close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Doku Vorlage - Homegate.ch

EinbettenHerunterladen
Verkaufsdokumentation
freistehendes Wohnhaus
mit 2 Garagen
Föhrenweg 106, 3095 Spiegel b. Bern
-2-
Inhaltsverzeichnis
Inhaltsverzeichnis .................................................................................................................... 2
Gemeinde .......................................................................................................................... 3 + 4
Ortsplan ................................................................................................................................... 5
Situationsplan .......................................................................................................................... 6
Orthofoto .................................................................................................................................. 7
Kennzahlen / Amtliches / Beschreibung der Liegenschaftt ....................................................... 8
Baubeschrieb ........................................................................................................................... 9
Raumbeschrieb ...................................................................................................................... 10
Fotos ............................................................................................................................... 11 - 18
Pläne............................................................................................................................... 19 - 22
Verkaufsbestimmungen ......................................................................................................... 23
Verkauf
Rudolph Schweizer AG
Graffenriedweg 4, Postfach 269
3000 Bern 14
Telefon 031 371 19 19 Fax 031 372 33 79
www.schweizer-immo.ch
E-Mail: info@schweizer-immo.ch
-3-
Gemeinde
Geographische Lage:
Die Gemeindegrenzen von Köniz umfassen ein weites Gebiet
im Südwesten von Bern. Viele Menschen wissen nicht, dass
auch die Ortsteile Wabern, Spiegel, Liebefeld und der Gurten
zum Gemeindegebiet gehören. Städtische Wohnquartiere und
industriell genutzte Gebiete bilden im Norden ein Ballungsgebiet, das Köniz zur viertgrössten Gemeinde des Kantons macht
(nach Einwohnerzahl). Wenige Kilometer daneben wirtschaften
Bauernbetriebe in der Bergzone. Im Südwesten grenzt Köniz
an die beiden Wildwasser Sense und Schwarzwasser, die sich
tief in die Molasseschichten eingegraben haben und auf Gemeindeboden zusammenfliessen. Trotz geografischer Ausdehnung und Industrie bleibt in Köniz eine dörfliche Atmosphäre
erhalten. Insbesondere Herzwil, Liebewil und Mengestorf sind
geschützte Zeugen einer ländlichen Dörflichkeit. Das Gemeindegebiet erstreckt sich auf einer Fläche von ansehnlichen 51
Quadratkilometern.
Wohnort Köniz:
In der Gemeinde Köniz findet sich eine Vielfalt verschiedener
Siedlungsformen: Dorfschaften, abgeschiedene Wohnlagen
und städtische Verhältnisse. So unterschiedlich wie diese
Strukturen sind auch die Begegnungsmöglichkeiten und das
Quartierleben. Orts- und Quartiervereine, Elternvereinigungen,
politische Parteien und verschiedene Interessengruppen ergänzen das nachbarliche Kommunikationsnetz. Die Wohngebiete sind relativ ruhig gelegen und trotzdem gut erschlossen,
auch durch den öffentlichen Verkehr. Ausgedehnte Wälder
(29% der Gemeindefläche) und sanfte Hügelzüge bieten viele
Erholungsmöglichkeiten in der ruhigen Natur. Wanderer und
Velofahrer finden ein weites Netz von Wanderwegen und verkehrsarmen Strassen vor.
-4Spiegel
Der Ortsteil Spiegel grenzt an die Ortsteile Liebefeld, Köniz und
Wabern. Der Spiegel liegt am Fusse des Gurten und zählt rund
4500 Einwohnerinnen und Einwohner. Der Ortsteil ist unterteilt
in die Namen Spiegel und Gurten-Gartenstadt (oberer Teil
Richtung Gurten).
Der Spiegel ist mehrheitlich mit Einfamilienhäusern und vereinzelten Villen bebaut, verfügt aber auch über Mehrfamilienhäuser. Ein paar Bauernhöfe sind im Spiegel noch in Betrieb. Vom
Spiegel in Richtung Südwesten gelangt man über die Blinzern
nach Köniz.

Im Zentrum befinden sich ein kleines Einkaufszentrum sowie weitere Einkaufsläden, eine Poststelle, eine Bank sowie ein Restaurant.

Kindergarten und Schule befinden sich in nächster Nähe.

Im Kirchgemeindezentrum finden rege Anlässe verschiedenster Art und von verschiedenen Vereinen statt.

