close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Einladungsflyer - KVJS

EinbettenHerunterladen
Anmeldung und
Organisation
Weitere Informationen
Veranstaltungsnummer KVJS
14-4-JS1-1ks
Veranstaltungsnummer LFB-online
LG 82340831(für Schulleitungen)
Fachliche Auskünfte
Marion Steck
Telefon 0711 6375-478
Marion.Steck@kvjs.de
Zeit und Ort
03. Dezember 2014
im Landesinstitut für Schulentwicklung,
Heilbronner Straße172, 70191 Stuttgart
Stefan Supper
Telefon 0711 279-4172
Stefan.Supper@km.kv.bwl.de
Teilnahmebeitrag
Ein Kostenbeitrag wird nicht erhoben.
Anmeldeschluss
20. Oktober 2014
Anmeldung für
Teilnehmende von Jugendhilfeträgern und
kommunalen Schulträgern
Online: www.kvjs-fortbildung.de
Teilnehmende der staatlichen Schulverwaltung per
Mail über die LASKO
Ulrike.Lahne-Kuhlmann@rps.bwl.de
Organisatorische Auskünfte
Bei einer Anmeldung über den KVJS
Telefon 0711 6375-610
fortbildung@kvjs.de
Bei einer Anmeldung über LFB und LASKO
Ulrike Lahne-Kuhlmann
Telefon 0711 90417 463
Ulrike.Lahne-Kuhlmann@rps.bwl.de
Veranstalter
Kommunalverband für Jugend und Soziales
Baden-Württemberg
Dezernat Jugend – Landesjugendamt
Lindenspürstraße 39, 70176 Stuttgart
Serviceagentur „Ganztägig lernen“
Baden-Württemberg
c/o Ministerium für Kultus, Jugend und Sport
Baden-Württemberg
Thouretstraße 6 (Postquartier), 70173 Stuttgart
Landesinstitut für Schulentwicklung (LS)
Heilbronner Straße 172, 70191 Stuttgart
Landesarbeitsstelle Kooperation
Baden-Württemberg (LASKO)
c/o Regierungspräsidium Stuttgart
Abteilung 7, Schule und Bildung
Ruppmannstraße 21, 70565 Stuttgart
Jugendhilfe und
Ganztagsschule
Qualitative Weiterentwicklung
pädagogischer Konzepte von
Ganztagsgrundschulen
03. Dezember 2014
im Landesinstitut für Schulentwicklung
Gemeinsame Veranstaltung mit der Serviceagentur
„Ganztägig lernen“ Baden-Württemberg, dem Landesinstitut für Schulentwicklung Baden-Württemberg und
der Landesarbeitsstelle Kooperation Baden-Württemberg
Jugendhilfe und
Ganztagsschule
Programm
Programm
Die neue gesetzliche Regelung der Ganztagsgrundschule soll die Qualität der Grundschulen
voranbringen und die Schulen noch stärker für
außerschulische Partner öffnen, so das Ziel des
Kultusministeriums.
09.00 Uhr
Anreise, Brezelfrühstück
09.30 Uhr
Der Ausbau von Ganztagsgrundschulen bietet
viele Chancen in der Kooperation zwischen
Schule und Jugendhilfe. Die Zusammenarbeit
steht vor der Herausforderung, die Kinder bei
ihrer individuellen Entwicklung gemeinsam zu
begleiten und zu fördern. Diese gemeinsame
Verantwortung sollte sich auch in den pädagogischen Konzepten wiederfinden, die Grundlage
für Beantragung und Genehmigung des Ganztagsbetriebs sind.
10.00 Uhr
Begrüßung und Einführung
Marion von Wartenberg,
Staatssekretärin im Ministerium
für Kultus, Jugend und Sport
Forum 1: Gemeinsame Entwicklung von pädagogischen Konzepten
Bianca Krämer-Martin, Schulleiterin, Raitelsbergschule
Stuttgart
Simone Schell, Team Rio-Zoo, Evangelische Gesellschaft
Die Fachveranstaltung gibt Impulse für die praktische und qualitative Ausgestaltung der Kooperation an Ganztagsgrundschulen und bietet durch
themenspezifische Foren inhaltliche Vertiefungsmöglichkeiten.
Eingeladen sind Leitungskräfte der öffentlichen
und freien Träger der Jugendhilfe, der kommunalen Schulträger sowie der Staatlichen Schulverwaltungen und Schulleitungen von Ganztagsgrundschulen.
Qualität der Ganztagsgrundschule
aus Sicht der Jugendhilfe
Prof. Dr. Thomas Rauschenbach,
Deutsches Jugendinstitut
Qualität der Ganztagsgrundschule
aus Sicht der Schulpädagogik
Prof. Dr. Falk Radisch, Universität Rostock
12.45 Uhr
Mittagessen
13.45 Uhr
Foren 1 bis 5
15.15 Uhr
Kaffeepause
15.30 Uhr
Qualitätsentwicklung als gemeinsame
Aufgabe, Podiumsdiskussion
Dr. Carsten Rabe, Kultusministerium
Norbert Brugger, Städtetag
Roland Kaiser, KVJS-Landesjugendamt
Prof. Dr. Falk Radisch, Universität Rostock
Moderation: Kristina Reisinger, KVJS
11.45 Uhr
ca. 16.15 Uhr Ende der Veranstaltung
Forum 2: Betreuungsqualität und Partizipation
von Eltern/Schülern
Daniela Noe-Klemm, Rektorin der Grundschule
Riedenberg, Stuttgart
Beate Streicher-Kieltsch, Jugendamt Stuttgart
Mareike Plank, Leiterin Schülerhaus
Forum 3: Blick der Fremdevaluation auf Ganztagsangebote von Schulen und die Zusammenarbeit mit externen Partnern
Sabine Kimmler-Schad, LS
Dr. Ingola Mohr, LS
Forum 4: Schulsozialarbeit an einer offenen
Ganztagsgrundschule
Dr. Matthias Hamberger, Bonhoeffer Häuser
Axel Eisenbraun-Mann, Schulsozialarbeiter
Forum 5: Herausforderndes Verhalten
Ulrike Lahne-Kuhlmann, LASKO
Elvira Papesch, LS
Beatrix Heimberger-Sack, Grundschule am Schloss,
Tauberbischofsheim
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
190 KB
Tags
1/--Seiten
melden