close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Dr. Agathe Reingruber, Berlin

EinbettenHerunterladen
G
A
astVortrag
alte Geschichte
Archäologie
Philologie
ltertumsWissenschaften
Interaktion, Integration und Innovation im ägäischen Frühneolithikum
Dr. Agathe Reingruber, Berlin
Einer der folgenreichsten Schritte in der Geschichte der Menschheit besteht im Übergang vom
Leben als Wildbeuter in kleinen Gruppen zum Dasein in bäuerlichen Dorfgemeinschaften. Nach
Millionen von Jahren praktizierter Aneignung von Nahrung durch Jagen, Sammeln und Fischen führte
die Domestikation von Tieren und Pflanzen und die Lagerung überschüssiger Nahrungsmittel zur
Sesshaftigkeit. Die produzierende Wirtschaftsweise hatte sich in Asien spätestens seit dem 9. Jt. v.Chr.
etabliert. Von hier brachten, so das weitestgehend anerkannte Forschungsmodell, Kolonisten um
7000 v.Chr das „Neolithische Paket“ über die Ägäis und das Marmaragebiet nach Europa.
Doch was genau sind die Nachweise für eine gezielte Kolonisation der Ägäis? Neuere Einblicke in
die Epoche davor, der des Mesolithikums, sowie die Neubetrachtung aller Radiokarbondaten lassen
eine alternative Interpretation der Datenlage zu: Netzwerke, die im Mesolithikum bereits aufgrund
des melischen Obsidians nachweisbar sind,
wurden im Frühneolithikum weiter ausgebaut.
Bestattungssitten und Gerätschaften weisen
ebenfalls auf Traditionen aus dem Mesolithikum
hin. Der Beitrag wildbeuterischer Gruppen ist nach
dieser Sichtweise lange Zeit unterschätzt worden,
ebenso wurde die hohe, regionale Mobilität am
Beginn und im späteren Verlauf des Neolithikums
durch die großräumig vermuteten Migrations- und
Kolonisationsbewegungen überschattet. Gängige
Narrativen, die ein großes und gleichzeitig auch
grobes Bild zeichnen, werden somit hinterfragt und
durch feinchronologisch aufgeschlüsselte, regionale
Frühneolithische Siedlungen in der Ägäis
Analysen konterkariert.
Dienstag, 4.11.2014, 18:30 Uhr,
Residenzplatz 1, Abguss-Sammlung SR E.33
Klassische und Frühägäische Archäologie
Ao.Univ.-Prof. Dr. Wolfgang Wohlmayr Ao.Univ.-Prof. Dr. Claus Reinholdt
Univ.-Prof. Dr. Thomas Schirren
Document
Kategorie
Reisen
Seitenansichten
3
Dateigröße
1 333 KB
Tags
1/--Seiten
melden