close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Elternbrief 01 - Neulandschulen

EinbettenHerunterladen
Institut Neulandschulen, Laaer Berg
Privates Gymnasium und Realgymnasium mit Öffentlichkeitsrecht
1100 Wien, Ludwig-v.-Höhnel-G. 17-19 Tel. 688 11 95 / 550 Fax: Dw.559
email: ahsdirektion10@nls.at
http://www.nls.at/laa/ahs
__________________________________________________________________________
Elternbrief Nr. 1/2014-15
Dieser Elternbrief ist auch über unsere Homepage (www.nls.at) abrufbar.
Sehr geehrte Eltern!
Im Namen des Lehrer- und Erzieherkollegiums begrüßen wir Sie herzlich zu Beginn des Schuljahres
2014/15. Der 1. Elternbrief des Schuljahres enthält vor allem wichtige Termine sowie allgemeine
Informationen.
Das Schuljahr dauert von 1. September 2014 bis 3. Juli 2015. Bitte beachten Sie den Termin des
Schulschlusses bei Ihrer Urlaubsplanung.
Schulfreie Tage und Ferien im Schuljahr 2014/2015:
3.11., 4.11. und 5.11.. autonom frei
14.5. Christi Himmelfahrt
8.12. Mariä Empfängnis
15.5. autonom frei
24.12.-6.1. Weihnachtsferien
23.5. – 26.5. Pfingstferien
31.1. – 8.2. Semesterferien
4.6. Fronleichnam
28.3. – 7.4. Osterferien
5.6. autonom frei
1.5. Staatsfeiertag
Wegen des großen Andranges bitten wir Geschwister unserer SchülerInnen für die
1. Klassen 2015/2016 bis spätestens Ende September 2014 mit dem Jahreszeugnis der
3. Klasse Volksschule für die AHS anzumelden (Platzsicherung!).
Unsere Telefonanlage mit Nebenstellen:
688 11 95
Eingangskanzlei: 111
AHS-Direktion: 550, FAX: 559
AHS-Lehrerzimmer: 551
AHS-Heimleitung: 250, FAX: 259
Erzieherzimmer: 251
Musikschule (Leitung: Peter Höchtl): 260
Schulärztin Dr. Gabriele Kastner: 120
Psychologin Dr. Gabriele Vavra: 121
Institutsleitung (Dir. Johann Zolles) und Buchhaltung (Mag. Edith Lackner): 112
Volksschule (Dir. Gabriela Malin): 330
Neue Mittelschule (Dir. Claudia Gruber-Panrok): 440
Ein Plan für die Lehrersprechstunden wird demnächst ausgegeben. Während ihrer wöchentlichen
Sprechstunde sind die Professor/innen telefonisch erreichbar (688 11 95/551). Wenn Sie
Professor/innen in der Sprechstunde persönlich aufsuchen wollen, bitten wir Sie, sich bei der
Eingangskanzlei anzumelden, von wo die Professor/innen telefonisch verständigt werden. Das AHSSprechzimmer befindet sich im 1. Stock neben dem Lehrerzimmer. Wir ersuchen Sie dringend sich
an die Zeiten des Sprechstundenplans zu halten.
Der Sprechtag im Wintersemester findet am Donnerstag, 27.11.2014 von 15:00 bis 19:00 statt.
Entlassung der Schüler/innen nach dem Mittagessen.
Die Semesterkonferenz wird am Montag, 26.1.2015 abgehalten (Entlassung nach dem Mittagessen),
die Schulnachrichten (Semesterzeugnisse) werden am Freitag, 30.1.2015 ausgegeben (ungekürzter
Unterricht, auch nachmittags!).
Absenzen von SchülerInnen der 1. – 4. Klassen sind telefonisch in der Direktion zu melden (Tel.
688 11 95/550). Nach Ende der Absenz ist eine schriftliche Entschuldigung an den Klassenvorstand
zu richten (auch über e-mail an ahsdirektion10@nls.at möglich). Unentschuldigte Absenzen (das gilt
auch für den NM-Unterricht und unverbindliche Übungen) ziehen beachtliche Konsequenzen - in
schwerwiegenden Fällen den Ausschluss - nach sich.
Für Beurlaubung vom Unterricht sind begründete, schriftliche Ansuchen erforderlich.
