close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Flyer - DVGW Baden-Württemberg

EinbettenHerunterladen
l
www.dvgw-veranstaltungen.de
ERFAHRUNGSAUSTAUSCH
Sachkundige für
Wasserverteilungsanlagen
gemäß DVGW-Arbeitsblatt W 400-3
26. November 2014 · Adelsried
Unsere Themen
· Neuerungen im DVGW-Regelwerk für den Themenbereich Wasserverteilung
· Rohrnetzhydraulik – Praktische Aspekte bei der Wasserverteilung
· Planung von Wasserverteilungsanlagen – Das neue DVGW-Arbeitsblatt W 400-1
(Entwurf)
· Erfahrungen mit Verkeimungen im Netz
· Betrieb, Wartung und Sanierung von metallischen Armaturen in Wasserverteilungsanlagen nach DVGW-Arbeitsblatt W 400
Zielgruppe
Sachkundige Wasserverteilungsanlagen
nach DVGW-Arbeitsblatt W 400-3
Landesgruppe
Baden-Württemberg
Landesgruppe
Bayern
Zielsetzung
Moderation
Die Gewährleistung einer störungsfreien Wasserversorgung
setzt fachgerecht durchgeführte Betriebs- und Instandhaltungsarbeiten an den Wasserverteilungsanlagen voraus.
Es ist daher wichtig, dass das eingesetzte Fachpersonal
über aktuelle Fachkenntnisse verfügen und über die
aktuellen Regeln der Technik und über einschlägige
Vorschriften informiert sind.
Bernd Traue
DVGW Landesgruppen Baden-Württemberg und Bayern
Die Teilnehmer erhalten notwendige Informationen zu
Neuerungen und Änderungen in Regelwerk und Technik für
ihre Aufgabe als „Sachkundige Wasserverteilungsanlagen“
nach DVGW-Arbeitsblatt W 400-3. Anhand von Betriebserfahrungen und Praxisberichten werden vorhandene Fachkenntnisse im Erfahrungsaustausch aktualisiert und vertieft.
Referenten
Wolfgang Gies
Deutscher Verein des Gas- und Wasserfaches e.V., Bonn
Daniel Rudolph
Stadtwerke Tübingen GmbH, Tübingen
Joachim Rautenberg
Fernwasserversorgung Franken, Uffenheim
Martin Winkler
Stadtwerke Rosenheim GmbH & Co. KG, Rosenheim
Peter Sommerauer
Hawle Armaturen GmbH, Freilassing
Programm
Mittwoch, 26. November 2014
09:00 Uhr
09:15 Uhr
Begrüßung und Einführung
Bernd Traue
13:30 Uhr
Erfahrungen mit Verkeimungen im Netz
Martin Winkler
Neuerungen im DVGW-Regelwerk für
den Themenbereich Wasserverteilung
Wolfgang Gies
14:30 Uhr
Kaffeepause
14:45 Uhr
Betrieb, Wartung und Sanierung von
metallischen Armaturen in Wasserverteilungsanlagen nach DVGWArbeitsblatt W 400
Peter Sommerauer
Rohrnetzhydraulik – Praktische Aspekte bei der Wasserverteilung
Daniel Rudolph
11:15 Uhr
Kaffeepause
11:30 Uhr
Planung von Wasserverteilungsanlagen – Das neue DVGW-Arbeitsblatt
W 400-1 (Entwurf)
Joachim Rautenberg
12:30 Uhr
Mittagspause
Die Vortragszeiten schließen jeweils Diskussionszeiten
10:15 Uhr
von 5 – 10 Minuten ein.
15:45 Uhr
16:00 Uhr
Abschlussdiskussion
Ende der Veranstaltung
Anmeldebedingungen des DVGW
Teilnahmegebühr
sichtigt. Der Versand der Teilnehmerunterlagen und der
bereits geleistete Zahlung zurückerstattet. Darüber
hinausgehende Ansprüche sind ausgeschlossen.
Für Mitglieder € 190,–
Rechnung erfolgt ca. 2 Wochen vor Veranstaltungs-
Für Nichtmitglieder € 240,–
beginn. Bitte überweisen Sie den Rechnungsbetrag
innerhalb von 30 Tagen auf das von uns angegebene
Veranstalter
Die Teilnahmegebühr dient zur Deckung der Kosten
Konto. Geben Sie bitte die Mitgliedsnummer vollständig
DVGW Landesgruppen Baden-Württemberg und
und beinhaltet die Tagungsunterlagen, Mittagessen
an, da Ihnen ansonsten der Nichtmitgliederpreis
Bayern
und die Getränke.
berechnet werden muss.
Anmeldung
Rücktrittsbedingungen
DVGW Berufsbildungswerk Center Süd
Die Anmeldung zur Teilnahme an Bildungsveranstaltun-
Die Anmeldung ist verbindlich und verpflichtet
Regionalstelle Stuttgart
gen des DVGW muss grundsätzlich schriftlich erfolgen.
grundsätzlich zur Zahlung der Teilnahmegebühr. Bei
Schützenstraße 6, 70182 Stuttgart
Bitte nutzen Sie das Anmeldeformular auf dieser Seite.
Stornierung einer Anmeldung durch einen Teilnehmer
Mit der Anmeldung werden die Allgemeinen Geschäfts-
bis zum 28. Kalendertag vor Veranstaltungsbeginn
Ansprechpartner: Gerald Werner
bedingungen für die Teilnahme an Veranstaltungen des
erstattet der DVGW den gesamten bereits geleisteten
Tel.: +49 711 262298-0
DVGW verbindlich anerkannt. Sie sind unter
Teilnahmebetrag. Die Vertretung eines Teilnehmers
Fax: +49 711 2624175
www.dvgw.de oder auf Anfrage erhältlich.
durch eine andere Person ist möglich, sofern keine
E-Mail: gerald.werner@dvgw.de
Organisation
einschränkende Zulassungsvoraussetzung besteht.
Zahlungsbedingungen
Muss die Veranstaltung aus wichtigem Grunde – zum
Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, werden die Anmel-
Beispiel bei Erkrankung eines Referenten oder zu
dungen in zeitlicher Reihenfolge des Eingangs berück-
geringer Teilnehmerzahl – abgesagt werden, wird die
Anmeldung (Fax: +49 711 2624175)
Erfahrungsaustausch – Sachkundige für Wasserverteilungsanlagen nach DVGW-Arbeitsblatt W 400-3
26. November 2014 · Adelsried
Unternehmen (bitte in Blockschrift ausfüllen)
Unternehmen
Mitgliedsnummer
Straße · Postfach
PLZ · Ort
Titel · Vorname · Name
(1. Teilnehmer)
Titel · Vorname · Name
(2. Teilnehmer)
Rechnungsanschrift
(falls abweichend)
PLZ · Ort
(falls abweichend)
Ansprechpartner/-in
Telefon · Telefax
E-Mail
Datum · Unterschrift
Tagungsort
Parkhotel Schmid
Augsburger Straße 28
86477 Adelsried
Tel. +49 8294 291-0
Fax +49 8294 2429
www.parkhotel-schmid.de
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
7
Dateigröße
42 KB
Tags
1/--Seiten
melden