close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

direkt Nr . 33.14.qxd - ST. JOSEF

EinbettenHerunterladen
NR. 35/14
Ausgabe für:
22.11.14 - 30.11.14
LEITWORT:
Liebe Mitchristen,
Nachdem wir in den letzten beiden
Wochen vom Umgang mit den
Talenten, sowie den klugen und
törichten Jungfrauen gehört haben,
geht es auch heute darum: "Was
muss ich tun, um in den Himmel zu
kommen?"
Das Evangelium zeigt auf, dass einige Kriterien, die für unser irdisches
Leben von großer Bedeutung sind,
im Himmel keine Anwendung finden:
- es gibt keine gesellschaftlichen
Blöcke oder Klassen.
- es gibt keinen Leistungsdruck, kein
immer mehr, kein immer besser.
- es gibt kein Outsourcing unbeque
mer Aufgaben.
- es gibt keine Sonderregel für
Privilegierte.
Was bleibt, ist dass die Botschaft von
Jesus zusammengefasst, die Botschaft von der Liebe Gottes zu uns
Menschen ist. Und sein Auftrag an
uns ist: "…damit ihr das tut, was ich
getan habe".
durstig und dir zu trinken gegeben?
Wann haben wir dich…".
Offensichtlich ist ihnen die
Bedeutung ihres Tuns, die Liebe aus
der heraus sie gehandelt haben, gar
nicht bewusst.
Die Antwort kann uns als
Orientierung dienen: "Amen, ich
sage euch: Was ihr für einen meiner geringsten Brüder getan habt,
das habt ihr mir getan!"
Wie Jesus handeln, die geringsten
Brüder und Schwestern wahrnehmen, ihre Not an sich heranlassen,
sich davon anrühren vielleicht
tatsächlich berühren lassen. Da
geschieht Gottesbegegnung unmittelbar.
So gesehen ist das Evangelium von
heute ein ganz persönliches. Jeder
von uns muss für sich entscheiden,
ob er zu der einen oder anderen
Gruppe gehören will. Eine (schwere)
Entscheidung, die sich lohnt!
Ihr Martin Dorda, Gemeindereferent
Interessant erscheinen mir, die
Fragen der Auserwählten: "Herr,
wann haben wir dich hungrig gesehen und dir zu essen gegeben, oder
GOLDENES PRIESTERJUBILÄUM VON PFR. BERNHARD BRANDT
Der langjährige Pfarrer von Heilig Kreuz und Maria Rosenkranz, Dekan des
Dekanates Frankfurt-Ost, Bernhard Brandt, kann am
08. Dezember 2014 dankbar auf 50 Jahre priesterlichen Dienstes zurückschauen.
Aus diesem Anlass lade ich Sie herzlich ein zum
DANKGOTTESDIENST
MONTAG, 08.12.2014 um 18.00 UHR
in HEILIG KREUZ (Kettelerallee 45)
Anschließend Sektempfang im Saal von Heilig Kreuz.
Michael Metzler, Pfr.
KIRCHE UND KUNST
lädt zum letzten Ausflugs dieses
Jahres ein. Am Samstag, den
13.12.2014 fahren wir nach
Ingelheim am Rhein.
Im zu Ende gehenden "Karlsjahr
2014" besuchen wir in der dortigen
Kaiserpfalz eine Karl dem Großen
gewidmete Ausstellung.
Im Anschluss hieran geht´s zu Fuß
hinauf nach Ober-Ingelheim, wo wir
in einem Weingut zur Mittagszeit zu
einer Vesper erwartet werden.
An die Mittagsrast schließt sich ein
Spaziergang durch das alte OberIngelheim an, der mit einem Besuch
der romanisch-gotischen Bergkirche
endet. Hiernach sehen wir weiter …
Die Winzerfamilie will natürlich wissen, was sie für uns vorbereiten
muss. Deshalb ist für die Teilnahme
an diesem Ausflug eine Anmeldung
im Pfarrbüro von St. Josef erforderlich.
