close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Big Data beherrschen und in der Praxis erfolgreich einsetzen

EinbettenHerunterladen
Das sollten Sie wissen:
Fachtagung Business Intelligence
Komprimiertes Wissen an einem Tag
und dieses Jahr im Fokus
•Sie lernen auf unserer Fachtagung die Grundlagen
zum Thema Business Intelligence kennen.
•Sie erfahren alles über die neuesten Trends, Trends im Jahr
2014, wie zum Beispiel BI in der Cloud, Self Service BI, Big
Data oder Mobile BI.
•Sie erhalten einen Marktüberblick über ausgewählte
­Software und deren Leistungsfähigkeit.
•Sie lernen wie man Berichte nach den
SUCCESS Regeln konzipiert und gestaltet.
•Sie erkennen die Voraussetzungen für eine erfolgreiche
BI Organisation, einem BICC.
Donnerstag, 23. Oktober 2014 in München
Angelo Hotel Munich Westpark
Albert-Roßhaupter-Str. 45
81369 München
Tel: +49(0)89 - 41 11 13 - 0
Fax: +49(0)89 - 41 11 13 - 599
www.vi-hotels.com/angelo-westpark
Teilnahmegebühr EUR 590,- zuzüglich gesetzlicher
­Umsatzsteuer bei Rechnungen innerhalb Deutschlands,
­einschließlich ausführlicher Arbeitsunterlagen,
Mittagessen und Getränke. Die Stornogebühr beträgt
EUR 160,- zuzüglich gesetzlicher Umsatzsteuer ab
3 Wochen vor Veranstaltungs­beginn. Die Stellung eines
­Ersatzteilnehmers ist natürlich möglich.
Am besten gleich anmelden!
Frau Cornelia Beer, Tel. +49(0)8153 - 88 974 - 0
c.beer@ca-akademie.de
Jährliche Fachtagung
Business Intelligence
23. Oktober 2014, München
•Sie profitieren vom umfassenden Know-how und der
­langjährigen Erfahrung unserer BI Spezialisten.
CA Akademie
privates Institut für Controlling und
Unternehmensführung AG
In Kooperation mit
www.qunis.de
Big Data beherrschen und
in der Praxis erfolgreich einsetzen.
Münchner Straße 8
D-82237 Wörthsee
Telefon +49(0)8153 - 88 974 - 0
Telefax +49(0)8153 - 88 974 - 25
kontakt@ca-akademie.de
www.controllerakademie.de
www.ca-managementakademie.de
Jährliche Fachtagung Business Intelligence
23. Oktober 2014 in München
9.00 Uhr
Die immer gültigen Grundlagen Business Intelligence
Was ist BI? Welche Bedeutung hat BI heute für Unternehmen?
Wie sieht eine typische BI Referenzarchitektur aus?
Welche ­Werkzeuge zählen zu einem modernen BI-System?
• Reporting, Planung, Ad-hoc Analysen, Data Scientist
• Datenimport, Data Warehousing und Big Data
• Front-end Werkzeuge wie Management Cockpit, mobile Reporting
Informationen intelligent managen
Die Welt verändert sich immer schneller und die Volatilität
der Märkte nimmt weiterhin zu. Lebenszyklen werden kürzer
und Datenmengen größer. Big Data ist in aller Munde.
Um Unternehmen auf Dauer wettbewerbs­fähig zu halten,
braucht es heute schnelle und richtige Ent­schei­dungen.
Mobilität in Reporting und Planung ist gefragt.
Diesen Herausforderungen erfolgreiche Unternehmens­
steuerung entgegenzusetzen, wird zukünftig nur mit der
raschen Informationsverarbeitung moderner Business
Intelligence Systeme gelingen.
