close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Ausschreibung Mwst. Sem. - TREUHAND|SUISSE Sektion Bern

EinbettenHerunterladen
23. HERBSTSEMINAR
VOM 23. UND 24. Oktober 2014
CONGRESS CENTER KURSAAL INTERLAKEN, 3800 INTERLAKEN
Tel. 033 827 61 00 – Fax 033 827 61 05 – info@congress-interlaken.ch
Sektion Bern
www.treuhandsuisse-be.ch
23. HERBSTSEMINAR
VOM 23. UND 24. OKTOBER 2014
CONGRESS CENTER KURSAAL INTERLAKEN, 3800 INTERLAKEN
Themen
- Fallstricke bei Spezialprüfungen
- Anschein der Unabhängigkeit bei der Eingeschränkten Revision
- MWST: Kritische Betrachtung der aktuellen Rechtsprechung und
Praxisfestlegung
- Neues Rechnungslegungsrecht: Umsetzung in der Steuerpraxis
-
Direkte Steuern
- Aktuelles aus Kanton und Bund
- Fragen der gebundenen Selbstvorsorge der Säule 3a
- Aktuelle Fälle aus dem Alltag der Unternehmensbesteuerung
- Steuergesetzrevision 2016 und aktuelle Gerichtsentscheide
- Aktuelle Fragen zum Verfahrensrecht und zur Amtshilfe
- SchKG und KMU: Aktuelles aus der Rechtsprechung
- Risiken im Fokus: Treuhänder und Revisor aus dem Blickwinkel
seiner Haftpflichtversicherung
Referenten
Burgunder Fritz: dipl. Steuerexperte; Koordinator Qualitätsmanagement, Steuerverwaltung des Kantons Bern
Camponovo Rico A.: lic. oec. publ. und lic. iur., Rechtsanwalt Experte im Revisionsrecht
Di Nino Roberto: Dipl. Wirtschaftsprüfer, Dipl. Treuhandexperte, Dipl. Experte R&C;
Mitglied Schweiz. Institut für die eingeschränkte Revision
Dzamko-Locher Daniel: Leiter Recht und Koordination, Steuerverwaltung des Kantons Bern
Enz Marc: Koordinator Strafrecht und Amtshilfe, Steuerverwaltung des Kantons Bern
Fässler Patrik: dipl. Wirtschaftsprüfer, Vermögensschadenhaftpflicht, AXA Versicherungen AG, Winterthur
Flösser Manfred: Fürsprecher, dipl. Steuerexperte; Koordinator Gesetzgebung und Information,
Steuerverwaltung des Kantons Bern
Hoppler-Liesch Rolf: Rechtsanwalt, Master of VAT; Von Graffenried AG Treuhand Bern und Zürich
Knüsel Bruno: Fürsprecher und Notar, dipl. Steuerexperte; Steuerverwalter des Kantons Bern
Meier Sirgit: lic. iur.; Koordinatorin Unselbständigerwerbende, Steuerverwaltung des Kantons Bern
Walther Fridolin: Dr. iur., Rechtsanwalt, LL.M., Partner bei Walther Leuch Howald, Bern
Zingg Hedwig: Rechtsanwältin, Vermögensschadenhaftpflicht, AXA Versicherungen AG, Bern/Zürich
Zurbriggen Thomas: dipl. Treuhandexperte, Partner ATO Treuhand AG
Sektion Bern
www.treuhandsuisse-be.ch
23. HERBSTSEMINAR VOM 23. UND 24. Oktober 2014
CONGRESS CENTER KURSAAL INTERLAKEN
Programm Donnerstag, 23. Oktober 2014
Ort
Zeit
Thema
Referent
Auditorium CongressCenter Interlaken
bis 08:30
Eintreffen der Teilnehmenden (bei Kaffee und
Gipfeli)
08:30 - 08:45
Begrüssung und Organisation
Patrick Mathys
08:45 - 10:15
Fallstricke bei Spezialprüfungen
Roberto Di Nino
10:15 - 10:45
Pause
10:45 - 12:15
Anschein der Unabhängigkeit bei der
Eingeschränkten Revision
Lindner Beau-Rivage
12:15 - 14:00 TRANSFER Leichtes Mittagessen TRANSFER
Auditorium CongressCenter Interlaken
14:00 - 15:30
MWST: Kritische Betrachtung der
aktuellen Rechtsprechung und
Praxisfestlegung
15:30 - 16:00
Pause
16:00 - 17:30
Neues Rechnungslegungsrecht:
Umsetzung in der Steuerpraxis
17:30 - 19:30
Zur freien Verfügung