Die verbindliche Anmeldung ist ab
24.11.2014 möglich und endet am
04.12.2014. Hierbei zahlen die
Teilnehmer bitte 10,00 € pro Person
für die Vesper.
Die Teilnehmerzahl ist auf 20
Personen beschränkt.
Die Kosten für die Getränke, die
Fahrt- und Eintrittskosten werden
vor Ort gezahlt.
Wir treffen uns am 13.12.2014 am
Bornheimer Uhrtürmchen vor der
Zweigstelle der Sparkasse um
07:20 Uhr.
Zum Schluss ein wichtiger
Hinweis: Wir werden an diesem
Tag einige Kilometer zu laufen
haben; zu einem guten Stück bergauf. Deshalb sollten alle
Teilnehmer gut zu Fuß sein!
NIKOLAUSTÜTEN
WELTGEBETSTAG DER FRAUEN
für bedürftige Menschen
am 06.03.2014 - Bahamas
Eine Geschenktüte mit Kaffee, Tee, “Begreift ihr meine Liebe?”
Weihnachtsgebäck und Knabbereien
(vorwiegend aus dem Weltladen
Bornheim) sollen die Gäste des
Josefstreffs auch in diesem Jahr wieder zum Nikolaustag erhalten.
Wir erwarten dafür am Mittwoch,
3.12., über 50 Gäste im Foyer des
Josefsaals. Weitere Tüten werden
über das Pfarrbüro verteilt.
Wir bitten Sie sehr herzlich um die
Mitfinanzierung dieser adventlichen
Gabe und bieten Ihnen diese
Möglichkeiten dafür an:
Sie können Ihre Spende überweisen
auf das Konto:
Kath. Pfarrgemeinde St. Josef,
IBAN: DE62 5005 0201 0200 4194 55
(Frankfurter Sparkasse),
Stichwort: Nikolaustüten.
Oder Sie geben einfach einen
Umschlag mit dem entsprechenden
Stichwort in das Kollektenkörbchen
oder in einem der Pfarrbüros ab.
Vielen herzlichen Dank für Ihre
Mitsorge
Ihre AG Arme
RIEDERWÄLDER TURMBLASEN
Am Samstag, 6. Dezember 2014 findet um 17.00 Uhr das traditionelle
Riederwälder Turmblasen auf dem
Kirchplatz der Heilig Geist Kirche
statt.
Die Bahamas - das sind 700 Inseln im
Meer. Von den 700 Inseln sind nur 30
bewohnt, ca. 370.000 Menschen
leben dort. Jährlich kommen ca. 6
Mio Touristen und Touristinnen auf
die Bahamas als Übernachtungsund Tagesgäste.
Für das Jahr 2015 haben uns Frauen
von den Bahamas die Gottesdienstordnung geschenkt. Sie laden uns
ein, ihr Land und ihre Lebenssituation näher kennen zu lernen.
Wir Frauen vom WGTArbeitskreis laden zu
unserem nächsten
Treffen herzlich ein:
Am 02.12.2014, 18.00 Uhr im
Raum 1 des Gemeindehauses der
Evangelischen Gemeinde Bornheim,
Große Spillingsgasse 24.
Die Themen des Abends sind:
Geschichte, Frauen, Wirtschaft.
Anschließend um 18.00 Uhr
Eucharistiefeier (Pfr. Metzler)
- musikalisch mitgestaltet von der
“Stadtkapelle Bergen-Enkheim”.
