close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Gesamtliste TdbB 2014.pdf - Berufsbildungszentrum Schleswig

EinbettenHerunterladen
Tag der beruflichen Bildung 2014
Berufsbildungszentrum Schleswig
Regionales Berufsbildungszentrum des Kreises Schleswig-Flensburg
Rechtsfähige Anstalt des öffentlichen Rechts
Gesamtliste der Rundgänge
14.10.2014
Klassenberatung
Klassenberatung für Schüler_innen mit Mittlerem
Schulabschluss
G0.04
Feuersenger
Klassenberatung für Schüler_innen mit Mittlerem
Schulabschluss
G0.05
Kröger
Klassenberatung für Schüler_innen mit Mittlerem
Schulabschluss
G0.07
Lange-Franzen
Klassenberatung für Schüler_innen mit Mittlerem
Schulabschluss
G0.11
Behrens
Klassenberatung für Schüler_innen mit Mittlerem
Schulabschluss
G1.08
Strehmel
Klassenberatung für Schüler_innen mit Erstem
allgemeinbildenden Schulabschluss
(Hauptschulabschluss)
I1.02
Goßmann
Klassenberatung für Schüler_innen mit Erstem
allgemeinbildenden Schulabschluss
(Hauptschulabschluss)
I1.06
van den Bergh
Klassenberatung für Schüler_innen mit Erstem
allgemeinbildenden Schulabschluss
(Hauptschulabschluss)
I1.07
W. Hansen
Klassenberatung für Förderschüler_innen
Learncenter, P0.05
Paulsen, Cringle, Düker, Berger,
Vollbehr
Seite 1 von 9
Berufsabschluss im Handwerk – Metall, Technik, Elektrik
Anlagenmechaniker / Anlagenmechanikerin (Sanitär-, Klima-, Heizungstechnik), Feinwerkmechaniker /
Feinwerkmechanikerin, Metallbauer / Metallbauerin, Landmaschinenmechaniker / -mechanikerin, KfzMechatroniker / Kfz-Mechatronikerin, Elektroniker / Elektronikerin
Vorführung moderner CNC-Technik
H0.04
Lau
Vorstellung des Ausbildungsberufs Metallbauer
H0.06 / H0.07
Warncke, Petersen
Maschinelle Bearbeitung mit konventionellen
Werkzeugmaschinen und computerbesteuerte
Werkeugmaschinen im Einsatz; Grenzenlose
Berufsausbildung
I0.05, I0.06
Specht, Weiß
Vorstellung des Ausbildungsberufs
Feinwerkmechaniker/-in; offener Unterricht
I1.03
Pieper, Stüwe
Vorstellung des Ausbildungsberufs Anlagenmechaniker
für Sanitär-, Klima-, und Heizungstechnik
I2.04, I2.07
König-Rubbel, Seidel, Wichmann
Vorstellung der Ausbildung zum Elektroniker für Energie- K0.01, K0.03, K0.05,
K0.12
und Gebäudetechnik; Vorstellung der Arbeit in der
Elektrowerkstatt zusammen mit Schüler_innen der BFS
Technik
Braas, J. Erichsen, T. Lange
Einführung in die Arbeit im Labor für Elektrotechnik und K0.10
Versuche zur E-Technik in der Berufsfachschule und im
Beruflichen Gymnasium
Dittmann, Dupre
Vorstellung des Berufes Kraftfahrzeugmechatroniker;
Präsentationen zur modernen KFZ-Technik
K0.16
J. Fröhlich, H. Thoms
Landmaschinenmechaniker: Präsentation des Berufes;
Reifenwechsel und Auswuchten
K0.23
Lorenzen-Pöschel
Berufsabschluss im Handwerk – Bau, Holz, Farbe
Fliesenleger / Fliesenlegerin, Holzbearbeiter / Holzbearbeiterin, Maurer / Maurerin, Maler / Malerin,
Straßenbauer / Straßenbauerin, Tischler / Tischlerin, Zimmerer / Zimmererin
Informationen zum Berufsgrundbildungsjahr Holztechnik F1.02, K0.09, K0.07,
K0.22
und Ausbildungsberuf Tischler_in; Praktische Arbeiten
mit Holz; CNC-Holzbearbeitungszentrum im Einsatz mit
praktischen Demonstrationen
Heideking, Hohmann, Pioch,
Thomsen
Vorstellung des Zimmererhandwerks - Arbeiten des
Zimmerers
F1.03
A. Greve, F. Greve, S. Hansen
Vorstellung des Ausbildungsberufs Maurer Maurerarbeiten
F1.05, F1.07
Schmits
Vorstellung des Ausbildungsberufs Maler und Lackierer
F2.04, F2.06
Lausen
Seite 2 von 9
Berufsabschluss in Gartenbau und Landwirtschaft
Gärtner / Gärtnerin, Gartenbauwerkerin / Gartenbauwerker, Landwirtin / Landwirt
Informationen rund um das Thema Gartenbau und den
Ausbildungsberuf Gärtner/-in
F0.01, F0.07,
Gewächshaus und
Schulgarten
Eikeln, Grünert-Schleuß
Informationen zum Beruf des Landwirts - Quiz der
Landwirte und Milchtest
F0.05, ggf.
