close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Head Box DS

EinbettenHerunterladen
Head Box DS
Test „Hifi Critic“ 10.2014
Pro-Ject Head Box DS
Mit 300 GBP ist die Head Box DS der bei weitem
günstigste Verstärker im Test, und zwar so preiswert,
dass man bereits vor Beginn des Tests sagen muss, es
handelt sich um ein echtes Schnäppchen. Eigentlich
sind es zwei Produkte in Einem: ein Kopfhörerverstärker und ein USB-S/PDIF Digital-Analogwandler
(DAC). Dieser erlaubt das direkte Abhören digitaler
Quellen mit echter 24bit/192kHz Dekodierung.
Obwohl der Pro-Ject Verstärker den teureren
Mitbewerbern unterlegen war, so ist er in jedem
Fall den Kopfhöreranschlüssen von Vollverstärkern weitaus überlegen.
Ich habe dafür Vergleiche mit Vollverstärkern
der Preisklasse bis 1000 GBP angestellt und in
jedem einzelnen Fall war der Klang über den
Pro-Ject wesentlich besser. Ganz generell ist der
Klang mit ihm viel fließender und natürlicher.
Die Verbindung per USB mit meinem Computer
verlief unkompliziert und problemfrei: Windows
erkannte die Treiber sofort und los ging´s.
Eneut erwies sich der DAC als sehr gut, wenn auch
nicht überragend. Die Genauigkeit reicht jedenfalls
locker aus um die Schwächen einzelner Downloads
aufzuzeigen.
Update: DZ
Datum: 30.10.2014
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
2
Dateigröße
477 KB
Tags
1/--Seiten
melden