KONTAKT ST. JOSEF BORNHEIM
Pfarrbüro Eichwaldstr. 41, 60385 Frankfurt
Vormittags
Montag bis Freitag: 10.00 - 12.00 Uhr
Nachmittags
Montag bis Freitag: 16.00 - 18.00 Uhr
Telefon
94 33 22 0 (u.U. Anrufbeantworter)
Fax
94 33 22 22
E-Mail
pfarrbuero@stjosef-bornheim.de
Internet
www.stjosef-bornheim.de
Pfarrbüro Außenstelle Kettelerallee 45, 60385 Frankfurt
Mittwoch 15.00 - 16.00 Uhr und Donnerstag 11.00 - 12.00 Uhr
Telefon
45 41 41
E-Mail
aussenstelle-kettelerallee@stjosef-bornheim.de
Kath. Pfarrbücherei St. Josef Butzbacher Str. 45
(Mittwoch von 17.30 - 18.30 Uhr, Freitag von 11.00 - 12.00 Uhr
1. Mittwoch im Monat 16.00 - 18.30 Uhr)
HAUPTAMTLICHE MITARBEITER
Pfarrer Michael Metzler, Dekan (MM)
Pater Ilija Krezo, Priesterl. Mitarbeiter (IK)
Pfr. Peter Šoltés, Kooperator (PS)
Gemeindereferent Martin Dorda (Do)
Gemeindereferentin Daniela Lukacic (DL)
Pastoralreferentin Regina Schwarzer (RS)
Diakon Franz Reuter (FR)
Kantor Notker Bohner
94 33 22 0
94 33 22 15
27 24 59 66
94 33 22 23
94 33 22 17
94 33 22 14
94 33 22 15
45 67 72
ADRESSEN
St. Josef, "Burg der Kinder", Kindertagesstätte, Heidestr. 62
Leiterin Martina Adam
44 50 95
Kindertagesstätte Heilig Kreuz, Wittelsbacherallee 203
Leiterin Cornelia Weißenborn
45 64 79
Kindertagesstätte St. Michael, Münzenberger Str. 1
Leiterin Petra Dorda
45 08 81
Caritas-Zentralstation für ambulante Pflegedienste
44 80 79
Caritas-Vermittlungsstelle für ambulante Dienste
29 82 403
GOTTESDIENSTE IN ST. JOSEF
SO 23. NOV Christkönigsonntag/Cäciliensonntag
09.30 Uhr
Eucharistiefeier Hochamt (Pfr. Metzler)
Missa brevis in C (Robert Jones * 1945)
Kirchenchor St. Cäcilia
für lebende und ++ Mitglieder des Kirchenchores St. Cäcilia
Totengedächtnis für + Hildegard Kraiker
für + Cilly Brack
für ++ Anna und Karl Kondla und ++ Schwiegereltern Janikula
11.00 Uhr
Eucharistiefeier - Kinder-Gemeinde-Go. - (Pfr. Metzler, R. Schwarzer)
für + Richard Kowalski
17.45 Uhr
Kirchenmusikalische Vesper (Pfr. Metzler)
Kirchenchor St. Cäcilia
18.30 Uhr
Eucharistiefeier (P. Krezo)
für + Marlies Harsche
KOLLEKTE für die Pfarrgemeinde
DI 25. NOV Hl. Katharina von Alexandrien
11.00 Uhr
Festgottesdienst zum Patronatsfest
des St. Katharinen Krankenhauses
(in der Kapelle des Krankenhauses)
MI 26. NOV Hl. Konrad und hl. Gebhard
08.30 Uhr
Eucharistiefeier
DO 27. NOV
18.15 Uhr
Eucharistiefeier
Jeden Donnerstag 18.15 Uhr
Möglichkeit zur Brot- und Kelchkommunion
SA 29. NOV
11.00 - 14.00 Uhr Aktion OFFENE KIRCHE
SO 30. NOV 1. Adventssonntag
09.30 Uhr
Eucharistiefeier Hochamt (Pfr. Šoltés)
für ++ d. Familien Neff, Reichert u. Windirsch
für ++ Drago Stevanovic und Helmut Glade
11.00 Uhr
Eucharistiefeier - Kinder-Gemeinde-Go. (Pfr. Metzler/M. Dorda)
Adventliche Lieder
Kinderchor St. Josef
für ++ Renate und Helmut Hütter
für + Theresia Schaus
18.30 Uhr
Eucharistiefeier (Pfr. Šoltés/Diakon Reuter)
für ++ Sofie Rost, Eltern und Geschwister
für + Rita Stevanovic
KOLLEKTE für die Pfarrgemeinde
BEICHTGESPRÄCHE
mit Pfr. Metzler, Pfr. Šoltés oder P. Krezo können im Einzelfall vereinbart werden (Tel.: 94 33 22 0).
