close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

DIN-SEMINAR: Vergabe und Abwicklung von Bauaufträgen für den

EinbettenHerunterladen
2. Halbjahr 2014
4. November 2014
Frankfurt am Main
DIN-SEMINAR: Vergabe und Abwicklung
von Bauaufträgen für den DB-Konzern
aus Auftragnehmersicht
Zum Thema
Seminarinhalte
Über die Jahre hat sich im Bahnbau ein „Mikrokosmos“ an
Besonderheiten mit eigenen Regularien entwickelt. Dies betrifft
sowohl die Vergabeverfahren als auch die Vertragsabwicklung.
Das Seminar greift typische Problempunkte des Bauens mit
der Bahn auf und soll den Unternehmen mehr Sicherheit und
Gewandtheit bei Bahn-Bauaufträgen geben.
Seminarbeginn: 09:00 Uhr
Zielgruppe
Niederlassungsleiter, Oberbauleiter, Bauleiter, Kalkulatoren,
technische und kaufmännische Führungskräfte, mit einem
Schwerpunkt im Bahnbau.
Seminarziel – deshalb sollten Sie teilnehmen
− Ihnen werden praxisnah typische Probleme beim Bauen für
den DB-Konzern und Lösungsstrategien aufgezeigt.
− Sie vertiefen Ihre Kenntnisse im Vergabe- und Baurecht.
− Die Besonderheiten der Allgemeinen Geschäftsbedingungen
(Bauvertrag, BVB etc.) werden erörtert und im Hinblick auf
Ihre Wirksamkeit bewertet.
− Es besteht die Möglichkeit zum interaktiven Austausch mit
dem Referenten und den anderen Teilnehmer/ Wettbewerbern
aus der Bahnbaubranche.
Referent:
Jarl-Hendrik Kues, LL.M.
Fachanwalt für Bau- und Architektenrecht, Partner bei
Leinemann Partner Rechtsanwälte in Berlin, ist seit mehr als
zehn Jahren im privaten Bau- und Vergaberecht spezialisiert.
Er begleitet regelmäßig Bauvorhaben der Deutschen Bahn
auf Auftragnehmerseite von der Vergabe über die Bauabwicklung bis hin zur Prozessvertretung.
I. Deutsche Bahn und Vergaberecht
– Typische Eigenschaften von Ausschreibungen der Bahn
– Besonderheiten des Verhandlungsverfahrens
– „Weiche“ Zuschlagskriterien (Bauablauf, Eigenfertigungstiefe etc.)
– Angebotsbearbeitung bei neuen Projekten
– Umgang mit Regeln in Ausschreibung und Vertragsabwicklung, die sich als unwirksam herausstellen
– Probleme im Präqualifikationsverfahren
II. Vertragsabwicklung
– Muster-Bauvertrag der DB
– Risikoübernahmen – Wunsch und Wirklichkeit
– Ermittlung des Bau-Soll – Klarheit der Leistungsbeschreibung
– Leistungsbestimmungsrecht des AN
– BVB und ZVB der DB: Unwirksame Klauseln und Vergaberechtswidrigkeit
III. Nachträge
– Einheitliche Auftrags- und Nachtragskalkulation (ANKE)
– Preisanpassung nach Vertragsniveaufaktor (VIKTOR)
– „Buchungsliste“ und ihre Bedeutung für Zahlungsansprüche
– Wann bestehen Leistungsverweigerungsrechte des Auftragnehmers?
– Wie weit gehen Anordnungsbefugnisse?
– Vertragsstrafen und Sicherheiten
– NeuPP und Streitbeilegungsverfahren
IV. Bauzeit und ihre Probleme (Überblick)
– Grundlagen bauzeitlicher Ansprüche
– Versäumnisse des AG bei Planung und Koordinierung
– Übernahme von Planungsaufgaben durch den AN
– Aufbau und Durchsetzung von Bauzeitansprüchen
– Anordnung und Umgang mit Beschleunigungsmaßnahmen
sowie deren Vergütung
Seminarende: 16:30 Uhr
S-027 | Teilnahmegebühr: 520,00 EUR zzgl. MwSt. / Teilnehmer
(15 % Rabatt für DIN-Mitglieder) inkl. Arbeitsunterlage,
Teilnahmebescheinigung, Mittagessen / Imbiss und Getränke
AntwortFAX an +49 30 2601-1738
Alle Infos/AGB/Anmeldemöglichkeiten
auch unter
www.beuth.de/go/db-bauauftraege
Anmeldung
Ja, ich melde mich verbindlich für das angekreuzte DIN-Seminar an. Ich habe mich
über die AGB der DIN-Akademie informiert und akzeptiere sie.
Datum / Ort
DIN-Seminar: Vergabe und Abwicklung von Bauaufträgen für den
DB-Konzern aus Auftragnehmersicht (S-027-001)
4. November 2014,
Frankfurt am Main
Preis* (zzgl. MwSt.)
520,00 EUR
*DIN Mitglieder erhalten 15 % Rabatt.
Firma
Straße, Hausnummer
Branche
Mitarbeiterzahl
Gut für die Umwelt. Bequem für Sie.
Mit der Bahn ab 99 Euro zu den
Veranstaltungen der DIN-Akademie
im Beuth Verlag.
Teilnehmer 1
Titel, Name, Vorname
Abteilung
Mehr Informationen dazu finden Sie
unter www.beuth.de/bahn.
Änderungen und Irrtümer vorbehalten.
PLZ, Ort
Beuth 94584:2014-09
Telefon / Fax
E-Mail
Datum / Unterschrift
Teilnehmer 2
Titel, Name, Vorname
Besonderer Hinweis für Ihre Planung:
Die Teilnehmer dieses DIN-Seminars
erhalten auf die benannten, dort
behandelten DIN-Normen einen einmaligen Sonderrabatt von 50 %.
Abteilung
Telefon / Fax
E-Mail
Datum / Unterschrift
Bitte beachten Sie: Ihre personenbezogenen Daten werden bei uns gemäß §28 Bundesdatenschutzgesetz (BDSG)
gespeichert und in automatisierten Verfahren bearbeitet. Der Nutzung Ihrer Daten zum Zweck der Wer­bung oder der
Markt- und Meinungsforschung können Sie jederzeit widersprechen.
≤≥
Beuth Verlag GmbH
Am DIN-Platz
Burggrafenstraße 6
10787 Berlin
www.beuth.de
Information:
DIN-Akademie
Telefon:+49 30 2601-2868
johanna.chiessi@beuth.de
www.beuth.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
10
Dateigröße
699 KB
Tags
1/--Seiten
melden