close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gemeindebrief November - kirche-daubitz.de

EinbettenHerunterladen
GEMEINDEINFORMATION
Ev. St. Georgskirchengemeinde zu Daubitz
Ev. Kirchengemeinde
Rietschen
November 2014
Monatsspruch November 2014:
Lernt, Gutes zu tun! Sorgt für das Recht! Helft den Unterdrückten! Verschafft den Waisen Recht, tretet ein für die
Witwen!
(Jes 1,17)
Gottesdienste
2. November - 20. Sonntag nach Trinitatis (Allerseelen)
Daubitz
9:00 Uhr Gottesdienst
(Pf. i.R. Hoppe)
Rietschen 10:30 Uhr Gottesdienst
(Pf. i.R. Hoppe)
9. November - Drittletzter Sonntag im Kirchenjahr
Daubitz
9:00 Uhr Gottesdienst
(Pf. i.R. Hoppe)
Rietschen 10:30 Uhr Gottesdienst
(Pf. i.R. Hoppe)
16. November - Vorletzter Sonntag im Kirchenjahr
Daubitz
9:00 Uhr Gottesdienst
(Ina Nicko)
Andacht zum Volkstrauertag in Daubitz (16.11.) auf dem Soldatenfriedhof (Neudaubitzer Weg) um 15.00 Uhr (Ina Nicko)
Rietschen 10:30 Uhr Gottesdienst
(Ina Nicko)
Andacht zum Volkstrauertag in Rietschen (16.11.) nach dem
Gottesdienst auf dem Friedhof (Ina Nicko)
Rietschen
19. November - Mittwoch, Buß- und Bettag
17:00 Uhr Bläserfeierstunde zum Thema der
Jahreslosung „Gott nahe zu sein ist mein Glück“.
Es musizieren die Posaunen- und Kirchenchöre
unserer beiden Gemeinden.
Daubitz
Rietschen
Daubitz
Rietschen
23. November - Ewigkeitssonntag
9:00 Uhr Gottesdienst
(Pf. Schwarzbach)
mit Abendmahl
15:00 Uhr Gottesdienst
(Pf. i.R. Hoppe)
mit Abendmahl
30. November - 1. Advent
9:00 Uhr Gottesdienst
(Pf. Jordanov)
10:30 Uhr Gottesdienst
(Pf. Jordanov)
16.00 Uhr Musikalischer Adventsauftakt mit
Andacht auf dem Museumshof am Erlichthof
Daubitz
7. Dezember - 2. Advent
10:00 Uhr Gemeinsamer Gottesdienst für
Daubitz und Rietschen, gestaltet von
Jugendwart Ludwig Hetzel
____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Informationen
Beerdigung
Daubitz:
Irmgard Graf, geb. Daniel (83 Jahre)
06.09.2014
____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Taufe
Daubitz:
André Pierre Weiser (1. Joh. 3,18)
28.09.2014
(in Hähnichen)
____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Pfarrer Hans-Christian Doehring (02923 Hähnichen, Am Schöps 2)
hat die Vakanzvertretung für beide Kirchengemeinden übernommen (Tel.: 035894-30407). Ansprechpartner in Rietschen ist Sabine
Rosemann (Tel. 459668) und montags von 17.30 bis 18.30 Uhr hat
sie Sprechstunde im Pfarramt Rietschen. Ebenso steht Anita Szonn
für Auskünfte zur Verfügung (Tel. 40562). Ansprechpartner für
Daubitz ist Erich Schulze (Tel. 40646).
____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Gruppen
Christenlehre: aktuelle Zeiten und Orte bitte bei Frau Euler erfragen (Tel.: 035894-30454)
An folgenden Tagen ist Konfirmandenunterricht
(jeweils in Rietschen):
6.11. (Donnerstag), 18.11. (Dienstag) und 4.12. (Donnerstag)

Um 16.00 Uhr für die Jungen und Mädchen der 8. Klasse

Um 17.30 Uhr für die Jungen und Mädchen der 7. Klasse
Kidstreff: Bitte bei Josepha Walter erfragen
Daubitz
Gemeindekirchenrat: 3. November 2014, um 19.00 Uhr
Mütterkreis: 18. November 2014, um 19.00 Uhr, im Pfarrhaus
Chor: donnerstags, 19.30-21.00 Uhr, im Pfarrhaus
Bläserchor: donnerstags, 18.00-19.30 Uhr, im Pfarrhaus
Rietschen
Gemeindekirchenrat:
Gemeindekreis: 11. November 2014, um 14.00 Uhr
Frauenkreis: 11. November 2014, um 16.00 Uhr
Frauentreff:
Chor: montags, 20.00-21.00 Uhr, im Gemeinderaum der Kirche
Bläserchor für Anfänger: montags, 18.00-19.00 Uhr und Bläserchor für Fortgeschrittene: montags, 19.00-20.00 Uhr, jeweils
im Gemeinderaum der Kirche
____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Die Erntedankgabensammlung in Daubitz erbrachte 1.368,50 €.
Die verzehrbaren Gaben kamen dem Martinshof Rothenburg Diakoniewerk zugute. Gott segne Gaben und Geber!
____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Der Volkstrauertag ist in Deutschland ein staatlicher Gedenktag und
gehört zu den „Stillen Tagen“. Er wurde 1919 vom Volksbund Deutsche
Kriegsgräberfürsorge als Gedenktag für die gefallenen deutschen
Soldaten des Ersten Weltkrieges vorgeschlagen. 1922 fand die erste
Gedenkstunde im Reichstag statt. 1926 wurde entschieden, den Volkstrauertag regelmäßig am Sonntag Reminiscere (fünfter Sonntag vor
Ostern) zu begehen. Seit 1952 wird der Volkstrauertag zwei Sonntage
vor dem ersten Adventssonntag begangen und erinnert an die Kriegstoten und Opfer der Gewaltherrschaft aller Nationen. Die zentrale
Gedenkstunde zum Volkstrauertag findet jeweils im Deutschen Bundestag statt. Eine Rede und ein Wort des Bundespräsidenten in Anwesenheit des/der Bundeskanzlers/in, des Kabinetts und des Diplomatischen Korps ist üblich, ebenso die musikalische Gestaltung, das Spielen
der Nationalhymne und des Liedes „Der gute Kamerad“.
____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________
Bekanntes Lied zum Ewigkeitssonntag:
Wachet auf; ruft uns die Stimme
der Wächter sehr hoch auf der Zinne,
wach auf, du Stadt Jerusalem!
Mitternacht heißt diese Stunde;
sie rufen uns mit hellem Munde:
Wo seid ihr klugen Jungfrauen?
Wohlauf, der Bräut'gam kommt!
Steht auf, die Lampen nehmt!
Halleluja! Macht euch bereit zu der Hochzeit;
ihr müsset ihm entgegengehn!
Impressum Herausgeber: die Gemeindekirchenräte der Evangelischen Kirchengemeinden Daubitz und Rietschen
Pfarramt: Daubitz, Schmiedegasse 13, Tel.: 40650, www.kirche-daubitz.de
Pfarramt: Rietschen, Muskauer Str. 32, Tel./Fax: 40259
(Evang. Gesangbuch S. 147)
(Text u. Melodie Philipp Nicolai 1599)
Redaktionsschluss: Dezember 2014
ist am 5. November 2014
Termine an: Tilmann.Havenstein@gmx.de
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
6
Dateigröße
249 KB
Tags
1/--Seiten
melden