close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

B & K Steuer-Tipp Der Kirchensteuerabzug auf Dividendenaus

EinbettenHerunterladen
B & K Steuer-Tipp
Der Kirchensteuerabzug auf Dividendenausschüttungen ab 2015
06/2014
wünscht wurde. Ist der Kirchensteuerab-
I. Ausgangslage
zug nicht erfolgt, muss die DividendenIn
unserem
Steuer-Tipp
03/2014
ausschüttung zwingend in der Einkom-
informierten wir Sie bereits darüber, dass
mensteuererklärung des jeweiligen An-
sich zum 01.01.2015 das Kirchensteuer-
teilseigners angegeben und der Kirchen-
abzugsverfahren
steuerabzug im Rahmen der Veranlagung
grundlegend
ändern
wird. Dieses neue Verfahren betrifft nicht
nachgeholt werden.
nur inländische Banken, sondern u. a.
III. Neue Rechtslage
auch alle ausschüttenden Kapitalgesellschaften, unter deren Anteilseignern min-
Das vorgenannte Verfahren in den Jahren
destens eine natürliche Person ist. Im
Folgenden
werden
wir
Ihnen
2009–2014
das
weise eingesetzt werden. Ab dem Jahr
Kirchensteuer-Abzugsverfahren bei Gewinnausschüttungen
ab
2015
sollte lediglich übergangs-
2015 sind all diejenigen, die Kapitalertrag-
näher
steuer einbehalten müssen, auch zum Kir-
erläutern.
chensteuerabzug verpflichtet. Somit sind
ab dem 01.01.2015 unter anderem auch
II. Bisherige Rechtslage
Kapitalgesellschaften verpflichtet, bei AusMit der Einführung der Abgeltungsteuer im
schüttungen automatisch Kirchensteuer
Jahr 2009 werden Gewinnausschüttungen
einzubehalten und abzuführen, wenn der
einer Kapitalgesellschaft beim Anteils-
jeweilige Gesellschafter (und Empfänger
eigner grundsätzlich mit 25 % Kapitaler-
der Gewinnausschüttung) einer steuer-
tragsteuer zuzüglich Solidaritätszuschlag
erhebenden Religionsgemeinschaft ange-
sowie ggf. Kirchensteuer abgeltend be-
hört.
steuert. In den Jahren 2009–2014 erfolgt
Zur
der Kirchensteuerabzug auf freiwilliger
ausdrücklich
beantragt
bzw.
des
Kirchensteuer-
abzugs sind alle Kapitalgesellschaften
Basis, d. h. lediglich dann, wenn der Abzug
Vorbereitung
verpflichtet, einmal jährlich im Zeitraum
ge-
vom 01.09. bis 31.10. beim Bundeszen-
1
tralamt für Steuern (BZSt) die Religions-
Wie
bereits
in
unserem
Steuer-Tipp
zugehörigkeit ihrer Anteilseigner abzufra-
03/2014 erläutert, besteht auch für die An-
gen.
teilseigner die Möglichkeit, einen Sperrvermerk zu setzen. Ist dies erfolgt, erhält
Hierfür ist es zunächst erforderlich, dass
die kirchensteuerabzugspflichtige Kapital-
sich die Gesellschaft beim BZSt registrie-
gesellschaft keine Konfessionsdaten vom
ren lässt und ein Zertifikat für das BZStOn-
Bundeszentralamt für Steuern, und die
line-Portal (BOP) erwirbt. Die Registrie-
Kirchensteuer muss mit “0” angesetzt
rung erfolgt über die Internetplattform des
werden. Die Sperrvermerke können von
BZSt (www.bzst.de) und kann mehrere
den Anteilseignern bis zum 30.06. gesetzt
Wochen in Anspruch nehmen. Gesell-
werden.
schaften, welche bereits über ein gültiges
Elster-Zertifikat verfügen, müssen kein
Hierbei ist es wichtig, dass die Kapitalge-
neues Zertifikat beantragen, sondern kön-
sellschaft ihre Gesellschafter rechtzeitig
nen dieses nutzen. Im nächsten Schritt ist
schriftlich über die bevorstehende Regel-
ein schriftlicher Antrag auf Teilnahme am
abfrage informiert, damit diese ggf. fristge-
Kirchensteuerabzugsverfahren
einzurei-
recht einen Sperrvermerk hinsichtlich die-
finden
ser Abfrage beim Bundeszentralamt für
Internet-Link:
Steuern setzen können. Dieser Sperrver-
chen.