WIR GEDENKEN DER VERSTORBENEN
+ Christine Göhler, + Ingrid Ivsic
ZENTRUM FÜR CHRISTLICHE MEDITATION UND SPIRITUALITÄT - HEILIG KREUZ
Sa 18.00 Uhr meditative Eucharistie zum Sonntagsbeginn
Mi 17.15 Uhr Rosenkranzgebet für geistliche Berufe
18.00 Uhr Eucharistiefeier
Bürozeiten: Dienstag
10.00 - 12.00 und 16.00 - 18.00 Uhr
Mittwoch
16.00 - 18.00 Uhr
Freitag
10.00 - 12.00 und 14.00 - 16.00 Uhr
ZENTRUM FÜR TRAUERPASTORAL - ST. MICHAEL
Do 19.00 Uhr Eucharistiefeier
So 11.00 Uhr Eucharistiefeier
Fr 19.00 Uhr Heilige Messe mit Totengedenken
ST. KATHARINEN-KRANKENHAUS
So 09.00 Uhr Eucharistiefeier
GEMEINDE-KALENDER
REGELMÄßIGE TERMINE UND VERANSTALTUNGEN
Allgemeine Sozialberatung Mo 16.00 Uhr (Cäciliensaal)
Kath. öffentliche Bücherei (Butzbacher Str. 45)
Mi 17.30 Uhr, Fr 11.00 Uhr und 1. Mi im Monat 16.00 - 18.30 Uhr
Pfadfinder Wölflinge (7-11 J.) Di 17.30 Uhr (Pfadiraum)
Jungpfadfinder (11-14 J.) Mi 17.30 Uhr (Pfadiraum)
Pfadfinder (14-16 J.) Mi 17.30 Uhr (Pfadiraum)
Rover (ab 17 J.) Mo 19.30 Uhr (Pfadiraum)
Eltern-Kind-Gruppen Mo und Mi jeweils 10.00 Uhr (Marienheim)
Jugendclub 1. und 3. Freitag im Monat ab 20.00 Uhr (Clubraum )
Chöre Kinderchor der "Jungen Kantorei" Di 16.30 Uhr (Marienheim)
Probe der "Jungen Kantorei" Di 19.30 Uhr (Romerosaal)
Kirchenchor Do 19.15 Uhr (Cäciliensaal)
DJK Sport ab 3 Jahre Mi 16.30 Uhr (Linneschule)
DJK-Seniorengymnastik Mi 18.15 Uhr (Linneschule)
DJK-Sportgymn. Frauen Mi 19.15 Uhr (Linneschule)
DJK-Männer-Sport Fr 20.00 Uhr (Linneschule)
Stickgruppe 1. und 3. Montag im Monat 10.00 - 16.00 Uhr
(Philipp-Neri-Saal, Butzbacher Str. 45)
ZUSÄTZLICHE TERMINE DIESE WOCHE
Mo. 24.11.
Di. 25.11.
19.00 Uhr DJK Vorstand (DJK Raum)
16.00 Uhr Helferinnen (Elisabethsaal)
19.30 Uhr Projektgruppe Öffentlichkeitsarbeit (Turmsaal)
Mi. 26.11. 16.30 Uhr EK-Gruppen
19.00 Firmkatecheten (Foyer)
19.30 Uhr EK-Elternabend (Romerosaal)
Do. 27.11. 16.30 Uhr EK-Gruppen
Fr. 28.11.