10.30 – 10.50 Uhr Kaffeepause
Die aktuellen BI-Trends in 2014
•
•
•
•
ig Data Management und Analytics
B
Self Service BI
Collaboration
BI in der Cloud
Marktüberblick
•M
arktstrukturen und Softwarekategorien
• Ausgewählte BI Softwarewerkzeuge und deren Leistungsfähigkeit
12.30 – 13.30 Uhr Mittagessen
Von diesen Themen profitieren
• Leiter und Mitarbeiter aus dem Controlling und der IT
Information Design mit SUCCESS
•
•
•
•
ntscheider brauchen die wichtigsten Informationen auf einen Blick
E
Software-Tools sind wichtig, begeistern aber selten die Chefetage
Geschickte Visualisierung machen Unternehmensdaten verständlich
Übersicht schaffen, Schwerpunkte setzen, Ablenkung vermeiden
• Verantwortliche für Berichtswesen und Planung
• Information Manager, Business Analysts,
Data Warehouse-Verantwortliche, Data Manager
•Leiter und Mitarbeiter Vertrieb, Produktmanagement
und Marketing
15.00 – 15.20 Uhr Kaffeepause
Erfolgsfaktor Organisation
•A
ufbau einer adäquaten BI Organisation
• BICC – Business Intelligence Competency Center
Big Data und Predictive Analytics
•P
redictive Analytics: Auf Basis der Vergangenheit die Zukunft deuten
• Big Data-Referenzprojekt eines deutschen Mittelstandsunternehmens
17.00 Uhr Ende der Veranstaltung
Aus Expertenwissen Nutzen ziehen
Hermann Hebben und Steffen Vierkorn sind Gründer und
Geschäftsführer der Qunis GmbH, einem Beratungshaus,
das auf BI-Lösungs-Implementierung sowie Strategie- und
Organisations-Beratung bei BI-Projekten fokussiert ist.
Dipl.-Inform. (FH) Hermann Hebben
gründete und führte 14 Jahre erfolgreich die
Cubeware GmbH und verhalf vielen renommierten
Unternehmen zu BI Lösungen. Mit Qunis GmbH
hat Herr Hebben heute seine Schwerpunkte neben der BI-Auswahl und -Implementierung vor
allem auch auf aktuellen Themen wie „big data management“,
„self service BI“ und „mobile BI“.
Dipl.-Kfm. Steffen Vierkorn
war zuvor über viele Jahre Head of Business Intelligence und Data Warehouse bei BARC in
Würzburg. Die Schwerpunkte von Herrn Vierkorn
liegen heute in der Architekturkonzeption von BI
Systemen für Groß- und Kleinunternehmen. Ein
weiterer Tätig­keits­bereich ist die Entwicklung von BI Strategien
und der Aufbau einer adäquaten BI Organisation für Unternehmen.
Dipl.-Ing. Dr. Markus Kottbauer
beschäftigt sich seit 1998 mit dem Thema
Business Intelligence. Er hat in mehreren
­Jahren Beratungs­tätigkeit bei Ernst & Young sowie bei SAP in vielen Unternehmen unterschiedliche ­BI-Werkzeuge für Reporting und Planung
im­ple­mentiert. Dr. Kottbauer ist Partner und Trainer der CA Akademie, leitet die CA management akademie, ist Vorstandsmitglied des Verlags für ControllingWissen AG und Chefredakteur
des Controller Magazins.
Dipl.-Bw. (FH) Markus Wolff, MBA,
ist Geschäftsführer der chartisan GmbH, einem
Service Provider für Datenvisualisierung. Davor
war er als Geschäftsführer der HI-CHART GmbH
auf die praktische Umsetzung von Berichten
nach den Regeln von HICHERT-SUCCESS spezialisiert und als Berater und Trainer tätig. Er studierte Betriebswirtschaft an der Fachhochschule Eberswalde, absolvierte ein
MBA-Studium an der Donau-Universität Krems und arbeitete als
Konzern-Controller bei der Saubermacher AG in Graz.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
428 KB
Tags
1/--Seiten
melden