close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Download

EinbettenHerunterladen
Math 6. Klasse
Dossier HA 4 b
Repetition
Dossier für zu Hause
Inhalt:
Themen
Seiten
Bruch - Dezimalbruch
Runden, Bruchteile, Zahlenstrahl, Massstab
Fläche, Umfang
Sachrechnen Fläche und Umfang
Teilbarkeit
1
2
3
4
5
Test: Mittwoch, 26. Januar
Hinweise zum Test.
Es werden Aufgaben mit mittlerem Schwierigskeitgrad gewählt.
Übungsprobe Bruch - Dezimalbruch
Bruch
Dezimalbruch
Bruch
Dezimalbruch
0,75
0,333…
0,222…
2
0,879
0,09
0,17
0,125
0,166…
3,8
1,75
3
5
0,56
0,9
2,75
3
4,23
Verwandle in Dezimalbrüche und ins angegebene Mass.
1
Fr.
2
1
km.
5
3
h
4
1
m
2
3
km
8
=
=
=
=
=
__________Rp
__________m
__________min
__________cm
__________m
3
kg
5
1
Fr.
4
7
m
20
1
min
4
17
km
1000
=
=
=
=
=
__________g
__________Rp
__________cm
__________sec
__________m
3
kg
8
1
m
4
17
m
50
1
min
3
7
l
10
=
=
=
=
=
___________g
___________dm
___________cm
___________sec
___________dl
Lösungen
Bruch
Dezimalbruch
2
5
5
Bruch
Dezimalbruch
0,5
0,75
0,4
0,333…
0,66…
0,222…
2,7
0,879
0,21
0,09
0,44…
0,17
0,013
0,125
0,07
0,166…
0,375
3,8
0,83….
1,75
3,09
0,56
5,25
0,9
2
0,11….
2,75
3,21
3
4,23
Verwandle in Dezimalbrüche und ins angegebene Mass.
1
Fr.
2
1
km.
5
3
h
4
1
m
2
3
km
8
=
=
=
=
=
50 Rp
200 m
45 min
50 cm
375 m
3
kg
5
1
Fr.
4
7
m
20
1
min
4
17
km
1000
=
=
=
=
=
600 g
25 Rp
35 cm
15 sec
17 m
3
kg
8
1
m
4
17
m
50
1
min
3
7
l
10
=
=
=
=
=
375 g
2,5 dm
34 cm
20 sec
7 dl
1. Runde auf:
10
100
1000
2686
3515
2. Bruchteile von:
1
a) 5 von 100 =
17
b) 50 von 100 =
1
c. 2 von 1000 =
3
d. 10 von 1000 =
1
e. 4 von 60 =
5
f. 12 von 60 =
3. Notiere die fehlenden Zahlen:
8,0
7,0
4,4
4,3
4. Zähle in Einerschritten vorwärts und rückwärts
7,3
5. Zähle in Hunderstelschritten vorwärts und rückwärts
3,03
6. Springe vorwärts und rückwärts. Sprung 0,8
7,4
1.
Ein Modellschiff mit Massstab 1:400 ist 12,4 cm lang. Wie gross ist es in Wirklichkeit?
2.
Ein Schiff ist 48m lang. Wie lang wird das Modell mit Massstab 1:1000?
3.
Ein 39m langes Schiff ist als Modell 6cm lang. Bestimme den Massstab.
1. Runde auf:
2686
10
2690
100
2700
1000
3000
3515
3520
3500
4000
2. Bruchteile von:
1
a) 5 von 100 = 20
17
b) 50 von 100 = 34
1
e. 2 von 1000 = 500
3
f. 10 von 1000 = 300
1
g. 4 von 60 = 15
5
h. 12 von 60 = 25
3. Notiere die fehlenden Zahlen:
8,0
7,0
4,4
4,3
4. Zähle in Einerschritten vorwärts und rückwärts
7,3
5. Zähle in Hunderstelschritten vorwärts und rückwärts
3,03
6. Springe vorwärts und rückwärts. Sprung 0,8
7,4
4.
