close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Infos zur Gastdirigentin zum Download - Voice and Soul Gospelchor

EinbettenHerunterladen
Gospel
vom 9. bis 11. Januar 2015
W o r k s h o p
auf dem Rittergut in Lützensömmern
Gastdirigentin M a r l i e s
Die Gastdirigentin ist das
Kind einer Görlitzer Arbeiterfamilie und studierte von
1986 bis 1990 Gesang-,
Jazz- und Popularmusik bei
Wolfgang Schiller, Hochschule für Musik »Franz
Liszt« Weimar.
1990 bis 1993 arbeitete
sie als Gesangsdozentin an
der Berliner MusikschuleKreuzberg.
Heute betreut sie in Bad
Langensalza und Bremen
dauerhaft 14 Sängerinnen
und Sänger stimmbildnerisch bzw. als Klavierlehrerin.
Für zahlreiche Workshops
fand man mit ihr eine engagierte Dozentin – z. B. für die
»Schotte«, Kulturamt Erfurt, CVJM Sachsen-Anhalt,
neues Leben-Westerwald,
N i c o l m a nn
ChristivalCreativConcress.
Sie leitete die Workshops
unter anderem neben Sarah
Kaiser, Danny Plett, Beate
Ling.
1995 bis 2009 leitete
Marlies Nicolmann den
Gospel-Popchor »Heavens
Garden« in Erfurt.
2008 gewinnt sie mit »Heavens Garden« beim Grand
Prix der Chöre mit Carmen
Nebel im ZDF den Ausscheid für Thüringen.
2010 gründet sich der Gospelchores »Voice and Soul«
in Bad Langensalza unter
ihrer musikalischen Leitung.
2013 verlagert sich der
Lebensmittelpunkt
nach
Bremen, hier gründet sie
2014 den Bremer Gospelchor »Sound of Colours«.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
5
Dateigröße
1 954 KB
Tags
1/--Seiten
melden