Freigelände
Marks, Sest, Steffen, Hagemann
Berufsabschluss in Wirtschaft und Verwaltung
Bankkaufmann / Bankkauffrau, Bürokaufmann / Bürokaufmann, Justizfachangestellter / Justizfachangestellte,
Kaufmann/Kauffrau im Einzelhandel, Kaufmann / Kauffrau im Groß- und Außenhandel, Kaufmännische
Assistentin / Kaufmännischer Assistent, Rechtsanwalt- und Notarfachangestellter / -angestellte, Sport- und
Fitnesskaufmann /-kauffrau, Steuerfachangestellter / Steuerfachangestellte, Verkäuferin / Verkäufer,
Verwaltungsfachangestellter / Verwaltungsfachangestellte
Vorstellung des Ausbildungsberufs
Steuerfachangestellte/r - zusammen mit der
Steuerberaterkammer
E0.01
Halbeck, Ohlsen. Mackowiak, (Dellin)
Ausbildung in einer Bank oder Sparkasse (zusammen mit E0.02
den Auszubildenden der Mittelstufe)
E. Erichsen, D. Hilbert
Vorstellung des Ausbildungsberufs Kaufmann / Kauffrau E0.07
im Groß- und Außenhandel
Carstensen, Kriegsmann
Vorstellung des Ausbildunsgberufs
Verwaltungsfachangestellte/r
E1.02
Vorstellung des Berufsbildes Sport- und Fitnesskaufleute E1.04
Fredrich
S. Clausen II, Jancke, M. Ohlsen
Vorstellung der Berufe Kauffrau/-mann im Einzelhandel
und Verkäuferin/Verkäufer; mit einem Info-Stand von
"Lidl" (auf der Empore)
E1.07
Thordsen, Boehne, Leichle, Zastrow
Vorstellung des Berufsbildes: Kaufmann/-frau für
Büromanagement); Präsentation des neuen Berufs
"Kaufmann/-frau für Bürokommunikation" im Lernbüro
E2.01
Rohweder, Zimmermann, Haeger,
Zastrow, Pult
Vorstellung des Ausbildungsberufs: Justizfachangestellte; E2.02
Inormationsstand des Oberlandesgereichts zum Beruf
des Rechtspflegers / der Rechtspflegerin
W. Erichsen
Berufsabschluss im Bereich Hauswirtschaft
Hauswirtschafter/innen
Vorstellung des Berufes der Hauswirtschaft; praktischer
Unterricht im hauswirtschaftlichen Bereich
B1.08, B1.09 und
B1.12
Frahm-Hagemann, Helfrich, C.
Fröhlich, Schur, von Schwichow
Seite 3 von 9
Berufsabschluss im Bäckerhandwerk
Bäcker/-in, Bäckereifachverkäufer/ -innen
Vorstellung der Ausbildungsberufe Bäcker_in und
Bäckereifachverkäufer_in; Arbeiten in der Backstube
A1.06
Harries, Scheidhauer, Ebsen-Diekert
Berufsabschluss im Bereich Pflege und Familie
Fachkräfte für Pflegeassistenz, Fachkräfte für Pflegeassistenz (Familienassistenten)
Ausbildung zum Familienassistenten / zur
Familienassistentin in der BBZ-Außenstelle Kappeln
A0.00
Vorstellung der Fachkraft für Pflegeassistenz; Übungen A1.15
zur Pflege: Hilfestellung und Betreuung bei pflegerischen
Interventionen
Teßmann, Wallenstein, Höhl
Brösel-Winter, Bremer
Berufsabschluss im Bereich Körperpflege
Friseure
Informationen und praktische Arbeiten rund um den
Friseurberuf
A1.09
Reintjes, Breede
Berufsabschluss in der Sozial- und Sonderpädagogik
Erzieher / Erzieherin, Heilerziehungspfleger / Heilerziehungspflegerin, sozialpädagogischer Assistent /
sozialpädagogische Assistentin
Projektpräsentationen der Sozial- und Sonderpädagogik B3.01 - B3.13
Informationen über die Bildungsgänge an der
Berufsfachschule Sozialpädagogik sowie der Fachschule
für Sozialwesen (Sozialpädagogik und
Heilerziehungspflege): Sozialpädagogische Assistentin /
Sozialpädagogischer Assistent, Erzieher_in und
Heilerziehungspfleger_in
B3.07
Raub, Förster, Doerwald, Schwier
Ludewigt, Siedenburg, Focke,
Bartels, Albrecht, Wollenweber (?)