Ein Modellschiff mit Massstab 1:400 ist 12,4 cm lang. Wie gross ist es in Wirklichkeit?
Das Modellschiff ist in Wirklichkeit 49,6m lang.
5.
Ein Schiff ist 48m lang. Wie lang wird das Modell mit Massstab 1:1000?
Das Schiff wird im Modell 4,8cm lang.
6.
Ein 39m langes Schiff ist als Modell 6cm lang. Bestimme den Massstab.
Der Massstab ist 1: 650
Letzter Check
Berechne die fehlenden Angaben der Rechtecke
Länge
Breite
1
8 cm
4 cm
2
5 cm
3,7 cm
3
4
6 cm
Umfang
Fläche
28 cm
18 cm
46 cm
5
117 cm2
9 cm
Berechne die fehlenden Angaben der Quadrate
Seitenlänge
1
15 cm
2
4,6 cm
Umfang
3
32 cm
4
44 cm
Fläche
5
81 cm2
6
256 cm2
Schreibe auf, wie du beim Rechteck die Breite berechnest, wenn Umfang und Länge bekannt sind
Schreibe auf, wie du beim Quadrat den Umfang berechnest, wenn die Seitenlänge bekannt ist.
Berechne Umfang und Fläche dieser Figur.
Umfang = _______________________
Fläche = _________________________
Wandle um:
in cm2
in m2
4 dm2
700 dm2
3,7 dm2
87 dm2
258 mm2
26789 cm2
0,34 m2
107 dm2
Letzter Check
Berechne die fehlenden Angaben der Rechtecke
Länge
Breite
Umfang
Fläche
1
8 cm
4 cm
24 cm
32 cm2
2
5 cm
3,7 cm
17,4 cm
18,5 cm2
3
8 cm
6 cm
28 cm
48 cm2
4
18 cm
5 cm
46 cm
90 cm2
5
13 cm
9 cm
44 cm
117 cm2
Berechne die fehlenden Angaben der Quadrate
Seitenlänge
Umfang
Fläche
1
15 cm
60 cm
225 cm2
2
4,6 cm
18,4 cm
21,16 cm2
3
8 cm
32 cm
64 cm2
4
11 cm
44 cm
121 cm2
5
9 cm
36 cm
81 cm2
6
16 cm
64 cm
256 cm2
Schreibe auf, wie du beim Rechteck die Breite berechnest, wenn Umfang und Länge bekannt sind
Umfang : 2 – Länge = Breite
Schreibe auf, wie du beim Quadrat den Umfang berechnest, wenn die Seitenlänge bekannt ist.
Seitenlänge ·4 = Umfang
Berechne Umfang und Fläche dieser Figur.
Umfang = 26 cm
Fläche = 32 cm2
Wandle um:
in cm2
in m2
4 dm2
400 cm2
700 dm2
7 m2
3,7 dm2
370 cm2
87 dm2
0,87 m2
258 mm2
2,58 cm2
26789 cm2
2,6789 m2
0,34 m2
3400 cm2
107 dm2
1,07 m2
Wiederholungsaufgaben Sachrechnen
1. Ein Volleyballfeld ist 20m lang und 10,5m breit.
a. Berechne den Umfang des Feldes
b. Berechne die Fläche des Feldes
2. Auf einer Seite des Volleyballfeldes stehen 6 Spieler. Wie viel Platz hat jeder Spieler
durchschnittlich?
3. Ein Fussballfeld ist auf einem Plan mit Massstab 1: 600 16cm breit und 24,5cm lang. Berechne
die Länge und die Breite in Wirklichkeit.
4. Ein Pingpongtisch hat einen Umfang von 820 cm und ist 236 cm lang. Berechne seine Breite.
5. Wie gross ist die Fläche des 2cm breiten Randes vom Tisch aus Aufgabe 5?
6. Ein Kinderzimmer mit Länge 6m, Breite 4,2m und Höhe 2,5m wird neu gestrichen. Berechne
die Fläche von allen 4 Wänden, wenn Türen und Fenster 12 m2 sind und nicht gestrichen
werden.
