close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Lauterecken bis 09.11.2014.pdf

EinbettenHerunterladen
1
Katholische Pfarreiengemeinschaft
Lauterecken Reipoltskirchen Wolfstein
St. Franz Xaver
St. Johannes Nepomuk
St. Philippus und St. Jakobus
Pfarrbüro: Lautertalstraße 3, 67742 Lauterecken
Telefon: 06382/993286 * Fax: 06382/993277
Nr. 10
/ Jahreskreis A /
vom 12.10. bis 09.11.2014
2
Sonntag, 12.10.2014
28. SONNTAG IM JAHRESKREIS
*** Vorstellung der Kommunionkinder in Wolfstein ***
Sonntäglicher Vorabend, 11.10.
18:00 Uhr
Reipoltskirchen
Amt für Heinrich und Maria Schunk und
für Söhne Gerhard, Rainer und Lothar
Lauterecken
Wolfstein
Kaulbach
Amt für Paul Stein
Stiftamt für frühere Stifter (vor 1924) der Pfarrei Wolfstein
Amt für die Pfarrgemeinden - Fatimasonntag
Sonntag
09:00 Uhr
10:30 Uhr
17:00 Uhr
Dienstag, 14.10.
Hl. Kallistus
17:30 Uhr
18:00 Uhr
Rosenkranz
Hl. Messe
Reipoltskirchen
Reipoltskirchen
Mittwoch, 15.10.
Hl. Theresia von Jesus (von Avilla)
08:30 Uhr
09:00 Uhr
17:00 Uhr
Rosenkranz
Hl. Messe
Kommunionvorbereitung
Lauterecken
Lauterecken
Wolfstein
Donnerstag, 16.10.
Hl. Hedwig von Andechs
10:00 Uhr
17:30 Uhr
Hl. Messe
Firmunterricht (Generalprobe)
Kaulbach
Reipoltskirchen
Freitag, 17.10.
Hl. Ignatius von Antiochien
17:30 Uhr
18:00 Uhr
Rosenkranz
Hl. Messe
Wolfstein
Wolfstein
Sonntag, 19.10.2014
29. SONNTAG IM JAHRESKREIS
Sonntäglicher Vorabend, 18.10.
18:00 Uhr
Reipoltskirchen
Stiftamt für Karolina Immesberger
Lauterecken
Wolfstein
Kaulbach
Amt für die Pfarrgemeinden
Amt für die Pfarrgemeinden
HOCHAMT in der außerordentlichen Form
Sonntag
09:00 Uhr
10:30 Uhr
18.00 Uhr
Dienstag, 21.10.
Hl. Ursula
17:30 Uhr
18:00 Uhr
Rosenkranz
Hl. Messe
Reipoltskirchen
Reipoltskirchen
Mittwoch, 22.10.
08:30 Uhr
09:00 Uhr
Lauterecken
Lauterecken
Rosenkranz
Hl. Messe
Donnerstag, 23.10.
18:00 Uhr
Nußbach
Hl. Messe
Freitag, 24.10.
17:30 Uhr
18:00 Uhr
Wolfstein
Wolfstein
Rosenkranz
Hl. Messe
3
Sonntag, 26.10.2014
30. SONNTAG IM JAHRESKREIS
*** Heute Nacht endet die Sommerzeit ***
*** Weltmissionssonntag *** *** Kollekte für Weltmissionssonntag ***
Sonntäglicher Vorabend, 25.10.
17:00 Uhr
Reipoltskirchen Amt für Anton Heß
Sonntag
09:00 Uhr
Lauterecken
Stiftamt für Verst. d. Fam. Adam Busch (Eleonore Jung)
10:30 Uhr Wolfstein
Amt für die Pfarrgemeinden
Dienstag, 28.10.
Hl. Simon und Hl. Judas
16:30 Uhr
17:00 Uhr
Rosenkranz
Hl. Messe
Reipoltskirchen
Reipoltskirchen
Mittwoch, 29.10.
08:30 Uhr
09:00 Uhr
Lauterecken
Lauterecken
Rosenkranz
Hl. Messe
Donnerstag, 30.10.
