close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausschreibung

EinbettenHerunterladen
Ausschreibung für das
2. Erlanger Pokalschwimmen
Mini-Lagen-Pokal (Jg. 2007 u.ä.)/Maxi-Lagen-Pokal (Jg. 2005 u.ä.)
Veranstalter:
Turnerbund 1888 Erlangen e.V. Schwimmabteilung
Ort:
Hannah-Stockbauer-Schwimmhalle im Röthelheimbad Erlangen
Hartmannstraße 121, 91058 Erlangen, Telefon +49 9131 8234823
50-m-Bahn
Termin:
25./26. Oktober 2014
Wettkampffolge:
1. Abschnitt (Samstag, 25.10.14) Einschwimmen 9:00 Uhr / Beginn 10:00 Uhr
1
200 m Rücken
weiblich
Jg. 2006 und älter
2
200 m Rücken
männlich
Jg. 2006 und älter
3
100 m Schmetterling
weiblich
Jg. 2005 und älter
4
100 m Schmetterling
männlich
Jg. 2005 und älter
5
400 m Lagen
weiblich
Jg. 2004 und älter
6
400 m Lagen
männlich
Jg. 2004 und älter
7
50 m Freistil
weiblich
Jg. 2007 und älter
8
50 m Freistil
männlich
Jg. 2007 und älter
2. Abschnitt (Samstag, 25.10.14)Beginn ca. eine Stunde nach Ende des 1. Abschnittes
9
50 m Rücken
weiblich
Jg. 2007 und älter
10
50 m Rücken
männlich
Jg. 2007 und älter
11
200 m Freistil
weiblich
Jg. 2006 und älter
12
200 m Freistil
männlich
Jg. 2006 und älter
13
100 m Brust
weiblich
Jg. 2006 und älter
14
100 m Brust
männlich
Jg. 2006 und älter
15
200 m Lagen
weiblich
Jg. 2005 und älter
16
200 m Lagen
männlich
Jg. 2005 und älter
17
800 m Freistil
weiblich
Jg. 2004 und älter, offene Wertung
3. Abschnitt (Sonntag, 26.10.14) Einschwimmen 8:00 Uhr / Beginn 9:00 Uhr
18
100 m Rücken
männlich
Jg. 2007 und älter
19
100 m Rücken
weiblich
Jg. 2007 und älter
20
200 m Schmetterling
männlich
Jg. 2004 und älter
21
200 m Schmetterling
weiblich
Jg. 2004 und älter
22
400 m Freistil
männlich
Jg. 2005 und älter
23
400 m Freistil
weiblich
Jg. 2005 und älter
24
50 m Brust
männlich
Jg. 2007 und älter
25
50 m Brust
weiblich
Jg. 2007 und älter
4. Abschnitt (Sonntag, 26.10.14) Beginn ca. eine Stunde nach Ende des 3. Abschnittes
26
50 m Schmetterling
männlich
Jg. 2006 und älter
27
50 m Schmetterling
weiblich
Jg. 2006 und älter
28
100 m Freistil
männlich
Jg. 2007 und älter
29
100 m Freistil
weiblich
Jg. 2007 und älter
30
200 m Brust
männlich
Jg. 2005 und älter
31
200 m Brust
weiblich
Jg. 2005 und älter
32
1500 m Freistil
männlich
Jg. 2004 und älter, offene Wertung
St 120914
Es wird nach der Einstartregelung geschwommen.
Alle Wettkämpfe sind Entscheidungen.
Die Laufeinteilung erfolgt nach Meldezeiten. Bei 800 und 1500 m Freistil behält sich der
Veranstalter vor, diese Wettkämpfe mit Doppelbelegung der Bahnen durchzuführen. Der
jeweils schnellste Lauf startet allein.
Allgemeine Bestimmungen
1.
Die Wettkämpfe werden nach den WB, der RO, der ADO und der WLO des DSV
durchgeführt. Teilnahmeberechtigt sind alle Vereine, Abteilungen und Startgemeinschaften
des DSV und des Auslands, deren nationale Schwimmverbände der FINA angehören.
Teilnahmeberechtigt sind alle Schwimmerinnen und Schwimmer der Jahrgänge 2007 und
älter. Die Beschlüsse des Fachausschusses Schwimmen vom 08.03.2013 zu kindgerechten
Wettkämpfen und Einschränkung des Wettkampfprogrammes finden entsprechende
Anwendung. Die 7- bis 10-jährigen Schwimmer dürfen nicht mehr als 6 Starts pro Tag
absolvieren.
2.
Wettkampfbecken: 50 m, 8 Startbahnen, ca. 26 °C, Handzeitnahme.
3.
Meldungen: Meldeliste DSV 102 mit Namen, Jahrgang und Registriernummer der Aktiven
und Meldebogen 101, oder elektronisch im aktuellen DSV- oder LENEX-Format inkl. der
Meldeliste und des Meldebogens als Dateianhang an:
Christian Zebelein, Speckweg 21, 91096 Möhrendorf, Tel. +49 176 32619612
eMail <meldungen.schwimmen@tb-erlangen.de>
Die Meldedateien stehen unter <http://pokal.tb-erlangen.de> zur Verfügung.
Die Vereine erhalten eine Meldebestätigung – dazu bitte eine Fax-Nummer oder eMailAdresse angeben.
