close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

22. und 23.11.2014

EinbettenHerunterladen
An alle Bogensportvereine im
Schützenbund OEGB e.V.
Ausschreibung zur Bezirksmeisterschaft
Halle 2015
Termin:
Sa. 22. 11. So. 23. 11. 2014
Ausrichter:
TSV Westerhausen / Fökinghausen e.V.
Ort:
TSV Sporthalle am Ochsenweg 78 Westerhausen / Melle
Zeitplan:
Gruppe 1
Gruppe 2
Gruppe 3
Gruppe 4
Gruppe 5
Samstag - Wettkampfbeginn :
Samstag – Wettkampfbeginn:
Samstag – Wettkampfbeginn:
Sonntag – Wettkampfbeginn:
Sonntag – Wettkampfbeginn:
9:00 Uhr
13:00 Uhr
17:00 Uhr
10:00 Uhr
14:00 Uhr
60 Minuten vor Schiessbeginn: Pass / Bogenkontrolle und Trainingsschiessen
Die angegebene Gruppeneinteilung ist eine vorläufige Planung, die sich aufgrund der eingehenden
Meldungen noch ändern kann.
Die endgültige Gruppeneinteilung der Klassen erfolgt nach Meldeschluss. Die Startdaten sind dann
der Vereinseinladung bzw. den Startlisten zu entnehmen.
Meldeschluss:
Montag, der 02.11.2014
Meldung:
Ergebnisse der Kreismeisterschaften müssen mit Apollon-Dateien und Ergebnisliste per
E-Mail geschickt werden.
mit Jahrgang, Wettkampfklasse und Passnummer !
Schützinnen / Schützen die nicht starten wollen, sind aus der Apollon-Datenbank zu löschen.
mit Doppelklick ansonsten erscheinen die Daten beim Öffnen wieder.
Es ist eine aktuelle Anschriftenliste (Tel., E-Mail, ...) der Vereinssportleiter/ Ansprechpartner der
Vereine erforderlich, die Teilnehmer zur Bezirksmeisterschaft entsenden.
Meldungen nach Eingangsfrist können nicht berücksichtigt werden.
Rollstuhlfahrerinnen / Rollstuhlfahrer bitte extra vermerken!
Zulassungsringzahlen werden nur bei Kapazitätsengpässen in der Einzelwertung erhoben, nach
Eingang der Meldungen festgelegt und den Vereinen mit der Vereinseinladung mitgeteilt.
Schützinnen u. Schützen, die aus wichtigem Grund nicht an der Bezirksmeisterschaft teilnehmen
können und einen Vorschiesstermin / Sonderstarttermin benötigen (Samstag, 15.Nov. 2014 um
10:00 Uhr bzw. 14:00 Uhr), haben lt. SpO 0.9.4 des DSB die Möglichkeit, diesen bis zum
Meldeschluss beim Bogensportleiter schriftlich zu beantragen.
Alle weiteren Details zum Thema Vorschießen sind der Ausschreibung des NWDSB für das
Sportjahr 2015 und der allgemeinen Ausschreibung des Schützenbundes OEGB e.V. zur
Bezirksmeisterschaft 2015 zu entnehmen.
Ort / Vorschiessen:
TSV Sporthalle Westerhausen am Ochsenweg 78
30 Minuten vor Schiessbeginn: Pass / Bogenkontrolle und Trainingsschiessen
Meldung an:
Harald Hinz (Kom.Bogensportleiter des Schützenbund OEGB e.V.)
Esslinger Heide 23
49635 Badbergen
Tel.: 05433 / 6303
E-Mail: hinz_harald@t-online.de
Seite - 1 / 3 -
Wertungspfeile:
Schüler B ( m+w )
2 x 30 Pfeile
18 m
80 cm Auflage
Schüler A ( m+w )
2 x 30 Pfeile
18 m
60 cm Auflage
Jugend
2 x 30 Pfeile
18 m
40 cm Auflage
2 x 30 Pfeile
18 m
3er Spott Auflage
2 x 30 Pfeile
18 m
60 cm Auflage
Alle anderen - Compound Klassen ( m+w )
2 x 30 Pfeile
18 m
3er Spott Auflage
( m+w )
Alle anderen - Recurve –(Außer Blank)
Klassen ( m+w )
Schüler A ( m+w )
Compound
Schusszeit:
Ampelgeregelt, 20 sek. Vorlauf.
Eine Passe je 3 Pfeile in 2 Minuten, davon 30 sek. Gelbphase
Einschießen:
Trainingspfeile 30 Min. vor Wettkampfbeginn.
Mannschaften:
Sind spätestens 30 min vor Wettkampfbeginn ( lt. SpO 0.7.2.2 ) schriftlich bei der
Wettkampfleitung einzureichen.
Ausnahmen:
lt. SpO 0.7.1.1.5
Siegerehrung:
Im Anschluss an den Wettbewerb nach der Einspruchsfrist von 30 Minuten.
Startgeld:
Schüler und Jugendklassen:
Alle übrigen Klassen:
6,00 €
10,00 €
Das Startgeld wird nach der Bezirksmeisterschaft vom Schützenbund
Osnabrück-Emsland-Grafschaft-Bentheim in Rechnung gestellt.
Teilnahmeberechtigt:
sind alle Schützinnen u. Schützen, die dem Schützenbund Osnabrück- EmslandGrafschaft-Bentheim e.V. über ihren Verein gemeldet sind und einen gültigen
Wettkampfpass besitzen.
ACHTUNG: Nach SpO § 0.7.4.1 des DSB sind Schiesspass und Lichtbildausweis
ab dem 16. Lebensjahr vor Schiessbeginn vorzulegen. Bei nicht korrekten bzw.
unvollständigen Unterlagen ist mit Abzug von zwei Ringen zu Rechnen.