17:00 Uhr
Kaulbach
Hl. Messe
Freitag, 31.10.
Hl. Wolfgang
17:30 Uhr
18:00 Uhr
Rosenkranz
Hl. Messe
Wolfstein
Wolfstein
Samstag, 01.11.2014
ALLERHEILIGEN
09:00 Uhr
10:30 Uhr
15:00 Uhr
16:00 Uhr
17:00 Uhr
Stiftamt f. die Verst. und Gefallenen der Pfarrei Lauterecken
Hochamt mit der Chorgemeinschaft Wolfstein
Segnung der Gräber auf dem Friedhof
Segnung der Gräber auf dem Friedhof
Stiftamt f. die Verst. und Gefallenen der Pfarrei Reipoltskirchen
Lauterecken
Wolfstein
Lauterecken
Reipoltskirchen
Reipoltskirchen
Sonntag, 02.11.2014
ALLERSEELEN
*** Kollekte für die Priesterausbildung in den Diasporagebieten Mittel- und Osteuropa ***
09:00 Uhr Lauterecken
Amt für die Pfarrgemeinden
10:30 Uhr Kaulbach
Amt für die Pfarrgemeinden
11:30 Uhr Kaulbach
Segnung der Gräber auf dem Friedhof
15:00 Uhr Wolfstein
Segnung der Gräber auf dem Friedhof
♦ Jeder Priester darf an Allerseelen drei Messen feiern, aber nur für eine ein
Stipendium annehmen. Die zweite Messe muss für alle Verstorbenen, die dritte
nach der Meinung des Heiligen Vaters gefeiert werden.
♦ In den acht Tagen nach Allerseelen soll ein Jahresgedächtnis für die
verstorbenen Seelsorger der Gemeinde gefeiert werden.
Montag, 03.11.
Hl. Pirmin
17:00 Uhr
Firmunterricht (Beichtgelegenheit)
Reipoltskirchen
4
Dienstag, 04.11.
Hl. Karl Borromäus
09:00 Uhr
09:30 Uhr
Reipoltskirchen
Reipoltskirchen
10:00 Uhr
17:00 Uhr
Reipoltskirchen
Wolfstein
Rosenkranz
Hl. Messe als Jahresgedächtnis für die verstorbenen
Seelsorger der Gemeinde Reipoltskirchen
Frühstück im Pfarrhaus
Firmunterricht (Beichtgelegenheit)
Mittwoch, 05.11.
08:30 Uhr
09:00 Uhr
Lauterecken
Lauterecken
10:00 Uhr
Wolfstein
Rosenkranz
Hl. Messe als Jahresgedächtnis für die verstorbenen
Seelsorger der Gemeinde Lauterecken
Hl. Messe + Gebet über Verstorbenen im Seniorenzentrum
Donnerstag, 06.11.
10:30 Uhr
ab 11:15
17:00 Uhr
Ingweiler Hof
Wolfstein
Heilige Messe
Heilige Krankenkommunion in Nußbach
Firmunterricht (Beichtgelegenheit)
Freitag, 07.11.
HERZ-JESU-FREITAG
08:00 Uhr
Herz-Jesu-Amt mit Aussetzung des Allerheiligsten,
sakramentaler Segen
Heilige Krankenkommunion in den Pfarreien
Lauterecken und Wolfstein
Rosenkranz
Hl. Messe als Jahresgedächtnis für die verstorbenen
Seelsorger der Gemeinde Wolfstein, anschließend
Aussetzung des Allerheiligsten, sakramentaler Segen
und Anbetung bis 19:00 Uhr (Beichtgelegenheit)
Lauterecken
Ab 09:00 Uhr
17:30 Uhr
18:00 Uhr
Wolfstein
Wolfstein
Sonntag, 09.11.2014
WEIHETAG DER LATERANBASILIKA
*** FIRMUNG IN REIPOLTSKIRCHEN***
*** DANKGOTTESDIENST DER FIRMLINGE IN KAULBACH***
*** Zählsonntag ***
Sonntäglicher Vorabend, 08.11.
