close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

7. Heidelberger Neurovaskuläres Symposium 2014

EinbettenHerunterladen
Veranstaltungsdaten
> Ort: Großer Hörsaal der Kopfklinik
> Zeit: 17:15-18:45 Uhr
> Datum: Mittwoch, den 29.10.2014
7. Heidelberger
Neurovaskuläres Symposium
2014
Programm
Mittwoch, 29. Oktober 2014
17:15 – 18:45 Uhr
Großer Hörsaal der Kopfklinik
7. Heidelberger Neurovaskuläres Symposium 2014
Liebe Kolleginnen und Kollegen,
aus Anlass des Weltschlaganfalltags möchten wir Sie
hiermit für Mittwoch, den 29.10.2014, zum 7. Heidelberger
Neurovaskulären Symposium einladen.
Diese Fortbildungsveranstaltung wird erneut gemeinsam
von Neurochirurgie, Neuroradiologie und Neurologie
geplant und durchgeführt. Dieses Mal möchten wir mit
Ihnen die neuesten Entwicklungen der invasiven
Schlaganfallbehandlung, sowohl akuttherapeutisch als
auch sekundärpräventiv, kritisch diskutieren.
CME-Punkte sind beantragt.
Programm
17:15
Begrüßung
Prof. Dr. W. Wick
17:15
Neuigkeiten vom TTST und WSC
Prof. Dr. Dr. h.c. W. Hacke
Was zu ist, muss aufgemacht werden:
Thrombektomie bei akuten Schlaganfallpatienten
17:25
Evidenzlage: Brauchen wir noch
Studien zur Thrombektomie?
OA Dr. M. Möhlenbruch
17:40
Entwicklung des hausinternen
Behandlungsstandards – oder mach
auch mal 'ne Pause
Dr. S. Schönenberger
17:50
Aktuelle Studien am Neurozentrum
Heidelberg
Prof. Dr. M. Bendszus
Wir würden uns sehr freuen, Sie an diesem Nachmittag
zahlreich bei uns in der Kopfklinik begrüßen zu können.
Was offen ist, kann zugemacht werden
18:05
Erfahrungen mit dem Vorhofohrverschluss bei Patienten mit
Vorhofflimmern und intrakranieller
Blutung
PD Dr. T. Rizos
Wenn es drückt
18:20
Minimal invasive Operation
intrazerebraler Blutungen
Dr. B. Orakcioglu
18:35
Entwicklung des Neurovaskulären
Netzwerkes Heidelberg
Prof. Dr. P. Ringleb
18:45
Schlusswort
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
4
Dateigröße
2 344 KB
Tags
1/--Seiten
melden