7. Ein Bauer will ein quadratisches Feld einzäunen. Für die Befestigung an den Pfosten braucht er
6m Draht. Berechne die Fläche der Weide, wenn der Bauer insgesamt 150m Draht braucht.
Lösungen
1a
1b
2
3
4
5
6
7
61m ist der Umfang
210 m2 ist die Fläche
17,5m2
64m breit und 98m lang.
174 cm
1624 cm2
39m2
1296m2
Uebungstest Teilbarkeit
Name
Punkte
1. Kreuze an, durch was die Zahlen teilbar sind:
:2
:3
:4
:5
248
4140
331
2745
Note
:6
:8
:9
2. Setze die fehlende Ziffer ein, damit die Zahl durch 9 teilbar wird: a) 173__2
3. Suche alle möglichen Lösungen:
21_7
:3
L=
261___
:6
L=
415__
:4
L=
32__80
: 10
L=
4. Schreibe alle Quadratzahlen zwischen 300 und 400 auf.________________________
5. Welche Quadratzahl liegt am nächsten bei 250?__________________
6. Schreibe alle Primzahlen zwischen 80 und 100 auf.________________
7. Schreibe mit einem Satz, was eine Primzahl
ist.___________________________________________
8. Schreibe alle Teiler der Zahlen auf:
32
64
90
9.
a)
Nimm die beiden Zahlen 72 und 120
Bestimme alle Teiler der Zahlen
72
120
b)
Bestimme alle gemeinsamen Teiler von 72 und 120
____________________________________
c)
Bestimme den ggT dvon 72 und 120.______________________
10. Bestimme das kgV der folgenden Zahlenpaare:
Zahlen
kgV
9 und 12
20 und 35
15 und 36
:10
b) 5__03
Uebungstest Teilbarkeit Loesungen
Name
Punkte
1. Kreuze an, durch was die Zahlen teilbar sind:
:2
:3
:4
:5
248
x
x
4140
x
x
x
x
331
2745
x
x
Note
:6
x
-
:8
x
-
2. Setze die fehlende Ziffer ein, damit die Zahl durch 9 teilbar wird: a) 17352
3. Suche alle möglichen Lösungen:
21_7
:3
L = ( 2,5,8)
261___
:6
L = (0,6)
415__
:4
L = (2,6)
32__80
: 10
L = (0,1,2,3,4,5,6,7,8,9,)
:9
x
x
:10
x
b) 5103
4. Schreibe alle Quadratzahlen zwischen 300 und 400 auf. 324, 361, 400
5. Welche Quadratzahl liegt am nächsten bei 250
256
6. Schreibe alle Primzahlen zwischen 80 und 100 auf
83,89,97
7. Schreibe mit einem Satz, was eine Primzahl ist. Eine Zahl, die nur durch 1 und sich selbst teilbar
ist.
8. Schreibe alle Teiler der Zahlen auf:
32
1,32,2,16,4,8
64
1,64,2,32,4,16,8
90
1,90,2,45,3,30,5,18,6,15,9,10
9.
Nimm die beiden Zahlen 72 und 120
a)
Bestimme alle Teiler der Zahlen
72
1,72,2,36,3,24,4,18,6,12,8,9
120
1,120,2,60,3,40,4,30,5,24,6,20,8,15,10,12
b)
Bestimme alle gemeinsamen Teiler von 72 und 120 1,2,3,4,6,8,12,24
c)
Bestimme den ggT dvon 72 und 120
10. Bestimme das kgV der folgenden Zahlenpaare:
Zahlen
kgV
9 und 12
36
20 und 35
140
15 und 36
180
ggT = 24
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
7
Dateigröße
368 KB
Tags
1/--Seiten
melden