Schützen, die keinen deutschen Pass besitzen oder EU-Bürger sind, müssen eine
Ausländerschiessberechtigung (Startgenehmigung) des DSB vorlegen. Die
Teilnahme an den vorgeschalteten Meisterschaften ist Voraussetzung.
Bekleidung:
lt. SpO 6.0.4.4
Sportkleidung Weiß bzw. Vereinskleidung (Hinweis: Jeans sind Straßenkleidung).
Straßenkleidung führt zum Ausschluss vom Wettkampf.
Sonstiges:
Änderungen und Ergänzungen bleiben dem Schützenbund OEGB e.V.und
dessen Vertreter vorbehalten.
Es gelten die SpO des DSB und die allgemeine Ausschreibung des Schützenbundes OEGB e.V. zur Bezirksmeisterschaft 2015.
- Der Ausrichter wird Verpflegung und Getränke anbieten.
Nehmt also das Angebot des Ausrichters in Anspruch und
verzichtet auf eigenes Mitgebrachtes und helft so mit, auch künftig
kompetente Ausrichter zu finden.
- Der Sonderstarttermin ist Bestandteil der Meisterschaft und wird ins
Ranking aufgenommen.
Mit bogensportlichem Gruß
Alle ins Gold
gez. Heinrich Burghard
Präsident
gez. Harald Hinz
Kom. Bogensportleiter
Geschäftsstelle: Auf dem Ziegen Brink 35 ⋅ Mittwoch 17:00 - 20:00 Uhr
49082 Osnabrück ⋅ Tel. 0541 – 52311 ⋅ Telefax 0541 – 52312
E-Mail: PRAESIDIUM@SCHUETZENBUND-OEGB.DE
Internet: WWW.SCHUETZENBUND-OEGB.DE
Seite - 2 / 3 -
Ausgeschriebene Wettkampfklassen
im NWDSB Halle
Sportjahr 2015
Recurve Regel 6.20. ..
Blankschützen Regel 6.20
Compound Regel 6.25. ..
Klasse
Schülerklasse
B
(m/w)
Schülerklasse
A
(m/w)
Jugendklasse m
Jugendklasse w
Juniorenklasse m
Juniorenklasse w
Schützenklasse
Damenklasse
Altersklasse
DamenAltersklasse
Altersbereich
Jahrgänge
Klasse Nr. (Apollon-PRG)
Recurve
Comp.
Blank
11 + 12 Jahre
2004 u. 2003
22 / 23
122/123
222/223
13 + 14 Jahre
2002 u. 2001
20 / 21
120
220
15 - 17 Jahre
15 - 17 Jahre
18 - 20 Jahre
18 - 20 Jahre
21 - 45 Jahre
21 - 45 Jahre
46 - 55 Jahre
2000 - 1998
2000 - 1998
1997 - 1995
1997 - 1995
1994 - 1970
1994 - 1970
1969 - 1960
30
31
40
41
10
11
50
130
130
140
140
110
111
150
230
230
240
240
210
211
250
46 - 55 Jahre
1969 - 1960
51
151
251
( Damen-Altersklasse Compound kann nur in der Damenklasse Compound zu
Landesmeisterschaft gemeldet werden!!! )
Senioren
Senioreninnen
56 + älter
56 + älter
1959 u. älter
1959 u. älter
60
61
160
161
260
261
( Seniorinnenklasse Compound kann nur in der Damenklasse Compound zu Landesmeisterschaft
gemeldet werden!!! )
Harald Hinz Kom. Bogensportleiter Schützenbund OEGB e.V.
Seite - 3 / 3 -
OEGB Bezirksmeisterschaft
Halle 2015
Antrag auf Zulassung zum Vorschießen gem. Regel 0.9.4 der Sportordnung
Dieser Antrag ist bis zum Meldeschluss der beantragten Disziplin
an die entsprechende Meldestelle gemäß Ausschreibungsheft zu senden.
Angaben zum Antragsteller (vom Antragsteller auszufüllen)
Name:
Wettk.-Passnr.:
Straße:
Telefonnummer:
PLZ:
Ort:
geb. am:
e-Mail:
Grund des Antrages:
Ärztliche Termine, die beim Meldeschluss zur betr. Bezirksmeisterschaft angeordnet sind.
Religiöse oder gleichgestellte Veranstaltungen für die betroffene Person und Angehörige 1. Grades,
die beim Meldeschluss zur betr. Bezirksmeisterschaft bekannt sind.
Berufliche Unabkömmlichkeit, die beim Meldeschluss zur betr. Bezirksmeisterschaft bekannt ist.
Mitarbeitereinsatz, der beim Meldeschluss zur betr. Bezirksmeisterschaft bekannt ist.
Höherwertiger Wettkampf, der beim Meldeschluss zur betr. Bezirksmeisterschaft bekannt ist.
Belege sind im Original bzw. beglaubigter Abschrift/Kopie beizulegen (keine Bearbeitung ohne Belege)
Disziplin:
Klasse:
Vereinsnummer:
Vereinsname:
Mir ist bekannt, dass:
- bei einem Mannschaftsstart kann diese Mannschaft nur bis zum Start des Vorschießenden umgemeldet werden (s 0.9.5 SPO)
- dem Verein wegen des erhöhten Aufwandes zusätzlich zum Startgeld eine Bearbeitungsgebühr in Höhe des Startgeldes berechnet wird
- das Ergebnis des Vorschießens in die Rangliste aufgenommen wird und zur Weitermeldung zur nächsten Meisterschaft gilt
Unterschrift Antragsteller
Unterschrift Vereinssportleiter
+ Stempel Verein
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
7
Dateigröße
936 KB
Tags
1/--Seiten
melden