close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Diversifizierung in der Land- wirtschaft als Chance: Neue Ideen und

EinbettenHerunterladen
Anmeldung
Hinweise zum Datenschutz
Anmeldeschluss: 6. Oktober 2014
Seminar Nr.: 74-2014
„Diversifizierung in der Landwirtschaft als
Chance“ am 14. Oktober 2014
Titel, Vorname, Name
Organisation und Abteilung (Fachdienst etc.)
Straße
PLZ / Ort
Telefon
Fax
Die Teilnehmenden sind damit einverstanden, dass
der Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen ihre personenbezogen Daten für die Organisation der Fortbildungsveranstaltung nutzt. Es ist üblich, dass im Rahmen der Fortbildungsveranstaltung auch Foto- oder
Filmaufnahmen erstellt werden, auf denen auch Teilnehmende abgebildet sein könnten. Sofern nicht ausdrücklich zu Beginn der Veranstaltung das Nichteinverständnis erklärt wird, geht der Landesbetrieb
Landwirtschaft Hessen davon aus, dass die Teilnehmenden mit den Aufnahmen und deren Verwendung
einverstanden sind. Eine Vervielfältigung, Verbreitung oder öffentliche Zugänglichmachung der Seminarunterlagen ist ausschließlich dem Urheber bzw.
entsprechend Nutzungsberechtigten vorbehalten.
Der Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen erklärt
ausdrücklich, dass die genehmigte Verarbeitung personenbezogener Daten mit größter Sorgfalt und nur
für den genannten Zweck erfolgt. Die Datenbestände
werden nach den Sicherheitsleitlinien des Landes
Hessen geschützt und nicht an Dritte weitergegeben.
Diversifizierung in der Landwirtschaft als Chance:
Neue Ideen und Möglichkeiten
in der Förderperiode 2014-2020
So erreichen Sie den Veranstaltungsort
Birkenhof
E-Mail (erforderlich)
35510 Butzbach-Fauerbach v.d.H.
Anfahrt
Personalnummer (für Teilnehmende der hess. Landesverwaltung)
Abweichende Rechnungsadresse
Fahren sie bis nach Butzbach-Fauerbach. In Fauerbach folgen Sie dann der Beschilderung bis auf den
Birkenhof.
Weitere Informationen zur Anfahrt erhalten Sie unter:
Ich melde mich hiermit verbindlich an mit:
http://www.becker-birkenhof.de/inhalt/birkenhof/
anfahrt_birkenhof.htm.
Verpflegung:  Mittag
 Vegetarische Kost
 spezielle Kost: ____________________
Kontakt und Anmeldung
Datum / Unterschrift
Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen
Bildungsseminar Rauischholzhausen
Schloss, 35085 Ebsdorfergrund
Die Teilnahme an der Veranstaltung und die
Verpflegung - einschließlich Mittagsimbiss sind kostenlos.
Tel.: 06424 301-104, Fax: 06424 301-119
E-Mail: bildungsseminar@llh.hessen.de
Internet: www.llh.hessen.de
am 14. Oktober 2014
in
Butzbach-Fauerbach v.d.H.
Seminarinhalt
9:30 Begrüßung
10:00 Bedeutung und Entwicklung der Einkommensdiversifizierung in der hessischen Landwirtschaft: Ergebnisse einer
aktuellen Befragung
Dr. Henrik Ebers, Bernhard Forstner
und Michael Klimmer (Johann Heinrich
von Thünen-Institut, Braunschweig)
11:00 Pause
11:15 Ergebnisse einer Kompetenzbedarfsanalyse zur landwirtschaftlichen Diversifizierung und ihre Bedeutung für Beratung und Bildung
Dr. Judith Specht (Hochschule für
nachhaltige Entwicklung Eberswalde)
12:15 Mittagspause
13:15 Die Erfolgsgeschichte eines Hofcafes aus Sicht des Betriebes und der Beratung
Fabian Haub (Bauernhofcafe Birkenhof) und Heidrun Baier-Linke (LLH)
14:00 Bauernhof erleben - Diversifizierung mit
pädagogischen Angeboten
Annika Eckert (Birkenhof, Egelsbach)
14:45 Pause
15:00 Verbraucher- Kundenkooperation als
Diversifizierungsstrategie:
Saisongärten und Solidarische Landwirtschaft
Arno Eckert (Birkenhof, Egelsbach)
Selbsternte und Erlebnislandwirtschaft
Jürgen Niedermann (Huckepack Erlebnisernten, Erlangen)
16:30 Neue Fördermöglichkeiten und
Ausblick
Oliver-Peter Ernst (HMUKLV)
17:00 Seminarende
Seminarbeschreibung und
Kompetenzerwerb
Diversifizierung, Marktstrukturverbesserung und
Wertschöpfungsketten leisten einen Beitrag zur
ökonomischen Stabilisierung landwirtschaftlicher
Betriebe, zur Entwicklung einer nachhaltigen
Landwirtschaft, zum Erhalt von Kulturlandschaften und zur Verbesserung der Lebensqualität in
ländlichen Räumen.
Grundvoraussetzung ist hierfür ein professionelles Beratungsangebot, dass interessierte Landwirte, Verbände und Regionen bei der Entwicklung und Umsetzung ihrer Projekte berät und
begleitet.
Die Teilnehmenden lernen deshalb das breite
Spektrum an möglichen Einkommensalternativen auf landwirtschaftlichen Betrieben kennen
und erfahren welche diversifizierungsspezifische
Kompetenzen und betrieblichen Voraussetzungen zur erfolgreichen Umsetzung von Diversifizierungsstrategien notwendig und in der Beratungssituation mit abzuklären sind.
Zielgruppe
Berater und Förderfachleute, berufsständische
Organisationen, Regionalmanager
Leitung
Tagungsleitung und Moderation
Lars Paschold, LLH
Joachim Dippel, HMUKLV
Veranstalter
Hessisches Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz
(HMUKLV)
Regierungspräsidium Gießen (RP Gießen)
Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen Bildungsseminar Rauischholzhausen (LLH)
Regierungspräsidium Gießen
Kontakt und Anmeldung
Landesbetrieb Landwirtschaft Hessen
Bildungsseminar Rauischholzhausen
Schloss, 35085 Ebsdorfergrund
Tel.: 06424 301-124, Fax: 06424 301-119
E-Mail: bildungsseminar@llh.hessen.de
Internet: www.llh.hessen.de
Europäischer Landwirtschaftsfonds
für die Entwicklung des ländlichen
Raums:
Hier investiert Europa in die ländlichen Gebiete
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
9
Dateigröße
387 KB
Tags
1/--Seiten
melden