close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

ANTRIEBSTECHNIK IN DER MEDIZIN- UND - Fraunhofer IPA

EinbettenHerunterladen
antriebstechnik in der
medizin- und
rehabilitationstechnik
Medizin- und Biotechnik – technologieseminar
13. Oktober 2014
Einleitende Worte
Immer mehr Produkte und Prozesse in der Medizintechnik,
speziell in der Rehabilitation, benötigen elektrische Antriebe. Um
ein möglichst gutes, kompaktes und hocheffizientes Produktlayout zu ermöglichen, sollten hierbei entsprechend effizient
arbeitende Antriebe ausgelegt werden. Der Systementwickler
muss hierfür auf der einen Seite die Antriebstechnik kennen
und auf der anderen Seite eine gute Gesamtsystemintegration
gewährleisten. Zusätzlich müssen die auf den jeweiligen
Absatzmärkten geltenden Regularien der Medizintechnik in den
Produktanforderungen berücksichtigt werden.
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme und rege Diskussionen.
Prof. Dr.-Ing. Dr. h. c. mult. A.Verl
Prof. Dr.-Ing. T. Bauernhansl
Auf einen Blick
THEMEN
• Analyse von Produktanforderungen hinsichtlich der
Spezifikationen für elektrische Antriebssysteme
• Anforderungsmanagement im Bereich der Antriebstechnik
unter Berücksichtigung von Medizinprodukt-Regularien
• Grundlagen elektrischer Antriebe
• Grundlagen Getriebekombinationen
• Auslegung eines elektrischen Antriebsstrangs am Beispiel
von Produkten der Medizintechnik
• Test und Validierung von Gesamtsystemanforderungen
QUALIFIKATIONSZIELE
Dieses Seminar versetzt Teilnehmer in die Lage, gute und
effiziente Antriebssysteme im Rahmen der Entwicklung von
Produkten entsprechend den Anforderungen der Medizintechnik zu realisieren. Hierbei wird von der Analyse über die
Umsetzung bis hin zum Prüfen von Systemspezifikationen
das erforderliche Wissen vermittelt.
ZIELGRUPPE
Systementwickler, Produktentwickler, Produktmanager
sowie interessierte Entwickler der Medizin- und
Rehabilitationstechnik-Branche
Programm
08.30 Uhr Begrüßungskaffee, Empfang, Ausgabe der
Tagungsunterlagen
09.00 Uhr Begrüßung
09.30 Uhr Analyse der Produktanforderungen
• Produktbeispiele
• Analyse der Anforderungen
• Überführung in technische Spezifikationen
Anforderungsmanagement
• Dokumentationsbeispiele
• Empfehlungen für eine Produktespezifikation
10.45 UhrKaffeepause
11.00 Uhr Grundlagen elektrischer /
elektromechanischer Antriebe
• Grundlagen E-Maschinen
• Grundlagen Getriebevarianten
• Systembetrachtung
12.30 Uhr Mittagspause
13.30 Uhr Auslegung von Antrieben
• Auslegung von elektromechanischen
Antriebssträngen
• Auslegungsbeispiele
• Auslegung des elektromagnetischen Kreises
• Ansteuerungskonzepte
14.45 UhrKaffeepause
15.00 Uhr Test und Validierung
• Grundlagen Leistungsprüfung
• Systemprüfung / Validierung
• Gesamtsystem-Parameterprüfung (antriebsseitig)
• Gesamtsystem-Validierung
16.00 Uhr Feedback und Abschlussdiskussion
16.30 Uhr Voraussichtliches Ende des Seminars
Ansprechpartner und Referent
Seminarleiter und Ansprechpartner
für fachliche Fragen
Dr.-Ing. Bernhard Budaker
Gruppenleiter Biomechatronische Systeme
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und
Automatisierung IPA, Stuttgart
Arbeitsschwerpunkte: Elektromobilität, Hybridfahrzeuge,
Bewegungskontrollsysteme, Prothesen, Medizintechnik
Telefon +49 711 970-3653
bernhard.budaker@ipa.fraunhofer.de
Referent
M.Sc. Amir Ebrahimi
Abteilung Biomechatronische Systeme
Fraunhofer-Institut für Produktionstechnik und
Automatisierung IPA, Stuttgart
Arbeitsschwerpunkte: Elektrischer Antrieb, elektrische
Maschinen, Regelung, Leistungselektronik
Telefon +49 711 970-3711
amir.ebrahimi@ipa.fraunhofer.de
Organisatorisches
AUSKÜNFTE
Tagungsbüro der Stuttgarter Produktionsakademie
c/o Fraunhofer IPA
Frau Gabriele Stuber
Nobelstraße 12 | 70569 Stuttgart
Telefon +49 711 970-1208 | Fax +49 711 970-1854
anmeldung@stuttgarter-produktionsakademie.de
ANMELDUNGEN
Anmeldungen zur Teilnahme erbitten wir über unsere Homepage www.stuttgarter-produktionsakademie.de oder mit
dem Anmeldeformular oder einem formlosen Schreiben.