18:00 Uhr Reipoltskirchen Hochamt mit Bischof Dr. Karl-Heinz Wiesemann
mit der Spendung des Firmsakramentes
Sonntag
09:00 Uhr Lauterecken
Amt für die Pfarrgemeinden
Stiftamt f. die Verst. und Gefallenen der Pfarrei Wolfstein
10:30 Uhr Wolfstein
17:00 Uhr Kaulbach
Amt für die Pfarrgemeinden – Fatimasonntag und
Dankgottesdienst der Firmlinge
Vermeldungen:
Beichtgelegenheit: Jeweils Samstag 17:30 Uhr (ab 25.10.14
16:30 Uhr) am Ort der Vorabendmesse
Herz-Jesu-Freitag Wolfstein (ab 18:45 Uhr)
5
AUS DEM BISTUM SPEYER
Gebetsanliegen des Heiligen Vaters im November 2014
1. Die Einsamen mögen die Nähe Gottes spüren.
2. Um weise Begleitung der Seminaristen und der jungen
Ordensleute.
AUS DER PFARREIENGEMEINSCHAFT
Vorstellung der Kommunionkinder
Am Sonntag, dem 12.10.14 werden die Kommunionkinder beim Gottesdienst
in Wolfstein um 10:30 vorgestellt.
Kommunionunterricht für die
Reipoltskirchen und Wolfstein
Gemeinden
Lauterecken,
Der Elternabend der Kommunionkindern hat schon am 22.09.14
um 19:00 Uhr im Pfarrhaus in Wolfstein stattgefunden. Die
Kommunionvorbereitung der Kommunionkinder beginnt am
Mittwoch, dem 08.10. und 15.10.14 um 17:00 Uhr im Pfarrhaus
in Wolfstein.
Nach der Firmung am 08.11.14 werden die Termine festgelegt. Es sind bis
jetzt 8 Kinder gemeldet.
Spendung der Hl. Firmung durch Bischof Karl-Heinz
Wiesemann am 08.11.2014 in der Kirche St. Johannes
Nepomuk in Reipoltskirchen
Firmung und Termine der Vorbereitung auf die Firmung:
In
unserem
Glauben gehören
praktische
und
theoretische Elemente zusammen.
Zu
praktischen
Elementen gehör-ten: Fahrt nach Dannenfels,
Besichtigung des Klosters Gethsemani, Besuch der
Seniorenheime,
oder
Erleben
des
Fronleichnamsfestes und Mithilfe bei der Prozession.
Es gehörte auch die Teilnahme bei den
Gottesdiensten und bei der PGR-Sitzung dazu.
12.
Generalprobe
42. Woche 17:30 Uhr
Donnerstag 16.10.14
13.
Beichte
45 Woche
04.11.14
06.11.14
Firmung
08.11.2014 18:00 Uhr
Reipolts-
-kirchen
03.11.14
6
Firmpaten
Am Samstag, dem 08.11.12 um 18:00 Uhr findet die
Firmung in Reipoltskirchen statt. An dieser Stelle
nochmals ein Hinweis an die Firmkandidaten: Alle
Firmpaten benötigen eine Bescheinigung, dass sie
katholisch getauft und dass sie gefirmt worden sind.
Diese Bescheinigung erhält man in der Gemeinde, wo man getauft wurde.
Die Firmpaten, die in unseren Pfarrgemeinden angemeldet sind, müssen sich nur
kurz bei uns im Pfarrbüro melden. Dieses Verfahren wurde notwendig, da es in den
vergangenen Jahren vorgekommen ist, dass der Firmpate aus der kath. Kirche
ausgetreten ist.
Ablauf der Firmung:
1. Der Bischof lädt die Gemeinde zum Gebet ein, etwa mit folgenden Worten:
Lasset uns beten, zu Gott, dem allmächtigen Vater, dass er den Heiligen Geist
herabsende auf diese jungen Christren, die in der Taufe
wiedergeboren sind zu ewigem Leben. Der Heilige Geist
stärke sie durch die Fülle seiner Gaben und mache sie durch
seine Salbung Christus, dem Sohn Gottes, ähnlich.