19:30 - 20:00
Apéro in der Hotelhalle
20:00
4-Gang Diner
Lindner Beau-Rivage
Rico A. Camponovo
Rolf Hoppler-Liesch
Fritz Burgunder und
Thomas Zurbriggen
Zimmerabgabe Hotel vor 08:15h
Programm Freitag, 24. Oktober 2014
Ort
Zeit
Thema
Auditorium CongressCenter Interlaken
Referent
08:00 - 08:30
Kaffee und Gipfeli
08:30 - 09:00
Aktuelles aus Kanton und Bund
Bruno Knüsel
09:00 - 09:30
Fragen der gebundenen Selbstvorsorge
der Säule 3a
Sirgit Meier
09:30 - 10:00
Aktuelle Fälle aus dem Alltag der
Unternehmensbesteuerung
Fritz Burgunder
10:00 - 10:30
Pause
10:30 - 11:00
Steuergesetzrevision 2016 und aktuelle
Gerichtsentscheide
Manfred Flösser
11:00 - 11:30
Aktuelle Fragen zum Verfahrensrecht und
zur Amtshilfe
Daniel DzamkoLocher und Marc
Enz
11:30 - 11:45
Zusammenfassung und Ausblick
Bruno Knüsel
Lindner Beau-Rivage
11:45 - 13:30 TRANSFER Leichtes Mittagessen TRANSFER
Auditorium CongressCenter Interlaken
13:30 - 14:30
SchKG und KMU: Aktuelles aus der
Rechtsprechung
14:30 - 14:45
Kurzpause
14:45 - 16:00
Risiken im Fokus: Treuhänder und Revisor Hedwig Zingg und
Patrik Fässler
aus dem Blickwinkel seiner
Haftpflichtversicherung
16:00 - 16:15
Abschluss und Verabschiedung
Sektion Bern
Fridolin Walther
Patrick Mathys
www.treuhandsuisse-be.ch
23. HERBSTSEMINAR
VOM 23. UND 24. OKTOBER 2014
CONGRESS CENTER KURSAAL INTERLAKEN, 3800 INTERLAKEN
Teilnehmer
Treuhänder, Buchhalter, Wirtschaftsprüfer, Steuerexperten, Finanzfachleute, Wirtschaftsjuristen,
KMU-Berater
Preise inkl.
8% MWST
Seminarkosten
TREUHAND|SUISSE Mitglieder
und deren Mitarbeiter/innen
Fr. 1'180.00
Übrige Teilnehmer/innen
Diese Kosten beinhalten
Fr. 1'300.00
- Seminar inkl. Dokumentation
- Hotelkosten, enthaltend:
- 2 Mittagessen inkl. Getränke und ein 4-Gang Diner* exkl. Getränke
(alles im Hotel Beau Rivage, Interlaken)
- Übernachtung im Einzelzimmer *
(Hotel Beau Rivage oder Hotel Metropol, Interlaken)
- Frühstücksbuffet
- Benützung der Infrastruktur des Hotels + Congress Center Kursaal
- Pausengetränke / Pausenverpflegung
* Reduktion pro Person bei Übernachtung von
2 Personen im Doppelzimmer
Reduktion bei Nichtübernachtung
Reduktion bei Nichtübernachtung und
ohne Nachtessen
Parkkarten für 2 Tage
Fr.
Fr.
25.00
135.00
Fr.
170.00
Parkkarten für beide Kurstage können im voraus bestellt werden zu
total Fr. 20.00. Sie werden Ihrer Firma rechtzeitig zugestellt. Die Parkplätze befinden sich direkt beim Congress Center Kursaal.
Anmeldung
Anmeldung mittels beiliegendem Anmeldeformular. Einsenden oder faxen an:
Andreas Schärer Treuhand GmbH, Postfach, 3360 Herzogenbuchsee, Fax 062 956 23 67 oder
herbstseminar@treuhandsuisse-be.ch
Die Zimmerkapazität ist beschränkt. Die Zimmerzuteilung erfolgt anhand Eingang der Anmeldungen.
Anmeldeschluss: 15. August 2014
Die Anmeldung wird nicht bestätigt.
Kostenfolge bei Abmeldung
Im Verhinderungsfalle sind Ersatzmeldungen erwünscht. Bei Abmeldungen nach bezahlter Seminargebühr werden folgende Rückerstattungen fällig:
-
Abmeldung bis 30 Tage vor Seminarbeginn:
-
Abmeldung unter 30 Tagen vor Seminarbeginn:
TREUHAND|SUISSE
Sektion Bern
60 % des bezahlten Betrages
keine Rückerstattung
www.treuhandsuisse-be.ch
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
10
Dateigröße
389 KB
Tags
1/--Seiten
melden