close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Antrag Dienstreisegenehmigung - Verwaltung - Universität zu Köln

EinbettenHerunterladen
I. Antrag auf Genehmigung einer
Dienstreise
Anzeige einer
Dienstreise in unfallrechtlicher Hinsicht
(verbleibt im Fachbereich)
Wichtiger Hinweis zur Ausschlußfrist: Gem. § 3 LRKG müssen Reisekostenabrechnungen aller Art innerhalb einer
Ausschlußfrist von 6 Monaten der Reisekostenabteilung vorliegen. Die Frist beginnt mit dem Tag nach Beendigung der
Dienstreise. Die Genehmigung ist mit dem Vordruck Reisekostenabrechnung vorzulegen.
Name, Vorname, Amtsbezeichnung
Telefon, e-mail
,
Institut, Seminar, Abteilung (Stempel oder schriftlicher Eintrag)
Reiseziel:
Zweck der Dienstreise:
Beginn der Reise
Datum, Uhrzeit
Beginn des Dienstgeschäfts
Datum, Uhrzeit
Ende des Dienstgeschäfts
Datum, Uhrzeit
Bestehen während der Dauer der Dienstreise Lehrverpflichtungen:
Falls ja:
Lehrveranstaltung
Vertretung durch
Nummer bzw. Bezeichnung
Name, Vorname, Amtsbezeichnung
ja
bzw.
Ende der Reise
Datum, Uhrzeit
nein
wird nachgeholt am
Datum
An der Reise sollen außerdem teilnehmen:
Name, Vorname, Amtsbezeichnung
Beförderungsmittel
Bahn
Dienst-Kfz
Privat-Kfz (Grund)
Flugzeug (Grund - nur bei Inlandsflügen! -)
Als Mitreisender im Kfz des:
Bahncard
Werden Kosten vom Veranstalter bzw. von Dritten übernommen?
ja
nein
ggf. in welcher Höhe?
Köln, den
Unterschrift des Antragstellers
.....................................................
II. Dienstreisegenehmigung / Zuordnung zum Hauptamt
Die beantragte Reise wird genehmigt.
Die Reise wird dem Hauptamt zugeordnet
Die Abrechnung erfolgt nach den Bestimmungen des Landesreisekostenrecht NRW durch die
Reisekostenstelle der Universität zu Köln.
Finanzierung: Kostenstelle oder PSP-Element
Datum:
Unterschrift der/des Verantwortlichen
Im Auftrag des Kanzlers / Im Auftrag des Rektors
............................................................
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
4
Dateigröße
47 KB
Tags
1/--Seiten
melden