wird erst am Ende des Sommersemesters nach
dem Besuch „Völkerrecht-Besonderer Teil“ angeboten.
k.
A.
6
6
6
GESCHICHTE
Meyer
GESCHICHTE
Schrafstetter
BCM
8013,
D
2128
Mi.
k.
11:45 - A.
13:15
+ Blocktermin
PHIL
Schliephake
2129
JUR
Seidel
2003
Jura
Mo.
15:45 17:15
Block
JUR
Vedder
Siehe
HP der
Jursiten
19:00 Uhr
Eine Anmeldung erfolgt per Mail über das Sekretariat von
Professor Dr. Phillip Hellwege: birgit.eis@jura.uni-augsburg.de
Allgemeines Völkerrecht (1. Teil)
k.
A.
Siehe HP
der
Juristen
8|Seite
4
4,
6
3
MA Sozialwissenschaftliche Konfliktforschung – Überblick des Lehrangebots in den
Vertiefungsmodulen im Wintersemester 2014_15
V
Grundzüge des Europarechts
JUR
Vedder
Siehe
HP der
Juristen
Siehe HP
der
Juristen
Mi.
8:15 9:45
Mi.
10:00 11:30
Block
4
Mo.
14:00 15:30
Block
4
Fr.
11:45 13:15
Block
4
Bitte beachten: Die Veranstaltung ist auf 2 Semester angelegt.
Die Prüfung wird erst am Ende des Sommersemesters nach
dem Besuch „Europarecht-Vertiefung“ angeboten.
VM 6 Kultur und Konflikt
S
Namibia und Deutschland – Rekonstruktion einer „besonderen
Beziehung“. Weltbürgertum und Kosmopolitismus
POL
Roos
2103
S
Republikanismus und citizenship nach 1945 mbB der USA:
Hannah Arendt, Michael Walzer
POL
Llanque
2102
S
Autonomiebestrebungen und Separatismus als Konfliktfeld der
nationalen und internationalen Politik
POL
Morgenstern
1018
POL
Zöhrer
3065
S
Termine
Vorbesprechung: Montag 3. November 2014, 14:00 - 15:30 Uhr
Block:
Montag 2. Februar 2015,
Dienstag 3. Februar 2015,
Mittwoch 4. Februar 2015
jeweils 8:00 - 17:30 Uhr
Poststrukturalistische (Gesellschafts-)Kritik und Systemtheorie:
Sparringspartner in der empirischen Forschungspraxis?
4
4
S
Theorien des (neuen) soziologischen Kosmopolitismus
SOZ
Knaut
S
Termine
Fr. 24.10. und Fr. 21.11. 11:00 - 19:00 Uhr
(2118 Gebäude D)
Fr. 05.12. und Fr. 16.01. 11:00 - 19:00 Uhr
(Besprechungsraum 5031, Gebäude D)
Selbstbestimmt bis in den Tod
2118
bzw.
5031
SOZ
Manzei
1019
S
Gewalt und Gewaltfreiheit im politischen Diskurs
POL
Schuhmann
S
Termine
Vorbesprechung:
Do 09.10. 15:45 - 17:15 Uhr (D, 2118)
Block:
Fr. 21.11. - So. 23.11.2014 10:00 - 16:00 Uhr (D, 3065)
Bioethische Problemfelder am Ende des Lebens
2118
bzw.
3065
ETHIK
Arntz
2104
Do.
08:15 09:45
k.
A.
S
Grundlagen und Grundfragen der Beziehungsethik
ETHIK
Arntz
2118
k.
A.
S
Menschenrechte für Menschenaffen. Neue Ansätze in der
Tierethik
ETHIK
Arntz
3066
S
Gadget. Warum die Zukunft uns noch braucht
ETHIK
Arntz
2103
Mi.
08:15 09:45
Mi.
14:00 –
15:30
Mi.
17:30 –
19:00
9|Seite
4
4
k.
A.
k.
A.
MA Sozialwissenschaftliche Konfliktforschung – Überblick des Lehrangebots in den
Vertiefungsmodulen im Wintersemester 2014_15
S
S
Der Killer. Anatomie eines Figurentyps zwischen Freiheit und
Amoralität
Mo., 13.10.2014, 12:30 - 13:30
Fr. 14.11., Fr. 12.12., Fr. 23.01. 11:00 - 18:00
Aktuelle Herausforderungen der interkulturellen Pädagogik
ETHIK
Hausmanniger
4144 / Block
D
6
PÄD
Waburg
2123
Mi.
17:30 19:00
6
GESCHICHTE
Meyer
1011,
2004
Block
4
GESCHICHTE
Reiß
1087 a Mo.
15:45 17:15
2129 Mo.
15:45 17:15
Teilnahmevoraussetzung:
Besuch der LV Einführung in die interkulturelle Pädagogik
Die Anmeldung ist möglich von 18.08.2014, 13:13 bis
05.10.2014, 23:00.
S
S
Spontis, Ökos und neue kalte Krieger. Die siebziger Jahre
zwischen Woodstock und NATO-Doppelbeschluss
Termine
1011
Mi. 08.10. 17:30 - 19:00
2004
Sa. 15.11., Sa. 13.12. 09:00 - 18:00
Politische Karikaturen im 19. Jahrhundert
S
Gewalt(kontrolle) in antiken Gesellschaften – Theorie und
Methode
S
Critical Whiteness Studies – Weißsein als
kulturwissenschaftliche Analysekategorie
ETHNO
Jeske
2004
Mo.
4,
11:45 - 6
13:15
S
„Nun sag, wie hast du’s mit der Religion?“ Migration und
religiöse Vielfalt in Augsburg
ETHNO
LembertDobler
2005
4,
6
S
Einführung in die Museologie. Migration im Museum. Die
Darstellung jüdischer Zuwanderer in Ausstellungen und Museen
Veranstaltungsort: Jüdisches Kulturmuseum
ETHNO
S
Autonome Individuen oder abhängige Pflegefälle? Menschen
am Lebensende im Spiegel der Medien
Mi.
10:00 11:30
Schönhagen Siehe Do.
Digica 15:30 mpus 17:15
Kinnebrock
Siehe Siehe
HP
HP des
des
IMWK
IMWK
MuK
Naab
Siehe Siehe
HP
HP des
des
IMWK
IMWK
4
MuK
Bredl
Siehe Siehe
HP
HP des
des
IMWK
IMWK
4
PÄD
Baros
2119
k.
A.
S
S
Für weitere Informationen oder Fragen:
http://www.imwk.uni-augsburg.de/studium/nebenfach/
Nutzkommentare im Spannungsfeld zwischen Toleranz und
Zensur
Für weitere Informationen oder Fragen:
http://www.imwk.uni-augsburg.de/studium/nebenfach/
Digitale Medien in der Forschung – State of the Art.
PHIL
MuK
Schliephake
k.
A.
Für weitere Informationen oder Fragen:
http://www.imwk.uni-augsburg.de/studium/nebenfach/
S
Interkulturelle Bildung
Nächster Termin:
Fr., 23.01.2015, 14:00 - 20:00
BLOCK
10 | S e i t e
4,
6
k.
A.
4
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
4
Dateigröße
363 KB
Tags
1/--Seiten
melden