Meldeschluss: Montag, 20. Oktober 2014, bei obiger Anschrift. Später eingehende
Meldungen werden nicht mehr berücksichtigt.
Um einen reibungslosen Wettkampf zu ermöglichen, nehmen wir maximal 3500
Meldungen an!
Das Meldeergebnis wird ca. 48 Stunden vor Veranstaltungsbeginn auf der Homepage
veröffentlicht und kann ausgedruckt werden. Jeder teilnehmende Verein erhält ein
Meldeergebnis im Bad.
4.
Meldegeld: Das Meldegeld beträgt pro Einzelstart 5,50 EUR.
Für die Teilnahme am Vierkampf (im Jahrgang 2007 am Dreikampf) um den Mini- bzw.
Maxi-Lagen-Pokal (alle 50-m- bzw. 100-m-Strecken, im Jg. 2007 ohne 50 m
Schmetterling) beträgt das Meldegeld 20 EUR für die vier Starts bzw. 15 EUR für die drei
Starts. Der Schwimmer wird automatisch in die Vierkampf- bzw. Dreikampf-Wertung um
den Mini- bzw. Maxi-Lagen-Pokal aufgenommen.
Das Meldegeld ist mit der Meldung auf folgendes Konto zu überweisen:
Kontoinhaber TB Erlangen Schwimmabt.,
Konto 38 216, BLZ 763 500 00, Sparkasse Erlangen
IBAN: DE97763500000000038216
BIC (SWIFT-Code): BYLADEM1ERH
Verwendungszweck: Erlanger Pokalschwimmen 2014, Vereinsname –
oder vor Veranstaltungsbeginn in bar oder mit Verrechnungsscheck zu bezahlen.
Sollte die Veranstaltung infolge höherer Gewalt nicht stattfinden, wird bereits gezahltes
Meldegeld in voller Höhe zurück erstattet.
Bei einem Veranstaltungsabbruch wird kein Meldegeld zurückerstattet.
St 120914
5.
Sportärztliche Untersuchung und Lizenzierung: Der meldende Verein versichert mit
der Abgabe der Meldung, dass die gemeldeten Schwimmer ihre Sportgesundheit durch ein
ärztliches Attest nachweisen können und die Untersuchung nicht länger als 1 Jahr zurück
liegt. Weiterhin bestätigt der meldende Verein, dass alle gemeldeten Schwimmer beim
DSV registriert sind und die DSV-Lizenzgebühr bezahlt wurde. Diese Regelung gilt nur für
deutsche Vereine.
6.
Ergebnisse: Es wird ein elektronisches Protokoll (pdf-File und dsv-Datei) im Anschluss an
die Veranstaltung auf der Homepage <http://pokal.tb-erlangen.de> veröffentlicht.
7.
Wertung und Auszeichnung: Die Wertung erfolgt jahrgangsweise, mit Ausnahme der
800/1500 m Freistil (offen).
Die Jahrgänge 96 und älter gelten als eine Jahrgangsgruppe.
Die drei Erstplatzierten jedes Jahrgangs bzw. der Jahrgangsgruppe/offenen Wertung
erhalten Medaillen für die Einzelstarts. Die sechs Erstplatzierten jedes Jahrgangs bzw. der
Jahrgangsgruppe/offenen Wertung erhalten Urkunden.
Mini-/Maxi-Lagen-Pokal (Jahrgang 2007 und älter/2005 und älter): Addition der
Zeiten aller vier 50-m- bzw. 100-m-Strecken, im Jahrgang 2007 aller drei 50-m-Strecken.
Die erstplatzierten jedes Jahrgangs bzw. der Jahrgangsgruppe erhalten einen Pokal.
Die Siegerehrungen werden während der Veranstaltung durchgeführt. Nichtabgeholte
Urkunden, Medaillen und Pokale werden nicht nachgereicht.
8.
Kampfrichter: Jeder teilnehmende Verein hat anteilmäßig Kampfrichter zu stellen:
bis 20 Meldungen 1 Kampfrichter
bis 35 Meldungen 2 Kampfrichter
ab 36 Meldungen 3 Kampfrichter
Für die 800- und 1500-m-Strecken ist pro Meldung ein Zeitnehmer zu stellen.
Die Bedienung der Bahnenzähltafeln obliegt den Vereinen.
Die Kampfrichter sind bei der Abgabe der Meldungen namentlich, unter Angabe des
Einsatzwunsches, zu melden.
9.
Unterkünfte:
Jugendherberge/Gästehaus Frankenhof,
Südliche Stadtmauerstraße 35, 91054 Erlangen, Tel. +49 9131 862555, Fax 862119
Erlanger Tourismus und Marketing Verein e. V.,
Rathausplatz 3, 91052 Erlangen, Tel. +49 9131 89510, Fax 895151
10. Allgemeines: Der Veranstalter behält sich vor, die Anfangszeiten zu verändern.
Änderungen werden auf der Homepage <http://pokal.tb-erlangen.de> bekanntgegeben.
Für Unfälle, Diebstähle oder Schäden jeglicher Art kann keine Haftung übernommen werden.
Harald Walter
Abteilungsleiter Schwimmen
Turnerbund 1888 Erlangen e. V.
<info.schwimmen@tb-erlangen.de>
St 120914
Document
Kategorie
Sport
Seitenansichten
7
Dateigröße
88 KB
Tags
1/--Seiten
melden