Sie
Auch
über
diesen
Vordruck
folgenden
www.bzst.de.
merk wird sodann an das Wohnsitzfinanzamt des Gesellschafters gesendet, damit
Besonders hervorzuheben in diesem An-
der Abzug der Kirchensteuer bei der spä-
tragsverfahren ist, dass es rechtlich nicht
teren Veranlagung sichergestellt ist.
möglich ist, die Registrierung beim BZSt
durch Dritte (z. B. Steuerberater) vorneh-
Die
men zu lassen. Das heißt die Gesellschaf-
Abzugsverfahren zu allen Anteilseignern
ten sind verpflichtet die Registrierung beim
müssen erstmals zwischen dem 01.09.
BZSt eigenständig durchzuführen, es be-
und dem 31.10.2014 für Gewinnausschüt-
steht keine Möglichkeit der Vertretung.
tungen ab dem 01.01.2015 vorgenommen
Kirchensteuer-
gend vorzunehmen, selbst dann, wenn es
erfolgt und der Antrag vom BZSt bearbei-
sich um eine Ein-Mann-GmbH oder eine
tet, erhält die Gesellschaft eine Verfah-
Familien-GmbH handelt und auch dann,
renskennung für das Kirchensteuerab(KiStAV) schriftlich
zum
werden. Dieser erstmalige Abruf ist zwin-
Sind die vorgenannten Schritte erfolgreich
zugsverfahren
Abfragen
wenn ein Sperrvermerk beantragt wurde.
mit-
Die Antwort des Bundeszentralamts für
geteilt und die Datenabfrage kann erfol-
Steuern ist in den Geschäftsunterlagen 10
gen.
Jahre lang aufzubewahren.
2
· die Antworten des BZSt 10 Jahre lang
Während die Registrierung beim BZSt nur
von
der Kapitalgesellschaft
persönlich
aufbewahrt.
vorgenommen werden kann, kann die Re-
Wir empfehlen Ihnen die Registrierung
gelabfrage auch durch den Steuerberater
beim BZSt zeitnah durchzuführen, da die
erfolgen. Für die Datenabfrage werden die
Registrierung einige Wochen in Anspruch
Steuer-Identifikationsnummer und die Ge-
nehmen kann. Nur so können Sie die frist-
burtsdaten der Anteilseigner benötigt.
gerechte Regelabfrage sicherstellen.
IV. Unser Tipp
Da
das
neue
Gerne unterstützen wir Sie bei den einzelnen zu ergreifenden Maßnahmen und ha-
Kirchensteuer-Abzugs-
ben zu diesem Zweck eine Anleitung zur
verfahren gesetzlich geregelt ist und auch
Registrierung und Zulassung beim BZSt
haftungsrechtliche Folgen für die Gesell-
sowie ein Informationsschreiben für die
schaft und insbesondere auch für die Ge-
Anteilseigner vorbereitet, die wir Ihnen mit
schäftsführer einer Kapitalgesellschaft haben
kann,
ist es
wichtig,
dass
separater Post zukommen lassen werden.
die
Weiterhin übernehmen wir für Sie gerne
Kapitalgesellschaft ihren gesetzlichen Auf-
die Abfrage der Kirchensteuerabzugs-
trag erfüllt und
merkmale Ihrer Anteilseigner. Hierfür ist es
· sich beim BZSt registrieren lässt,
erforderlich, dass Sie uns Ihre Verfahrenskennung mitteilen, sobald sie diese vom
· den Antrag auf Teilnahme am Kirchen-
BZSt erhalten haben.
steuerabzugsverfahren stellt,
· alle Gesellschafter über die Möglichkeit
des Sperrvermerks rechtzeitig und jährlich erneut informiert, so dass der Gesellschafter den Sperrvermerk bis spä-
Information:
testens 30.06. setzen kann,
Der Inhalt dieser Information wurde nach bestem Wissen und
Kenntnisstand erstellt. Mit Rücksicht auf die Komplexität der
· die Regelabfrage jährlich in der Zeit
angesprochenen Themen und den ständigen Wandel der
Rechtsmaterie bitten wir um Verständnis, wenn wir unsere
vom 01.09.-31.10. durchführt,
Haftung und Gewährleistung auf Beratungen in individuellen
· gemäß im Rahmen der Kapitalertrag-
Einzelaufträgen nach Maßgabe unserer Auftragsbedingungen
beschränken und sie i. Ü., d. h. für diese Informationen aus-
steuer-Anmeldung berücksichtigt und
schließen.
3
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
3
Dateigröße
89 KB
Tags
1/--Seiten
melden