Erster allgemeinbildender Schulabschluss (Hauptschulabschluss)
AvJ, BEK
Einzelberatung von Förderschülern und Hauptschülern
mit gefährdetem Schulabschluss
Haus P, Learncenter
(P0.05)
Paulsen, Cringle ?, Berger, Vollbehr
Seite 4 von 9
Mittlerer Schulabschluss
Berufsfachschule I: - Gesundheit und Ernährung, - Technik, - Wirtschaft, Berufsfachschule III: Sozialwesen
Aktion der Berufsfachschule Gesundheit und Ernährung
(Oberstufe): Schwanger mit 16?
B1.02
E. Hansen
Einzelberatung Berufsfachschule Gesundheit und
Ernährung (BFS I) und Sozialwesen (BFS III)
B1.07
W. Hansen, Kirsch-Ahlers
Einzelberatung der Berufsfachschule Wirtschaft
I2.05
?
Einzelberatung der Berufsfachschule Technik
I2.06
Schäfer
Schulabschluss Fachhochschulreife
Fachoberschule, Kaufmännische Assistentin / Kaufmännischer Assistent, Abendschule
Individualberatung Abendschule
H1.11
Rosenberg
Individualberatung Kaufmännische Assistentinnen und
Assistenten
H1.11
Bamler, Stier
Einzelberatung Fachoberschule
H1.11
Rosenberg
Schulabschluss Abitur
Berufliches Gymnasium: - Technik, - Wirtschaft, - Gesundheit, - Ernährung
Individualberatung Berufliches Gymnasium Technik und
Wirtschaft
G1.02
Brockhage, Sievers, Rohwer, Koziel
Individualberatung Berufliches Gymnasium Ernährung
und Gesundheit
G1.03
Schattke, Clemenz, Kunisch und
Stutzke
Das Fach Gesundheit in Schule, Studium und Beruf
G1.04
Iwersen, Strehmel, Bögner
Sprachen am Beruflichen Gymnasium: Dänisch,
Französisch und Spanisch
G1.05
Hack, Hauke, Kleimeyer, Ulrich
Vorführung moderner CNC-Technik
H0.04
Lau
Chemie in der FOS und im Beruflichen Gymnasium - mit
Experimenten
J0.06
Lund-Andersen
Versuche zur E-Technik in der Berufsfachschule und im
Beruflichen Gymnasium
K0.12
Kiesewalter
Seite 5 von 9
Ausstellungen und Informationen zu Studium und Auslandsaufenthalten
FH Flensburg, FH Kiel, FH Westküste, FH Nordakademie, Syddansk Universität, WAK S-H, arbeiterkind.de
Das Fach Gesundheit in Schule, Studium und Beruf
G1.04
WAK S-H (duales Studium)
J0.00
FH Westküste
J0.00
FH Flensburg
J0.00
FH Kiel
J0.00
Syddansk Universitet
J0.00
arbeiterkind.de (Beratung zur Finanzierung und
Durchführung eines Studiums)
J0.00
FH Nordakademie (Elmshorn)
J0.00
University College TEKO Design+Business (Herning,
Dänemark)
J0.00
MultiKultur (organisiert Auslandsprogramme für junge
Leute, Köln)
J0.00
Universität Flensburg
J0.00
Erhvervsakademi Sydvest (Soenderborg, Esbjerg)
J0.00
Bögner, Iwersen und Strehmel
hit
Seite 6 von 9
Ausstellungen und Informationen zur Berufsausbildung
E0.00
IHK: Der kompetente Partner bei allen
Ausbildungsfragen, bei der Begleitung der Ausbildung in
Betrieb und Berufsschule sowie verantwortlich für die
Duchführung von Abschlussprüfungen
Arbeitsagentur: informiert, berät und vermittelt
Jugendliche und junge Erwachsene in allen Bereichen
der beruflichen Ersteingliederung
E0.00
Bundeswehr
E0.00
Polizei
E0.00
Diakonie: Freiwilliges Soziales Jahr
E0.00
Helios-Akademie: Freiwilliges Soziales Jahr,
Ausbildungsbetrieb
E0.00
NOSPA
E0.00
Finanzamt Eckernförde-Schleswig (duales Studium)
E0.00
Ausbildungswerkstatt der Bundeswehr (Luftwaffe),
Husum
E0.00
Lidl
E0.00
Vorträge
10.45 Uhr: „Handwerk ist mehr!“ Mehr als 130
Ausbildungs-Chancen. Informationen von der dualen
Ausbildung bis zum Studium in der Vielfalt der
handwerklichen Berufe.
