close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

Flyer - INGO - Interkulturelle Germanistik Online

EinbettenHerunterladen
Fachtagung des Multimedialen Sprachlernzentrums (MSZ)
der TU Dresden
Online-Lernszenarien für
Sprachlehre, Weiterbildung
und Studium
17./18. Oktober 2014 in Dresden
LOG IN
Lernobjekte - gemeinsam - interkulturell
Materiały multimedialne – wspólnie – interkulturowo
NGO
Das Multimediale Sprachlernzentrum (MSZ) der TU Dresden lädt am
17./18. Oktober 2014 zur Fachtagung mit dem Thema „Online-Lernszenarien für Sprachlehre, Weiterbildung und Studium“ ein. Die Tagung findet
im Rahmen zweier aktueller, binationaler Projekte des MSZ statt. Die Projekte „LOG-IN“ und „INGO“ setzen sich mit der Online-Sprachausbildung im
sächsisch-polnisch-tschechischen Dreiländereck auseinander. Im Mittelpunkt
des ersten Veranstaltungstages stehen methodisch orientierte Vorträge, die
den Bogen von der Ermittlung des Fremdsprachenbedarfs in beruflichen wie
alltäglichen Situationen über die Veranschaulichung des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen anhand von Lernertexten bis hin zu
Qualitätskriterien für Einstufungstests spannen. Am zweiten Veranstaltungstag werden Praxisbeispiele für die Verwendung von Online-Lernszenarien im
Sprachunterricht präsentiert, die von den TagungsteilnehmerInnen auch selbst
erprobt werden können.
Veranstaltungsort: Goethe-Institut Dresden, Königsbrücker Str. 84
01099 Dresden, die Veranstaltungssprache ist Deutsch.
Die Teilnahme an der Fachtagung ist kostenlos.
Freitag, 17.10.2014
ab 12:30
Registrierung
13:30-14:00
Eröffnung und Einführung
Antje Neuhoff/
Katja Ullmann,
TU Dresden
14:00-14:30
„JASNE - Alles klar“. Lernszenarien
und interaktive Trainingsmodule für
den Beruf
Karin Schöne,
TU Dresden
14:30-15:00
Sprache als Schlüssel zur Zusammenarbeit - Status und Prestige der Nachbarsprachen im polnisch-sächsischen
Grenzgebiet
Radosław
Buraczyński,
TU Dresden
15:00-15:30
MERLIN: Eine Plattform zur Veranschaulichung der Niveaustufen des
Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen
Dr. Katrin
Wisniewski,
TU Dresden
15:30-16:00
Kaffeepause
Einstufungstests – ein Stiefkind der
Testentwicklung?
Dr. Olaf
Bärenfänger,
Sprachenzentrum,
Universität Leipzig
16:45-17:30
Evaluationskriterien für Online-Lernmaterialien
Gerhard von der
Handt,
Deutsches Institut
für Erwachsenenbildung, Bonn
ab 19:00
Abendempfang
16:00-16:45
Samstag, 18.10.2014
09:45-10:00
Begrüßung
10:00-11:30
„Best-of LOG-IN“ - Stundenentwürfe
der Teilnehmer
Lehrende
11:30-12:00
E-Learning-Angebote für Englisch am
Lehrzentrum Sprachen und Kulturen
Cornelia
Bornmann,
TU Dresden
12:00-13:00
Mittagspause
13:00-14:00
Einführung in die Arbeit mit einem
Online-Aufgabeneditor; Wie gestalte
ich einen Moodle-Sprachkurs? (LOGIN-Projekt)
Ewa Zschäbitz,
TU Dresden
14:00-15:00
Moodle und Web2.0 in den Distanzphasen des Unterrichts effektiv einsetzen (INGO-Projekt)
Pavel Sternberg,
TU Dresden
Verabschiedung
Diese Fachtagung wird aus Mitteln der Europäischen Union im Rahmen der
Programme Ziel3/Cíl3 sowie SN-PL finanziert.
LOG IN
Lernobjekte - gemeinsam - interkulturell
NGO
Materiały multimedialne – wspólnie – interkulturowo
LOG-IN - Gemeinsame Qualifizierungsmaßnahmen zum Einsatz von neuen
Medien und Technologien im Fremdsprachenunterricht mit dem Ziel der
Entwicklung von innovativen Lehr- und
Lernmaterialien - ist ein binationales,
deutsch-polnisches Projekt. Es wird von
April 2012 bis Dezember 2014 im Rahmen des Operationellen Programms der
grenzüberschreitenden Zusammenarbeit Sachsen-Polen 2007 – 2013 (SN-PL)
realisiert. Der Lead Partner ist das Bildungswerk der Sächsischen Wirtschaft
gGmbH. Als Projektpartner beteiligen
sich das Multimediale Sprachlernzentrum der Technischen Universität Dresden und die Euro Szkoła Sp. z o.o. Zgorzelec.
http://www.log-in-projekt.eu/
INGO - Interkulturelle Germanistik Online - ist ein deutsch-tschechisches Projekt. Das Hauptziel des Projektes besteht
darin, das Präsenz- sowie das Fernstudium der kooperierenden Universitäten
durch E-Learning-Module zu erweitern,
um nachhaltig die universitäre Ausbildung und Zusammenarbeit zu verbessern. INGO wird von Dezember 2012
bis November 2014 durchgeführt und
im Rahmen des Operationellen Programms der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit Sachsen-Tschechien 2007
– 2013 (Ziel3/Cíl3) finanziert. Leadpartner ist das Multimediale Sprachlernzentrum der Technischen Universität
Dresden, Projektpartner das Institut für
Germanistik, Jan-Evangelista-PurkyněUniversität Ústí nad Labem.
http://ingo-projekt.eu/
Information und Anmeldung:
www.log-in-projekt.eu/tagung oder www.ingo-projekt.eu/tagung
Die Anmeldung erfolgt ausschließlich über das Online-Formular.
Veranstalter:
Technische Universität Dresden
Lehrzentrum Sprachen und Kulturen
Multimediales Sprachlernzentrum
D-01062 Dresden
Document
Kategorie
Bildung
Seitenansichten
2
Dateigröße
684 KB
Tags
1/--Seiten
melden