- Einzelstunden: Ansuchen an den Fachprofessor/die Fachprofessorin
- Ein Tag: Ansuchen an den Klassenvorstand
- Mehrere Tage bis zu einer Woche (höchstens einmal im Jahr): Ansuchen an die Schulleitung
Frühzeitiges Eintreffen in der Schule ist ab 7:00 möglich. Bis 7:45 müssen Schüler/innen der
Unterstufe sich in der Aula im Untergeschoß aufhalten, wo sie beaufsichtigt werden.
Unterrichts- und Pausenzeiten:
1.h 8:00 – 8:50, 2.h 8:55 – 9:45, 3.h 10:00 – 10:50, 4.h 10:55 – 11:45, 5.h 11:55 – 12:45, 6.h 12:50 –
13:40. NM: 7.h 13:45 – 14:35, 8.h 14:40 – 15:30, 9.h 15:35 – 16:25, 10.h 16:30 – 17:20, 11.h 17:25 –
18:15.
In der 8. Stunde (14:40 – 15:30) wird im gesamten Schulgebäude Ruhe bewahrt, um erfolgreiches
Studium zu gewährleisten.
Die Dienstzeiten unserer Schulärztin Dr. Gabriele Kastner sind: Montag und Mittwoch 9:00
– 13:30, Dienstag 11:00 – 16:00 (Tel. 688 11 95/120). Bei Lausbefall bitte unverzüglich die Schule
verständigen, damit die betroffenen Klassen untersucht werden können.
Die Dienstzeiten der Psychologin Dr. Gabriele Vavra sind: Montag 14:00 – 17:30, Donnerstag 8:00 –
15:30 (Tel. 688 11 95/121).
Schriftliche Entschuldigungen für den Sportunterricht für eine Stunde sind dem Sportprofessor/der
Sportprofessorin zu Beginn der Unterrichtsstunde vorzulegen.
Befreiungen für den Sportunterricht über länger als eine Woche werden von der Direktion auf
Empfehlung der Schulärztin ausgesprochen. Bitte der Schulärztin zur Untersuchung die
entsprechenden ärztlichen Befunde mitbringen.
Bildungsberatung und Berufsinformation bietet Prof. Regina Schuh-Urmston in ihren
Sprechstunden an.
Als VertrauenslehrerInnen stehen unseren Schüler/innen im Schuljahr 2014/2015, Prof. Ursula
Groer, Prof. Doris Höllerl, Prof. Regina Schuh-Urmston, Herr Feri Janoska, Prof. Stefan
Schöffberger, Prof. Werner Vogel, Prof. Ewald Würz in ihren Sprechstunden zur Verfügung.
Für Ansuchen um finanzielle Beihilfe für Schulveranstaltungen wenden Sie sich bitte an die
Direktion.
Prof. Elisabeth Gölß nimmt Bestellungen für das Theater der Jugend entgegen.
Kopierkarten für den Kopierer vor dem Lehrerzimmer erhalten Schüler/innen bei Herrn Nico
Montani.
Wertgegenstände und größere Geldbeträge dürfen NICHT in die Schule mitgenommen werden.
Unsere Regelung für Fundgegenstände: Uhren, Brillen, Handys, Geldbörsen werden zentral in der
Eingangskanzlei aufbewahrt, (Turn-)Gewand etc. wird im Gang bei den Turnsälen gesammelt.
Schlüssel verwaltet Herr Peter Höchtl (Tel. 688 11 95, Kl.260).
Der Elternverein unserer Schule wird Sie zu Veranstaltungen einladen und über seine Zielsetzungen
und Anliegen informieren. Die Hauptversammlung findet heuer am Montag, 13.10.2014 um 18.30 Uhr
in den Speisesälen statt. Einladungen dazu werden gesondert ausgegeben.
WICHTIGES AUS DEM TAGESHEIM
Betreuung wird bis 17:20 angeboten. Frühere Abholzeiten sind möglich. Damit Sie aber die vielfältigen
Angebote optimal nützen können, ersuchen wir Sie die Abholzeit mit der Tagesplanung der jeweiligen
Klasse abzustimmen. Der Tagesplan der einzelnen Klassen wird von den Erzieher/innen ausgeteilt.
Um den notwendigen Lernfortschritt gewährleisten zu können, ist die früheste Abholzeit nach der
ersten Studiereinheit.
Mit den besten Wünschen für ein erfolgreiches Schuljahr 2014/2015
MMag. Imre Jarto (Heimleiter)
Dr. Viktor Schmetterer (Direktor)
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
13
Dateigröße
30 KB
Tags
1/--Seiten
melden