H2.08
Christian Werft, Handwerkskammer
Flensburg
8.30 Uhr: Wie finanziere ich mein Studium? (Inhalt:
Bafög, Stipendien, Bildungskredite, Bildungsfonds,
Kindergeld, Arbeiten neben dem Studium usw.)
H2.08
F. Brüderle, arbeiterkind.de
9.15 Uhr: Studium an der FH Kiel - und: Studieren ohne H2.08
Abitur oder Fachhochschulreife? Der dritte Bildungsweg
und andere Wege des Hochschulzugangs
Dr. C. Schlüter-Knauer, FH Kiel
10.00 Uhr: Suche eines Ausbildungsplatzes
H2.08
J. Groth, IHK
11.30 Uhr: Studieren - wie geht das?
H2.08
L. Dost, Universität Flensburg
Seite 7 von 9
Workshops
I1.07
Workshop: Berufswunsch Banker I (10.30-11.00) - Die
Teilnehmer erhalten von Auszubildenden Informationen
zur Ausbildung in einer Bank oder Sparkasse, maximal 6
Teilnehmer.
E. Erichsen
I1.07
Workshop: Berufswunsch Banker II (11.00-11.30) - Die
Teilnehmer erhalten von Auszubildenden Informationen
zur Ausbildung in einer Bank oder Sparkasse, maximal 6
Teilnehmer.
E. Erichsen
Workshop: Berufswunsch Banker III (10.00-10.30) - Die I1.07
Teilnehmer erhalten von Auszubildenden Informationen
zur Ausbildung in einer Bank oder Sparkasse, maximal 6
Teilnehmer.
E. Erichsen
I2.03
C. Kohl (NOSPA)
Knigge im Vorstellungsgespräch II (10.30 -12.00 Uhr): Die I2.03
Teilnehmer_innen üben in Rollenspielen
Bewerbungsgespräche und erhalten eine Rückmeldung
und Verbesserungsvorschläge, maximal 15
Teilnehmer_innen oder eine Klasse.
C. Kohl (NOSPA)
Knigge im Vorstellungsgespräch I (9.00 - 10.30 Uhr): Die
Teilnehmer_innen üben in Rollenspielen
Bewerbungsgespräche und erhalten eine Rückmeldung
und Verbesserungsvorschläge, maximal 15
Teilnehmer_innen oder eine Klasse.
K0.09
Heideking, Thomsen, Pioch
Weiterbildung am BBZ
A0.00
Lemke, Sörensen
Minimesse des Berufsbildungszentrums: ein Überblick
über das Angebot der Schule zum Reinschnuppern
A0.00
Außenstelle des BBZs in Kappeln
A0.00
Informationsstand BBZ Schleswig
A0.00 und Eingang
Haus E
Infos zur Schulsozialarbeit und zur "Schule ohne
Rassismus - Schule mit Courage"
E0.03
Workshop: Bau eines Kerzenständers aus Holz Teilnahme jederzeit möglich. Unter fachkundiger
Anleitung eines Auszubildenden oder einer Lehrkraft
wird ein Kerzenständer gefertigt, den man mitnehmen
kann, Dauer: ca. 45 Minuten, keine Vorkenntnisse
erforderlich.
Rundgänge und Informationsstände
Fuhrmann, Büchmann, Remmert,
Dierksen
Seite 8 von 9
Kulinarisches und mehr
Verkauf von Berlinern
A0.00
Ebsen-Diekert, Harries, Scheidhauer
Mensa
A0.00 und F0.02
Kaffeestübchen
B1.09
Kirsch-Ahlers
Internetcafé
B2.01
Witten
Informationen und Aktionen zur Suchtprävention
B2.06
Löhrl, Weßling
Kiosk
E0.00
Essensstand 11. Jahrgang (Berufliches Gymnasium)
E0.00
Essensstand 11. Jahrgang (Berufliches Gymnasium)
Eingang F0
Essensstand 11. Jahrgang (Berufliches Gymnasium)
Eingang G0
Essensstand 11. Jahrgang (Berufliches Gymnasium)
Eingang I0
Essensstand 11. Jahrgang (Berufliches Gymnasium)
Gebäude K
Essensstand 11. Jahrgang (Berufliches Gymnasium)
J0.00
Seite 9 von 9
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
3
Dateigröße
470 KB
Tags
1/--Seiten
melden