close

Anmelden

Neues Passwort anfordern?

Anmeldung mit OpenID

FlexCoat V - Puffe Engineering

EinbettenHerunterladen
FlexCoat V
Vertikalverstellbarer Auftragskopf
zur Kantenbeleimung
Anwendungsbereiche
Dekorative Kantenbeleimung ist ein automatischer Prozess bei der
Herstellung von Möbelplatten – eine oder zwei Seiten werden dabei mit
Streifen oder Profilen von Melamin, PVC oder Holzverblendung auf
Spanplatten oder MDF aufgebracht.
Für Schmelzklebstoffe wie z.B. EVA, Polyolefin oder PUR und
Viskositäten bis zu 150.000mPas (Materialabhängig)
Die Beschichtung erfolgt vollautomatisch auf
Profilummantelungsanlagen.
Die FlexCoat V Auftragsköpfe können den herkömmlichen
Walzenauftrag zur Beleimung von Kanten ersetzen.
Erhebliche Klebstoff Einsparungen durch eine genaue
geschwindigkeitsabhängige Kleberdosierung sowie Verbesserung der
Produktionssicherheit aufgrund der geschlossenen Bauform (Schutz
vor Feuchtigkeit).
Variabel verstellbare Auftragsbreiten, millimetergenau einstellbar und
ablesbar über Handrad und Breitenskala.
Durch ihre hohe Flexibilität, Präzision und Federlagerung bieten die
FlexCoat V Auftragsköpfe einen präzisen und gleichmäßigen Auftrag
auf allen
Kantenflächen. (Materialabhängig)
Variable Auftragsrichtung
Der FlexCoat V kann sehr leicht von links auf rechts oder umgekehrt
umgerüstet werden.
Beschreibung
Die Halterung ist so konstruiert, dass eine schnelle dreidimensionale Beweglichkeit (X-Y-Z– Achse) erreicht wird.
Dies bringt einen perfekten Kontakt zwischen Auftragskopf und Kante und vereinfacht außerdem die Regulierung der
Kontaktkraft bei der Einstellung des Systems.
Dieses System ermöglicht eine schnelle Änderung der Auftragsbreite. Durch die geschlossene Bauform ideal geeignet
für die Verwendung von Reaktiven Klebstoffe.
Beweglichkeit
Variable Auftragsbreiten
Steuereinheit
Breitenskala
FlexCoat V
Alle Angaben ohne Gewähr, Änderungen vorbehalten © Puffe Engineering GmbH
Technische Daten
Maximale Arbeitstemperatur
Maximaler hydraulischer Druck
Maximale Auftragsbreite
90 bar (1.305 psi)
bis zu 60 oder 100 mm (Standard)
RTD ±0,5ºC (Ni120 oder Pt100)
Temperaturfühler
Elektrische Anforderung
230 VAC, 50/60 Hz
350 W
Heizleistung
Maximaler pneumatischer Druck
Kontrollspannung
200ºC (392°F)
6 bar
24 VDC
Meler Generalvertretung Deutschland
Puffe Engineering GmbH
Rebenstraße 24
53757 Sankt Augustin
info@puffe.eu www.puffe.eu
Tel.:
+49 (0)2241-866060-0
Fax.:
+49 (0)2241-866060-90
Document
Kategorie
Technik
Seitenansichten
5
Dateigröße
545 KB
Tags
1/--Seiten
melden