Geben Sie bei der Anmeldung zu diesem Seminar die folgende
Buchungsnummer an:MB_ATMR_141013
Nennen Sie außerdem Namen und Anschrift der Teilnehmer ­sowie ggf. die abweichende Rechnungsadresse. Nach
der Anmeldung erhalten Sie eine Rechnung und ­weitere
Informationen. Anmeldeschluss ist jeweils 10 Tage vor
­Veranstaltungsdatum.
VERANSTALTER
SPA Stuttgarter Produktionsakademie gGmbH, Stuttgart
Amtsgericht Stuttgart, Handelsregisternummer: HRB 744737
Geschäftsführer: Dr. Alexander Schloske
TEILNAHMEGEBÜHR
Die Teilnahmegebühr beträgt inkl. MwSt. € 590,– pro Person.
In dieser Gebühr sind enthalten: Teilnahme an allen Vorträgen,
Tagungsunterlagen, Mittagsimbiss, Getränke und Snacks
UMMELDUNG UND ABMELDUNG
Eine Änderung von Anmeldungen auf einen anderen Teil­nehmer
ist jederzeit kostenlos möglich. Bitte teilen Sie uns die Änderung
schriftlich mit. Wir bitten um Verständnis, dass wir Ihnen bei
Abmeldungen bis 10 Tage vor Veranstaltungsbeginn € 100,– berechnen, nach diesem Termin ist die volle Teil­nahmegebühr fällig.
ZIMMERVERMITTLUNG
Sollten Sie während Ihres Aufenthalts in Stuttgart ein
Hotel­zimmer benötigen, wenden Sie sich bitte an:
Tourist Information i-Punkt
Königstr. 1a, 70173 Stuttgart
Telefon: +49 711 22 28-100 | Fax: -251
hotels@stuttgart-tourist.de
www.stuttgart-tourist.de/DEU/gastro/hotels_buchen.htm
ANFAHRT
www.ipa.fraunhofer.de/anfahrt
TAGUNGSORT
Fraunhofer-Gesellschaft | Institutszentrum Stuttgart (IZS)
Nobelstraße 12 | 70569 Stuttgart (Vaihingen)
Anmeldung
Bitte im Briefumschlag zurücksenden oder per Fax +49 711 970-1854
oder an anmeldung@stuttgarter-produktionsakademie.de
Tagungsbüro der
Stuttgarter Produktionsakademie
c/o Fraunhofer IPA
Frau Gabriele Stuber
Nobelstraße 12
70569 Stuttgart
Medizin- und Biotechnik
– Technologieseminar
13. oktober 2014
antriebstechnik in der medizinund rehabilitationstechnik
E-Mail
Telefon/Fax
PLZ/Ort
Unterschrift
Ort/Datum
Die im Programm bekanntgegebenen Bedingungen für Ummeldung oder Abmeldung habe ich zur
Kenntnis genommen.
Abteilung
Postfach/Straße
Hinweis: Gem. § 26.1 des Bundesdatenschutzgesetzes unterrichten wir Sie über die Speicherung Ihrer
Anschrift in einer Datei und die Bearbeitung mit automatischen Verfahren.
Bitte überweisen Sie die Teilnahmegebühr erst nach Eingang der Anmelde­bestätigung und Rechnung.
Buchungsnummer MB_ATMR_141013 am 13. Oktober 2014
Teilnahmegebühr € 590,–
medizin- und rehabilitationstechnik
antriebstechnik in der
Anmeldung:
Hiermit melde ich mich verbindlich zum Vertiefungsseminar der
Stuttgarter Produktionsakademie an.
Firma
Titel
Vorname
Name
medizin- und rehabilitationstechnik
antriebstechnik in der
Technologieseminar | 13. Oktober 2014
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
10
Dateigröße
421 KB
Tags
1/--Seiten
melden