close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Fliegende Bauten - Seminar am 2. Dezember 2014 in - TÜV Süd

EinbettenHerunterladen
Fliegende Bauten 2014
Schwerpunkt: Bestehende Anlagen
und die Umsetzung der neuen
Normen – DIN EN 13814 &
DIN EN 13782
Seminar
2. Dezember 2014, München
TÜV SÜD Industrie Service GmbH
TÜV SÜD Akademie GmbH
Zum Seminar
Bereits zum sechzehnten Mal veranstaltet TÜV SÜD das Seminar
Fliegende Bauten. Das Seminar richtet sich an Mitarbeiter von
Bauaufsichtsbehörden, die für die Genehmigung und die Prüfung
von Fliegenden Bauten zuständig sind. Ziel ist es, den Teilnehmern die für Sie geltenden wichtigen Normen, Neuerungen
und Beschlüsse vorzustellen. Dabei werden selbstverständlich
auch die neuesten Beschlüsse der Obersten Baubehörden
erläutert.
Das diesjährige Seminar wird intensiv bestehende Anlagen
und auch die Umsetzung der neuen Normen DIN EN 13814 und
DIN EN 13782 behandeln. Einen weiteren Schwerpunkt bilden
die Änderungen und Anpassungen bei Zelten.
Dem Thema „Aktuelle Haftungsfragen“ haben wir in diesem
Jahr auf vielfachen Wunsch der Teilnehmer hin mehr Zeit eingeräumt und die Möglichkeit geschaffen sich hier umfassend
zu informieren und zu diskutieren.
Nutzen Sie die Gelegenheit Ihre ganz persönlichen Fragestellungen einzubringen und mit Hilfe der Fachexperten von
TÜV SÜD zu klären.
Das Seminar richtet sich an
Mitarbeiter von Bauaufsichtsbehörden, die für die Genehmigung oder die Prüfung von Fliegenden Bauten zuständig sind.
Abschluss
Teilnahmebestätigung der TÜV SÜD Akademie GmbH
VERANSTALTUNGSORT:
am 2. Dezember 2014 in München
TÜV SÜD Vortragssaal Chiemsee
Westendstr. 199 · 80686 München
Mit Ihrer Anmeldebestätigung erhalten Sie Anfahrts- und
Hotelinformationen
Programm
Workshops
8:30Anmeldung
14:30 WORKSHOP I
Änderungen und Anpassungen bei Zelten und
bestehenden Fliegenden Bauten und unter
Berücksichtigung DIN EN 13814 und DIN EN 13782
V
orgehensweise
Beispiele
Dipl.-Ing. (Univ.) Stefan Kasper, TÜV SÜD Industrie
Service GmbH, München
9:00
Begrüßung durch TÜV SÜD
9:15 Rechtliche Einordnung und Anforderungen an Fliegende
Bauten – Schwerpunkt: Baurechtliche Behandlung
von Fliegenden Bauten unter Berücksichtigung der
DIN EN 13814 und DIN EN 13782
Dipl.-Ing. (FH) Dieter Gawlitta, TÜV SÜD Industrie Service
GmbH, München
15:30Kaffeepause
10:00Aktuelle Beschlüsse der Obersten Baubehörden/
Neuerungen (ARGEBAU)
Dipl.-Ing. (Univ.) Stefan Kasper, TÜV SÜD Industrie
Service GmbH, München
15:45 WORKSHOP II
Fragen aus dem Teilnehmerkreis
Dipl.-Ing. (FH) Dieter Gawlitta, Dipl.-Ing. (Univ.) Stefan
Kasper, TÜV SÜD Industrie Service GmbH, München
10:45Kaffeepause & Möglichkeit zur Diskussion und
Erfahrungsaustausch
16:30 Ende des Seminars
11:15 Aktuelle Haftungsfragen: Hersteller, Betreiber, Behörden
RA Claus Eber, Rechtsanwälte Bott & Eber, Grünkraut
Ihre Fragen für die Workshops am Nachmittag können Sie
bereits im Vorfeld an congress@tuev-sued.de senden.
Gerne können Sie auch konkrete Wünsche äußern, welche
Zelte oder Fahrgeschäfte besprochen werden sollen.
12:45Mittagspause
13:45Einführung in die neuen Normen DIN EN 13814 und
DIN EN 13782 – bezogen auf Deutschland
Dipl.-Ing. (FH) Dieter Gawlitta, TÜV SÜD Industrie Service
GmbH, München
SEMINARPREIS:
€ 390,00 zzgl. gesetzlicher USt. für Frühbucher
bis zum 13. Oktober 2014
€ 420,00 zzgl. gesetzlicher USt. ab dem 14. Oktober 2014
Die Tagungsgebühr beinhaltet Tagungsunterlagen, Pausengetränke und die Mittagsverpflegung.
Registrieren Sie sich schon heute und profitieren Sie von
unserem Frühbucherrabatt!
Anmeldung jederzeit unter
www.tuev-sued.de/tagungen
Anmeldung und Auskünfte
TÜV SÜD Akademie GmbH
Tagungen und Kongresse
Nicole Hall
Westendstraße 160
80339 München
Telefon +49 89 5791-2738
Telefax +49 89 5155-2468
E-Mail: congress@tuev-sued.de
201701-FliegMue-fl6-105x210-w-14-09-05 | Bildnachweis: fotolia
Alle Informationen rund um unsere
Tagungen und Kongresse – schnell und
einfach mit Ihrem Smartphone.
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
1
Dateigröße
992 KB
Tags
1/--Seiten
melden