close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

01.06.2014 - Icas-eap.com

EinbettenHerunterladen
ICAS Schweiz AG
Gründungsjahr:
1987
Standorte:
Zürich, Frankfurt, Wien,
Luxemburg, Mailand
Mitarbeiter:
56 Mitarbeiter und 221 NetzwerkPsychologen schweizweit
Arbeitsfelder:
Die Externen Mitarbeiterberatung
EAP unterstützt Mitarbeiter/innen
rund um die Uhr bei der Lösung
Die Nutzungsrate des Employee Assistance Program EAP
als wichtigstes Qualitätskriterium
ICAS erfasst alle Beratungsfälle
sorgfältig, macht eine genaue
Bestimmung der Problemkategorien und
schätzt die verursachte
Leistungsminderung ein. Die Auswertung
von 14'207 Beratungen zeigt, dass
zwischen 2011 und 2013 die durch
psychologische Probleme und Störungen
verursachten Leistungsverluste bei den
Kundenunternehmen abgenommen
haben, und zwar insgesamt um 15%.
von privaten wie
arbeitsbezogenen Anliegen. Die
Beratung findet meistens
telefonisch statt. Bei emotionalen,
psychischen Anliegen können
zusätzlich innerhalb weniger
Bei einem Unternehmen mit mehreren
1'000 Mitarbeitern in der Schweiz konnte
sogar eine noch höhere Abnahme der
Leistungsverluste – insgesamt um 25% –
in der gleichen Zeitperiode von 2011 bis
2013 gemessen werden (siehe Grafik).
Je mehr Probleme, Sorgen und Leiden
frühzeitig angesprochen und gelöst
werden, desto weniger entstehen
Folgekosten aufgrund gesundheitlicher
Probleme und Leistungsverminderungen.
Bekanntlich verschlimmern sich die
Probleme bzw. steigen die Kosten
überproportional je mehr Zeit vergeht, bis
Abhilfe geschaffen wird.
Höhere Nutzungsraten lassen sich vor
allem durch folgende vier
Qualitätsmerkmale erreichen:
1.
Betreuung durch einen ICAS
Account Manager, der sich für
eine gute innerbetriebliche
Einführung des EAP und für
kontinuierliche
Kommunikationsmassnahmen
einsetzt.
2.
Leicht zugängliches und
niederschwelliges Angebot
durch kostenfreie Nutzung der
EAP-Dienste für die Mitarbeiter
und telefonische Beratung rund
um die Uhr.
3.
Absolute Vertraulichkeit sowie
die Möglichkeit, die EAP-Dienste
anonym zu nutzen, garantiert
durch strenge Datenschutz- und
Datensicherheitsrichtlinien.
4.
Nutzen durch die
lösungsorientierte Beratung in
allen wichtigen Themen, die
Mitarbeiter belasten können,
durch kompetente, erfahrene
Spezialisten und Fachpersonen.
Tagen persönliche
Beratungssitzungen in Form einer
Veränderung der Leistungsverluste
Abklärung, Lösungsfindung bzw.
Vergleich zwischen 2011 und 2013 bei einem
Schweizer Kundenunternehmen mit mehreren
1'000 Mitarbeitern. Auswertung von 536
Beratungen.
Kurzzeit-Therapie angeboten
werden. Mit den von
der ICAS- Dienste können
Personal- und
Gesundheitsverantwortliche
erkennen, wo unternehmensintern
Handlungsbedarf besteht, um
bessere Voraussetzungen für
Wohlbefinden, Gesundheit und
Leistung zu schaffen.
Kontakt:
ICAS Schweiz AG
Hertistrasse 25
8302 Wallisellen
Tel. 044 878 30 00
info@icas.ch
www.icas.ch
Umgekehrt zeigen die Statistiken von
Krankenkassen starke Zunahmen der
Arbeitsunfähigkeitsraten aufgrund
psychischer Leiden und Krankheiten. Der
positive Gegentrend bei den ICAS
Kundenunternehmen ist ein guter Beleg
für die Wirksamkeit der Externen
Mitarbeiterberatung EAP.
Der entscheidende Grund für diesen
Erfolg des EAP von ICAS ist die hohe
Nutzungsrate (Anteil der Mitarbeiter, die
die EAP-Dienste nutzen). Diese sollte bei
mindestens 5% liegen, aber mit
zunehmendem Prozentsatz steigt auch
der Nutzen des EAP.
Über die Nutzung der EAP-Dienste
erstellt ICAS anonyme Auswertungen und
periodische Berichte für die
Kundenunternehmen. Die Daten erlauben
ein Benchmarking mit ICAS Standards
und anderen Unternehmen. Mit einer
höheren Nutzungsrate können
Kundenunternehmen besser erkennen,
wo Handlungsbedarf besteht und
gezielter Massnahmen ergreifen, um
Arbeitsbedingungen, Gesundheit und
Produktivität der Mitarbeiter zu
verbessern.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
9
Dateigröße
181 KB
Tags
1/--Seiten
melden