close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

AusbilderUp2date HW November 2014 - Landwirtschaftskammer

EinbettenHerunterladen
2
Ausbilder-Up date
- alles im grünen Bereich!
November 2014
Berufsbildung Hauswirtschaft
Hauswirtschaft im Wandel der Zeit
Bericht zum 21. Landesleistungswettbewerb für Auszubildende der Hauswirtschaft
in Bielefeld
Beim jährlichen Landesleistungswettbewerb für Auszubildende der Hauswirtschaft, der vom Landesverband hauswirtschaftlicher Berufe MdH NRW e.V. organisiert wird und unter der Schirmherrschaft des Ministeriums für Klimaschutz, Umwelt, Landwirtschaft, Natur- und Verbraucherschutz des
Landes Nordrhein-Westfalen steht, haben 18 angehende Hauswirtschafterinnen aus ganz Nordrhein-Westfalen ihr Können am Maria-Stemme-Berufskolleg in Bielefeld unter Beweis gestellt. Der
zweitägige Wettbewerb stand unter dem Motto „Hauswirtschaft im Wandel der Zeit“. Aufgabe war es
u. a., eine Präsentation für einen Berufsinformationsstand zum Ausbildungsberuf „Hauswirtschafter/in im Wandel der Zeit“ zu erstellen. Außerdem sollte im Rahmen dieser Präsentation eine Mitmach-Aktion angeboten werden, die interessierten Schülerinnen und Schülern den Ausbildungsberuf Hauswirtschafter/in schmackhaft machen soll. Als besonders anspruchsvoll erwies sich die Aufgabe im Rahmen der Nahrungszubereitung: in Teams von 4 bis 5 Auszubildenden sollten die Teilnehmerinnen ein „Flying Buffet“ für ca. 25 Personen zubereiten und Klassiker neu interpretieren. Die
Ergebnisse reichten von einer schmackhaften Neu-Interpretation des klassischen Toast Hawaii bis
zu pikant gefüllten Crêpes-Röllchen. Im Rahmen der sich anschließenden feierlichen Siegerehrung
wurden drei glückliche Siegerinnen ermittelt:
Platz eins ging an Ina Böker, die im Seniorencentrum St. Laurentius in Löhne ausgebildet wird. Sie besucht das Maria-Stemme-Berufskolleg in Bielefeld und wird
das Land Nordrhein-Westfalen im März beim Bundesleistungswettbewerb in
Stade vertreten.
Platz zwei belegte Maria Luthe, Ausbildungsbetrieb Müngersdorf Domestic
Center in Köln, die zudem mit einer überragenden Mitmach-Aktion punktete
(Berufskolleg Bergisch Gladbach).
Landwirtstochter Birgit Elskamp aus Epe mit Ausbildungsbetrieb LVM Landwirtschaftlicher Versicherungsverein a. G. Münster, erreichte den 3. Platz. Sie besucht das Anne-Frank-Berufskolleg in Münster.
Den Sonderpreis für die beste Präsentation erhielt Julia Klöpper, Auszubildende der Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG,
Bielefeld (ebenfalls Maria-Stemme-Berufskolleg, Bielefeld).
Die Urkunden überreichte Frau Susanne Saerbeck, Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen, als Vertreterin der zuständigen Stelle für die Berufsbildung in der Hauswirtschaft.
Persönliche Glückwünsche nahmen die Gewinnerinnen außerdem von Herrn Bürgermeister Andreas Rüther und
Frau OstD'in Marion Friese-Ruff, Schulleiterin des Maria-Stemme-Berufskollegs, entgegen. Zudem wurden den Teilnehmerinnen wieder wertvolle und praktische Geschenke zahlreicher Sponsoren überreicht.
Austragungsort des nächsten Landesleistungswettbewerb 2015 wird die Elly-Heuss-Knapp-Schule, Berufskolleg der Stadt
Düsseldorf, sein.
Herausgeber:
Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Nevinghoff 40, 48147 Münster
www.landwirtschaftskammer.de
Copyright 2014 © Landwirtschaftskammer Nordrhein-Westfalen
Redaktion: Susanne Saerbeck, LWK NRW
Christine Pahmeyer,
Landesverband hauswirtschaftlicher Berufe MdH NRW e.V.
Mail: ausbilderinfo@lwk.nrw.de
Document
Kategorie
Kunst und Fotos
Seitenansichten
10
Dateigröße
344 KB
Tags
1/--Seiten
melden