close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Fax-Anmeldung - AELF Tirschenreuth - Bayern

EinbettenHerunterladen
ANMELDUNG
Amt für Ernährung,
Landwirtschaft und Forsten
Tirschenreuth
Veranstaltungsort
Amt für Ernährung,
Landwirtschaft und Forsten
Tirschenreuth
Scheidlerhof
Franz Scheidler
Harlesberg 4
92637 Theisseil
Telefon: 09602 1315
Fax-Anmeldung
bis 31. Oktober 2014
unter 09631 7988-200
Amt für Ernährung, Landwirtschaft
und Forsten Tirschenreuth
Name, Vorname
Einrichtung
Telefax: 09602 1324
E-Mail: info@scheidlerhof.de
Internet: www.scheidlerhof.de
Anfahrt
Autobahnausfahrt Altenstadt an der Waldnaab
über Neustadt/WN, an der Ampel biegen Sie
rechts Richtung Theisseil ab.
Wenn Sie von Weiden aus kommen, dann fahren
Sie Richtung Neustadt/WN. Am Ortseingang in
Neustadt fahren Sie an der Ampel rechts. An der
Abzweigung Harlesberg biegen Sie rechts ab.
Anmeldeschluss
Freitag, 31. Oktober 2014
Straße
Kosten
PLZ/Ort
10 Euro/Person für Seminargebühren und
10 Euro/Person pauschal für das 2. Frühstück.
Telefon
E-Mail
Herausgeber: AELF Tirschenreuth
St.-Peter-Straße 44
95643 Tirschenreuth
Telefon:
09631 7988 -0
Telefax:
09631 7988-200
www.aelf-ti.bayern.de
Ich nehme teil mit ____ weiteren Person/en.
Ich nehme am Mittagessen teil.
Oder bei Ihrem zuständigen Amt für
Ernährung, Landwirtschaft und Forsten.
E-Mail: poststelle@aelf-ti.bayern.de
Stand: Oktober 2014
Bildnachweis: Scheidlerhof (Seite 1)
AELF Tirschenreuth (Seite 2 und 4)
Oberpfälzer Informationstag
Urlaub auf dem Bauernhof
Mehr Gäste
mit weniger Arbeit?
Durch Vergabe von Dienstleistungen
zu mehr Professionalität und
Arbeitsentlastung
Freitag,
14
mber 20
14. Nove
www.aelf-ti.bayern.de
PROGRAMM
09:00 Uhr
Ankunft
am Seminarort
wie gewohnt beim 2. Frühstück
09:30 Uhr
Begrüßung
Dr. Siegfried Kiener
Behördenleiter, Amt für Ernährung,
Landwirtschaft und Forsten Weiden
Organisatorisches
Else Köstler
Amt für Ernährung, Landwirtschaft
und Forsten Tirschenreuth
FÜR FREIE ARBEITSKAPAZITÄTEN SORGEN
Vergabe von Dienstleistungen durch „Outsourcen“
Welchen Nutzen an Zeit und Geld hat die Gastgeberin?


Die eigene Homepage ist die wichtigste
Informationsquelle für den Urlaubsgast.
10:00 Uhr
Sie soll Emotionen durch Bilder und Informationen
der Unterkunft vermitteln.

Die Internetseite soll laufend gepflegt sein und

Onlinebuchungen, Buchungsportale und
Gästebewertungen enthalten.

Mietwäsche, Wäschevergabe oder die eigene
Wäsche selbst waschen?

Angebot und Vergabe von sonstigen
Dienstleistungen bringen mehr Buchungen und
Entlastung für die Gastgeberin.

Grußworte
Welche Dienstleistungen kann die Gastgeberin
selbst leisten und was kann/soll sie zukaufen?
Ihr Beraternetzwerk
Urlaub auf dem Bauernhof Oberpfalz
Den perfekten Internetauftritt
zukaufen oder selber machen
Gestaltung und laufende Pflege,
Onlinebuchung, Buchungsportale,
Gästebewertungen
Stefanie Graf
Tourismusverband Ostbayern
12:00 Uhr
Mittagspause, Erfahrungsaustausch
13:00 Uhr
Wäsche outsourcen – oder doch
lieber selber waschen?
Christina Wilhelm
Amt für Ernährung, Landwirtschaft
und Forsten Weiden
14:00 Uhr
15:30 Uhr
Welche Dienstleistungen auslagern?
Praktikerinnen berichten über ihre
Erfahrungen
Evaluierung und Erfahrungsaustausch
bei Kaffee und Kuchen
Besichtigung einer Ferienwohnung
URLAUB AUF DEM BAUERNHOF
Das Beraternetzwerk

stellt aktuelle Informationen für Sie bereit,

unterstützt Sie bei der Entwicklung von Strategien,

bietet Ihnen kundenorientierte Qualifizierungsmaßnahmen an,

betreut und begleitet Projekte,

unterstützt Sie bei der Erstellung eines
Qualitätsmanagementsystems,

arbeitet mit Partnern zusammen,

bündelt Interessen und bringt sie in
Kooperationen ein.
Ansprechpartnerinnen des Beraternetzwerkes
Urlaub auf dem Bauernhof Oberpfalz

Else Köstler
AELF Tirschenreuth, Telefon 09631 7988-135

Elisabeth Ruhland
AELF Cham, Telefon 09971 485-206

Annemarie Frank
AELF Schwandorf/Nabburg, Telefon 09433 896-321

Irmgard Kuhn
AELF Neumarkt, Telefon 09181 4508-207
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
7
Dateigröße
1 854 KB
Tags
1/--Seiten
melden