08.30 Uhr Teamklausur (HK)
29. und 30.11. Adventsmarkt (Josefsaal)
KATH. ÖFFENTLICHE BÜCHEREI
Die bei der Buchaustellung bestellten Bücher können am
30. November 2014 von 10.30 - 12.30 Uhr
im Foyer des Josefsaals abgeolt werden.
Frauengemeinschaft St. Josef
lädt ein zum Adventsmarkt
n
mit Tombola am
spende
Kuchen
sbasar
1. ADVENT
ht
Weihnac
für den
vent
am 1. Ad
!
erbeten
im Josefsaal, Berger Str. 135
Sa., 29.11.2014 14.00 – 18.00 Uhr
So., 30.11.2014 10.30 – 13.00 Uhr
und 14.30 – 18.30 Uhr
ÜBUNGSLEITER KINDERTURNEN GESUCHT
Wir sind ein kleiner Verein in Bornheim, die DJK-Sportgemeinschaft 1904
Frankfurt am Main e. V., und suchen für unsere Kinderturngruppen zwei
neue Übungleiter. Leider verlassen uns zwei unserer drei Übungsleiter in
diesem Bereich und wir hoffen auf fröhliche und motivierte Unterstützung.
gerne ab sofort oder Januar 2015.
Kinderturnen
3 - 5 Jahre und 5 - 7 Jahre
Mittwochs von 16.00 - 18.00 Uhr
Meldet Euch gerne bei:
Bernhard Kilb
0160/98 26 56 28 oder 069/45 84
SPENDENKONTO DER KATH. PFARRGEMEINDE ST. JOSEF
FRANKFURTER SPARKASSE, BERGER STRAßE 179
IBAN: DE62500502010200419455
MÖGLICHE STICHWORTE
- "CARITAS UND SOZIALES"
- "KINDER-UND JUGENDARBEIT"
- "PFARRKIRCHE ST. JOSEF"
Singen ist für uns Herzenssache!
Elisabeth Fanderl
Conny Kalal
Kirsten Nagel
Ilse Vogt
Sabine Börchers
Angelika Dacho
Petra Dorda
Agnes Lotz
Maria Mohr
Christa Schworm
Magdalena Trosch
Dagmar Winkler
Hans-Peter Brack
Lothar Engel
Heinz Greß
Margret Horstmann
Resi Markert
Peter Rossmann
Willkommen im Kirchenchor St. Cäcilia!
Wir proben donnerstags 19.15 --- 20.45 Uhr im Cäciliensaal.
Ein unverbindlicher Probenbesuch ist jederzeit möglich.
Chorleiter: Notker Bohner (Tel.: 069/456772) notkerbohner@gmx.de
Vorsitzende: Margret Horstmann (069/442250) margret.horstmann@web.de
DIE NEUE PFARREI “ST. JOSEF FRANKFURT AM MAIN”
Der Apostolische Administrator, Weihbischof Manfred Grothe, hat am
17.11.2014 die Gründungsurkunde für die neue Pfarrei "St. Josef Frankfurt
am Main" unterschrieben. Sie wird wirksam zum 01.01.2015
Der jetzige Pastoralausschuss hat sich am 17.11.2014 als Übergangspfarrgemeinderat konstituiert. (Die nächsten PGR-Wahlen sind am 07./08.11.2015).
Die Mitglieder des bisherigen Pastoralausschusses haben einstimmig den
Vorstand gewählt:
Vorsitzender Thomas Niedermaier (St.Josef ), weitere Mitglieder des
Vorstandes sind Gabriele Fengler (Maria Rosenkranz), Robert Landwehr
(Heilig Geist), Christian Goihl (Herz Jesu). Geborenes Mitglied ist Pfr. Michael
Metzler.