Nach dem Gebet des Bischofs empfangen die Firmlinge DAS
HEILIGE FIRMUNG
2. Wenn man an der Reihe ist, gehen der Firmling mit dem Firmpaten bzw. mit der
Firmpatin nach vorne. Der Firmling hält den Firmschein in der Hand.
3. Wenn man vor dem Bischof steht, nimmt ein
Priester neben dem Bischof den Firmschein ab.
4. Der Firmpate / die Firmpatin legt die rechte Hand
auf die rechte Schulter des Firmlings.
5. Der Bischof sagt: „Wie heißt du?“ Der Firmling
antwortet: Ich heiße... „(nur den Vornamen
nennen)“. Der Bischof legt die Hand auf den Kopf
des Firmlings, salbt mit Chrisam ein Kreuz auf seine
Stirn und spricht: ”N. ..‚ sei besiegelt durch die
Gabe Gottes, den Heiligen Geist.” Die/Der
Gefirmte antwortet: ”Amen.” Der Bischof sagt:
”Der Friede sei mit dir”. Nach dem Friedensgruß
des Bischofs gehen Firmpate und Firmling auf ihre
Plätze zurück und knien zum stillen Gebet.
6. Während der Firmung wird absolut Stille
eingehalten (kein Orgelspiel, kein Gesang). Die
Spendeformel soll (über Mikrofon) im Kirchenraum
gut zu hören sein. Am Ende der Firmung und
während der sich anschließenden Händewaschung sollen 2 - 3 Strophen eines
Dankliedes gesungen werden.
7. Nach der Firmung folgen die Fürbitten für die Neugefirmten. Die Fürbitten
werden jeweils von den beteiligten Pfarreien zusammengestellt. Die einzelnen
Bitten werden vorgetragen. Nach jeder Fürbitte antwortet die Gemeinde mit einem
Gesang.
8. Der Firmgottesdienst ist kein eigentlicher Jugendgottesdienst, sondern ein
Gottesdienst der Gemeinde.
7
9. Ein wichtiges Element vor der Firmspendung ist die Erneuerung des
Taufversprechens der Firmlinge. Alle Gottesdienstteilnehmer werden eingeladen,
dieses mitzuvollziehen (“Ich widersage” - “Ich glaube”).
Der Bischof fragt die Firmlinge: Widersagt ihr dem Satan und all seiner Verführung?
Die Firmlinge antworten gemeinsam: Ich widersage.
Dann fragt der Bischof die Firmlinge weiter: Glaubt ihr an Gott, den Vater, den
Allmächtigen, den Schöpfer des Himmels und der Erde? Die Firmlinge antworten
gemeinsam: Ich glaube.
Beichte der Firmlinge
♦ Am Montag, dem 03. November 2014 um 17:00 Uhr in der
Kirche St. Johannes Nepomuk in Reipolskirchen.
♦ Am Dienstag, dem 04. November 2014 um 17:00 Uhr in der
Kirche St. Philippus und St. Johannes in Wolfstein.
♦ Am Donnerstag, dem 06. November 2014 um 17:00 Uhr in der
Kirche St. Philippus und St. Johannes in Wolfstein.
Dankgottesdienste der Firmlinge
Am Sonntag, dem 09. November 2014 um 17:00 Uhr feiern die
Firmlinge aus unseren drei Gemeinden Lauterecken,
Reipoltskirchen und Wolfstein in der Kapelle Herz-Mariä in
Kaulbach, einen Dankgottesdienst als Jugendgottesdienst. Alle
sind sehr herzlich eingeladen, diesen Gottesdienst zu feiern
und zu erleben..
Meßdienerfahrt nach Nordstrand
In der Zeit vom 26. März bis 2.
April
2015
lädt
die
Pfarrgemeinde alle Meßdiener
ganz
herzlich
zur
Meßdienerfreizeit
ein.
Ziel
unserer Fahrt ist der Ort
Nordstrand an der Nordsee.
