close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Bericht - FC Entfelden

EinbettenHerunterladen
Fussballclub Entfelden
Spielbericht der Junioren Dd
vom 25. Oktober 2014
__________________________________________________________________________
FC Entfelden : FC Schönenwerd-Niedergösgen 3:1 (3:1)
Sportplatz
: Schützenrain, Oberentfelden
Schiedsrichter : Tommaso Bello, Kölliken
Tore
10. Min. 1:0 Seleiman
17. Min. 2:0 Seleiman
21. Min 3:0 Florian
28. Min 3:1
Startaufstellung FC Entfelden
1 A. Lehmann
3 M. Zeneli
4 D. Procopio
5 N. Velimirovic
6 F. Zeneli
7 R. Schärer
9 S. Ghulam
10 J. Jetishi
12 M. Hassen
Ersatzspieler FC Entfelden
8 J. Giudici
14 D. Gegaj
15 J. Urben
16 N. Akeret
Starke Entfelder gewinnen verdient
Wir wollten an die Leistung beim Auswärtssieg gegen den SC Zofingen anknüpfen,
und dies ist uns auch gelungen. Nach einer sehr starken Anfangsphase konnte sich
Jimmi bereits nach drei Minuten mittels einem wunderbaren Zuspiels von Seleiman
die erste Grosschance gut schreiben lassen. Leider ging der Schuss sehr knapp am
Tor vorbei. Der Gegner versuchte ein sehr offensives Spiel auszuüben, aber unsere
Vierer-Abwehrkette löste die Aufgabe mit Bravur. Nach einer weiteren vergebenen
Tormöglichkeit gelang dann aber Seleiman nach einer hervorragenden Hereingabe
von Mazen das 1:0. Immer wieder zeigten unsere Jungs ein starkes Zusammenspiel,
-2-
welches dann auch kurze Zeit später das 2:0 von Seleiman brachte. Der Teamgeist
wurde dadurch noch mehr gestärkt und die Jungs hatten sichtlich Spass am Spiel.
Das 3:0 gelang Florian der eiskalt einen hereinkommenden Eckball verwertete. Nach
einem Missverständnis in unserer Abwehr gelang den Gästen noch vor dem
Pausenpfiff ein Treffer zum 3:1.
Nach der Pause kamen alle wieder gestärkt auf den Platz zurück. Wir hatten immer
wieder sehr gute Aktionen im gegnerischen Strafraum welche aber die
Gästeverteidiger abblocken konnten. Dazu kam noch viel Pech, denn wir erspielten
uns einige 100-prozentige Torchancen, aber der Ball fand den Weg ins Tor einfach
nicht. Die Gäste ihrerseits kamen trotz unserer Überlegenheit zu offensiven Aktionen
aber gefährlich wurde es vor unserem Tor nie. So pfiff der Schiedsrichter beim
Spielstand von 3:1 die Partie ab. Das Resultat hätte eigentlich noch viel höher
ausfallen sollen, trotzdem sind wir mit der Leistung unserer Mannschaft, die einen
guten Gegner bezwungen hat, zufrieden und Stolz auf den vierten Saisonsieg.
Gratulation zu dieser hervorragenden Leistung.
Die Trainer Timo und Tamara
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
14
Dateigröße
20 KB
Tags
1/--Seiten
melden