close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Chronisch entzündliche Darmerkrankungen - Dr. Falk Pharma GmbH

EinbettenHerunterladen
Einladung
PD Dr. Norbert Börner
Gastroenterologische Gemeinschaftspraxis
Wallstr. 3-5 · 55122 Mainz
Frau
Elisabeth Lommatzsch
Selbsthilfegruppe CED Wiesbaden
Wandersmannstraße 16 a
65205 Wiesbaden
Bitte
ausreichend
freimachen
Referenten
Dr. Bernd-Christoph Gauer
Gastroenterologische Gemeinschaftspraxis
Bingen / Ingelheim, Praxis Ingelheim
Rheinstr. 47 · 55218 Ingelheim am Rhein
PD Dr. Andreas Hackelsberger
Gastroenterologische Gemeinschaftspraxis Medicum
Langenbeckplatz 2 · 65189 Wiesbaden
Dr. Michael Houf
Chefarzt Abt. Koloproktologie
St. Josefs-Hospital
Beethovenstr. 20 · 65189 Wiesbaden
Elisabeth Lommatzsch
CED-Selbsthilfegruppe Wiesbaden
Wandersmannstr. 16 a · 65205 Wiesbaden
www.ced-shg-wbn.de
Jürgen Merz
Gruppenleiter Politik, Verbände, Patienten
AOK die Gesundheitskasse in Hessen
Gernsheimer Str. 4 · 64521 Groß-Gerau
Prof. Dr. Richard Raedsch
Chefarzt Medizinische Klinik II
St. Josefs-Hospital
Beethovenstr. 20 · 65189 Wiesbaden
Arzt-Patienten-Seminar
Chronisch entzündliche
Darmerkrankungen
Samstag, 18. Oktober 2014
9.15 – 12.30 Uhr
St. Josefs-Hospital
Vortragssaal – 7. OG
Beethovenstr. 20
65189 Wiesbaden
Zur
Zertifizierung
In Zusammenarbeit mit der
Falk Foundation e.V., Freiburg i. Br.
Arzt-Patienten-Seminar
Chronisch entzündliche Darmerkrankungen
Samstag, 18. Oktober 2014 · 9.15 – 12.30 Uhr
St. Josefs-Hospital Wiesbaden
Vortragssaal · 7. Obergeschoss
Aufwendungen (bei Drucklegung):
€ 4.100,- für Organisation, Programmdruck und –versand,
Referentenhonorare und Bewirtung.
Die Unterstützung ist ohne Einfluss auf Inhalt und Auswahl
der Referate sowie auf Kaufentscheidungen.
Veranstalter:
angemeldet
Selbsthilfegruppe „Morbus Crohn –
Colitis ulcerosa” Wiesbaden
in Zusammenarbeit mit der
Medizinischen Klinik II des St. Josefs-Hospitals
Wiesbaden
und der Falk Foundation e.V., Freiburg i. Br.
Vorwort
Programm
Anmeldung
Sehr geehrte Patientinnen und Patienten!
Sehr verehrte Frau Kollegin!
Sehr geehrter Herr Kollege!
Arzt-Patienten-Seminar
Am Arzt-Patienten-Seminar
„Chronisch entzündliche Darmerkrankungen“
am Samstag, den 18. Oktober 2014, 9.15–12.30 Uhr,
im Vortragssaal, 7. Obergeschoss des St. Josefs-Hospitals
in Wiesbaden
Wir möchten Sie sehr herzlich zu unserem diesjährigen Arzt – Patientenseminar zum Thema „Chronisch
entzündliche Darmerkrankungen“ in das St. JosefsHospital einladen.
„Chronisch entzündliche
Darmerkrankungen”
St. Josefs-Hospital Wiesbaden
Samstag, den 18. Oktober 2014, 9.15 – 12.30 Uhr
Diese Veranstaltung wird in Zusammenarbeit der
Selbsthilfegruppe Morbus Crohn und Colitis ulcerosa
Wiesbaden und der Medizinischen Klinik II des St.
Josefs-Hospitals durchgeführt. Die Selbsthilfegruppe
CED Wiesbaden besteht seit über 25 Jahren.
Moderation:
Vorträge ausgewiesener Spezialisten werden Sie über
neueste Erkenntnisse bezüglich Diagnostik und aktuellen internistischen und chirurgischen Behandlungsmöglichkeiten von Morbus Crohn und Colitis ulcerosa
informieren.
09.25 –09.50 Uhr Neue und seltene Formen
der Colitis
PD Dr. Norbert Börner
Diese Veranstaltung soll Ihnen Gelegenheit bieten, im
offenen Gespräch mit den Referenten und Teilnehmern alle Sie interessierenden Fragen zu diskutieren.
Die Sichtweise betroffener Patienten ist uns besonders
wichtig.
Diese Veranstaltung soll dazu dienen, in Zusammenarbeit von niedergelassener Ärzteschaft, Klinikern und
Selbsthilfegruppen Konzepte für die Langzeitbetreuung der Patienten mit chronisch entzündlichen
Darmerkrankungen zu erarbeiten.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen und eine anregende
Diskussion mit Ihnen.
Ihre
Elisabeth Lommatzsch und
Prof. Dr. Richard Raedsch
und bringe zusätzlich
09.15 –09.25 Uhr Begrüßung
Elisabeth Lommatzsch
Personen mit
Vorname:
Nachname:
Adresse:
9.50 –10.15 Uhr Therapie bei chronisch
entzündlichen Darmerkrankungen,
unterschiedlich für junge und
ältere Patienten?
PD Dr. Andreas Hackelsberger
10.15 –10.40 Uhr FODMAP – Diät
Was müssen wir darüber wissen?
Dr. Bernd-Christoph Gauer
10.40 –11.10 Uhr Kaffeepause
11.10 –11.35 Uhr Analer Crohn und Krebs Dr. Michael Houf
nehme ich teil
Telefon:
E-Mail:
Datum / Unterschrift:
11.35 –12.00 Uhr „eGK – Die Elektronische
Gesundheitskarte“
Jürgen Merz
12.00 –12.30 Uhr Allgemeine Diskussion
Um Rückantwort bis 16. Oktober 2014 wird gebeten
Prof. Dr. Richard Raedsch
Medizinische Klinik II
Elisabeth Lommatzsch
Selbsthilfegruppe CED
Wiesbaden
Die Veranstaltung ist bei der Ärztekammer Hessen
zur Zertifizierung angemeldet.
 mit dieser Antwortkarte per Post
 per E-Mail an: elisabeth.lommatzsch@web.de
 oder per Fax an: 06 11 / 1 77 12 52
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
11
Dateigröße
661 KB
Tags
1/--Seiten
melden