Nordstrand - Die Insel.
Insel oder nicht? Das ist hier eine Herzensfrage. Zwar
gilt Nordstrand durch die Verbindung mit dem Damm
zum Festland eher als Halbinsel, aber im Herzen der
Insulaner und nach ihrer historischen Vergangenheit
ist sie eine Insel. So oder so ist sie einfach schön.
„Das grüne Herz des Wattenmeeres“ wird sie genannt und verrät mit diesem Titel
auch schon einige ihrer Qualitäten. Viel Grün in Form von Wiesen und Deichen ist
hier zu finden, umgeben vom Nationalpark Schleswig-Holsteinisches Wattenmeer.
Diese Mischung macht die Luft gesund und so trägt Nordstrand den Titel
„Nordseeheilbad“. Der Eigenanteil des Teilnehmerbeitrags incl. Fahrt, Unterkunft
und Programm, beträgt pro Person 150,00 Euro.
Bitte meldet Euch bald möglichst, aber bis spätestens 1. Dezember verbindlich zur
Fahrt an. Nicht in Anspruch genommene Plätze werden dann an interessierte
Kinder und Jugendliche weitergegeben.
8
Ökumenische Sozialstation Lauterecken / Wolfstein
am Dienstag, den 14.10.2014 um 19.00 Uhr findet im Bürgersaal der Stadt
Lauterecken, Schulstraße 10 (Dachgeschoss) die Mitgliederversammlung der
ökumenischen Sozialstation Lauterecken / Wolfstein für das Jahr 2014 statt.
Tagesordnung:
1. Eröffnung und Begrüßung
2. Feststellung der Beschlussfähigkeit
3. Bestätigung der Tagesordnung, ggf. Erweiterung
4. Genehmigung der Niederschrift der Mitgliederversammlung
vom 25.06.2013 – Beschluss5. Geschäftsbericht für das Rechnungsjahr 2013
6. Rechnungsprüfungsbericht für das Jahr 2013 – Erläuterung
Bilanz 2013 Verwendung des Jahresüberschusses Beschluss
7. Entlastung des Vorstandes und des Verwaltungsausschusses
durch die Mitgliederversammlung für das Rechnungsjahr
2013 – Beschluss –
8. Festlegung der Umlagebeiträge für das Rechnungsjahr 2015
a) Kirchengemeinden – Beschluss
b) Krankenpflegevereine – Beschluss
9. Verschiedenes Informationen
Die zuständigen Vertreter der einzelnen Pfarreien unserer Pfarreiengemeinschaft
mögen bitte daran teilnehmen oder bei persönlicher Verhinderung einen Vertreter
entsenden.
Impressum: Kath. Pfarreiengemeinschaft: Lauterecken, Reipoltskirchen
und Wolfstein
Adresse:
Katholisches Pfarramt, Lautertalstraße 3, 67742 Lauterecken
Tel.: 06382/993286
Fax: 06382/993287
Bürozeiten:
Montag: 08:00 - 12:00 Uhr; 12:45 - 15:30 Uhr;
Mittwoch:08:00 - 08:45 Uhr; 09:45 - 12:30 Uhr; 13:00 - 16:30 Uhr
Freitag: 08:00 - 11:00 Uhr
E-Mail: pfarramt.lauterecken@bistum-speyer.de
E-Mail: mathias.koeller@bistum-speyer.de
E-Mail: anton.ociepka@bistum-speyer.de
Tel. von Pfr. Ociepka: 06304/3489882 Handy: 0176/56740175
Termine der Kath. Pfarreiengemeinschaft:
Firmung in der PG:
08.11.2014, Samstag, um 18:00 Uhr in Reipoltskirchen mit Bischof Dr. KarlHeinz Wiesemann
Klausurtagung Pfarrgemeinderat
22.11.2014, Samstag
11
Spenden für das Buch …
Bis zum 29.09.14 sind bereits Spenden für das Buch in Höhe
von € 2.169,50 eingegangen. (Dezember 13 € 170,00; Januar
14 € 135,00; Februar 14 € 1.115,00; März 14 € 112,00; April
14 € 115,00; Mai 14 € 195,00; Juni 14 € 104,50; Juli 14 €
200,00; September 14 € 23,00). Wir danken Ihnen sehr herzlich für Ihre
Spendenfreudigkeit.