Zudem gehören dem PGR an:
Anja Crecelius, Barbara Broschart (Maria Rosenkranz); Karin Spohner, Robert
Luckfiel (Heilig Geist); Katharina Wörner, Jean PierreFerreira (Herz Jesu);
Ingeborg Lüddecke, Hans-Peter Brack (St. Josef ); für die Pastoralen
MitarbeiterInnen, Luzia Goihl, ein/e Jugensprecher/in (noch zu wählen).
Der Vorstand des PGR hat dann die Kandidatenliste für den vom PGR zu
wählenden Verwaltungsrat der neuen Pfarrei eröffnet. Vorschlagsberechtigt
und wahlberechtigt sind die stimmberechtigten Mitglieder des PGR´s. Die
nicht öffentliche Wahl wird am 12.12.2014 stattfinden.
Ohne Stimmrecht (mit Antrags- und Mitspracherecht) gehören dem PGR an:
die Mitglieder des Pastoralteams (dazu gehören auch die Diakone und
Priesterlichen Mitarbeiter), der/die stellvertretende Vorsitzende des
Verwaltungsrates, der/die stellvertretende Jugendsprecher/in. Wenn im
neuen Jahr die Ortsausschüsse und Sachausschüsse gebildet und vom PGR
bestätigt sind, gehören auch deren Vorsitzenden (ohne Stimmrecht) zum
PGR.
GÜNDUNGSGOTTESDIENST VON "ST. JOSEF FRANKFURT AM MAIN"
Der Gründungsgottesdienst wird am So., 18.01.2015, 10.00 Uhr in der
Pfarrkirche St. Josef sein. Er wird von Weihbischof Dr. Thomas Löhr geleitet werden. Schon heute lade ich herzlich dazu ein.
Ihr Pfarrer, Michael Metzler
ADVENT 2014 IN ST. JOSEF
Regelmäßige Angebote:
* RORATE-Messen (Alte Josefskirche, Eichwaldstraße)
mittwochs, 08.30 Uhr und donnerstags, 18.15 Uhr
* FRÜHSCHICHTEN im Advent
mittwochs
06.00 Uhr (im Foyer, Berger Straße 135)
03.12., 10.12., 17. 12.
* Aktion "OFFENE KIRCHE" - Zeit zum Verweilen
samstags
11.00 - 14.00 Uhr
29. 11., 06. 12., 13. 12., 20. 12.
*Aktion LEBENDIGER ADVENTSKALENDER "um die Friedberger Warte herum"
Sonntag,
30.11. 18.00 Uhr
Valentin-Senger-Str. 70
Dienstag,
02.12. 16.00 Uhr
Paulinum an der Friedberger Warte
Valentin-Senger-Str. 136a
Freitag,
05.12. 18.00 Uhr
Valentin-Senger-Str. 72
Donnerstag, 11.12. 17.15 Uhr
Kita an der Valentin-Senger-Schule
Samstag,
13.12. 18.00 Uhr
im Garagenhof neben
Valentin-Senger-Str. 7
Donnerstag, 18.12. 18.00 Uhr
Valentin-Senger-Str. 80
Dienstag,
23.12. 16.00 Uhr
Paulinum an der Friedberger Warte
Valentin-Senger-Str. 136a
Kommen Sie vorbei und lassen Sie sich überraschen!
1. ADVENT
Samstag
29.11. und
Sonntag,
30.11.
2. ADVENT
Adventsmarkt der Frauengemeinschaft
im Josefsaal
Samstag
Sonntag
Waffelverkauf der DPSG (Berger Str.)
Adventsliedersingen
der Jungen Kantorei St. Josef
11.00 - 17.00 Uhr
17.00 Uhr
3. ADVENT
Sonntag
14.30 Uhr
Sonntag
18.30 Uhr
4. ADVENT
adventliches Senioren-Beisammensein
Versöhnungsgottesdienst
Sonntag
Weihnachtsbäckerei für Kinder (Foyer)
14.00 - 16.00 Uhr
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
10
Dateigröße
1 577 KB
Tags
1/--Seiten
melden