close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Einladung Fortgeschrittenenseminar1.pdf - Bundesverband

EinbettenHerunterladen
BDG
Fortgeschrittenen - Seminar
Veranstalter
Bundesverband Deutscher Galloway-Züchter e.V.
Azaleenstraße 16a
26219 Bösel
Tel.: 04494 87 73 42
Termin:
Sa./So. 01/02. Nov. 2014
Fax:04494 87 73 45
Email: info@gallowaydeutschland.de
Tagungsort
Jürgen Göttke-Krogmann
Diepholzer –Straße 21
49393 Kroge-Lohne
Programm:
Samstag, den 01.November 2014
9.30 bis 10.00 Uhr
Anreise und Kennenlernen bei einem kleinen Frühstücksimbiss mit Kaffee
/Wasser/Tee
10:00 – 10:10 Uhr
Begrüßung u. Eröffnung durch den 1. Vorsitzenden des
BDG, Horst Kraft
10.20 - 11.00 Uhr
Jürgen Göttke-Krogmann, ehemaliger Mitarbeiter der Landesnaturschutzverwaltung in
der Naturschutzstation am Dümmer/NS berichtet über seine Erfahrungen.
11.00 – 12.00 Uhr
Claus Plate von Meiners-Saaten, Dünsen
Möglichkeiten der Grünlandpflege durch Galloways
Erfahrungen und Anregungen für das Weidemanagement,
Wissen über Gräser von der Wurzel zum Halm.
12.00 – 12.45 Uhr
Begehung der Weideflächen von Jürgen Göttke-Krogmann und Besichtigung der
Gallowayherde
12.45 – 13.30 Uhr
Mittagessen, deftiger Galloway-Eintopf mit frischem Brot und
alkoholfreien Getränken
13.30 – 15.15 Uhr
Der Amtsveterinär,
Dr. Hermann Seelhorst, Amtsveterinär im Landkreis
Cloppenburg
- Wo sind die Schnittstellen zwischen Rinderzüchtern und dem Amtsveterinär?
-
Seuchen und ihre Historie – Aktuelle Gefährdungen und drohende
Zukunftsgefahren
-
Seuchentechnische Hygiene-Maßnahmen und Tipps für die GanzjahresAußenhaltung
15.15 – 15.45 Uhr
Kaffepause mit Kuchen
15.45 – 19.00 Uhr
Der Hoftierarzt (mit 2 Kurzpausen 17.00 und 18.00 h)
Dr. Hans-Joachim Fritze, prakt. Tierarzt in Hagen Landkreis
Cuxhaven
-
Brunst – Trächtigkeit – Geburt
Prophylaxe in der Rinderhaltung
o Klauenpflege
o Mineralstoffversorgung u.s.w.
Sonntag, den 02.November 2014
9.00 – 11.00 Uhr
Dr. Hans-Jürgen Apelt, Gallowayzüchter und Inhaber einer Tierklinik in Essen referiert
zum Thema
- Anatomie des Rindes
- Grundwissen zur Beurteilung von Gallowayrindern
11:00 – 11:15 Uhr
Kaffeepause
11.15 – 12.45 Uhr
Galloway-Farbschläge und ihr Vererbung
Hartmut Kindel, Gallowayzüchter aus Erkrath
-
13:00 – 14:00 Uhr
Welche Anpaarung führt zu welchen Farben und wie stehen die Farbschläge
genetisch zueinander
Ideal-Zeichnung der einzelnen Farbschläge
Mittagessen, Moorschnucken-Gulasch mit Kroketten, Kartoffeln,
Speckbohnen und Rotkohl
14:00 – ca.16:00 Uhr
Georg Menke zum Thema Zuchtvieh- und Fleischvermarktung
Seminargebühren
Pro Person:
130,00 €
pro Person, bei Teilnahme einer 2. Person aus der Familie
oder vom gleichen Betrieb € 100,- für die 2. Person.
Hierin
enthalten sind die Seminargebühren, ein kleines
Begrüßungsfrühstück,
2 x Mittagessen
2x Kaffetrinken mit Kuchen,
Kaltgetränke während des Seminares.
Teilnahmebescheinigung als Kompetenznachweis,
Alle Gallwayzüchter, die auch BDG-Mitglied sind, laden wir herzlich ein, an diesem spannenden Seminar
teilzunehmen. Nutzen Sie die Gelegenheit, eine solide Basis für die Arbeit rund um die Galloways und für die
Beurteilung Ihrer Tiere zu erlangen. Melden Sie sich schnell an, da die Anzahl der Teilnehmer auf ca. 25 Personen
begrenzt ist.
Anmeldungen werden ausschließlich angenommen durch BDG-Geschäftsstelle, Hans-Dieter Frank
Email:
info@galloway-deutschland.de
Tel.: 04494 87 73 42
Fax: 04494 87 73 45
ANMELDESCHLUSS: Samstag, der 11.Oktober 2014
Übernachtung bucht und bezahlt jeder Teilnehmer selbständig.
Lohne Business Hotel Am Bahnhof 12 49393 Lohne
Telefon:
0 44 42 / 93 43 0 (6-22 Uhr)
Einzelzimmer
€ 49,- plus Frühstück € 6,50
Doppelzimmer
€ 63,- Plus Frühstück € 13,Kennwort: Galloway-Seminar
Für Rückfragen BDG-Geschäftsstelle, Hans-Dieter Frank
Tel.: 04494 87 73 42
Fax: 04494 87 73 45
Email: info@galloway-deutschland.de
Wir freuen uns auf Sie
Horst Kraft
BDG-Vorstand
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
8
Dateigröße
258 KB
Tags
1/--Seiten
melden