Es wird / werden Ehrenamtliche gesucht ...
Der VR Reipoltskirchen hat am
02.06.14 und am 13.08.14 bei
den
beiden
Sitzungen
beschlossen, die Tätigkeit für
Winter- und Sommerdienst an
den
Außenanlagen
des
Pfarrhauses, der Kirche und des
Schwesterhauses
auszuschreiben. Die Arbeit ist
eine ehrenamtliche Tätigkeit.
Das kath. Pfarrhaus in Reipoltskirchen ist zu mieten
Die letzte VR-Sitzung in Reipoltskirchen hat sehr stark
betont, dass das ehemalige Schwesternhaus in
Reipoltskirchen so schnell wie möglich verkauft werden
soll. Die Erhaltung des ehem. Pfarrhauses soll als
Kontakt und Kommunikationszentrum für die Gemeinde
Reipoltskirchen eingesetzt werden. Die Küche und die
Räume sollen für verschiedene kleine Festlichkeiten in
der Gemeinde zur Verfügung gestellt werden. Im Pfarrhaus dürfen nur die Räume
unten genutzt werden.
Aus der Gemeinde St. Philippus und St. Jakobus Wolfstein
Die Chorgemeinschaft Wolfstein singt bei uns am 01.11.14
Die Chorgemeinschaft Wolfstein (Leitung: Rupertus Woehl)
wird an Allerheiligen in der Katholischen Kirche zu Wolfstein
singen. Die Ökumenische Chorgemeinschaft Wolfstein ist ein
Zusammenschluss
protestantischer
und
katholischer
Sängerinnen und Sänger. Die ursprüngliche Tradition, an
einigen katholischen Festtagen auch in der kath. Kirche zu
Wolfstein zu singen, möchten wir wieder beginnen. Sie
werden auf der Empore singen.
Spenden für das Buch …
Bis zum 30.09.14 sind bereits Spenden für das Buch in
Höhe von € 615,00 eingegangen. (Juni 14 € 350,00; Juli
14 € 10,00; August 14 € 60,00; September 14 € 195,00 ) Wir
danken Ihnen sehr herzlich für Ihre Spendenfreudigkeit.
12
Wir gedenken unserer Verstorbenen!
Der Herr sei ihrer Seele gnädig und lass sie ruhen in Frieden!
Lauterecken verstorben am:
21.10.2003
Antoni Heinrich
83 Jahre
20.10.2008
Welker Lucia
83 Jahre
08.10.2010
Straßer Günter
82 Jahre
28.10.2010
Breitzler Hildegard
71 Jahre
29.10.2010
Unterstab Margarete
81 Jahre
29.10.2010
Meisterling Franziska
89 Jahre
21.10.2011
Fritz Erna
88 Jahre
Reipoltskirchen verstorben am:
04.10.2002
Schunk Maria Luise
93 Jahre
24.10.2002
Hörhammer Egon
64 Jahre
11.10.2003
Rummikewitz Maria
86 Jahre
24.10.2003
Cesar Christa
57 Jahre
31.10.2003
Krauth Albert
81 Jahre
13.10.2005
Keßler Peter
59 Jahre
23.10.2006
Schunk Lothar
49 Jahre
30.10.2007
Habermann Bruno
68 Jahre
15.10.2008
Ries Anna
88 Jahre
22.10.2013
Messmer Helmut
88 Jahre
25.10.2013
Heß Anton
84 Jahre
24.10.2005
Sieber Appolonia
77 Jahre
11.10.2008
Walla Maria
92 Jahre
29.10.2010
Metzger Mathilde
80 Jahre
06.10.2011
Stumptner Heinz
81 Jahre
Wolfstein verstorben am:
Document
Kategorie
Seele and Geist
Seitenansichten
5
Dateigröße
1 961 KB
Tags
1/--Seiten
melden