Der Spiegel ist mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in
Richtung Bern & Köniz (BernMobil Linien Nr. 16, 19) gut
erschlossen. Ebenfalls die Autobahnanschlüsse um die
Stadt Bern liegen unweit entfernt.
Die Wohnqualität im Spiegel darf als gehoben bezeichnet werden.
Die Gemeindesteueranlage ist auf 1,49 Einheiten festgesetzt.
Der Liegenschaftssteuersatz beträgt 1,2 ‰ des amtlichen Wertes.
Freizeitangebot, Sehenswürdigkeiten
Langeweile kommt keine auf, die Natur lädt direkt vor der
Haustür zu Freizeitaktiväten ein. Die Vereine bieten eine
Vielzahl Betätigungsmöglichkeiten. Das schön gelegene
Schwimmbad und das Eichholz mit Flussbad sind im Sommer eine gute Adresse. Auf dem Schlossareal befindet sich
das kulturelle Zentrum. Im Haberhuus finden Konzerte und
andere kulturelle Anlässe statt. Daneben sind die Veranstaltungen in der Bernau und im Uptown auf dem Gurten zu erwähnen. Kinos, Theater, Bern Arena und das Stade de Suisse sind nur ein Katzensprung entfernt.
-5-
Ortsplan
-6-
Situationsplan
-7-
Orthofoto
-8-
Kennzahlen / Amtliches
Baujahr
1975
Grundstückfläche
578 m²
Umbauter Raum
1000 m3
Amtlicher Wert
CHF 614‘500.—
Gebäudeversicherungswert
CHF 789‘500.—
Bezug
per sofort /
nach Vereinbarung
Mindestverkaufspreis
CHF 1‘100‘000.—
(dem Meistbietenden)
Beschreibung der Liegenschaft
Lage (Quartier, Besonnung, Aussicht, Verkehrsverbindung, Schule, Läden)
 Gemeinde Köniz
 ruhige und zentrale Lage
 Bushaltestelle Köniz Spiegelzentrum (Linie 16 + 19)
Richtung Bern (10 Minuten Takt)
 Autobahnanschluss Bern Bümpliz (15 Minuten)
 Schulhaus und Kindergarten befinden sich in nächster Nähe
 Einkaufsmöglichkeiten im Zentrum Spiegel, Stadt Bern, Bern Westside
-9-
Baubeschrieb
Bauart + baulicher Zustand:
Massivbau, Innenausbau z. Teil demodiert
Ausbau + Anordnung Räume: normale Grundrisse
Konstruktion:
Backsteinmauerwerk / Beton
Dacheindeckung:
Ziegel, Ziegellattung, Konterlattung, Schalung,
Sparren, Dämmung
Spenglerarbeiten:
Kupfer
Fenster:
Holzfenster
Heizung:
Ölheizung Elco Thermobloc, Radiator,
Cheminée Warmluft, Tank 10'000 Liter Hausverlegt
Warmwasser:
Elektro Warmwasser Boiler Elco 400 Liter
Waschküche:
Waschmaschine Electrolux / Trog w + k
Zwischendecken:
armierter Beton
Bodenbeläge:
Keramikplatten / Mosaik / Laminat / Kunststein
Art des Gebäudes:
Wohnhaus mit Garagen
Nutzung des Gebäudes:
3 ½-Zimmerwohnung, 2 Studiowohnungen
(1 Studio z. Zt. vermietet)
Anzahl Geschosse:
UG / EG / 1.OG / DG
Keller/Estrich:
vorhanden / klein nicht begehbar
Besonnung:
gut
Aussicht:
gut
Garagen / Parkplätze:
Einzel- / Doppelgarage mit Vorplatz
Gartenanlage:
siehe Fotos
Immissionen:
gering
Nachbarschaft:
gleichartige Wohnhäuser
- 10 -
Raumbeschrieb Wohnhaus mit Garagen:
Untergeschoss:
- Treppe, Vorplatz
- Waschküche / Tröckneraum
- Luftschutzraum / Keller
- Heizungsraum
- Tankraum, Öltank 10‘000 Liter
- Einzel- + Doppelgarage
- Gartenausgang
- Eingang Garage
Erdgeschoss:
- Treppenhaus, Vorplatz
3 ½-Zimmerwohnung
- Eingang, Korridor
- Küche
- Wohn- /Esszimmer
- Schlafzimmer
- Kinderzimmer
- WC, Lavabo
- Bad, WC, Lavabo
- Sitzplatz, Garten
Obergeschoss:
- Treppenhaus, Vorplatz
Studio links + rechts
- 1-Zimmerwohnung
- Kochnische
- Bad, WC, Lavabo
- Balkon
- 11 -
Fotos
- 12 -
- 13 -
- 14 -
3 ½-Zimmerwohnung EG
- 15 -
- 16 -
Studio Links
- 17 -
Studio Rechts
- 18 -
- 19 -
Die Pläne
- 20 -
- 21 -
- 22 -
- 23 -
Verkaufsbestimmungen
Allgemeine Verkaufsbedingungen
Der Besitzesantritt des Verkaufsobjektes in Rechten und Pflichten, Nutzen und
Gefahr kann per sofort oder nach Vereinbarung erfolgen.
Die Handänderungskosten (Staatsabgaben, Schuldbrieferrichtungen, Grundbuch,
Notar usw.) sind, wie im Kanton Bern üblich, durch die Käuferschaft zu tragen.
Besichtigungen und Verhandlungen über den Abschluss des Kaufgeschäftes werden ausschliesslich durch die Rudolph Schweizer AG getätigt.
Ein Verkauf in der Zwischenzeit und Preisänderungen bleiben vorbehalten.
Prospektverbindlichkeit
Die Angaben in dieser Verkaufsdokumentation wurden nach bestem Wissen und
Gewissen zusammengestellt. Abweichungen bleiben vorbehalten. Die Verkaufsdokumentation bildet weder für den Kaufvertrag noch für den Grundbucheintrag
eine verbindliche Grundlage.
Copyright
Die vorliegende Verkaufsdokumentation wurde durch die Rudolph Schweizer AG
als Beauftragte ausgearbeitet.
Die Verkaufsdokumentation darf ohne ausdrückliche Zustimmung der Beauftragten weder überarbeitet noch teilweise oder vollständig kopiert oder an Dritte weitergegeben werden.
Bern, im Oktober 2014
Document
Kategorie
Immobilien
Seitenansichten
13
Dateigröße
1 518 KB
Tags
1/--Seiten
melden